iPhone

Eine App verschwindet von deinem iPhone oder iPad? Versuchen Sie diese Lösung!

How to Stop apps disappearing from iPhone or iPad

Hast du schon einmal festgestellt, dass eine App von deinem iPhone oder iPad verschwunden ist? Vielleicht hast du eine bestimmte App schon länger nicht mehr benutzt, aber du weißt, dass du sie auf dein iOS-Gerät geladen hast, aber wenn du danach suchst, ist sie verschwunden.

Es gibt noch eine andere, wahrscheinlichere Möglichkeit, warum die App aus heiterem Himmel von Ihrem iOS-Gerät verschwunden zu sein scheint, obwohl es durchaus möglich ist, dass Sie die iOS-App gelöscht und vergessen haben (oder dass jemand anderes sie vergessen hat, von dem Sie nichts wussten). Und das ist eigentlich eine Funktion der iOS-Systemsoftware.

Warum ist Ihre App wahrscheinlich nicht mehr auf Ihrem iPhone oder iPad vorhanden? Eine Funktion namens “Ungenutzte Apps auslagern”.

Viele Nutzer laden ungenutzte Apps auf ihrem iPhone oder iPad aus, weil die Speichereinstellungen auf ihrem iOS-Gerät die Aktivierung dieser Funktion empfehlen oder weil sie sie selbst aktiviert haben, um Speicherplatz auf ihrem Gerät freizugeben. Ein Nebeneffekt davon ist natürlich, dass nicht genutzte (oder ungenutzte) Apps automatisch vom iPhone oder iPad entfernt werden können, um den Speicherplatz zu entlasten.

Wie Sie verhindern, dass Apps zufällig von Ihrem iPhone oder iPad verschwinden

Wenn der Speicherplatz knapp ist, können Sie hier eine Systemeinstellung deaktivieren, die dazu führen kann, dass Apps zufällig von Ihrem IOS-Gerät verschwinden

  1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Navigieren Sie zu “iTunes & App Store”.
  3. Scrollen Sie nach unten, um “Unbenutzte Apps auslagern” zu finden und schalten Sie diese Einstellung aus.

How to stop apps disappearing from iOS by disabling offload unused apps

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, den App Store zu starten und die gesuchte App wiederherzustellen oder erneut herunterzuladen. Die Vorgehensweise zum Wiederherstellen gelöschter Apps ist dieselbe, als ob sie zufällig oder direkt durch die Entlade-App gelöscht worden wären.

Allerdings werden die Apps in Zukunft nicht mehr automatisch gelöscht. Stattdessen müssen Sie die App selbst deinstallieren, die App entladen oder einen anderen Weg finden, um Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben.

Sowohl die automatische als auch die manuelle Funktion “Ungenutzte Apps auslagern” in iOS sind sehr nützlich, aber wenn Sie zu aggressiv vorgehen und Apps entfernen, die verwendet werden müssen, selbst wenn diese Apps nur selten verwendet werden, ist es wahrscheinlich besser, die automatische Auslagerungsfunktion zu deaktivieren und stattdessen den Trick zum Auslagern von Apps in iOS manuell anzuwenden, wann immer Sie sich in einer Speicherknappheit befinden, oder einfach nach einer alternativen Speicherverwaltungslösung wie oben beschrieben zu suchen.

Natürlich gibt es auch andere Gründe, warum Apps von iPhones und iPads zu verschwinden scheinen, aber für die meisten Nutzer der neuesten iPhone- und iPad-Geräte mit der neuen iOS-Systemsoftware ist die Offload-App der Übeltäter. Der nächstwahrscheinlichste Grund tritt in der Regel nach einer Systemwiederherstellung oder einer Gerätemigration auf. Während dieses Prozesses werden Apps möglicherweise nicht auf das neue Gerät verschoben, automatisch wiederhergestellt oder auf dem Gerät neu installiert.

Versuchen Sie in jedem Fall, das automatische Auslagern nicht verwendeter Apps zu deaktivieren. Dies könnte das Problem der verschwundenen Apps lösen. Und hoffentlich verschwinden die Apps nach der Deaktivierung nicht mehr von Ihrem iPhone oder iPad. Wenn Sie eine andere Lösung oder einschlägige Erfahrung mit verschwindenden Apps unter iOS haben, teilen Sie Ihre Erfahrungen und Lösungen bitte in den Kommentaren unten mit!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button