iPhone

9 Tricks für die Vollbild-Diashow-Funktion von Mac OS X

OS X Full Screen Slideshow in Finder

Wussten Sie, dass der Finder von Mac OS X eine Diashow-Funktion für Bilder eingebaut hat? Sie ist Teil von Quick Look und das schon seit einer Weile, aber sie ist eine wirklich tolle Funktion, wenn Sie schnell eine Gruppe von Fotos zeigen wollen oder sogar eines in den Vollbildmodus bringen wollen, ohne eine Anwendung wie Vorschau starten zu müssen.

Mac Finder Bild-Dia-Kurztrick

Erstens: Wählen Sie ein Bild oder eine Gruppe von Bildern auf dem Schreibtisch aus, dann verwenden Sie

  • Option + Leertaste, um Bilder im Vollbildmodus als Diashow anzuzeigen.
  • Leertaste zum Anhalten/Abspielen der Diashow
  • Pfeil nach links zum Zurückgehen, Pfeil nach rechts zum Vorwärtsgehen
  • Mit zwei Fingern vorwärts, mit zwei Fingern rechts zurück
  • Option zur Anzeige kleiner Bilder in Originalgröße
  • Klicken Sie auf “Indexblatt”, um die Miniaturansichten aller Bilder in der Diashow anzuzeigen
  • [Klicken Sie auf “Zu iPhoto hinzufügen”, um Bilder in iPhoto zu importieren
  • Halten Sie die Steuerungstaste gedrückt und streichen Sie mit zwei Fingern nach hinten oder vorne, um ein Foto zu vergrößern
  • Escape zum Beenden

Full screen slide show with contact sheet in Mac OS X

Die Zoomfunktion ist in gewisser Weise unabhängig von der Diashow und muss aktiviert werden, um zu funktionieren. Dies ist in OS X Mountain Lion und Mavericks sehr einfach, da sie mit einem Tastaturkürzel aktiviert werden kann.

Wenn Sie noch Snow Leopard verwenden, versuchen Sie es stattdessen, da frühere Versionen von OS X mit der Tastenkombination Befehl + Option + Y eine eingeschränktere Diashow in Quick Look aufrufen können. Es hat nicht alle Funktionen von Lion und Mountain Lion, aber es ist immer noch ziemlich gut.

Ähnliche Themen.

Haben Ihnen diese Tipps gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit dem OSXDaily Newsletter erhalten Sie weitere tolle Apple Tipps, Tricks und wichtige Neuigkeiten direkt in Ihren Posteingang.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie haben sich erfolgreich in unsere Abonnentenliste eingetragen.

Ähnlicher Artikel:.

31 Kommentare

Danke für die Hilfe! Bitte helfen Sie mir so sehr!

Diese Funktion der Option-SpaceBar scheint nach dem Upgrade auf Sierra nicht mehr so zu funktionieren wie vorher. Gibt es einen Workaround?

Die “Opt-Comm-Y” funktioniert mit 10.13 (der heutigen besten Sierra). Der Vorteil ist, dass solange die Bilder (einschließlich .MOV) in der gewünschten Reihenfolge nummeriert sind (z.B. Skript-Editor), alles automatisch durchläuft und geöffnet und abgespielt wird. Wir stimmen zu, dass die Anzeigezeit pro Bild eine Einschränkung darstellt. Was die Anzeigegröße angeht, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, jedes Bild zu prüfen, ob es sich lohnt, es zu betrachten (am einfachsten ist die Vorschau), es zuzuschneiden, die Bildgröße einzustellen und nicht zu vergessen, die Auflösung einzustellen (in der Regel auf 400 Pixel / Zoll). Richten Sie es ein, legen Sie los, lehnen Sie sich mit Ihrem Publikum zurück und genießen Sie es! Seien Sie respektvoll gegenüber Großmüttern und anderen. Niemand hat den kleinsten Nenner, außer den Versicherten. Was die anderen MAC-Affinen angeht, so sind Sie das gewohnt, was Sie von einem Computer brauchen, ohne Angst vor Viren (usw.) zu haben, und manches davon ist es auch. Ich benutze beide ausgiebig und habe persönliche Vorlieben.

Das ist ein guter Tipp, ich benutze beide seit Jahren, und ich habe sie als sehr nützlich empfunden. Aber es ist wirklich nur ein Trick mit 9 Funktionen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button