iPhone

Deaktivieren der Tastatur-Hintergrundbeleuchtung auf dem MacBook Pro oder Air

MacBook keyboard backlighting

Die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur ist eine der besten Tastaturfunktionen eines Mac Laptops. Sie beleuchtet die Tastatur und hilft Ihnen, die Tasten bei schlechten Lichtverhältnissen besser zu sehen. Und seien wir mal ehrlich, sie sieht auch einfach cool aus. Die meisten Benutzer des MacBook Pro, MacBook und MacBook Air sind von der Tastaturbeleuchtung begeistert, manche aber auch nicht. Es gibt auch Situationen, in denen Mac-Laptop-Benutzer die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur komplett deaktivieren möchten.

Dieser Artikel zeigt, wie man die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur auf einem Mac-Laptop vollständig deaktivieren kann.

Deaktivieren der Tastaturhintergrundbeleuchtung auf einem Mac-Laptop

Um die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur auf einem MacBook Pro, Air oder MacBook zu deaktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor

  1. Rufen Sie das Apple-Menü auf, navigieren Sie zu “Systemeinstellungen” und wählen Sie das Einstellungsfeld “Tastatur”.
  2. Aktivieren Sie unter dem Abschnitt “Tastatur” das Kontrollkästchen “Tastaturhelligkeit auf niedrig einstellen
  3. Drücken Sie die Taste “F5” (oder FN + F5, oder suchen Sie die Taste für die Tastaturbeleuchtung auf der Touch-Leiste), bis sich die Hintergrundbeleuchtung der Tasten ausschaltet

Das ist alles, was nötig ist, um die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur auszuschalten. Dies ist deutlich sichtbar, also überprüfen Sie es, indem Sie auf die Tasten schauen und prüfen, ob die Beleuchtung schwach oder dunkel ist.

Es ist wichtig, dass Sie zuerst die Einstellung “Helligkeit der Tastatur anpassen” ausschalten. Andernfalls kann sich die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur je nach den Lichtverhältnissen in der Umgebung wieder einschalten.

Um die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur auf einem MacBook Pro mit Touch Bar zu deaktivieren, müssen Sie die Taste “Tastaturbeleuchtung” auf der Touch Bar suchen und die Hintergrundbeleuchtung von dort aus deaktivieren.

How to turn off keyboard backlighting MacBook Pro with Touch Bar

Tippen Sie wiederholt auf die Taste, um die Hintergrundbeleuchtung auf Ihrem MacBook Pro mit Touch Bar zu deaktivieren.

Aktivieren der Tastaturbeleuchtung auf dem Mac Laptop

Wenn Sie die Tastaturhintergrundbeleuchtung mit dieser Änderung auf der Mac Laptop-Serie wieder umkehren möchten: 1.

  1. Gehen Sie dann in das Apfelmenü, gehen Sie zu “Systemeinstellungen” und wählen Sie “Tastatur” Einstellungen
  2. Aktivieren Sie im Abschnitt “Tastatur” das Kontrollkästchen “Helligkeit der Tastatur an niedrige Lichtverhältnisse anpassen”.
  3. Drücken Sie erneut die Taste “F6” (oder FN + F6, oder suchen Sie die Schaltfläche für die Tastaturbeleuchtung auf der Touch-Leiste) und die Tastaturbeleuchtung wird mit der gewünschten Helligkeitseinstellung wieder eingeschaltet “

Wenn Sie versuchen, die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur wieder einzuschalten, aber das Logo für die gesperrte Tastaturbeleuchtung auf dem Bildschirm erscheint, liegt das wahrscheinlich daran, dass der Lichtsensor durch helles Licht aus dem Raum oder anderswo aktiviert wird. Wenn Sie jedoch sicher sind, dass es ein anderes Problem gibt, vielleicht funktioniert die Tastaturbeleuchtung Ihres MacBook nicht, folgen Sie dieser Anleitung zur Fehlerbehebung, wenn Sie das Problem sofort beheben können.

Bei MacBook Pro Modellen mit Touch Bar können Sie die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur wieder aktivieren. Suchen Sie dazu die Schaltfläche “Hintergrundbeleuchtung” auf der Touch Bar und tippen Sie wiederholt auf die Schaltfläche “Aufhellen”, um die Hintergrundbeleuchtung zu aktivieren und die Helligkeit der Tastatur nach Ihren Wünschen zu verbessern.

Keyboard backlighting buttons MacBook Pro with Touch Bar

Dies gilt für Tastaturen mit Hintergrundbeleuchtung auf MacBooks, MacBook Pros und MacBook Airs, da Apple Desktop-Tastaturen keine Tastaturhintergrundbeleuchtung haben.

Wenn Sie eine andere Möglichkeit kennen, die Tastaturbeleuchtung auf einem Mac-Laptop zu deaktivieren, teilen Sie diese bitte in den Kommentaren unten mit!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button