iPhone

Auswerfen einer festsitzenden CD/DVD aus einem MacBook Pro

Eject a stuck disc from MacBook

Steckt Ihre DVD oder CD in Ihrem MacBook oder MacBook Pro fest? Wenn ein Datenträger im Mac feststeckt, kann das sehr frustrierend sein, aber in der Regel können Sie ihn mit ein paar verschiedenen Tricks wieder herausbekommen. Die unten beschriebenen Methoden sind für Fälle gedacht, in denen der Datenträger wirklich im Mac feststeckt.

Auswerfen einer festsitzenden CD/DVD aus einem MacBook Pro

Wenn Sie nicht bereits versuchen, die Auswurftaste auf Ihrer Tastatur zu drücken, versuchen Sie es mit diesen Tipps, um die lästige DVD aus dem Laufwerk zu werfen.

* Starten Sie das Terminal und geben Sie die folgenden Befehle in die Befehlszeile ein.

* Starten Sie das MacBook / MacBook Pro neu und halten Sie die Maus-/Trackpad-Taste gedrückt, während der Mac hochfährt, und die Disc wird herausspringen.

Steckt Ihre CD-Disk immer noch in Ihrem MacBook fest?

Wenn Sie eine wirklich hartnäckig festsitzende Disk oder CD haben, können Sie auch Folgendes versuchen Dieser Tipp wurde von einem ehemaligen APRE-Genie eingesandt:.

  • Schalten Sie Ihren Mac aus
  • Starten Sie das Gerät, indem Sie die Trackpad-Taste gedrückt halten, um den “Zwangsauswurf” einzuleiten.
  • Drehen Sie das MacBook Pro seitlich, so dass das CD/DVD-Laufwerk nach unten zeigt, und die CD sollte herausspringen.

Die CD steckt immer noch fest! Was nun?

Die oben genannten Tipps haben nicht geholfen, die CD auszuwerfen? Wenn die DVD komplett im MacBook / MacBook Pro Laufwerk feststeckt und sich immer noch dreht, können Sie auch diesen Trick versuchen. Nehmen Sie ein dünnes Stück Pappe (eine Visitenkarte oder Kreditkarte funktioniert auch) und legen Sie es auf die festsitzende DVD. Drücken Sie leicht nach unten, während sich die DVD dreht, halten Sie dann die Trackpad-Taste gedrückt und starten Sie Ihr MacBook neu. Sie sollten das bekannte Auswurfton hören und die DVD sollte herauskommen. Achten Sie darauf, dass Sie die Disk oder das Laufwerk nicht beschädigen!

Sie können auch lernen, wie Sie eine verklemmte Diskette aus einem Mac-SuperDrive-Laufwerk auswerfen können, indem Sie verschiedene Tricks anwenden, vom Schreibtisch bis zum Festplatten-Dienstprogramm.

Ähnlich.

Haben Ihnen diese Tipps gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit dem OSXDaily-Newsletter erhalten Sie weitere tolle Apple Tipps, Tricks und wichtige Neuigkeiten direkt in Ihren Posteingang.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie haben sich erfolgreich in unsere Abonnentenliste eingetragen.

Ähnlicher Artikel:.

89 Kommentare

Schütteln beim Auswerfen funktioniert! Ich dachte, die Fitzroy Xpress CD würde für den wahren Gott für immer stecken bleiben. Ich habe gesehen, dass jemand etwas über Schütteln gesagt hat, also habe ich es ausprobiert. Ich schätze, ich habe sie beim Auswerfen an der Seite getroffen.

Die Vorschläge des Mac Tech Supports waren wertlos.

Die Postkarte funktionierte perfekt.

Die Stapeldiskette sprang beim Starten sofort heraus.

Vielen Dank, vielen Dank, vielen Dank.

