iPhone

Ein iPhone ins Wasser fallen lassen? So retten Sie es vor Wasserschäden

Ein elektronisches Gerät im Wert von 650 $ in Wasser einzutauchen, ist eine furchtbare Sache. Der Standardratschlag lautet, es mit Reis trocken zu stopfen und dann zu warten und die Daumen zu drücken. Aber funktioniert das wirklich? Nachdem mein iPhone versehentlich in eine Wasserpfütze gefallen war und vollständig untergetaucht war, hatte ich die Gelegenheit, die Hypothese zu testen, das iPhone in einen Sack Reis zu stecken – ohne Erfolg. Es funktioniert tatsächlich!

iPhone dropped in water

Genau das habe ich getan und aus dem Prozess gelernt, den guten alten Reissack-Trick anzuwenden, um das iPhone vor längerer Wassereinwirkung zu schützen. Das Ergebnis ist ein voll funktionsfähiges iPhone, das keinen Wasserschaden aufweist.

6 Dinge, die Sie sofort tun sollten, wenn Ihr iPhone mit Wasser in Berührung gekommen ist

Sie wollen Ihr iPhone retten? Tun Sie dies zuerst, bevor Sie alles fallen lassen und es in Reis legen.

  1. Ziehen Sie es so schnell wie möglich aus dem Wasser (offensichtlich, oder? Aber im Ernst: Beeilen Sie sich, denn hier können Sekunden ein Problem sein)
  2. Schalten Sie das iPhone sofort aus, indem Sie die Einschalttaste gedrückt halten, bis es sich ausschaltet.
  3. Entfernen Sie sofort die Tasche oder das Gehäuse, da sie Feuchtigkeit einschließen können. Displayschutzfolien können an Ort und Stelle bleiben, solange es keine offensichtlichen Blasen gibt.
  4. Trocknen Sie das iPhone mit einem Tuch (T-Shirt, Socke oder einem anderen lesbaren Material) oder einem saugfähigen Material so gut wie möglich ab. Wischen Sie den Bildschirm, die Seiten und die Rückseite ab. Wischen Sie sichtbare Feuchtigkeit ab und achten Sie dabei besonders auf die Einschalttaste, die Lautstärketasten, die Stummschalttaste, den Lautsprecher und das Mikrofon sowie die Audioausgangsbuchse.
  5. Versuchen Sie, wenn möglich, mit einem Wattestäbchen überschüssiges Wasser aus der Audioausgangsbuchse und aus kleinen Ritzen aufzusaugen. Wenn Sie unterwegs sind oder kein Wattestäbchen zur Hand haben, können Sie auch ein kleines Stäbchen oder einen spitzen Bleistift verwenden, den Sie in ein T-Shirt oder einen Baumwollstoff stecken.
  6. Entfernen Sie Kopfhörer, Anschlüsse, Ladegeräte, USB-Kabel oder Zubehör sofort

Sobald alle sichtbare Feuchtigkeit entfernt wurde, können Sie das iPhone in einen Beutel mit Reis (oder einen Kieselgelbeutel, wenn Sie eine größere Menge haben) packen.

Legen Sie das iPhone in einen versiegelten, mit Reis gefüllten Beutel.

Idealerweise hätten Sie einen Beutel mit Kieselgelpäckchen, aber wer hat so etwas schon? Die meisten von uns haben stattdessen Reis. Die Grundvoraussetzungen sind wie folgt

  • Ziploc-Beutel oder ein anderer Beutel, der sich verschließen lässt
  • Reis, übliche Sorte, idealerweise nicht “angereichert” (dazu später mehr)
  • Geduld für mindestens 36 Stunden

Füllen Sie den Beutel mit Reißverschluss mit so viel Reis, dass das gesamte iPhone bedeckt ist (siehe Foto unten), legen Sie dann das iPhone in den Beutel und verschließen Sie ihn mit Luft.

iPhone in a bag of rice to prevent water damage

Jede Art von Reis ist geeignet, aber vermeiden Sie angereicherten Reis. Der Grund dafür ist, dass unabhängig von der Art des angereicherten Reises eine Menge weißes Pulver in der Tasche und auf den Anschlüssen und Tasten des iPhones zurückbleibt. Angereicherter Reis funktioniert zwar immer noch (ich habe ihn verwendet), aber da ich weiß, dass eine Menge mysteriöses weißes Pulver zurückbleibt, würde ich für künftige Begegnungen mit Wasser und dem iPhone einen Beutel mit normalem Reis kaufen. Begegnungen. Je länger man wartet, desto besser sind die Ergebnisse, denn normalerweise muss man das Gerät erst wieder einschalten, wenn das Wasser vollständig vom Reis aufgesogen wurde. Wir haben das iPhone etwa 36 Stunden lang in dem luftdichten Reissack gelassen, aber es kann auch nicht schaden, es 48 Stunden lang drin zu lassen. Länger ist besser, denn alles, was kürzer ist, kann funktionieren, ist aber möglicherweise nicht ausreichend.

Erfolgreich! Vor Wasserschäden gerettet.

Nach einer Wartezeit von mindestens 36 Stunden öffnen Sie den Sack Reis und überprüfen Sie das iPhone. Wenn der Verdacht besteht, dass noch Feuchtigkeit im iPhone ist, schalten Sie es nicht ein. Wenn alles in Ordnung ist, schalten Sie es wie gewohnt ein. Wenn alles in Ordnung ist, lässt es sich wie gewohnt einschalten und das iPhone überlebt den Wasserkontakt!

