iPhone

Haben Sie Ihren iPhone-Passcode vergessen? iPhone-Passcode zurücksetzen

Wenn Sie Ihren iPhone-Passcode vergessen haben, können Sie den Passcode zurücksetzen, indem Sie den Sperrbildschirm komplett umgehen und den iPhone-Wiederherstellungsmodus verwenden. Auf diese Weise vermeiden Sie das Problem eines gesperrten iOS-Geräts, das auf dem Kennwortbildschirm festhängt, aber es gibt ein paar wichtige Überlegungen, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie fortfahren.

In diesem Abschnitt werden die Anforderungen, Überlegungen und die genaue Vorgehensweise zum Zurücksetzen des Passcodes Ihres iOS-Geräts erläutert, wenn Sie ihn vergessen oder verloren haben.

Achtung! Dies erfordert, dass Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch wiederherstellen. Das bedeutet, dass alle Daten auf dem Gerät verloren gehen und das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird, als wäre es brandneu. Dies sollte als letzter Ausweg betrachtet werden. Wenn Sie ein aktuelles Backup erstellt haben, können Sie Ihr Gerät nach dem Zurücksetzen mit diesem Backup wiederherstellen. Wenn kein aktuelles Backup vorhanden ist, wird das iOS-Gerät als neues Gerät mit null Daten eingerichtet, nachdem die Umgehung des Passcodes abgeschlossen ist.

Voraussetzungen für das Zurücksetzen des Kennworts :

  • Ein iPhone, iPad oder iPod touch, das auf dem Passcode-Bildschirm hängen geblieben ist
  • USB-Kabel zum Anschluss des Geräts an einen Computer
  • Mac oder Windows-PC
  • iTunes

Dies sind die wichtigsten Voraussetzungen. Wenn sie erfüllt sind, können Sie den fehlenden Passcode zurücksetzen.

So umgehen Sie den iPhone-Passcode und setzen ihn zurück

Wie oben erwähnt, hat sich diese Methode beim iPhone bewährt, sie funktioniert aber auch bei anderen iOS-Geräten wie dem iPad und dem iPod touch.

  1. Trennen Sie das USB-Kabel vom iPhone und lassen Sie das andere Ende an Ihrem Mac/PC angeschlossen
  2. Starten Sie iTunes
  3. Halten Sie die Home- und die Power-Taste oben auf dem iPhone gedrückt, um das Gerät auszuschalten.
  4. Halten Sie die Home-Taste gedrückt und schließen Sie das USB-Kabel wieder an das iPhone an. Dies schaltet das iPhone ein.
  5. Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis in iTunes eine Warnmeldung erscheint, dass ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde.

Dies ist eine allgemeine Meldung, die angezeigt wird.

Da sich Ihr iPhone nun im Wiederherstellungsmodus befindet und von iTunes erkannt wurde, müssen Sie das Gerät wiederherstellen.

  • Suchen Sie in iTunes unter dem Reiter “Übersicht”.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche “Wiederherstellen” in iTunes

Dadurch werden alle Dateien, Einstellungen und Apps von Ihrem iPhone gelöscht, einschließlich der Passwörter. Sobald die Wiederherstellung abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. An diesem Punkt können Sie entweder ganz von vorne beginnen oder Ihr iPhone aus einem Backup wiederherstellen, das Sie mit iTunes auf Ihrem Computer gespeichert haben, oder aus einem iCloud-Backup mit Ihrer Apple ID. In beiden Fällen handelt es sich um sehr einfache Vorgänge, und der Bildschirm für die Ersteinrichtung wird angezeigt, sobald das Gerät neu gestartet und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde.

Dieser Tipp stammt von einem iPhone-Reparaturgeschäft, das oft vergisst, den Passcode anzugeben, wenn Sie Ihr Telefon zur Reparatur bringen.

Brauchen Sie Hilfe? Alternative Schritte zum Zurücksetzen des iOS-Passcodes

Dies ist ein weiterer von Lesern vorgeschlagener alternativer Ansatz, um den Wiederherstellungsprozess zu starten. Sie ist ähnlich, erfordert aber, dass Sie Ihr Gerät zunächst ausschalten. Wenn Sie aus irgendeinem Grund Probleme mit der obigen Methode der Reparaturwerkstatt haben, können Sie stattdessen Folgendes versuchen.

  1. Schalten Sie das iPhone aus, indem Sie die Einschalttaste gedrückt halten, bis sich das Gerät ausschaltet.
  2. Schließen Sie das USB-Kabel an den Computer an und starten Sie iTunes. Das iPhone sollte noch nicht angeschlossen sein.
  3. Halten Sie die Home-Taste gedrückt und verbinden Sie das iPhone über USB mit dem Computer.
  4. Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis sich der Bildschirm des iPhone einschaltet und das iTunes-Logo und das USB-Kabel angezeigt werden.
  5. Wenn sich in iTunes ein Warnfenster öffnet, das anzeigt, dass das Gerät im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde, lassen Sie die Home-Taste los.
  6. Klicken Sie auf die Taste “Wiederherstellen” in iTunes. Wenn eine lokale Firmware-Datei gefunden wird, wird sie sofort wiederhergestellt. Wenn nicht, wird die entsprechende Firmware von den Apple-Servern heruntergeladen.
  7. Warten Sie, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist. Das Gerät wird hochgefahren, als wäre es ganz neu.

Sobald das Telefon hochgefahren ist, können Sie es wie neu verwenden oder die Wiederherstellung aus einem Backup starten. Backups sind erforderlich, wenn Sie personalisierte Daten wie Kontakte, Anwendungen, SMS, Fotos und Telefonnummern wiederherstellen möchten. Solange das Gerät regelmäßig in iCloud gesichert wird und bei der Einrichtung dieselbe Apple ID verwendet wird, reicht iCloud aus, aber auch in iTunes gespeicherte Backups sind möglich. Wenn Sie nur eine App und nicht Ihre persönlichen Daten wiederherstellen möchten, starten Sie den App Store mit derselben Apple-ID und laden Sie die App erneut auf das Gerät. Sobald Sie im Wiederherstellungsmodus erkannt werden, lassen Sie die Home-Taste los

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button