iPhone

Gespeicherte Kennwörter auf iPhone und iPad in Safari finden

Finding a saved Safari password in iOS

Die AutoFill-Funktion von Safari erleichtert die Anmeldung bei Websites unter iOS und macht es überflüssig, sich jedes Kennwort für jede Website, die Sie besuchen, zu merken und einzugeben. Das Speichern von Kennwörtern mit automatischer Eingabe ist definitiv hilfreich, aber es kann auch dazu führen, dass man Kennwörter leichter vergisst, weil man sie seltener eintippt.

Zum Glück ist es mit iOS ganz einfach, gespeicherte Webkennwörter abzurufen und anzuzeigen. So können Benutzer ihre Kennwörter schnell von ihrem iPhone, iPad oder iPod touch aus überprüfen. Dies geschieht über die Safari-Einstellungen und ist in der Regel durch denselben Passcode geschützt, der auch das Gerät schützt (ein weiterer Grund, immer iOS-Passcodes zu verwenden!). In iOS gespeicherte Web-Passwörter

So rufen Sie in iOS gespeicherte Web-Passwörter ab

Dies funktioniert natürlich nur, wenn Sie das Kennwort tatsächlich in Safari und Autofill gespeichert haben. Sie können kein Kennwort für einen Webdienst abrufen, das nie gespeichert oder von dieser Funktion erinnert wurde.

  1. Öffnen der App “Einstellungen
  2. Gehen Sie zu “Passwörter und Accounts” in der neuesten iOS-Version oder zu “Safari” in älteren iOS-Versionen und wählen Sie “Passwörter und Autofill”.

Find saved passwords in iOS

Seeing saved passwords in iOS

Für Benutzer, die einen iCloud-Schlüsselbund auf einem Mac oder iOS-Gerät verwenden, werden diese Logins und gespeicherten Kreditkarten auch mit anderen iOS-Geräten und Macs, die Safari verwenden, synchronisiert. Mac-Nutzer können auch gespeicherte und vergessene Website-Passwörter abrufen, bei Bedarf sogar auf breiterer Systemebene.

Wer sich wundert: Das Passwort wird vorübergehend angezeigt, kehrt aber in seine verschlüsselte und geschützte Form zurück, sobald die Einrichtung abgeschlossen ist. Apple hat diese Funktion aus verständlichen Gründen hervorragend abgesichert.

Auf dem gleichen Bildschirm “Passwörter” in iOS können Sie auch ein gespeichertes Passwort löschen.

  1. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Bearbeiten” und wählen Sie die Website aus, die Sie löschen möchten.
  2. Tippen Sie auf “Löschen”, um alle gespeicherten Kennwörter und Anmeldedaten für die betreffende Website zu entfernen.

Schließlich sind gespeicherte Kennwörter und Funktionen zum automatischen Ausfüllen so nützlich, dass es kaum einen Grund gibt, sie nicht zu verwenden, solange Ihr iPhone oder iPad ordnungsgemäß mit einer Bildschirmsperre und einem Kennwort (vielleicht einem komplexen Kennwort zur Erhöhung der Sicherheit) geschützt ist. Seien Sie sehr vorsichtig, wer Zugang zu Ihrem Gerät hat.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button