iPhone

7 Schritte, um ein altes iPhone zu verschenken und es für einen neuen Besitzer vorzubereiten

How to get an iPhone ready for a new owner

Wenn Ihr iPhone verstaubt und unbenutzt ist, möchten Sie es vielleicht verkaufen oder an einen Freund oder ein Familienmitglied weitergeben. Unabhängig davon, an wen Sie es weitergeben, müssen Sie bei der Übertragung Ihres iPhones an einen neuen Besitzer eine Reihe von Schritten befolgen, um Ihr iPhone für den neuen Besitzer vorzubereiten.

Da ich diese Erfahrung kürzlich mit einem alten iPhone gemacht habe, das in einer Schublade lag, dachte ich, es wäre eine gute Idee, die Schritte noch einmal durchzugehen. Dies ist nicht nur für diejenigen hilfreich, die ihre iPhones an andere verkaufen, sondern auch für diejenigen, die wissen wollen, wie man richtig vorgeht, wenn man ein Gerät spendet oder ein iPhone (oder iPad) an eine andere Person weitergibt. So bereiten Sie es für den nächsten Besitzer vor. Dieser Abschnitt behandelt das Entfernen von Gegenständen aus dem Gerät, das Aufräumen, das Zurücksetzen, das Entfernen der SIM-Karte usw.

1: Sichern persönlicher Daten, Wiederherstellen von Fotos usw.

Da sich auf dem iPhone möglicherweise noch persönliche Daten befinden, müssen Sie diese zunächst löschen. Am besten ist es, wenn Sie mit iTunes ein schnelles Backup auf Ihrem Computer erstellen. Anschließend können Sie bei Bedarf eine Sicherungsdatei des gesamten Geräts erstellen (bei Bedarf können Sie auch Fotos aus der iPhone-Sicherung extrahieren). .

Als Nächstes holen Sie die Fotos von Ihrem iPhone zurück, indem Sie sie entweder auf einen Windows-PC oder einen Mac übertragen. Nehmen Sie diese aus dem Telefon heraus, damit Sie nichts vermissen, wenn Sie es weglegen.

2: Aktualisieren Sie Ihr iPhone auf die neueste iOS-Version

Es wird empfohlen, die Systemsoftware auf Ihrem iPhone zu aktualisieren, bevor Sie es an den neuen Besitzer übergeben. Das gilt vor allem dann, wenn das Gerät schon einige Zeit im Schrank oder in der Schublade liegt und eine ältere Version ist.

Das ist ganz einfach und kann direkt auf dem iPhone durchgeführt werden, ohne einen Computer zu verwenden (natürlich können Sie auch über iTunes aktualisieren).

  • Gehen Sie zu “Einstellungen” und dann zu “Softwareaktualisierung”.
  • Installieren Sie alle Updates, die auf Sie warten.

Das iPhone 4S, das frisch für seinen neuen Besitzer aktualisiert wurde, war mit iOS 6.0.1 (!) im Rückstand. und war mit iOS 7.1.1 im Rückstand.

3: Deaktivieren Sie iMessage, Facetime und iCloud

Bevor Sie Ihr Telefon herausholen, empfehlen wir Ihnen, die iMessage- und iCloud-Dienste manuell zu deaktivieren. Auf diese Weise werden sie vom Gerät abgekoppelt.

  1. Gehen Sie zu “Einstellungen” und dann zu “Nachrichten”.
  2. Schalten Sie den Schalter “iMessage” auf “Aus”.
  3. Gehen Sie zurück zu “Einstellungen” und dann zu “iCloud
  4. Suchen Sie nach “Mein iPhone suchen” und schalten Sie es aus
  5. Gehen Sie ganz nach unten und wählen Sie “Account löschen”.

Wenn du das nicht tust, können Nachrichten verloren gehen und du bist allgemein verärgert. Es ist also eine gute Angewohnheit, auch wenn sie nicht unbedingt notwendig ist.

4: Löschen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen

Als Nächstes löschen Sie alle persönlichen Daten, Apps, Fotos, Medien, Nachrichten, Voicemail, einfach alles von Ihrem iPhone. Apple hat diesen Vorgang mit einer einfachen Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, die in den iOS-Einstellungen enthalten ist, sehr einfach gemacht.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen und navigieren Sie zu “Allgemein
  2. Scrollen Sie nach unten zu “Zurücksetzen” und wählen Sie “Alle Inhalte und Einstellungen löschen”.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen – dadurch wird das iPhone im Grunde formatiert und alles gelöscht.