Dies ist das erste Mal, dass ich mein iPhone eingeschaltet habe, nachdem es vollständig unter Wasser getaucht war. Es funktioniert ganz normal und ist so trocken wie nur möglich.

iPhone survives water submersion with a rice bag

Das funktioniert in fast allen Fällen, in denen das iPhone mit ernsthaftem Wasser in Berührung gekommen ist, aber in Situationen, in denen das iPhone bei eingeschaltetem Gerät länger als 15 Minuten in Wasser eingetaucht war, sind die Chancen auf Wiederherstellung drastisch gesunken. Ebenso sind die Chancen auf eine Wiederherstellung in Süßwasser viel besser als in Salzwasser, da Salzwasser korrosiver ist. Bei weichen oder klebrigen Getränken ist es ebenfalls schwieriger, da sie mehr Rückstände hinterlassen, aber solange sie austrocknen, wird eine Cola oder ein Kaffee, die in ein iPhone gefallen sind, wahrscheinlich überleben.

Prüfen auf Wasserschäden/Flüssigkeitskontaktsensoren

Sobald das iPhone vollständig getrocknet ist, sollten Sie die Anzeige für den Kontakt mit Flüssigkeiten überprüfen. Jedes iPhone ist mit mehreren Wasserschadensensoren ausgestattet, die bei Kontakt mit Flüssigkeit rot aufleuchten. Wenn sie ausgelöst werden, sind die Chancen auf eine kostenlose Reparatur sehr gering und Ihre Garantie ist möglicherweise abgelaufen. Je nach iPhone-Modell können Sie diese selbst überprüfen, indem Sie sich die folgenden Stellen ansehen (Bilder via Apple)

iPhone water damage sensor locations

Normalerweise ist ein ausgelöster Flüssigkeitssensor eine schlechte Nachricht, aber das Kleingedruckte in der Police für Wasserschäden deutet darauf hin, dass eine gewisse Nachsicht möglich ist. Selbst wenn das Gerät mehrere Tage lang in den Wellen des Ozeans und in Reis eingeweicht wurde, kann es zu einem Schaden kommen.

Was passiert, wenn ein Wasserschaden auftritt und etwas nicht mehr funktioniert?

Wenn Ihr iPhone austrocknet, einen Wasserschaden erleidet und der Garantieservice nutzlos ist, werden Sie höchstwahrscheinlich die folgenden vier Probleme haben

  • Die Home-Taste reagiert nicht mehr – Versuchen Sie zuerst diesen Trick. Reagiert sie jedoch überhaupt nicht, kann der Trick mit der Home-Taste auf dem Bildschirm in der Regel eine gute Lösung für eine defekte Home-Taste sein
  • Der Audioausgang ist tot – Es ist keine einfache Alternative oder Reparatur erforderlich. Erwägen Sie die Verwendung eines USB-basierten Docks, wenn Sie stattdessen Audio hören möchten
  • Die Tasten für Lautstärke, Stummschaltung und Strom funktionieren nicht. Die Tasten für Lautstärke und Stummschaltung sind beide in der Software verfügbar und funktionieren auch ohne sie. Wenn die Einschalttaste nicht reagiert, kann dies ein Problem sein, aber der Akku des IPhone ist leer.
  • Schlechte Reaktionsfähigkeit des Touchscreens – Je nach Schweregrad kann dies akzeptabel oder schwerwiegend sein. Ein Austausch des Bildschirms kann hilfreich sein, oder auch nicht, da das Problem schwerwiegender sein kann als ein LCD-Schaden.

Im Falle eines Wasserschadens können Sie Ihr iPhone jederzeit zu Apple bringen, um zu sehen, ob es kostenlos ersetzt oder repariert werden kann. Unbeabsichtigte Schäden im Allgemeinen. Allerdings gibt es immer Ausnahmen, und es lohnt sich auf jeden Fall, einen Versuch zu wagen, da die Reparaturkosten angemessen sein können. Auf jeden Fall sind die Reparaturkosten fast immer günstiger als ein neues iPhone. Wenn Sie also nicht gerade einen neuen subventionierten Vertrag abschließen wollen, ist das vielleicht die beste Lösung.

Haben Sie noch andere Tipps oder Tricks, um Ihr iPhone vor Wasserschäden zu bewahren? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Ähnliche Themen.

Haben Ihnen diese Tipps gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit dem OSXDaily Newsletter erhalten Sie weitere tolle Apple Tipps, Tricks und wichtige Neuigkeiten direkt in Ihren Posteingang.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie haben sich erfolgreich in unsere Abonnentenliste eingetragen.

Ähnlicher Artikel:.

379 Kommentare

Das hat mir wirklich geholfen, aber ich habe ein Samsung-Handy statt eines iPhones, und ich weiß nicht, ob es mit Samsung-Handys noch funktioniert.

Es ist gut, diesen gut gemeinten Artikel über Wasserschäden und Bildschirmreparatur zu lesen. Reparaturen sind sehr kostspielig, und Sie müssen ein geeignetes und zuverlässiges Reparaturzentrum für diese Art von Handy-Reparaturen wählen.

Reis hat bei mir nicht funktioniert. Wenn ich die ursprüngliche Quelle nicht einschalten kann, kann ich dann alle meine Fotos usw. auf einem anderen Handy speichern?

