iPhone

Drucken im PDF-Format unter Mac OS X

Sie möchten ein Dokument oder eine Webseite als PDF-Datei speichern, verfügen aber nicht über Adobe Acrobat? Das ist kein Problem. Sie können fast alles als Dokument, Webseite oder PDF drucken. Das bedeutet, dass Sie PDF-Dateien direkt in Mac OS X mithilfe der integrierten Funktionen erstellen können, ohne dass Sie zusätzliche Software oder Programme benötigen. Tatsächlich funktioniert dieser Trick mit fast jeder MAC-Anwendung. Grundsätzlich gilt: Wenn Sie ein Dokument oder eine Datei über die normale “Drucken”-Funktion ausdrucken können, können Sie es auch mit dieser Methode in ein PDF-Dokument umwandeln.

Drucken in PDF-Dateien auf dem Mac

Im Grunde genommen exportieren Sie eine Datei als PDF über den Druckdienst des Macs. Das mag kompliziert klingen, ist aber eigentlich ganz einfach. Wenn Sie dies noch nie unter Mac OS X gemacht haben, zeigen wir Ihnen genau, wie Sie eine PDF-Datei drucken können.

  1. Öffnen Sie das Dokument, die Webseite oder die Datei, die Sie als PDF drucken möchten
  2. [Klicken Sie auf das Menü “Datei” und wählen Sie “Drucken” oder drücken Sie Befehl + P
  3. Suchen Sie die Schaltfläche “PDF” in der unteren linken Ecke, klicken Sie auf das Pulldown-Menü, und wählen Sie “Als PDF speichern”.
  4. [Klicken Sie im Dialogfeld “Speichern” auf “Speichern”, um die Datei an dem gewünschten Ort zu speichern (das Dokument ist der Standard).

Wenn das resultierende Dokument im Finder oder einer anderen Anwendung gefunden wird, erscheint es als eindeutige PDF-Datei. Nein, die erstellte Origin-Datei wird nicht überschrieben oder verändert.

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel dafür, wie das Untermenü in den meisten Mac-Anwendungen aussieht. Beachten Sie, dass es auch andere PDF-Speicheroptionen gibt. Beachten Sie, dass es noch weitere PDF-Speicheroptionen gibt.

Print as PDF in Mac OS X

Sichern bietet mehrere Optionen, mit denen Sie auf Wunsch einen anderen Speicherort als das Dokument angeben können, Informationen zum Autor, den Titel des PDF-Dokuments, Schlüsselwörter, nach denen im Dokument gesucht werden soll, ein Kennwort und Bearbeitungsoptionen. Wenn Sie Ihre Dateien vor unbefugtem Zugriff schützen möchten, wählen Sie “Sicherheitsoptionen”.

Print a file as PDF, specify PDF document options if necessary

Das war’s schon. Sie sehen nun die PDF-Datei, die durch die Druckfunktion sofort erstellt wurde. Sie können die PDF-Datei später ansehen und mit Ihrem bevorzugten PDF-Editor auf Ihrem Mac (oder Windows/Linux) bearbeiten oder sie online mit Amazon, Scribd, Google Docs usw. verteilen.

Beachten Sie, dass einige Anwendungen wie Google Chrome über ein separates Druckfenster verfügen und Sie in Chrome die Option “Als PDF speichern” als Kontrollkästchen zusammen mit der Option “Ziel” finden. Aber wenn alles andere gleich bleibt, wird ein geöffnetes Dokument oder eine Webseite, die über den virtuellen Drucker von Mac OS X als PDF-Datei gespeichert wurde, trotzdem gedruckt. Darüber hinaus verfügen einige Programme über integrierte Funktionen für den “Export in PDF”. Die Verwendung dieser Funktionen direkt in den Programmen führt zu leicht abweichenden Ergebnissen, da sie Origin-Dokumente nicht durch die Mac OS X-Drucker-Engine leiten.

Diese Funktion gibt es in Mac OS schon sehr lange, aber sie sieht in älteren Versionen von Mac OS X etwas anders aus, und einige Sprachen und Optionen sind anders. Die Grundidee ist jedoch dieselbe, und egal, welche Version von Macos oder Mac OS X Sie verwenden, Sie werden keine Probleme haben, diese Funktion zu nutzen.

Dies ist noch keine native iOS-Funktion, aber wenn Sie daran interessiert sind, das Gleiche auf Ihrem iPad oder iPhone zu tun, können Sie ein Bookmarklet einrichten, um die gleiche Funktion auf Ihrer Webseite zu erreichen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button