Reset iPhone to Factory Settings

Das iPhone wird sofort neu gestartet und alles wird gelöscht… fast bereit für den neuen Besitzer!

Im folgenden Video wird erklärt, wie man das iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzt, falls es Unklarheiten gibt.

Wenn das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, startet es neu, als wäre es ganz neu – so sollten Sie es dem neuen Besitzer übergeben (es sei denn, Sie planen, es für ihn mit Apps vorzukonfigurieren, die das natürlich nicht vorhaben, Apple ID, usw.).

5: Reinigen Sie Ihr iPhone physisch

Wollten Sie Ihr iPhone schon einmal mit fettigen Fingern benutzen, während Sie Cheetos gegessen oder Eiscreme auf den Bildschirm getropft haben? Vielleicht haben Sie Ihr iPhone am liebsten im Badezimmer gelesen? Das ist toll, aber der neue Besitzer mag ein schmutziges iPhone, das mit Rückständen übersät ist, vielleicht nicht besonders. Also seien Sie höflich und reinigen Sie das iPhone physisch.

Das geht am besten mit einem leicht angefeuchteten, fusselfreien Tuch (verwenden Sie nicht zu viel Wasser und baden Sie das iPhone nicht, da es dadurch schmutzig werden kann.) Zu viel Flüssigkeitskontakt kann zu Schäden führen). Schalten Sie das iPhone aus (drücken Sie die Einschalttaste und schieben Sie sie weg), trennen Sie das iPhone von der Stromversorgung (einschließlich USB), und reinigen Sie es vorsichtig mit einem Tuch. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in die Öffnungen eindringt. Verwenden Sie keine Lösungsmittel oder chemischen Staubsauger für das iPhone. Verwenden Sie keine Lösungsmittel oder chemischen Staubsauger für das iPhone, da diese die Oberfläche beschädigen können.

6: Trennen Sie das iPhone von Ihrem Apple-Account

Wenn der neue Besitzer jemand ist, den Sie nicht kennen, möchten Sie das iPhone wahrscheinlich von Ihrem Apple-Account trennen und sein Support-Profil isolieren. Das ist ganz einfach: Melden Sie sich auf der Apple-Website an, suchen Sie das Gerät und wählen Sie “Zuordnen”.

Wenn Sie iPhones an Familienmitglieder weitergeben, müssen Sie dies wahrscheinlich nicht tun, da es wenig schadet, wenn die Telefone der Familie mit demselben Support-Account verbunden bleiben.

7: Entfernen Sie die SIM-Karte

Sie haben ein iPhone mit einer SIM-Karte? Nehmen Sie die Büroklammer und ziehen Sie das iPhone auf der Seite heraus, auf der es der neue Besitzer wahrscheinlich nicht benutzen wird.

Wenn die SIM-Karte noch aktiv ist, sollten Sie sie behalten. Andernfalls ist sie ein kleines Stück Plastik in der Recycling-Tonne, zu der Sie gehen.

Optional: Entsperren Sie das iPhone für andere SIM-Anbieter

Wenn Ihr iPhone bei AT&T gesperrt ist und Ihre Vertragslaufzeit abgelaufen ist, können Sie bei AT&T eine kostenlose Entsperrung des Telefons beantragen. Dies ist oft innerhalb einer Stunde erledigt.

Bei einem iPhone von Verizon oder Sprint mit SIM-Kartensteckplatz ist in der Regel ein Anruf beim jeweiligen Support-Kanal erforderlich, der das Telefon in der Regel auf Anfrage entsperrt.

Ihr iPhone ist bereit für einen neuen Besitzer!

Und das war’s! Das iPhone wird gesichert, die Daten werden ausgeschaltet, auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, der Bildschirm der Pistolentaste wird gereinigt, das Gerät wird von Ihrem Apple-Konto getrennt, die SIM-Karte wird entfernt und entsperrt, auch wenn der neue Besitzer!

Haben Sie spezielle Tipps, Tricks oder zusätzliche Schritte, die Sie bei der Vorbereitung eines iPhones für den neuen Besitzer durchführen sollten? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Ähnliche Themen.