Vielen Dank für die Informationen… ich bin so froh, dass mein Handy wieder funktioniert:)

Nur zu deiner Information. Ich habe eine Ladehülle und nachdem mein Mann in den Pool gestiegen ist, habe ich das Telefon wohl gebraten, bevor ich es retten konnte. Das iPhone 6 U-Boot hat weniger als 30 Sekunden gehalten. Ich glaube nicht, dass ich es wieder hätte einstecken können, weil ich es im Grunde im Pool aufgeladen habe. Seitdem hebe ich die Silikagel-Pakete auf und mische denselben Beutel Reis mit den Paketen für das nächste Eintauchen in Flüssigkeit. Ich habe ein iPhone X, aber mein Mann hat kein wasserfestes Gerät und ich habe ein iPhone 6 als Backup. Ich stimme zu, dass Sie das ausprobieren sollten. Selbst mit einer Ausfallrate von 50 % ist es einen Versuch wert, wenn man nicht das Geld, die Ausrüstung oder die Fähigkeit hat, sein eigenes iPhone zu zerlegen. Vor allem, weil ich die 99%ige Fehlerquote schätze, wenn man versucht, es zu zerlegen, ohne wirklich zu wissen, was man tut. Viel Glück, Leute!

Der Reißverschlussbolzen füllt den verschraubten Beutel wirklich mit Reis, so dass das gesamte iPhone bedeckt ist, wie auf dem Bild unten zu sehen ist, woraufhin das iPhone in den Beutel gelegt und mit Luft verschlossen wird.

Nachdem das Telefon in weniger als 5 Sekunden in Wasser getaucht wurde, wurde es in eine Kombination aus Handy, Instant-Haferflocken und Silikagel gelegt. Dauerte 3 Tage, um vollständig zu trocknen, überprüft alle 24 Stunden, erste 2 Mal hatte es durch und nach dem 3. Mal keine Fehler und haben jetzt ein funktionierendes Telefon gab es ein Problem. Nicht ein iPhone wie das in diesem Artikel, ein Moto G6, aber ein SAM.

Ich fand es wirklich gut, als Sie erwähnten, ein nasses iPhone in einen Beutel mit Reis zu legen und 36 Stunden zu warten. Es hat auch geholfen, als er vorschlug, keinen angereicherten Reis zu verwenden, weil das Pulver in die Löcher des Telefons gelangen kann. Meiner Schwester ist heute im Bad ihr iPhone in die Toilette gefallen und sie flippt jetzt aus. Sie hat es zwar in den Reis gelegt, aber da es mehr als 10 Sekunden eingeweicht wurde, glaube ich nicht, dass der Reis es reparieren kann. Vielleicht ist es besser, wenn ich ihr sage, sie soll einen Profi nehmen, anstatt zu warten.

Ich habe mein I Phone 6 Plus heute Morgen in die Toilette fallen lassen, komplett untergetaucht, und bin sofort nach draußen gegangen. Nachdem ich das Gehäuse abgenommen und alles abgetrocknet hatte, sah das Telefon gut aus. Ich hörte noch Hörbücher und spielte ein wenig mit dem Telefon. Aber nach ein paar Stunden reagierte das Telefon überhaupt nicht mehr, egal welche Tasten ich drückte (leider hätte man die Tasten nicht drücken und das Gerät nicht ausschalten dürfen). Ich bin immer noch im Büro. Ein paar Stunden, bevor ich nach Hause gehen sollte. Ist es zu spät, etwas zu unternehmen, um mein Telefon wieder zum Leben zu erwecken? Hat jemand einen Rat für mich?

Ihr Tipp, die Hülle oder das Gehäuse so schnell wie möglich zu entfernen, da sich darin Feuchtigkeit ansammeln kann, gefällt mir sehr. Meiner Schwester ist vor kurzem ihr iPhone ins Wasser gefallen und sie hat es mit dem Reistrick wieder zum Laufen gebracht. Ich werde diese Tipps auf jeden Fall beherzigen, wenn mir mein Telefon ins Wasser fällt.

Nachdem das Telefon in eine Tasse Wasser gefallen war und ich es wieder herausgeholt hatte, funktionierte es ein paar Sekunden lang einwandfrei, dann fing es an zu vibrieren und schaltete sich in unregelmäßigen Abständen ein und aus. Auch die Einschalttaste funktionierte nicht. Nach dem Ausschalten würde es in Folge gehen und vibrieren wieder, wenn es. Ist dies (es schaltet sich ein und aus) ruinieren meine Chancen? Ist dies ein häufiges Problem? Bitte helfen Sie!

Was ich aus dem Lesen der Kommentare zu bekommen ist, dass die Menschen gerne ihre Telefone in der Toilette durch “Unfall” fallen!

Ich habe mein iPhone 5 ins Wasser fallen lassen und es funktionierte noch, als ich es aus dem Wasser nahm. Die SIM-Slot-Anzeige leuchtet rot, aber mein Telefon funktioniert einwandfrei. Gibt es eine Chance, dass es in Zukunft wieder funktioniert? Antwort.

Wenn die Wasserschadensanzeige rot leuchtet, bedeutet dies, dass das Telefon mit Wasser in Berührung gekommen ist und sich möglicherweise noch Wasser im Telefon befindet.

