iPhone

Behebung des Fehlers “Mail kann nicht abgerufen werden” auf dem iPhone und iPad

How to fix Cannot Get Mail error message in iOS Mail for iPhone or iPad

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass iPhone- und iPad-Benutzer die Fehlermeldung “E-Mails können nicht abgerufen werden” in der iOS Mail-App erhalten. Dies bedeutet, dass sie eine neue E-Mail nicht abrufen können oder ein anderes Problem mit ihrem E-Mail-Konto, wie es in iOS Mail konfiguriert ist, vorliegt. Die vollständige Fehlermeldung wird in einem Pop-up-Fenster angezeigt und lautet in der Regel etwa so: “E-Mail kann nicht abgerufen werden – Verbindung zum Server fehlgeschlagen”. Es kann auch eine begleitende Meldung “Geben Sie das Kennwort für das E-Mail-Konto ein” zusammen mit einer kleinen “Kontofehler”-Anweisung am unteren Rand der iOS Mail-App erscheinen. Diese Fehler sind verständlicherweise ärgerlich, da sie verhindern, dass Ihre E-Mails wie erwartet funktionieren.

Wenn Sie in der Mail-App für iPhone oder iPad die Fehlermeldung “E-Mail kann nicht abgerufen werden” sehen, soll diese Anleitung Ihnen helfen, die Fehlermeldung zu beheben, damit Sie in der iOS Mail-App wie gewohnt E-Mails senden und empfangen können.

Fehlerbehebung bei “Mail kann nicht abgerufen werden” auf iPhone und iPad

Im Folgenden finden Sie einfache Schritte zur Fehlerbehebung, um die Fehlermeldung “Mail kann nicht abgerufen werden” in der iPhone- oder iPad-Mail-App zu beheben.

1: Prüfen Sie, ob eine aktive Internetverbindung besteht, warten Sie und versuchen Sie es später erneut

Überprüfen Sie als Erstes Ihre Wi-Fi- und/oder Mobilfunkverbindung, um sicherzustellen, dass Sie eine aktive Internetverbindung haben. Dies gilt insbesondere, wenn die Fehlermeldung “E-Mail kann nicht abgerufen werden – Verbindung zum Server fehlgeschlagen” lautet. (Die Internetverbindung und der Versuch, die E-Mails in der E-Mail-Anwendung abzurufen, schlagen natürlich fehl).

Prüfen Sie als nächstes, ob das Internet funktioniert. Dies kann ganz einfach geschehen, indem Sie versuchen, auf verschiedene Websites und Apps zuzugreifen, die das Internet auf dem iPhone oder iPad nutzen. Wenn neben der Mail-App auch andere Apps über das Internet funktionieren, ist das ein guter Hinweis darauf, dass das Problem nur mit der Mail-App zusammenhängt und vielleicht ein Server- oder Authentifizierungsproblem vorliegt.

In jedem Fall gibt es nichts weiter zu tun. Warten Sie eine Weile und versuchen Sie es später noch einmal.

Dies mag kontraintuitiv erscheinen, aber es gibt gute Gründe für diesen Ansatz. Oft tritt die Fehlermeldung “E-Mail kann nicht abgerufen werden” nur auf, weil Ihre Internetverbindung vorübergehend gestört ist oder weil Sie einen E-Mail-Server verwenden. Oft ist der Fehler auf ein Problem mit einem entfernten Mailserver oder einen ausgefallenen Mailserver zurückzuführen, vor allem wenn es sich um ein komplettes Mailproblem handelt.

2: Authentifizieren Sie sich erneut über den Mailserver

Als Nächstes müssen Sie überprüfen, ob Ihre Authentifizierungsdaten mit Ihrem Mailserver funktionieren. Dies ist besonders nützlich, wenn der Bildschirm die Fehlermeldung “E-Mail kann nicht abgerufen werden” zusammen mit der Meldung “Geben Sie das Passwort für (E-Mail-Konto) ein” anzeigt.

Wenn der Bildschirm “Kennwort eingeben” in der Mail-App (oder sogar auf dem iOS-Startbildschirm) angezeigt wird, tippen Sie auf die Schaltfläche “Einstellungen bearbeiten” und überprüfen Sie, ob Login und Kennwort auf dem betreffenden Mail-Server korrekt sind.

In seltenen Fällen können Mailserver und Mailprovider ausfallen, was die Benutzerauthentifizierung un d-anmeldung beeinträchtigt, oder einige Maildienste erfordern nach einem Ausfall eine erneute Authentifizierung. Erst kürzlich ist dieser Fehler bei vielen Nutzern mit ihren Outlook- und Hotmail-E-Mail-Konten aufgetreten. Einige Mailserver waren ausgefallen und verhinderten, dass die Benutzer auf ihre E-Mail-Konten zugreifen konnten. Die meisten Leute warteten eine Weile, bis das Problem behoben war, aber einige Benutzer (mich eingeschlossen) mussten sich erneut über iOS Mail mit ihrem Konto-Passwort anmelden, um die anhaltende Fehlermeldung “Mail kann nicht abgerufen werden” zu beheben.

Wenn Ihr iOS-Gerät dieses Popup mit der Fehlermeldung “E-Mail kann nicht abgerufen werden” und der Fehlermeldung “Bitte geben Sie Ihr Passwort ein” anzeigt, tippen Sie bitte auf Einstellungen, um sich erneut zu authentifizieren.

