iPhone

Erzwungener Neustart eines M1 iPad Pro (Modelljahr 2021)

How to Force Restart M1 iPad Pro

Hast du ein neues iPad Pro mit Apples M1 Chip bekommen? Wenn dies Ihr erstes iPad Pro ist oder Sie von einem älteren iPad mit Home-Button wechseln, könnten Sie Probleme haben, den Neustart des Geräts zu erzwingen. Zum Glück ist es trotzdem sehr einfach. Wir sind hier, um zu helfen.

Für alle, die es nicht wissen: Ein erzwungener Neustart unterscheidet sich von einem normalen Neustart, bei dem das iPad Pro einfach aus- und wieder eingeschaltet wird. Diese alternative Methode zum Neustart des iPad wird in erster Linie verwendet, um softwarebezogene Probleme zu beheben, die mit dem Gerät auftreten. Dazu gehören typischerweise fehlerhaftes Verhalten oder iPadOS-Fehler. Oft ist ein erzwungener Neustart die einzige Möglichkeit, einen eingefrorenen Bildschirm wieder zu verlassen, da das Menü zum Herunterfahren nicht reagiert und nicht zugänglich ist.

Wenn Ihre Versuche, einen Neustart Ihres neuen iPad Pro zu erzwingen, fehlschlagen, machen Sie sich keine Sorgen. Bitte lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie einen erzwungenen Neustart Ihres neuen M1-basierten iPad Pro durchführen können.

Erzwungener Neustart des M1 iPad Pro

Aufgrund des Fehlens einer physischen Home-Taste hat sich die Methode zum Erzwingen eines Neustarts geändert. Stattdessen müssen Sie sich auf die Lautstärketasten verlassen. Die notwendigen Schritte sind wie folgt

    Drücken Sie zunächst die Taste “Lauter” und lassen Sie sie los. Drücken Sie unmittelbar danach die Lautstärketaste nach unten und lassen Sie sie los. Halten Sie anschließend die Seitentaste/Einschalttaste gedrückt. Im Querformat befindet sich die Einschalttaste auf der linken Seite des iPad (wie hier gezeigt). Wenn Sie es jedoch im Hochformat halten, befindet sie sich an der Oberseite.

Dies ist der einzige Vorgang, der erforderlich ist. Sie haben das iPad Pro mit dem neuen M1 erfolgreich zu einem Neustart gezwungen. Diese Schritte gelten sowohl für die 12,9″- als auch für die 11″-Variante des iPad Pro aus dem Jahr 2021.

Sie können den Neustart des iPad Pro immer noch nicht erzwingen? Bitte beachten Sie, dass alle diese Tasten kurz hintereinander gedrückt werden müssen, damit der erzwungene Neustart tatsächlich funktioniert. Außerdem müssen Sie die Seitentaste etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten. Andernfalls wird das Apple-Logo nicht auf dem Bildschirm angezeigt.

Beachten Sie, dass ein erzwungener Neustart zum Verlust von nicht gespeicherten Daten führen kann. Wenn Sie zum Beispiel eine App verwendet haben, bevor das iPad eingefroren ist, kann Ihr Fortschritt in der App verloren gehen, wenn er nicht automatisch gespeichert wurde. Wenn also ein softwarebezogenes Problem mit dem Gerät auftritt, sollte dies einer der ersten Schritte zur Fehlerbehebung sein.

Die Technik des erzwungenen Neustarts ist nicht das Einzige, was bei iPad Pro Modellen mit Face ID anders ist. Aufgrund des Fehlens einer physischen Home-Taste sind auch andere Schritte zur Fehlerbehebung, wie das Aufrufen des Wiederherstellungsmodus oder des DFU-Modus, anders. Solange Ihr iPad-Modell nicht über eine physische Home-Taste verfügt, können Sie einen Neustart erzwingen, indem Sie genau diese Schritte ausführen. Wenn Sie jedoch noch ein iPad mit Touch ID besitzen, können Sie sich hier über die alte Methode des erzwungenen Neustarts informieren.

Verwenden Sie auch ein iPhone? Dann möchten Sie vielleicht erfahren, wie Sie einen Neustart erzwingen können, wenn bestimmte Probleme auftreten. Auch hier hängen die Schritte, die Sie ausführen müssen, von Ihrem iPhone-Modell ab und davon, ob es Face ID hat oder nicht. Sie können jedoch lernen, wie Sie einen Neustart Ihres Modells erzwingen können, indem Sie sich die anderen Tutorials zum erzwungenen Neustart unten ansehen.

Hoffentlich hast du dich an die neue Methode gewöhnt und den Dreh raus, alle Tasten in schneller Folge zu drücken. Hat der erzwungene Neustart alle Ihre Softwareprobleme gelöst? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und sagen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button