Sie können Ihr Telefon zu jemandem bringen und es trocknen lassen, oder Sie können eine Tüte mit Reis/Kieselgel-Paketen mitnehmen

Ich war schwimmen und nachdem ich mein iPhone7 benutzt hatte, fror es plötzlich ein, als ich es ausschalten wollte.

Heute habe ich im Bach neben meinem Haus gespielt und das Eis brach und fiel ab (ja, ich weiß, wie dumm). Die Temperatur war wahrscheinlich 0-3 Grad und als ich meine Jacke und meine Schneehose weglegte, bemerkte ich mein iPhone 6 in der Tasche meiner Schneehose. Ich steckte es sofort in den Reis. Fünfzehn Minuten später war ich sehr ungeduldig und machte es an. Zuerst war es in Ordnung, aber als ich die Lautstärke des Telefons aufdrehte, war es etwas langsam und verzögert. Dann ging das Lautstärkezeichen nicht mehr weg. Es gab zwei Linien, eine oben und eine unten. Zuerst waren sie klein, aber dann wurden sie lauter und lauter. Ich seufzte und für den Rest meines Lebens waren zwei Striche auf meinem Telefon zu sehen, dann stellte ich es wieder auf Reis. Eine Stunde später bemerkte ich, dass Siri eingeschaltet war. Ich versuchte, es wieder auszuschalten und tat es auch. Nach etwa 30 Minuten erschien der Neustart-Bildschirm und es ging wieder aus. Die beiden Drähte wurden zu einer großen Säule auf der linken Seite des Telefons. Es gab auch etwas, das wie eine kleine blaue Pfütze in der unteren Ecke aussah. Ich ließ es für weitere 2 Stunden im Reis und der Neustart-Bildschirm erschien immer wieder. Nachdem ich dies gelesen hatte, versuchte ich, es auszuschalten, aber es funktionierte nicht. Schließlich, nachdem ich die Home- und Off-Tasten 30 Sekunden lang gedrückt hatte, schaltete es sich aus, ließ sich aber nicht wieder einschalten. Ich habe nach dem Wasserschaden gesucht, aber ich weiß nicht einmal, ob er da ist. Also werde ich das iPhone in Reis legen und auf das Beste hoffen. Aber bitte lassen Sie mich wissen, ob es andere Möglichkeiten gibt, wie ich den Prozess beschleunigen und das Telefon retten kann. Ich danke Ihnen vielmals.

Und hier arbeite ich gerade an einem unfertigen Photoshop- und After Effects-Projekt… :0

Wenn du ein nasses iPhone hast, das in Wasser getaucht wurde, musst du das iPhone vollständig trocknen lassen, um Schäden durch die Flüssigkeit zu vermeiden. Das iPhone trocknet nicht in nur 30 Minuten. Es muss mindestens 72 Stunden lang liegen bleiben. Andernfalls erholt sich Ihr iPhone möglicherweise nicht mehr. Wasser ist leitfähig und kann Schaltkreise zerstören, und wenn Sie das iPhone in nassem Zustand verwenden, kann es durch Wasser beschädigt werden. Es muss vollständig trocknen, wie in diesem Artikel beschrieben.

HILFE! Ich habe mein Handy in eine Tasse Wasser fallen lassen, als ich aus meinem Auto ausstieg. Ich rannte schnell hinein, um es zu trocknen, und steckte es in eine große Tüte Reis-a-roni. Das ist der einzige Reis, den ich zu Hause hatte. Das iPhone 5s schaltete sich spontan aus. Nur der obere Teil fiel für einen Moment ins Wasser, aber das war der einzige Teil des Bildschirms, der zerbrochen war! Nun, es ist fast 24 Stunden her, dass ich mich auf den Reis gesetzt habe, und nachdem ich diesen Thread gelesen hatte, habe ich ein paar Kieselgelkappen mit in den Reis geworfen. Dummerweise habe ich auch die Hülle auf dem Telefon gelassen, als ich sie mit dem Reis hineinwarf. Zwanzig Stunden später las ich dies und entfernt den Fall und legte das Telefon wieder auf mit dem Reis und Silica-Gel-Kappen noch auf.

Also frage ich mich, ist es lächerlich zu denken, dass Lisaroni funktionieren wird? Würde es einen Unterschied machen, wenn ich echten Reis kaufe und ihn austausche? Wenn der Bildschirm einen Riss hat und Wasser eindringt, besteht dann überhaupt eine Chance, dass es funktioniert? An der Unterseite des iPhones, wo sich der Ladeanschluss und der Kopfhöreranschluss befinden, ist kein Wasser eingedrungen. Ich werde es mindestens noch einen Tag warten, bevor ich es kaputt mache.

All das ist passiert, als mein iPhone ins Wasser gefallen ist. Ich habe versucht, den Bildschirm zu wechseln, aber es funktioniert nicht. Das Telefon ist eingeschaltet, aber wenn ich den Bildschirm wechsle, funktioniert es nicht. Was muss ich tun? Können Sie es retten?

Das kann man machen. Mein iPhone 6plus ist mir ins Wasser gefallen, ich habe es sofort herausgeholt, getrocknet und für 48 Stunden in Reis gelegt. Es funktioniert perfekt. Ich habe übrigens bestätigt, dass der Basmatireis auch funktioniert (das war alles, was ich zu dem Zeitpunkt zur Hand hatte). Danke für die klaren Anweisungen. Sie haben mich gerettet!

