iPhone

Deaktivieren der automatischen Helligkeit unter iOS 14 und iPadOS 14

How to disable auto brightness on iPhone and iPadOS

Die automatische Helligkeitseinstellung passt die Helligkeit des iPhone- oder iPad-Displays automatisch an die Umgebungslichtverhältnisse an. Einige Benutzer bevorzugen diese Funktion, andere nicht. Es gibt eine Konfigurationsoption zum Aktivieren oder Deaktivieren der automatischen Helligkeit auf Ihrem iPhone oder iPad.

Wenn Sie die automatische Helligkeit auf einem iPhone oder iPad mit iOS 13, iOS 14, iPadOS 13, iPadOS 14 oder höher ändern oder deaktivieren, haben Sie vielleicht bemerkt, dass die Einstellung nicht mehr dort ist, wo sie vorher war. Dies hat einige Benutzer zu der Annahme verleitet, dass diese Funktion nicht mehr existiert, sondern nur verlegt wurde.

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die Einstellungen für die automatische Helligkeit auf einem iPhone oder iPad mit der neuesten iOS- oder iPadOS-Systemsoftware finden und anpassen können. Diese Einstellungen gelten für alle Versionen des aktuellen iOS und iPad sowie für neuere Geräte wie das iPhone 11 und iPhone 12.

So deaktivieren Sie die automatische Helligkeit unter iOS 14 und 13 und iPadOS 14 und 13

So deaktivieren Sie die automatische Helligkeitseinstellung auf einem iPhone oder iPad mit der neuesten Version der Systemsoftware

    Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem iPhone oder iPad

How to disable or enable Auto Brightness on iOS 14 and iPadOS 14 and later

How to disable or enable Auto Brightness on iOS 13 and iPadOS 13 and later

How to disable or enable Auto Brightness on iOS 13 and iPadOS 13 and later

Wenn diese Einstellung deaktiviert ist, passt das iPhone- oder iPad-Display die Helligkeit nicht mehr automatisch an. Das bedeutet, dass sich die Helligkeit nicht mehr an das Umgebungslicht anpasst und Sie die Helligkeit vollständig selbst über die Einstellungen oder das Kontrollzentrum anpassen müssen.

Manche Benutzer bevorzugen es, wenn der Bildschirm immer sehr hell oder sehr dunkel ist oder bei 50 % bleibt, oder was auch immer sie für diese Einstellung wählen.

Wie man die automatische Helligkeit auf iPhones und iPads mit iOS 14 / iOS 13 / iPadOS 13 / iPadOS 14 aktiviert

So aktivieren Sie die automatische Helligkeitseinstellung für das Display auf den neuesten iOS- und iPadOS-Systemversionen

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Gehen Sie zu “Eingabehilfen
  3. Gehen Sie zu “Anzeige und Textgröße
  4. Suchen Sie die Einstellung “Automatische Helligkeit” und stellen Sie sie auf “Ein”.

How to enable Auto Brightness on iOS 13 and iPadOS 13 and later

Wenn Sie die automatische Helligkeit aktivieren, passt sich der iPhone- oder iPad-Bildschirm automatisch an Änderungen der Umgebungsbeleuchtung an.

Standardmäßig ist die Funktion “Automatische Helligkeit” auf dem iPhone und iPad aktiviert, aber einige Benutzer können das Verhalten ändern, die Funktion ein- und ausschalten oder sie nach Bedarf anpassen und deaktivieren.

Dies gilt natürlich auch für neuere Versionen von iOS und iPadOS. Wenn Sie also nach der Einstellung gesucht haben und sie nicht finden können, müssen Sie wissen, welche Version der Systemsoftware Sie auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden. . In iOS 12 ist die Einstellung für die automatische Helligkeit beispielsweise in einem separaten Unterabschnitt der Einstellungen für die Barrierefreiheit zu finden. In früheren Versionen von iOS befand sich die Einstellung direkt im umfangreichen Abschnitt “Anzeige und Helligkeit” der Einstellungen, der im Allgemeinen leicht zugänglich war, wenn man die Bildschirmhelligkeit anpassen wollte. Aus irgendeinem Grund ist die Einstellung seit den neuesten und besten iOS- und iPadOS-Versionen an eine frühere Stelle verschoben worden. Und da sie in der Vergangenheit schon oft verschoben wurden, sollten Sie sich nicht wundern, wenn sich der Ort der Einstellungen in zukünftigen Versionen wieder ändert. Auch Software für iPhone und iPad.

Verwenden Sie die automatische Helligkeitseinstellung auf Ihrem iPhone oder iPad? Was denken Sie darüber? Teilen Sie uns Ihre Gedanken und Meinungen in den Kommentaren unten mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button