iPhone

AirDrop vom Mac auf das iPhone oder iPad

AirDrop from Mac to iOS

Wussten Sie, dass Sie mit AirDrop Fotos, Videos und Dateien von Ihrem Mac an Ihr iPhone oder iPad senden können? AirDrop zwischen einem Mac und iOS-Geräten ist schnell, funktioniert hervorragend und ist für die drahtlose Übertragung von Bildern, Dokumenten und anderen Daten zwischen verschiedenen Geräten sehr einfach zu verwenden.

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie AirDrop zwischen einem Mac und einem iPhone oder iPad nutzen können. Natürlich können Sie auch in andere Richtungen gehen, z. B. wie Sie AirDrop von einem iPhone zu einem Mac verwenden oder wie Sie Daten drahtlos zwischen zwei Macs mit AirDrop übertragen. Verstehen Sie, wie diese großartige Funktion funktioniert.

Die Voraussetzungen für die Verwendung von AirDrop von einem Mac zu einem iOS-Gerät sind wie folgt Alle Geräte müssen sich in unmittelbarer Nähe zueinander befinden und AirDrop unterstützen (alle modernen Geräte tun dies). Um optimale Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie wahrscheinlich die iOS-Version und die Mac OS-Version auf die neueste Version aktualisieren. Außerdem müssen Bluetooth und Wi-Fi auf allen verbundenen Macs, iPhones und iPads aktiviert sein, und durch die Aktivierung von AirDrop werden auch diese Funktionen aktiviert.

AirDrop vom Mac auf das iPhone oder iPad

Das Senden von Daten zwischen einem Mac und einem iOS-Gerät mit AirDrop erfolgt in zwei Schritten. Zunächst muss AirDrop auf dem Gerät (in diesem Fall ein iPhone oder iPad), das die Datei oder das Bild empfangen soll, aktiviert sein. Wählen Sie dann auf dem Mac die zu sendende Datei oder Daten aus und rufen Sie AirDrop auf, um sie an das empfangende iOS-Gerät zu senden. Der Einfachheit halber werden wir den Empfangs- und den Sendeteil in zwei verschiedene Abschnitte aufteilen.

Teil 1: Wie Sie AirDrop für Ihr iPhone oder iPad verfügbar machen

Beginnen Sie mit dem iPhone oder iPad, von dem Sie Daten über AirDrop empfangen möchten.

    Rufen Sie auf Ihrem iOS-Gerät das Kontrollzentrum auf und tippen Sie auf das AirDrop-Symbol (sieht aus wie eine Reihe konzentrischer Kreise mit einem ausgeschnittenen Bereich am unteren Rand).

Enable AirDrop

Enabling AirDrop in iOS

Teil 2: So senden Sie eine AirDrop-Datei von einem Mac an ein iPhone oder iPad

Navigieren Sie nun zu dem Mac, auf dem sich die Daten befinden, die Sie per AirDrop an das empfangende iPad oder iPhone senden möchten.

    Gehen Sie zum Mac OS Finder und wählen Sie “AirDrop” aus der Seitenleiste. Das empfangende iPhone oder iPad erscheint dann in der AirDrop-Liste auf Ihrem Mac.

Access AirDrop on Mac

Teil 3: Empfangen von und Zugreifen auf per AirDrop übertragene Daten auf iOS

Wenn Sie zu dem iPhone oder iPad zurückkehren, das die AirDropped-Daten empfängt, werden Sie Folgendes in Bezug auf das Ziel der AirDropped-Datei feststellen

    Wenn es sich bei den AirDropped-Daten um ein Foto, ein Bild, ein Video oder einen Film handelt, werden sie in der Fotos-App in Ihrer Kamerarolle angezeigt. Dies kann man in der wunderbaren Fotos-App in Windows 95 sehen.

AirDrop picture in iOS Photos app

Und das war’s! Wie Sie sehen, ist AirDrop sehr einfach zu verwenden und sehr praktisch – eine der einfachsten Möglichkeiten, Daten von Mac zu Mac, Mac zu iPhone oder iPad (wie hier beschrieben) sowie AirDrop von iPhone zu Mac zu übertragen.

Denken Sie daran, AirDrop nach der Verwendung wieder zu deaktivieren, um zu vermeiden, dass AirDrop für andere offen bleibt und die Batterie unnötig entladen wird.

* Im Allgemeinen ist die Verwendung von AirDrop mit “Nur Kontakte” sicherer und empfehlenswert, aber der Absender muss in der Kontaktliste Ihres iOS-Geräts enthalten sein, um AirDrop-Signale empfangen zu können. Die Verwendung von “Jeder” verbessert die Kompatibilität und macht die Sache etwas einfacher, aber bedenken Sie, dass buchstäblich jeder in diesem Moment AirDrop-Daten senden kann, wenn AirDrop aktiviert bleibt.

Wenn dies nicht funktioniert, aktualisieren Sie Ihr iOS und Mac OS auf neuere Versionen, aktivieren Sie BlueTooth und Wi-Fi und stellen Sie sicher, dass sich Ihr Gerät in der Nähe befindet. Außerdem können Sie die Tipps zur AirDrop-Fehlerbehebung für iPhone und iPad befolgen, den AirDrop-Kompatibilitätsmodus auf Ihrem Mac verwenden oder sicherstellen, dass AirDrop in iOS aktiviert und sichtbar ist.

Haben Sie weitere Tipps und Tricks für AirDrop? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button