[…]

[…] […] […] […] […]

[…] […]

[…]

[…] […]

[…] […] […] […] […] […] […]

Fast erholt, bis der Tag, an dem ich nur 3 Flecken für ein paar Stunden überprüft, aber eigentlich denke ich, es ist weg. Bitte versuchen Sie, die Kopfschmerzen loszuwerden und kaufen ein neues LCD und ersetzen Sie es die Chance, die Sie verlassen können und Monitor für 2 oder 3 Tage, so dass ich es versucht:)

Ich habe Fortschritte, die leicht zu lesen ist 18 Stunden vor, mein Bruder erfolgreich mit diesem und er sagte, er ist ein Elektronik-Ingenieur, so dass ich hoffe, ich werde es für 2 oder 3 Tage zu verlassen, habe ich versucht, ein neues LCD für eine Weile jetzt bekommen, aber ich bin nicht sicher, wie lange es dauern wird.

Hey, lassen Sie mich sagen, dass ich in 3 Fuß von Wasser für ein Pool-Spiel war und hatte ein Gehäuse, das wahrscheinlich keine Lebenserwartung von 30 Minuten hatte. Ich war nass. Ich kam 45 Minuten später nach Hause und legte es für 2 Tage in Reis ein und werde einen weiteren Tag warten, um sicherzustellen, dass es funktioniert. Es ist ein iPhone 5s. Glauben Sie, dass mein Telefon funktionieren wird? Antwort.

Jessica, ich habe den netten Vorschlag ausprobiert, den sie mir gegeben hat. Ich werde es auch auf die Website nehmen, um es auch zu überprüfen. Viel Glück! Ich hoffe, dass alles gut für dich läuft.

Neet, danke. Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich es auch ein bisschen gelüftet habe. Das war, bevor ich deine Nachricht erhielt. Ich denke, ich mag einen großen Geist. Vielen Dank für deine Hilfe.

Der Reis hat wirklich funktioniert! Er lädt immer noch auf. Ich bin immer noch gehen, um es gespeichert haben und auf der Suche nach Korrosion. An dem Tag, an dem der Reis nicht funktioniert, seid ihr alle Narren. Es ist ein Segen im Verborgenen. Vielen Dank für die Tipps alle, die Geschichten haben. Es hat wirklich geholfen. Außer, dass Negative Nelly hier ist. :p

Mir ist heute mein iPhone 5 für 5-6 Sekunden in die Toilette gefallen. Es hatte eine äußere und innere Schutzhülle, also habe ich es schnell aufgehoben, die Hülle entfernt, das Telefon mit einem Handtuch abgewischt, mit einem Alkoholtupfer gereinigt und mit Q-Tips einen kleinen Fleck entfernt. (Dann schrubbte ich das Gehäuse sauber). Wie auch immer … ich wusste nicht, dass ich das Telefon ausschalten musste. Es funktionierte einwandfrei und ohne Probleme, bis der Akku leer war und als ich es aufladen wollte, wollte das Ladegerät überhaupt nicht funktionieren. Also bin ich auf diese Website gestoßen und habe festgestellt, dass ich nur eine Packung Reis-Roni hatte, also habe ich sie in einen Beutel mit Reißverschluss gesteckt und fest in einen Schal eingewickelt. Ist das in Ordnung? Jeder Vorschlag oder Ratschlag würde helfen. Ich habe dies vor 2 Monaten als Geschenk erhalten. Ich danke Ihnen vielmals.

Herr E., Sie können es weglassen, wenn Sie wenig Reis haben, aber eine andere Lösung ist, das iPhone ein paar Tage lang in die Nähe eines Ventilators oder eines anderen Geräts zu legen, das trockene Luft ausbläst. Wichtig ist dabei, dass die internen Komponenten vollständig trocken sind. Hier kann es zu Schäden kommen und deshalb dauert es so lange, bis es trocken ist. Viel Glück!

Ich habe einmal mein iPhone und mein iPad mit Reis und einem Ventilator davor bewahrt, ins Wasser zu fallen.

Ich hatte es eilig, die Wäsche zu waschen, und vergaß, dass ich mein Telefon auf dem Bett liegen gelassen und alle Hemden übereinander in die Waschmaschine gesteckt hatte. Ich habe schnell angehalten, es herausgenommen und Ihre Anweisungen befolgt. Wo soll ich den Sack Reis hinstellen, damit er das Wasser aufsaugt? Zum Beispiel in einen warmen Raum? Bitte mailen Sie mir so schnell wie möglich! Ich bin so wütend und deprimiert mit mir selbst 🙁 Ich habe nur dieses iPhone 6 für 2 Monate so 3. bitte mailen Sie mir so bald wie möglich. Bitte mailen Sie mir so schnell wie möglich.

Der Reis hat funktioniert! Hinweis: Ich habe ein Reiskorn in den Ladeanschluss bekommen. Als ich es einsteckte, wurde der Reis weiter hineingeschoben. Ich konnte es schließlich abziehen und es lädt jetzt. Überprüfen Sie daher immer den Anschluss, bevor Sie ihn einstecken.

Ich tue es, aber wenn es nicht klappt, teilweise entfernen, nicht hier!

