iPhone

Große Dateien in Mac OS X mit der Suche finden

Ganz gleich, ob Sie sich über den knappen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte ärgern oder sich fragen, wo der ganze Speicherplatz geblieben ist, mit dem integrierten Suchwerkzeug können Sie große Dateien in Mac OS X ganz einfach finden. Die Verwendung von Drittanbieter-Tools ist hier nicht erforderlich. Verlassen Sie sich stattdessen auf den Suchoperator und die hervorragende Funktion “Spotlight-Positionierung”, die eine Kernfunktion aller Macs ist.

Wenn Sie diese speziellen Funktionen der MAC-Suchfunktion noch nie verwendet haben, wird es Ihnen leicht fallen, sie auszuführen. Folgen Sie diesen Schritten, um Dateien und Objekte anhand ihrer Größe zu finden.

So finden Sie Objekte anhand der Dateigröße auf einem Mac

Auf diese Weise können Sie große Dateien und Objekte in allen Versionen von Mac OS X finden.

  1. Öffnen Sie auf dem Mac OS-Schreibtisch ein neues Finder-Fenster
  2. Drücken Sie Befehl + f, um eine Suche zu starten
  3. Klicken Sie auf den Filter “Typ”, wählen Sie “Andere” und dann “Dateigröße” aus der Attributliste
  4. Klicken Sie auf den zweiten Filter und wählen Sie “größer”.
  5. Geben Sie im dritten Feld eine Größe ein (z.B. 100), um nach größeren Dateien zu suchen und wählen Sie MB oder GB als letzten Filter

Find large files in Mac OS X with the search feature

Die folgende Datei- und Anwendungsliste wird automatisch mit der angegebenen Dateigröße aktualisiert, die größer ist als die auf Ihrer Festplatte vorhandene. Stellen Sie sicher, dass “Dieser Mac” ausgewählt ist, wenn die Ergebnisse begrenzt sind. Sie können jedoch auch den Suchbegrenzer verwenden, um große Dateien in einem einzelnen Ordner oder Benutzerverzeichnis zu finden.

Diese Funktion ist in allen Versionen von MacOS und Mac OS X gleich, unabhängig von der Version, der Namensgebung oder der Rechtschreibkonvention.

Find Large Files in Mac OS X with Search

Möchten Sie diese Funktion nutzen, um große Dateien häufiger aufzuspüren? Klicken Sie auf die Schaltfläche “Sichern” in der oberen rechten Ecke, um Ihre Suche nach der Dateigröße in einen intelligenten Ordner umzuwandeln, auf den Sie von der Seitenleiste aus leicht zugreifen können, um in Zukunft einfach zu suchen. Dies kann eine sehr bequeme Methode sein, um große Objekte, die auf Ihrem Mac herumliegen, sofort zu finden.

Wenn Sie aufgrund geringer Festplattenkapazität auf der Suche nach großen Dateien sind, sollten Sie sich diese Tricks zur Freigabe von Speicherplatz auf Ihrem MAC nicht entgehen lassen. Selbst wenn Sie nicht über mehr Speicherplatz verfügen, können Sie mit einem oder zwei Tipps aus dieser Liste garantiert Speicherplatz finden und zurückgewinnen.

Eine sehr häufige Quelle für große Dateien ist der Download-Ordner des Benutzers. Dieser enthält oft .dmg .zip und andere längst vergessene heruntergeladene Objekte. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie bei der Suche nach der Dateigröße feststellen, dass dieses Verzeichnis viel Speicherplatz verbraucht, oder zumindest viele große Dateien der primäre Speicherort sind. In der Regel kann dieses Verzeichnis mit geringen oder gar keinen Auswirkungen gelöscht werden, aber bevor Sie einen so drastischen Schritt machen, sollten Sie den Inhalt und die Notwendigkeit, sich selbst in der Nähe zu halten, überprüfen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button