Fix Cannot Get Mail error with logging back into email account in iOS

In dem Beispiel in diesem Screenshot hat die erneute Authentifizierung in Outlook die Fehlermeldungen “E-Mail kann nicht abgerufen werden” und “Bitte geben Sie Ihr Kennwort ein” ausreichend korrigiert, und die E-Mail funktioniert wieder wie erwartet.

Fix Cannot Get Mail error with logging back into email account in iOS

3: Überprüfen Sie Ihre iOS-E-Mail-Einstellungen

Dies ist eine Variante des obigen Tricks, aber im Grunde müssen Sie sicherstellen, dass Ihre E-Mail-Einstellungen wie erwartet konfiguriert sind.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu Konten und Kennwörter*.
  • Tippen Sie auf das E-Mail-Konto mit der Fehlermeldung “E-Mail kann nicht abgerufen werden
  • Melden Sie sich an und authentifizieren Sie sich mit Ihrem E-Mail-Konto, falls erforderlich.

Wenn die kleine Statusleiste einen Fehler anzeigt, können Sie oft auf die Schaltfläche “Mehr” unten in der Mail-App tippen.

Fix Cannot Get Mail error iOS

Wenn Sie vorübergehende Probleme mit dem E-Mail-Server haben, reicht oft dieser einfache Prozess aus, um iOS-E-Mail-Probleme zu beheben.

* Sie sollten nicht zum Abschnitt “Mail” in den Einstellungen gehen, auch wenn Sie die Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto geändert haben. Gehen Sie stattdessen zum Abschnitt “Konten und Kennwörter” in der App “Einstellungen” in iOS, da die E-Mail-Einstellungen durch Konten und Kennwörter definiert werden.

4: Prüfen Sie auf echte E-Mail-Server-Probleme

Obwohl es selten vorkommt, können E-Mail-Server aus verschiedenen Gründen ausfallen, z. B. wegen Wartungsarbeiten, Abstürzen, Sicherheitsproblemen oder weil jemand über ein Kabel gestolpert ist. Wir empfehlen daher, zu überprüfen, ob Ihr E-Mail-Server tatsächlich ausgefallen ist.

Bei großen E-Mail-Anbietern wie Gmail, Outlook, Yahoo und Hotmail können Sie oft direkt über Ihren Webbrowser auf diese Websites zugreifen oder in den Nachrichten nachsehen, ob es einen ernsthaften Ausfall gibt. Wenn dies der Fall ist, warten Sie, bis der Ausfall behoben ist, bevor Sie versuchen, auf den E-Mail-Server zuzugreifen.

Bei kleineren Mailanbietern, wie Internetdienstanbietern, Unternehmensnetzwerken, Geschäftsmails und kleinen Mailanbietern, müssen Sie sich möglicherweise direkt an den Administrator des Maildienstes oder des Mailservers selbst wenden (z. B. an die IT-Abteilung Ihres Büros), um sich zu vergewissern, dass der Mailserver nicht wie erwartet funktioniert.

5: Starten Sie Ihr iPhone oder iPad neu

Ein Neustart des iPhones oder iPads auf die gute alte Art und Weise behebt oft falsche Probleme, die sich in der Regel nicht durch Diagnose oder Fehlerbehebung erklären lassen. Der Neustart des Geräts ist ein mühsamer, aber lohnenswerter Schritt zur Fehlerbehebung, da er schnell und einfach ist, unabhängig davon, wie Sie zu dem Thema stehen.

In vielen Fällen genügt es, das Gerät mit der Ausschaltfunktion der iOS-Software auszuschalten und dann wieder einzuschalten. Sie können auch einen Neustart des Geräts erzwingen. Das Verfahren zum erzwungenen Neustart variiert je nach Gerät.

6: Löschen und erneutes Hinzufügen eines E-Mail-Kontos in iOS

Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert, dass Ihr Mailserver nicht ausgefallen ist und dass es keine Probleme mit Ihrer Internetverbindung, Ihrem Mailserver oder Ihren Anmelde- und Authentifizierungsdaten gibt, können Sie E-Mail-Konten auf dem iPhone oder iPad entfernen und wieder einrichten.

Das Löschen und erneute Hinzufügen eines E-Mail-Kontos unter iOS kann unbeabsichtigte Nebeneffekte haben, da viele E-Mail-Anbieter auch Kontakte, Notizen und andere Funktionen über E-Mail-Konten synchronisieren, was zum Verlust von Notizen und Kontakten, archivierten E-Mails usw. führen kann. Daher sollten Sie ein vollständiges Backup Ihres iOS-Geräts in iCloud oder iTunes oder beidem erstellen, bevor Sie diesen Weg gehen, um Datenverluste zu vermeiden.

  1. First backup your iPhone or iPad to iCloud or iTunes or both by going to Settings > Accounts & Password > Wählen Sie Ihr E-Mail-Konto aus und wählen Sie dann Konto löschen
  2. Starten Sie Ihr iPhone oder iPad neu
  3. Now add the email account to iOS again by going back to Settings > Accounts & Password > Wählen Sie “Konto hinzufügen”.

Der Prozess des Sicherns, Löschens eines E-Mail-Kontos, Neustarts und erneuten Hinzufügens des E-Mail-Kontos kann lästig sein, ist aber auch sehr effektiv, wenn das Problem mit der iOS Mail-App dadurch nicht behoben wird.

Hat einer dieser Tricks bei Ihnen funktioniert, um die Fehlermeldung “E-Mail kann nicht abgerufen werden” auf Ihrem iPhone oder iPad zu beheben, wenn Sie versuchen, E-Mails abzurufen? Haben Sie eine andere Lösung, die bei Ihnen funktioniert hat? Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Gedanken in den Kommentaren unten mit!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button