Deshalb möchte ich den Leuten meine Geschichte erzählen. An einem sehr regnerischen Tag geriet mein Truck ins Schleudern und überschlug sich. Alles war in Ordnung, aber mein iPhone war nirgends zu finden. Als ich am nächsten Tag zum Standort zurückkehrte, fand ich es im fließenden Wasser. Es war eingeschaltet, als ich mit dem Lkw überrollt wurde, und ausgeschaltet, als es ins Wasser fiel. Ich nahm also an, dass es tot war. Ich ging nach Hause und legte ihn 2 Tage lang in Reis ein. Ungefähr 60 Stunden. Dann bin ich zu Home Depot gegangen und habe ein Set gefunden, um mein iPhone zu öffnen. Ich habe es geöffnet und einen Tag lang in Reis eingeweicht, und nach einem Tag habe ich die Luft aus dem Gerät geblasen. Ich habe es an die Steckdose angeschlossen und alles ist gut. Es gibt zwei Dinge, die nicht in Ordnung sind. Der Bildschirm ist ein wenig verblasst und die Batterie zeigt immer 3% an, ist aber voll geladen. Mein iPhone ist fantastisch!!!

Ich habe mein Telefon gestern in die Toilette fallen lassen. Es war nicht ganz untergetaucht oder länger als 3 Sekunden eingeweicht, aber der Bildschirm fing plötzlich an zu funktionieren. Es brauchte mehrere Versuche, um es auszuschalten. Leider war ich gerade am Üben, so dass ich 6 Stunden später nach Hause ging und es in Reis einlegte. Dies ist ein iPhone 5s. Es ist erst etwa 10 Stunden alt. Glauben Sie, dass es überleben wird oder ist es bereits korrodiert?

Wenn du es sofort ausschaltest und an einem warmen, trockenen Ort (auf einem Ventilator, in Reis, einem Kieselgelbeutel usw.) 48 bis 72 Stunden lang trocknen lässt, wird es wahrscheinlich gut sein.

Das iPhone ist erstaunlich widerstandsfähig, wenn man es abtrocknet und sofort ausschaltet. Ich habe ein iPhone 5, das vor ein paar Jahren ein großes Bad genommen hat, und es funktioniert immer noch einwandfrei.

Ich habe das iPhone 6 über 20 Minuten in der Waschmaschine gelassen, es dann herausgenommen und mit Papiertüchern getrocknet. Ich habe es einfach in einen Beutel mit Reis gelegt… hoffentlich funktioniert es nach 48 Stunden wieder. Ich bin besorgt, dass 25 Minuten zu lang sind.

Ich habe mein iPhone 5s in eine (zum Glück saubere) Toilette geworfen.

Ich habe es schnell abgetrocknet und versucht zu sehen, ob es funktionieren würde, aber der Bildschirm reagierte nicht und ließ sich nicht ausschalten. Ich warf es in einen Reissack und überlegte, was ich tun könnte. Ich probierte eine Kombination von Dingen aus – 5 Minuten lang vollständig mit Reis bedeckt in einem sehr niedrigen Ofen, einen Haartrockner etwa 30 cm von der unteren Öffnung entfernt, die Rückseite des Haartrockners hinauf und zurück in den Reis. Nach 5 Stunden Eintauchen in den Reis wurde der Strom abgeschaltet. Jetzt, 36 Stunden später, scheint es gut zu funktionieren. Das Telefon wird aufgeladen, der Lautsprecher funktioniert, der Bildschirm reagiert.

Ich habe es erst im Januar gekauft und hoffe, dass es funktioniert.

Vor ein paar Tagen ist mein iPhone 5 in die Toilette gefallen (ja, in die Gesäßtasche, was sonst. Ich weiß immer noch nicht, warum ich mein iPhone dort hintue). Zum Glück ist einem Freund von mir vor ein paar Monaten das Gleiche passiert, so dass ich wusste, was zu tun war. Ich habe es so gut wie möglich getrocknet, es sofort ausgeschaltet und dann in Reis gelegt. Drei ganze Tage lang. Das ist alles, was ich getan habe, und als ich es heute eingeschaltet habe, hat alles perfekt funktioniert. Kamera, Apps, Bildschirm, Tasten, Akku, alles. Ich bin sehr erleichtert und glücklich. Leute, wenn euch das Gleiche passiert, verliert nicht die Hoffnung! Diese Methode funktioniert wirklich! Denken Sie daran, eine Weile zu warten… Es ist besser, das iPhone einen Tag länger ruhen zu lassen, als zu versuchen, es einen Tag früher auszuschalten. Vielen Dank für diesen Blogeintrag. Viel Glück für alle, die das gleiche Problem haben!

Mir ist mein 6 Wochen altes iPhone 5s (mit neuem Vertrag) heruntergefallen. Bekam es sofort, aber versehentlich schaltete es ein und aus ein paar Mal versucht, die Silikon/Hartschalen-Kombination auszuschalten. Der Homescreen aktivierte sich und verschmolz vor meinen Augen zu einem Durcheinander aus sich bewegenden Linien und riesigen Pixeln. Der Bildschirm funktionierte nicht und ließ sich nicht richtig einschalten. Nun, das hat mich total f **** d denken lassen… warum bestehe ich darauf, mein Telefon weiterhin in meine Gesäßtasche zu stecken, usw…? Aber da ich ein Optimist bin, habe ich es gründlich getrocknet und in einen mit Reis gefüllten Ziplock-Beutel gesteckt. Er kam über Nacht in den Lüftungsschrank. Am nächsten Morgen nahm ich es heraus und entfernte die SIM-Karte (was ich eigentlich hätte tun sollen, da es durchnässt war, aber in der allgemeinen Panik wohl vergessen hatte). Nach weiteren 12 Stunden Einweichen mit Reis nahm ich es heraus und föhnte alle Öffnungen mit einem Haartrockner bei kühler Einstellung trocken. Dann nahm ich das Telefon und den Reis aus dem Beutel, legte es in eine Schüssel und ließ den Luftentfeuchter für weitere 48 Stunden offen, bevor ich ihn voll aufdrehte. 72 Stunden später funktionieren der Lautsprecher, der Fingerabdrucksensor, die Kamera, das Aufladen, das Aufladen, das Anrufen/SMS schreiben usw. einwandfrei. Ich weiß (aus Kommentaren hier), dass es vielleicht langsam korrodieren innen, aber dann wieder vielleicht nicht (und zumindest kann ich loswerden). Vielen Dank an alle im Forum für die Ratschläge, und viel Glück bei euren eigenen Wiederbelebungsversuchen…:-)

