iPhone

Ändern von Chrome zum Standard-Webbrowser unter Mac OS X

Standardmäßig verwendet Ihr Mac Safari als Standard-Webbrowser, aber was ist, wenn Sie stattdessen lieber den Chrome-Webbrowser von Google verwenden möchten? Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Standardbrowser zu ändern, aber wenn Sie Chrome bevorzugen, ist es am einfachsten, den Chrome-Browser selbst zu verwenden. Daher erfahren Sie hier, wie Sie Mac OS X so umstellen, dass es als Vollzeit-Standard-Webbrowser verwendet wird. Das bedeutet, dass alle Links, die Sie in Anwendungen von Drittanbietern öffnen oder anklicken, in Chrome und nicht in Safari geöffnet werden.

So legen Sie Chrome als Ihren Standard-Mac-Webbrowser fest

  1. Starten Sie die Chrome-Anwendung auf Ihrem Mac
  2. Rufen Sie das Chrome-Menü auf und wählen Sie “Einstellungen” (zu erreichen, indem Sie in der Chrome-App zu Chrome:// Einstellungen/ navigieren)
  3. Suchen Sie unter dem ersten Abschnitt “Einstellungen” und gehen Sie bis zum Ende
  4. Klicken Sie auf “Google Chrome als Standardbrowser festlegen”.

Das war’s schon. Jetzt ist Chrome der neue Standardbrowser und alle Links in E-Mails, Apps und anderswo werden in Chrome statt in Safari oder Firefox geöffnet.

set-chrome-default-browser-mac

Wenn im Abschnitt “Standardbrowser” Ihrer Einstellungen steht, dass Ihr Standardbrowser derzeit Google Chrome ist. In diesem Fall ist es nicht nötig, ihn zu ändern.

In der Regel können Sie den Standardbrowser über die Einstellungen Ihrer spezifischen Browser-App auf den gewünschten Browser einstellen. Das gilt auch für Firefox und Opera. Wenn alle Stricke reißen, können Sie immer noch Safari als Standard-Webbrowser für Mac OS X verwenden (ja, auch wenn Sie Safari nicht als Standardbrowser verwenden möchten).

Dieser Tipp wurde von einem Freund inspiriert. Eine Freundin rief mich gestern Abend verzweifelt an, weil Safari wieder zum Standard-Webbrowser auf ihrem Mac geworden war. Ich werde herausfinden, wie ich ihn wiederherstellen kann. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, befolgen Sie die Anweisungen. Sie werden im Handumdrehen zu Chrome zurückkehren. Viel Spaß beim Surfen im Internet!

Mac-Benutzer haben diese Möglichkeit, mobile Benutzer jedoch nicht. Vielleicht ist es erwähnenswert, dass iPhones und iPads derzeit keine Möglichkeit bieten, einen anderen Standardbrowser als Safari einzustellen. iOS-Nutzer, die Chrome als Standardbrowser verwenden möchten, müssen also warten, bis es eine Option wird, und sich angewöhnen, die Chrome-App direkt zu starten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button