Keiner von ihnen hat bei mir funktioniert. Ich habe einen späten 2011 MacBookpro 15 Zoll. Ich hatte dieses Problem noch nie. Vor zwei Tagen habe ich eine alte DVD (die ich gemastert habe) eingelegt, um sie für einen Freund zu kopieren. Als ich versuchte, sie mit allen hier aufgeführten Vorschlägen auszuwerfen, schlugen alle fehl. Ich habe auch in Erwägung gezogen, das MacBook zu öffnen und das Laufwerk auszuhängen. Aber bevor ich in diese Richtung gehe, frage ich, ob es eine Möglichkeit gibt, die Festplatte manuell aus dem Gerät zu entfernen, wenn sie nicht auf dem Laufwerk gemountet ist. Mit freundlichen Grüßen, und vielen Dank im Voraus für jede Hilfe, die Sie mir geben können. Mit freundlichen Grüßen.

Hey Paolo hatte das gleiche Problem, 2010 MacBook Pro, nach all den Vorschlägen, dies funktionierte gut für mich drehen Sie das MacBook Pro auf die Seite, drehen Sie die CD / DVD-Laufwerk nach unten, Sake, sollte die CD herausspringen!

LOL, das ist genial!

Ich habe die CD in mein Gerät gesteckt und alles ausprobiert – ohne Erfolg. Viele knirschende, klemmende Geräusche, aber nichts lässt sich auswerfen. Schließlich habe ich den ganzen Laptop auf den Kopf gestellt und auf Auswurf gedrückt. Geschafft!!! Die CD kam perfekt heraus, keine Panik mehr!

Die Visitenkarte funktionierte wie ein Charme, aber mein MacBook zufällig heruntergefahren und ich bin so erschrocken. Glauben Sie, dass es möglich ist, dass ich mein Laufwerk beschädigt habe? Oder muss es ein Zufall sein? Es war eine sehr dünne Karte und fühlte sich nicht gedrückt an, aber ich fürchte, ich habe sie zu tief eingesteckt. Mac-Leute, bitte sagt mir, welche Änderungen ich vorgenommen habe, die meinen Computer kaputt gemacht haben!

Ich behalte die funktionierenden Trackpad-Tasten, vielen Dank.

Ich habe es mit dünner Pappe versucht, aber es hat nicht funktioniert.

Dann habe ich es mit einem Plastiklineal (1/8 Zoll dick) versucht, und die CD kam sofort heraus!

Als nichts davon funktionierte, habe ich das MacBook auf den Kopf gestellt und die Auswurftaste gedrückt.

Der Visitenkartentrick hat es geschafft! …Danke für den Tipp! …am besten eine laminierte Karte verwenden, da sie etwas mehr Druck auf die CD ausübt .

Mit der vorgeschlagenen Visitenkarte konnte ich die beiden eingeklemmten Festplatten aus dem MacPro entfernen. Vielen Dank dafür!!!

Der Trick mit der Kreditkarte hat perfekt funktioniert. Das ist der dümmste Verschluss, den ich je gesehen habe. Ähnliche Filme MacBook Ghetto

Wow, danke! Die Technik der Genius Bar hat funktioniert (Schütteln! Schütteln!) (Schütteln! Schütteln!) Dank Ihrer Hilfe hat meine Tochter ihr optisches Laufwerk zurückbekommen.

Meine Tochter hatte eine Plastikmünze in das optische Laufwerk gesteckt, aber ich habe das Terminal und ein Plastikmesser benutzt, um die Münze herauszuholen, und ihr so eine Fahrt zum Apple Store erspart.

Ich startete neu, hielt das Trackpad gedrückt und die alte CD kam heraus. Ich habe alles ausprobiert und es hat funktioniert! Vielen Dank… 🙂

Ich hinterlasse nie Kommentare… es war so einfach! Ich habe alles Mögliche gemacht…habe nicht daran gedacht, das verdammte Ding beim Auswerfen seitlich zu schütteln…es funktioniert . .

Mit dem Visitenkartentrick einführen und runterdrücken und es hört auf – naja, das macbook pro hat meine Visitenkarte auch aufgesaugt. Man muss es also gut im Griff haben.

Aber als ich auf das Trackpad drückte, um es neu zu starten, sprang die CD so weit heraus, dass ich sie mit einer kleinen Pinzette oder einem anderen Werkzeug greifen konnte.

Ich vermute also, dass die Karte ausgereicht hat, um sie zu lösen/entfernen. Die Karte steckt dort fest, aber alles funktioniert einwandfrei. Schrauben Sie es auf.