Mein iPhone6 ist direkt auf den Grund des Pools gefallen und eine meiner Töchter hat es beim Eintauchen herausgenommen und im Internet gesucht, also habe ich das Telefon sofort in die Telefontasche gesteckt und es 4 Tage lang mit ein wenig Luft alleine gelassen, es eingeschaltet und meine Schwester es aufladen lassen, und es hat einwandfrei funktioniert und alle meine Medien waren da!

Vielen Dank für diesen Tipp – er war eine große Hilfe. Es war magisch – 10 Stunden im Reis.

Ich habe thailändischen Klebreis verwendet, und es hat funktioniert. Mein Kleinkind hat sich mein Handy geschnappt und es in das Waschbecken getaucht, in dem sie gebadet hat. Eines Abends setzte ich mich zu einer großen Schüssel Reis und alles war gut. Bei mir hat es funktioniert.

Ich habe mein iPhone 6 innerhalb von 3 Sekunden im Badezimmer für ein paar Sekunden auf die Toilette fallen lassen. Ich ließ das Telefon an, wischte es aber ab. Nachdem ich eine andere Website mit meinem durchnässten iPhone gelesen und einige SMS geschrieben hatte, schaltete ich das Telefon aus, nahm die SIM-Karte heraus und versuchte, einen Haarfön auf Sparflamme zu verwenden. Ich ließ alle Anschlüsse und die SIM-Karte 5-10 Minuten lang trocknen und setzte es dann wieder ein, ohne mir weiter Gedanken zu machen, da es bis auf das Problem mit dem Touchscreen in Ordnung schien. Eine Stunde später bemerkte ich das Touchscreen-Problem, während ich ein halbes Dutzend verschiedener Anwendungen verwendete. Ich schaltete das Gerät aus und versuchte, es wieder aufzupusten. Es ist kein Essen mehr im Haus, aber ich weiß nicht, was ich tun soll. Jetzt ist er ausgeschaltet und liegt auf der Seite, damit die Flüssigkeit auf der Seite der Simkarte ablaufen kann. Nachts ist es aus, aber ich brauche es morgen für die Arbeit. Was soll ich tun?

Vor zwei Tagen ist mir mein iPhone 5c in die Toilette gefallen. Ich habe es sehr schnell wiedergefunden. Es war eingeschaltet, als es herausfiel. Als ich es herausgezogen habe, habe ich sofort die Kopfhörerbuchse herausgezogen und das Gehäuse so schnell wie möglich herausgerissen. Ich habe auch den Plastikschutz für den Bildschirm entfernt. Ich habe alle Oberflächen des Telefons getrocknet. Leider drückte ich ein paar Tasten (am Computer), bevor ich online ging, um zu sehen, was ich tun musste. Der Touchscreen funktionierte, aber es gab Streifen auf dem Bildschirm, und einige der Bedienelemente reagierten nicht. Dann las ich, dass ich die Tasten nicht drücken, sondern ganz ausschalten sollte, da ich während der Wiederherstellung keine Anrufe empfangen möchte.

Es gab keinen Reis, aber ich fand eine Website, auf der die Verwendung von Kieselsäurepackungen erwähnt wurde. Glücklicherweise wurde ich mit 3 Monatspillen (6 Flaschen) von Aetna versorgt. Sie hatten jeweils 3 2-Zoll-Kieselsäure-Packs und ich hatte noch einige von früheren Flaschen. Ich öffnete alle Flaschen und zog die Silica-Packs so schnell ich konnte. Ich hatte insgesamt 21 Stück. Da ich keine Plastiktüte dabei hatte, klebte ich die Silica-Gummipackungen auf die Vorder- und Rückseite des iPhones und legte es zusammen mit den restlichen Silica-Packungen in einen verschließbaren Plastikbehälter. Ich ließ es dort für 48 Stunden, wie die Website vorgeschlagen.

Heute Abend schaltete ich mein iPhone 5c ein. Das erste, was ich sah, war ein beruhigender weißer Apfel auf dem Bildschirm. Nach der üblichen Zeitspanne leuchtete der iOS-Bildschirm auf. Alles scheint einwandfrei zu funktionieren. Wird das so weitergehen? Ich weiß es nicht, aber es sieht sehr vielversprechend aus.

Ich wünschte, mehr Leute hätten in diesem Forum darüber berichtet, nachdem sie versucht hatten, das Gerät einzuschalten. Ich wünschte, es gäbe hier viele Erfolgsgeschichten.