Haben Ihnen diese Tipps gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit dem OSXDaily Newsletter erhalten Sie weitere tolle Apple Tipps, Tricks und wichtige Neuigkeiten direkt in Ihren Posteingang.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie haben sich erfolgreich in unsere Abonnentenliste eingetragen.

Ähnlicher Artikel:.

34 Kommentare

Es ist schwer, jemandem sein altes iPhone zu geben, weil man damit Hunderte von Dollar verdienen kann. Man muss sich also wirklich um sie kümmern und sie für etwas Besonderes halten, um das zu tun. Ausgehend von dem, was du tun würdest, wenn dir jemand ein “gebrauchtes” Geschenk macht, muss ich sagen, dass mir das so viel Einblick in deinen Charakter gibt, dass ich dir garantieren kann, dass dir niemand ein gebrauchtes schenken wird, oder dass dir überhaupt jemand etwas schenken wird! Das ist ein neues Thema, denn es klingt ziemlich undankbar.

@paul … Wie du gesagt hast, gib die Sachen an die weiter, die sie sich nicht leisten können … Das fühlt sich gut an, lassen Sie mich auch sagen, diejenigen, die nicht leisten können, ein iPhone X, um Sie zu…. Da ich nicht die Möglichkeit habe, es zu kaufen … hier ist meine gmail, wenn jemand daran interessiert ist, ein altes iPhone X zu spenden.

Ich habe ein iPhone5x von meiner Freundin gekauft, sie hat mir ein iPhone mit entfernter Sim-Karte geschenkt. Man sah das Netz auf dem Gerät, aber es funktionierte nicht, also kaufte sie es neu, also öffnete sie das iPhone, da sie es schon so lange benutzt hatte, kaufte sie es so wenig, dass sie es benutzte, da die Einstellungen von der Firma gemacht wurden

Mein Freund ist auf das iPhone 7 umgestiegen und hat mir sein 5SE geschenkt. Ich bin begeistert davon. Ich war von Anfang an eine begeisterte Android-Nutzerin und sehr Anti-iPhone-freundlich. Aber wissen Sie was? Sie werden dieses Gerät auf Android nicht für weniger als 160 Dollar finden, weil es aufgrund der Speicherkapazität der App so schnell ist. Und das Beste daran: Es ist kostenlos! Ich liebe auch den Tracfone Pay You Go Plan, also habe ich mir eine der SIM-Karten für mein AT&T-Telefon besorgt, sie in mein Konto eingelegt und mich verbunden. Dankbare und meist unberührte Menschen wollen jemandes gebrauchtes iPhone bekommen, weil sie zu teuer sind: “Ich kann es mir nicht leisten zu kaufen und mag es nicht, Telefone zu leasen”. Den Androiden hätte ich schon in den Müll geworfen …..

Ich habe mein iPhone 6 entrümpelt und will es jetzt an meine Schwester weitergeben. Sie ist kein Technikfreak. Kannst du es für sie einrichten? Ich habe ihre E-Mail Adresse und ihr Passwort. Vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe, Sie erhalten eine nützliche Antwort.

@Leafsley macht etwas an der Wand kaputt

Als die Firma, für die ich vor einem Jahr gearbeitet habe, ein Upgrade vornahm, wollte ich mein altes Telefon nicht umdrehen müssen. Als Ergebnis habe ich ein i phone 5 in einer Schublade, die dort für etwa 2 Jahre gewesen ist. Ich möchte es meinen Enkelkindern schenken. Kann man das machen?

Ich wollte nur sagen, dass mein Bill mir ein paar ein Jahr alte iPhones geschenkt hat und ich bin begeistert und sehr dankbar für jedes einzelne!

Diese Anleitungen sind sehr einfach zu befolgen und ohne sie wäre ich verloren – vielen Dank. Was das Problem mit Handmine angeht, so war meine Familie in der Warteschlange!

Ich hätte gerne ein kostenloses iPhone. Kann mir bitte jemand ein iPhone geben?

Ich tausche das iPhone gegen eine Milliarde Dollar, können Sie es mir geben?