Danke, ich habe die eingeklemmte DVD erfolgreich aus dem Macbook Pro entfernt!

Steckt deine YOU ARE THE MANNN-CD immer noch in deinem MacBook? Diese Option hat funktioniert, als meine CD etwa einen Monat lang nicht mehr funktionierte. Ich denke, das hat man davon, wenn man eine Raubkopie von pi = x kauft.

Ich habe dies in einem anderen Forum gesehen und es hat bei mir funktioniert: http://goo.gl/UnO3V

Die Methode ist wie folgt.

1. Drücken Sie Befehl + Option + Escape, um das Schließen der nicht reagierenden Anwendung zu erzwingen. 2. Wählen Sie das Apple-Menü () in der oberen linken Menüleiste und wählen Sie Ruhezustand, um Ihren Mac in den Ruhezustand zu versetzen. 3. Wecken Sie den Computer auf, nachdem er in den Ruhezustand versetzt wurde. 4. Wählen Sie das Menü Apfel () in der oberen linken Menüleiste und wählen Sie Neustart, um Ihren Mac neu zu starten. 5. Fahren Sie Ihren Mac herunter, indem Sie das Menü Apple () in der oberen linken Menüleiste auswählen und Herunterfahren wählen.

Nachdem ich den Mac in Schritt 2 in den Ruhezustand versetzt und dann aufgeweckt hatte, hörte ich, wie SuperDrive startete und versuchte, auf die Festplatte zuzugreifen.

Ich brauchte nicht einmal Schritt 4 zu versuchen.

Schüttel es, Baby, schüttel es!

Sehr frustrierend!!! Ich habe alles versucht, aber nichts hat funktioniert, bis ich ein kleines Stück Pappe auf das Laufwerk geklebt habe, um die Festplatte am Drehen zu hindern, und es mit gedrückter Einschalttaste zum Ausschalten gezwungen habe. Ich hielt die Trackpad-Taste gedrückt und drückte die Power-Taste erneut, um zu booten, und die Festplatte sprang heraus! Vielen Dank für diese Beruhigung und die Tipps. Hat wunderbar geklappt.

Sehr frustrierend!!! Ich habe alles versucht, aber nichts hat funktioniert, bis ich ein kleines Stück Pappe auf das Laufwerk geklebt habe, um die Festplatte am Drehen zu hindern, und es mit gedrückter Einschalttaste zum Ausschalten gezwungen habe. Ich hielt die Trackpad-Taste gedrückt und drückte die Power-Taste erneut, um zu booten, und die Festplatte sprang heraus! Vielen Dank für diese Beruhigung und die Tipps. Hat wunderbar geklappt.

Das Einzige, was bei mir funktioniert hat – nach ein paar Wochen bewährter Visitenkarten, wurde das Terminal und die Verarbeitung etwas geschoben. Herzlichen Dank dafür.

“Fahren Sie den Mac herunter, halten Sie die Trackpad-Taste gedrückt und starten Sie das Gerät, um den ‘Zwangsauswurf’ einzuleiten.

*Drehen Sie das MacBook Pro seitlich, so dass es nach unten zum CD/DVD-Laufwerk zeigt, und die CD sollte herausspringen.”

Endlich hat es geklappt! Ja!!!

Danke… das Terminal hat funktioniert!

Die Schüttelmethode hat funktioniert! Herzlichen Dank!

Krise abgewendet. Ich danke Ihnen vielmals.

Vielen Dank, vielen Dank, vielen Dank. Ich habe 45 Minuten lang mit dieser überladenen DVD und dem Farbrad des Todes gekämpft! Hätte ich nur diese Website gefunden, als ich anfing, hätte ich mir 45 Minuten Frust ersparen können! Trotzdem… danke, danke, danke!

Ich habe es hier und in anderen Foren erwähnt, ohne dass es zu Gewalt kam. Schließlich brach ich zusammen und schüttelte den Mac auf die Seite, während ich die Auswurftaste gedrückt hielt. Es hat funktioniert!!! Was für ein Spaß.

Ups, danke, das hat mich gerettet!

