iPhone

Ändern des Standard-Webbrowsers für Mac OS X

Update: 27.11.2021 Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie den Standard-Webbrowser auf Ihrem Mac ändern können? Ziehen Sie Chrome Safari vor, oder würden Sie lieber Firefox statt Safari verwenden, oder umgekehrt? Wie auch immer Sie sich entscheiden, Sie können es mit Macos Monterey, Macos Big Sur, Macos Catalina, Macos Mojave, High Sierra, Sierra, OS X Yosemite, neueren Versionen und sogar älteren Versionen von Mac OS X problemlos tun. Dies ist keine ungewöhnliche Frage. Dies ist keine ungewöhnliche Frage. Tatsächlich schreibt eine unserer Leserinnen, Sarah R., und wundert sich über den von Mac OS eingestellten Standard-Webbrowser des Mac.

“Ich habe Firefox heruntergeladen und versehentlich auf die Schaltfläche geklickt, um ihn als Standard-Webbrowser einzustellen. Jedes Mal, wenn ich einen Link öffne, wird Firefox anstelle von Safari geöffnet. Wie kann ich zu Safari als Standardbrowser zurückkehren? Hilfe!”

Keine Sorge, Sarah (und alle anderen!), dies ist nicht das erste Mal, dass ich nach dem Ändern des Standard-Webbrowsers auf einem Mac gefragt werde, also erklären Sie mir bitte die sehr einfache Antwort. Jeder Webbrowser, egal ob Chrome, Firefox, Safari oder andere, ist für Ihre unmittelbaren Webbrowser-Bedürfnisse absolut notwendig.

Beachten Sie, dass sich diese Änderung auf alle Links auswirkt, die Sie in Ihren Mac OS-Anwendungen öffnen. Das liegt daran, dass alles zu der Browser-Anwendung umgeleitet wird, die als Standard eingestellt ist.

Änderung des Standard-Webbrowsers für Macos Monterey, Big Sur, Catalina, Mojave, High Sierra, Sierra, El Capitan, Yosemite und höher

Apple hat den Standard-Webbrowser für Macos Monterey 12, Macos Big Sur 11, Macos Catalina 10.15, Macos Mojave 10.14, Macos High Sierra 10.13, Macos Sierra 10.12, El Capitan 10.11 oder OS X Yosemite 10.10 vor der Systemeinstellung auf Macos Mojave 10.15, Macos Mojave 10.13 oder Macos Mojave 10.15 geändert.

  1. Öffnen Sie das Apple-Menü, wählen Sie “Systemeinstellungen” und gehen Sie zu “Allgemein
  2. Klicken Sie auf das Menü neben “Standard-Webbrowser” und stellen Sie Ihre Wahl aus der Liste ein (Sie müssen mindestens einen anderen Webbrowser eines Drittanbieters heruntergeladen haben, um eine oder mehrere Optionen in dieser Liste zu sehen. Chrome ,. Chrome, Safari, Firefox usw. werden alle hier angezeigt)

Change the default web browser on Mac

Change the default web browser in modern Mac OS and OS X Yosemite

So ändern Sie den Standard-Webbrowser für Mac OS X

Das Ändern des Standard-Webbrowsers in früheren Versionen von Mac OS X ist ebenfalls sehr einfach, aber unabhängig davon, welchen Browser Sie als Standard verwenden, werden Sie Ihre Einstellungen über Safari, den Webbrowser von Apple, anpassen. Dies gilt für OS X Mavericks 10.9, Mountain Lion 10.8, Lion, Mac OS X Snow Leopard, usw. Hier sind die Schritte: 1.

  • Öffnen Sie Safari (ja, öffnen Sie Safari, auch wenn Sie eine andere Anwendung als Standardbrowser verwenden möchten)
  • Öffnen Sie das Menü “Safari” und wählen Sie “Einstellungen” (oder drücken Sie einfach den Befehl – )
  • [Klicken Sie auf den Reiter “Allgemein”.
  • Wählen Sie den Standard-Webbrowser, den Sie verwenden möchten
  • Beenden Sie Safari und Sie sind fertig.

So sieht die Voreinstellung für die Auswahl des Standard-Webbrowsers auf allen aktuellen Mac-Versionen aus. Ziehen Sie einfach das Menü nach unten und wählen Sie den Browser, den Sie als Standard einstellen möchten.

Change the default web browser in Mac OS X

So sehen die Einstellungen bei älteren Versionen von Mac OS X aus

Default web browser in Mac OS X

Ja, verwenden Sie Safari, um den Standardbrowser zu ändern. Auch wenn Sie nicht beabsichtigen, Safari als Standardbrowser zu verwenden, sondern stattdessen Chrome, Firefox usw. als Standardbrowser wählen möchten, können Sie dies tun.

Dieser Prozess ist derselbe und funktioniert für die Standardeinstellungen von Chrome, Firefox, Chromium, Opera, Safari und fast allen anderen nativen Browsern unter Mac OS X. Wenn Sie diese als Ihre Web-Standardeinstellungen festlegen möchten, müssen Sie sie jedes Mal starten. Wenn Sie diese Optionen in diesen Anwendungen auswählen, wird die Änderung automatisch vorgenommen, aber Sie müssen jederzeit zu den Einstellungen von Safari zurückkehren, um sie manuell zu ändern.

Einstellen des Standardbrowsers über die Browser-App

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den Browser zu verwenden, den Sie als Standard eingestellt haben. Dies ist möglich, da die meisten Webbrowser-Anwendungen von Drittanbietern eine Option enthalten, mit der sie ihre eigene Anwendung als neuen Standard für Mac OS X festlegen können. Chrome verfügt über diese Option und wählt beim Starten in der Regel standardmäßig die Anwendung aus. Firefox und Opera stellen dem Benutzer in der Regel die gleiche Frage, so dass es sehr einfach ist, überall zu starten. Im Allgemeinen befinden sich die Optionen immer in den “Einstellungen” oder in der “Konfiguration” einer einzelnen Browser-Anwendung und werden sehr deutlich, sobald Sie dieses Panel betreten. Auch dies wirkt sich auf die Art und Weise aus, wie alle Links auf einem Mac geöffnet werden, also erwarten Sie, dass neue Links in dem Browser geöffnet werden, der als Standard eingestellt ist.

Bevorzugen Sie einen bestimmten Standardbrowser auf Ihrem Mac? Haben Sie andere Gedanken oder Erfahrungen mit Browseränderungen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button