[…]

[…] […] […]

[…]

[…]

[…]

[…] […]

Da einige Telefone Informationen, wie z. B. Kontakte, direkt auf der SIM-Karte speichern, wird empfohlen, die SIM-Karte zu entfernen, bevor sie an den neuen Besitzer übertragen wird.

Wenn Sie bereits SIM-Karten in verschiedenen Telefonen verwenden, können Sie aufgrund von Unterschieden in den Betriebssystemen möglicherweise nicht alle persönlichen Daten auf der SIM-Karte löschen.

Wenn Sie Ihr altes Telefon als Ersatzteil aufbewahren, können Sie die SIM-Karte in Ihr altes Telefon einlegen, es einschalten und sofort in Ihrem aktuellen Handykonto verwenden.

Wenn Sie Aktivitäten nachgehen, bei denen das Telefon beschädigt werden oder verloren gehen könnte (Fahrradtouren, Strand, Urlaub) und Sie Ihr altes Telefon aufgeladen und einsatzbereit haben, legen Sie die SIM-Karte einfach in Ihr altes Telefon ein und verwenden es während dieser Aktivität.

Ich bin verwirrt über die SIM-Karte. Ich habe eine 5. SIM-Karte. Ich habe die Anweisungen befolgt und alle Inhalte und Einstellungen gelöscht. Reicht das nicht aus, um sie zu übergeben? Gibt es irgendwelche Daten über meine SIM-Karte? Was genau ist die Funktion der SIM-Karte? Ich danke Ihnen vielmals.

Eine SIM-Karte ist eine ID-Nummer für eine Telefonnummer. Wenn Sie ein neues Telefon und eine neue SIM-Karte bekommen (und die Nummer auf die neue SIM-Karte übertragen), ist die alte Karte nutzlos. Wenn es sich um eine aktive Telefonnummer handelt und Sie diese auch übertragen haben, lassen Sie die SIM-Karte liegen. Wenn Sie die Rufnummer nicht übertragen, lassen Sie sie nicht liegen, weil jemand anderes Ihre Rufnummer / Daten / usw. nutzen wird.

Ein üppiges Geschenk ist ein Zeichen dafür, dass Sie sich um andere kümmern. Wenn du ein gebrauchtes iPhone bekommst, ist es offensichtlich, dass du dieses Modell nicht hast oder dir nicht leisten kannst. Aber es ist auch offensichtlich, dass sich niemand die Mühe gemacht hat, es dir zu schenken. Bevor Sie sich also schämen, schenken Sie bitte jemandem, der versteht, wie offensichtlich Sie sind, dass jemand sagt, Sie hätten ihm nichts gegeben. Menschen wie du, undankbare …… ekelhafte, dreckige Tiere.

Ich möchte, dass meine Kinder ihre iPhones für Schulanwendungen nutzen, Textnachrichten an Oma schicken und Pandora hören. Ich habe viele Lern-Apps auf meinem Konto gekauft. Wenn ich sie lösche, muss ich sie dann verweigern, damit sie sie nutzen kann? Wenn ja, muss ich das Telefon behalten.

Wunderbar und klar. Ich danke Ihnen sehr. PS: Ich hoffe, Leefree hat keine Kinder. Die werden nämlich richtig teuer! Ich habe meiner Tochter ihr erstes Telefon geschenkt, mein altes Telefon. Sie hat mir erzählt, dass sie damit in ihrem Rucksack durch den Brunnen gerannt ist und den Rest können Sie sich denken. Zurückgewinnen, wiederverwenden, recyceln:-)

Was ist, wenn ich über Craiglist kaufe? Empfehlen Sie Schritte, um sicherzustellen, dass die Telefonübertragungen in Ordnung sind. Nicht auf der schwarzen Liste, iCloud-gesperrt usw.?

Dies macht den Prozess der Weitergabe des Telefons an meinen Jüngsten so viel einfacher! Awesome großen Dank war so einfach und vollständig geschrieben.

Aktualisieren Sie nicht auf das neueste iOS. Lassen Sie den Benutzer, der das Gerät erhält, entscheiden, ob er ein Upgrade durchführen möchte oder nicht.

Ich kann nur sagen, wenn mir jemand ein gebrauchtes “Was-auch-immer”-Gerät schenkt, schlage ich es sofort an der nächstgelegenen Wand vor ihm ein und sage ihm, er solle sich verziehen.