Danke für den Tipp, das hat wirklich geholfen.

Ich habe den Mac mit gedrücktem Trackpad und heruntergeklapptem CD-Schacht neu gestartet, und der Gental Shake hat eine Wayward CD erzeugt! Vielen Dank dafür!!!

Der Kartentrick funktioniert! Danke, Kumpel!!!

Die DVD blieb fast eine Stunde lang stecken, konnte nichts beenden und habe in Panik alles versucht. Schließlich habe ich zum zweiten Mal das Trackpad des MacBook Pro neu gestartet und versucht, es weiter zu drücken. Tausend Dank für die Info, Sie haben mir das Leben gerettet!

Die Eingabe von “Drutil Eject” im Terminalfenster hat bei mir funktioniert! Tausend Dank, Sie haben mir das Leben gerettet! Ich dachte, ich hätte das MBP meines Freundes zerstört. Er hätte mich umgebracht!

Ich klickte mit der rechten Maustaste auf das MacBook Pro, schaltete die Seiten ein und schüttelte es. Die CD wurde angezeigt, danke für die Info.

Ich habe alles versucht, aber nichts funktionierte …….. Dann habe ich es mit einer Kreditkarte versucht, die ich mit Cellotape umwickelt hatte. Ich führte sie vorsichtig in das Laufwerk ein. Es wackelte ein bisschen, damit sie klebte, und ich zog sie vorsichtig heraus !!! Wow! Danke ….. Mein Laufwerk scheint jetzt allerdings kaputt zu sein. Aber ich werde das zu einem späteren Zeitpunkt in Ordnung bringen.

Danke für die Idee, Cellotape. Meines steckt seit Monaten fest und es hat sofort funktioniert… 🙂

Vielen Dank! Kreditkarte und Neustart haben funktioniert!

Ich hatte diese Situation vor einer Stunde. Ich habe alles versucht, was hier erwähnt wurde, aber es hat nicht funktioniert. Das Problem ist, dass das MaCbook Pro (2010) einen Gummischutz um die Laufwerksöffnung hat. Dieses Gummi ist so hart, dass nicht genug Kraft vorhanden ist, um die CD in das Laufwerk zu drücken. Ich wollte das Gummi nicht herausschneiden und habe es geschafft, die CD wie folgt auszuwerfen: 1.

1. Drutil Tray Eject eingeben 2. den Trick mit der Kreditkarte (kein Klebeband nötig) anwenden, um die CD am Drehen zu hindern. Allerdings lässt sich die CD wegen des Gummis 3. nicht auswerfen. Gumminadel (!) waagerecht so hoch wie möglich (!) nähen. obere CD-Oberfläche. Halten Sie die Nadel geneigt, so dass sie die CD “greift”.5. Ziehen Sie vorsichtig an der Nadel.1. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals ab 1. Ziehen Sie die Nadel (Greifen der CD).

Nach 5..10 Wiederholungen wird die CD 1..2 Millimeter aus dem Gummi herausragen. Von dort aus wiederholst du den Vorgang 5 Mal, bis du sie mit den Fingern greifen kannst.

Der Trick ist, die CD gedrückt zu halten (erst mit der Karte, dann mit der Nadel). Auf diese Weise wird der Motor rund und dreht sich nicht.

Alles in allem ist das Problem eine Frage der Konstruktion. Der Gummischutz ist ein harter Weg, damit die CD vom Laufwerksmotor (etwas) durchgeschoben werden kann! Sie können dies überprüfen, indem Sie die gleiche CD erneut einlegen (damit sie nicht auf halbem Weg verschluckt wird) und sie ein wenig ein- und ausschieben; die Reibung zwischen der CD und dem Gummi ist enorm. Kein Wunder, dass der Motor die CD nicht auswerfen kann!

Interessant, aber kein Laufwerk oder DVD-Bewegung. Sie wird dort nicht erkannt. Versuchen Sie alle oben genannten Punkte.

Offene Kraft unter dem Apfel beim Halten der Auswurftaste aufgegeben und die DVD ausgeworfen. Was für ein Durcheinander!!!

