iPhone

Erstellen von App-Ordnern auf dem iPhone und iPad

How to Make App Folders on iPhone & iPad

Willst du Ordner erstellen, um deinen iPhone- oder iPad-Home-Bildschirm zu organisieren? Die meisten von uns haben mehrere Anwendungen auf ihren iOS- und iPadOS-Geräten installiert, und in den meisten Fällen kann der Startbildschirm schnell unübersichtlich werden. Um hier Ordnung zu schaffen, sollten wir die App-Ordner-Funktion von iPhone und iPad nutzen.

Seit fast einem Jahrzehnt bietet iOS die Möglichkeit, Ordner mit Apps zu erstellen, die auf dem Startbildschirm angezeigt werden. Auf diese Weise können Benutzer alle ihre Anwendungen in verschiedene Kategorien einteilen. Dadurch wird die Unübersichtlichkeit des Startbildschirms minimiert, und die Benutzer müssen nicht mehr lange durch Seiten von Anwendungen blättern, um die gewünschte Anwendung zu öffnen. Ordner können nach Belieben organisiert und umbenannt werden.

Erfahren Sie, wie Sie App-Ordner sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad erstellen können. Wenn Sie bereits mit dem schnellen Löschen von Apps von Ihren Geräten vertraut sind, wissen Sie vielleicht schon, was Sie erwartet.

Erstellen von App-Ordnern auf dem iPhone und iPad

Das Erstellen eines Ordners ist in Sekundenschnelle mit ein paar Gesten auf dem iPhone- oder iPad-Startbildschirm erledigt. Diese Funktion gibt es schon seit Jahren, aber unter iOS 13 und neuer ist die Vorgehensweise möglicherweise etwas anders, da Apple die Art und Weise, wie Benutzer zum Bearbeitungsmenü navigieren, überarbeitet hat. Werfen wir einen Blick auf die erforderlichen Schritte.

    Halten Sie eines der App-Symbole auf dem Startbildschirm gedrückt, bis das Popup-Menü erscheint. Wenn auf Ihrem Gerät eine ältere Version von iOS ausgeführt wird, wird das Popup-Menü nicht angezeigt. Stattdessen müssen Sie das Symbol so lange gedrückt halten, bis die App zu wackeln beginnt.

Das ist so ziemlich alles, was Sie tun müssen. Jetzt wissen Sie, wie Sie App-Ordner auf dem iPhone und dem iPad erstellen können.

Um das Durcheinander auf dem Startbildschirm deines Geräts zu minimieren, ist es wichtig, deine Apps zu verschieben und sie zu organisieren. Nutzen Sie diese integrierte Funktion, um häufig verwendete Apps zu sortieren, oder verwenden Sie einen separaten Ordner für alle Ihre Apps für soziale Netzwerke.

Der App Store ist reich an Apps, und manche Benutzer installieren Hunderte von Apps und Spielen auf ihren iPhones und iPads. In einem einzigen Ordner können bis zu 135 Apps gespeichert werden, so dass genügend Platz vorhanden ist, um alles zu ordnen, falls man viel in einen Ordner packen möchte. Ordner können auch innerhalb von Ordnern platziert werden.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt einen dieser Ordner löschen möchten, müssen Sie das gleiche Verfahren anwenden und jede App einzeln ziehen. Wie Sie sehen können, ist dies keineswegs bequem, aber vielleicht führt Apple in Zukunft eine einfachere Methode ein.

Haben Sie Probleme, eine App auf Ihrem iPhone oder iPad zu finden? Probieren Sie die Spotlight-Suche aus, mit der Sie Ihr gesamtes Gerät nach installierten und im App Store verfügbaren Apps durchsuchen können. So müssen Sie nicht mehr durch mehrere Startbildschirmseiten scrollen, um die gewünschte App zu öffnen.

Übrigens: Falls es nicht offensichtlich ist, geht es hier um das Erstellen von Ordnern auf dem iPhone- und iPad-Home-Bildschirm zum Speichern von Apps. Das ist etwas ganz anderes als das Erstellen von Ordnern in den iOS- oder iPadOS-Datei-Apps, in denen Dateien gespeichert werden. Beide werden als Ordner bezeichnet, aber sie dienen unter iOS und iPadOS unterschiedlichen Zwecken, aber auf dem Mac können Ordner Apps und Dateien enthalten.

Haben Sie Ordner verwendet, um alle Ihre iPhone- und iPad-Apps zu organisieren? Was halten Sie von dieser praktischen Funktion, um Ihren Startbildschirm zu organisieren? Teilen Sie uns Ihre Gedanken und Meinungen in den Kommentaren mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button