Stecken Sie es in ihre Pfeife und rauchen Sie das “haarige” Zeug.

Grün, du verwöhnte Göre!

Omgosh! Greeny…du bist so unhöflich. Ich habe Mitleid mit Leuten, die so traurig sind wie du.

Ernsthaft Leafsley, WTF?Anstatt zu fragen, ob du verheiratet bist, wenn du verheiratet bist, ist sie deine erste Frau oder verrätst du mich? Hast du ihr vor dir auf den Kopf geschlagen und ihr gesagt, sie solle sich verziehen? LOL… bist du reicher als ich und fühlst dich wirklich so oder bist du arm ….. Oh …………

Drehen Sie Ihr iPhone auf die Seite.

***Vergessen Sie nicht, “Find My Phone” zu deaktivieren, bevor Sie etwas anderes tun.

Hervorragender Punkt. Das ist ein Muss.

Ich muss sagen, meine Kinder freuen sich schon seit Jahren, wenn sie ein Modell des neuesten iPhones zurückbekommen. Leafy” hat offensichtlich mehr Geld als die meisten von uns, und die Analogie mit der Unterwäsche ergibt keinen Sinn. Ich glaube, sein richtiger Name ist Richard!

Jemandem ein gebrauchtes Handy zu schenken, ist eine wirklich beschissene Sache! Würdest du jemandem gebrauchte Unterwäsche schenken? Seien Sie kein Geizhals. Wenn Sie jemandem ein Geschenk machen, achten Sie darauf, dass es brandneu ist.

Bei vielen Dingen ist es sinnvoll, ein nagelneues Geschenk zu machen, aber was ist mit Technik wie Smartphones, Computern, Spielkonsolen, Fernsehern usw.? Die vorherige Generation ist immer noch wunderbar und sehr leistungsfähig. Warum also nicht das Gerät umfunktionieren und verschenken, anstatt es verstauben zu lassen? Ich denke, das ist eine gute Idee. Die Leute, denen ich alte Macs und iPhones geschenkt habe, sind sehr dankbar dafür, vor allem, wenn sie sich das Gerät selbst nicht leisten können. Wenn Sie ein iPhone der vorherigen Generation haben, geben Sie es jemandem, der es ausprobieren und benutzen will.

Es gibt viele gute Gründe, Laptops, Desktops, Telefone oder was immer Sie für angemessen halten, zu verschenken. Für jüngere Kinder ist es oft eine gute Idee, zu üben und zu lernen, wie man es benutzt, bevor man ein Vermögen ausgibt, und Probleme entstehen durch Missbrauch. Die Weitergabe gebrauchter elektronischer Geräte an Erwachsene ist vielleicht nicht so üblich. Jede Situation ist anders, und nur Sie wissen, ob es angemessen ist.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen schmutziger Unterwäsche und Elektronik. Sie werden immer gebrauchte Handys, Fernseher, Stereoanlagen, Autos usw. an Freunde und Verwandte verschenken wollen. Das hat nichts damit zu tun, dass man ein ungeschickter Freund oder ein “Geizkragen” ist, denn es ist das Richtige, das man tun sollte. Wenn ein Familienmitglied noch älteren Schrott für Handys und andere elektronische Geräte hat, möchte man ihm etwas schenken. Ich verdiene über 153.000,00 im Jahr und würde gerne eine Hand geben …. Das ist nichts, wofür man sich schämen müsste, das ist einfach nur guter, altmodischer Menschenverstand…

Amen Corey! Ich verschenke gerne Elektronik, entweder weil ich aufgerüstet habe oder weil ich einfach zu viele Tablets, Laptops, Handys, Fernseher usw. gesammelt habe. Ich kann mir nur eines leisten. Ich kaufe auch gerne gebrauchte Sachen und liebe gebrauchte Sachen, weil die Person, die sie mir schenkt, nicht an mich denken muss und dankbar ist, sie bekommen zu haben. Es ist viel besser zu geben als zu nehmen… gesegnet zu sein ist wirklich ein Segen!

Das ist einer der Gründe, warum ich den iPhone-Upgrade-Zyklus genieße. Meine Familie bekommt etwas geschenkt! Die Anschaffung eines neuen iPhones ist oft ein lohnenderes Unterfangen, als ein älteres Modell zu verkaufen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button