Wenn alles fehlschlägt, lassen Sie es und schließlich würde es herauskommen. Nach 3 Wochen des Steckenbleibens habe ich einfach angefangen und die CD ausgeworfen…ich habe fast geweint…

Bei mir funktioniert es nicht. Meine Schwester wird mich umbringen!

thnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn

Stecken Sie 2 Kreditkarten ein und ziehen Sie die DVD oder CD heraus. LOL!

OH!!! Ich habe eine alte Musik-CD in mein MacBook Pro eingelegt und sie hat sich im Laufwerk verfangen. Sie ließ sich nicht mehr herausnehmen und verhinderte auch, dass mein MBP nach dem Neustart wieder hochfuhr. Das Laufwerk drehte und drehte sich einfach. Es half nichts, wenn ich die verschiedenen Tasten gedrückt hielt. Nachdem ich Ihren Beitrag gesehen hatte, legte ich einen Geschenkgutschein auf das Laufwerk über der Festplatte, hielt das Trackpad etwa 30 Sekunden lang gedrückt, und siehe da… die dumme Festplatte wurde ausgeworfen!

Ich habe die Mini-Diskette eingelegt. Und jetzt wird’s verrückt! Sie ist nicht ausgeworfen worden.

Ich danke Ihnen vielmals. Ihr erster Vorschlag hat wie ein Traum funktioniert. Merken Sie sich diese Seite für den Fall, dass es wieder passiert.

Ich habe versehentlich eine Mini-Diskette in mein Laufwerk eingelegt und stecke fest. Alle oben genannten Optionen haben nicht funktioniert. Wahrscheinlich ist die Diskette zur Seite gerutscht und steckt nun fest. Irgendwelche Vorschläge? Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Versuchen Sie, das Gerät auf die Seite zu kippen, während Sie die oben genannten Methoden ausprobieren. Mit Visitenkarten oder ähnlichem haben Sie wahrscheinlich das meiste Glück. Aber da das SuperDrive kein Mini-Diskettenleser ist, könnte das eine Reise zu Apple bedeuten!

Ich bin so unglaublich glücklich. Die Diskette hat meinen ganzen Computer verlangsamt und ich habe sie endlich herausbekommen. Vielen Dank dafür!!!

Versuchen Sie nicht, Kreditkarten, Messer, etc. in das Laufwerk zu stecken. Ich habe die Optik gemacht und so viel Schaden angerichtet, dass mein Laufwerk jetzt überhaupt nicht mehr funktioniert!

Die Visitenkarte war eine tolle Idee. Es hat ein paar Versuche im Terminal gebraucht, aber schließlich hat es funktioniert. Keine DVDs mehr auf diesem Mac.

Die letzte Option bei der Verwendung des Terminals war, alles auszuprobieren, was ich im Internet finden konnte, um es auszuprobieren.

Danke, dass du mir geholfen hast, das Trackpad zum Laufen zu bringen…

Das Terminal hat funktioniert. Vielen Dank!!! : d

Dieser kleine Trick mit dieser Karte hat wie ein Traum funktioniert. Was für ein Wunder! Ich danke Ihnen vielmals!

[…] mit dem gleichen Auswurfmechanismus zu verbinden, nur um die Platte in den Papierkorb zu ziehen, was wahrscheinlich nicht so effektiv ist wie erzwungen, wenn es eine eingeklemmte Platte gibt […].

Herzlichen Dank! Tipp 2 hat perfekt funktioniert!

Kreditkarte + Trackpad/Neustart funktionierte wie ein Zauber… Ich kann euch allen nicht genug danken.

Neu gestartet mit TrackPad.

Danke Advine für die Stapel-DVD.

Der Trick mit dem dünnen Stück Pappe (Visitenkarte oder Kreditkarte) hat funktioniert.

Vielen Dank, alles andere hat nicht funktioniert, also danke, dass das Messer und die Kreditkarte so gut funktioniert haben.

Die Empfehlung mit der Namenskarte (letzter Ratschlag oben) hat mir geholfen. Vielen Dank für den Tipp!

Danke! Die Lösung mit dem Terminal hat wunderbar funktioniert und hatte den zusätzlichen Vorteil, dass ich mich wie ein echter Geek fühlte.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button