Eine Sache, die ich nicht gemacht habe, war das Entfernen der SIM-Karte. Es gibt ein gutes Video auf YouTube, das zeigt, wie man das macht. Durch das Entfernen der SIM-Karte wird die Garantie nicht ungültig. Wenn Sie die SIM-Karte aus dem 5C herausnehmen, sehen Sie außerdem einen der Wasserschadenindikatoren. Ich denke darüber nach, das zu tun, um eine Vorstellung davon zu bekommen, ob es tatsächlich einen Schaden anzeigt.

Ich habe mein iPhone ins Wasser fallen lassen, es komplett untergetaucht und 72 Stunden lang trocknen lassen, wobei ich genau die hier beschriebene Methode angewandt habe, und es funktioniert bis zum heutigen Tag einwandfrei.

Wenn du es in Reis legst, zieht es ASAINS an, um dein Telefon zu reparieren lol.

Ich legte mein altes iPhone 5 in einer warmen Badewanne vor 30 Minuten und hatte fast einen Herzinfarkt. Das Telefon war ausgeschaltet und hatte eine perfekt passende Hülle. Nachdem es für eine Millisekunde komplett unter Wasser war, habe ich es hochgehoben und in ein Handtuch gewickelt, bis es trocken war. Dann nahm ich die Hülle ab und schaltete das Telefon aus, bis es vollständig trocken war. Ich zog die trockene Hülle an und trug das iPhone … Es funktioniert wie gewohnt (einwandfrei) und kommt nicht mit Wasser in Berührung (und hoffe, es funktioniert weiterhin wie sein *Holz*).

Das iPhone muss trocken sein und kann im Inneren Wasser enthalten. Wenn dies der Fall ist, wird es nach ein paar Tagen versagen. Benutzen Sie es, wie angewiesen, ein paar Tage lang und lassen Sie es dann nach ein paar Tagen der Nichtbenutzung trocknen.

Mir ist mein neues iPhone 6s Plus in die Toilette gefallen und es muss dort 3 Minuten gelegen haben, bevor ich mich zum Basketballtraining umdrehte und es aus meiner Gesäßtasche fiel …. Nun, ich habe es für 48 Stunden in den Reissack gesteckt, dann habe ich versucht, es herauszunehmen und einzuschalten, aber es wollte nicht, also habe ich es eingesteckt und es reagierte nicht. Ich habe es wieder in den Beutel gesteckt und werde es morgen wieder versuchen.

Mein iPhone 5s fiel in die Toilette und war trocken mit Reis Kieselsäure, nicht das Telefon öffnen und lassen Sie es trocknen. Eine Woche später ging ich in die Apotheke bekam etwas Alkohol und ging nach Hause und öffnete das Telefon und nahm die Batterie und alle anderen Teile. Ich beschloss, dies zu tun, weil Apple 300 Dollar plus Steuern für Fixit verlangte, und mein Anbieter sagte mir, ich müsse den Vertrag kündigen, um mir ein neues Telefon zu besorgen, weil mein iPhone 1 Jahr alt sei und ich 232 Dollar plus Steuern zurückzahlen müsse. Ich hatte nichts zu verlieren. Also habe ich auf der Tube nachgeschaut, wie man mit Alkohol reinigt und ich habe es gemacht. Nachdem ich versucht hatte zu sehen, ob noch irgendetwas funktionierte, nahm ich die Platine wieder und legte sie für ein paar Minuten in Alkohol und wartete, dass sie trocknete, der Alkohol trocknete schnell. Ich reinigte auch das Innere mit Q-Tips, setzte alle Teile zusammen, probierte nichts, schloss den Computer an und stellte ihn auf Werkseinstellungen zurück und probierte es ein paar Mal. Selbst mit 100% geladenem Akku ging die erste Butter schnell aus. Das Telefon war seit einer Stunde nicht mehr an der Steckdose, und das Telefon gab an, dass die Lautstärke der funktionierenden Kamera langsam war. Geben Sie es ein paar Tage, um sicherzustellen, dass der Akku nicht mit der ursprünglichen Ausbreitung vor dem Ersetzen durch einen neuen Akku sterben. Geben Sie das Telefon nicht auf das Handy, weil alle Träger wird $ 55 für Ihr Telefon zu zahlen, wenn das Telefon Wasser beschädigt ist. Warum ist die Frage, warum? Weil das ist, wie sie repariert und weiterverkauft werden als renoviert genau wie Apple und Private Business.

Mein iPhone5. ging gestern nach Aquatica und hatte ein “wasserdichtes Gehäuse” und spürte die Erwärmung des Telefons, als ich es in meine Tasche steckte und Wasser in sie, dann war weg für 4 Stunden, dann war weg für 4 Stunden, weil zu Hause so konnte nicht den Reis nach unten sofort, was bedeutet das, was bedeutet das? Was kann ich tun? Bitte helfen Sie mir!

Mir ist mein iPhone 6 ins Wasser gefallen… Ich habe es sofort getrocknet. Das Telefon steckte im Kopfhörermodus fest, also habe ich, anstatt es in einen Sack Reis zu legen, das Telefon in einen Luft-/Heizungsschacht im Auto gesteckt, 15 Minuten lang Luft mit mittlerer Hitze direkt nach oben geblasen und die Löcher im Kopfhörerlautsprecher getrocknet…BAM! Wie ein Zauber! Hat geklappt.

Ich tippe gerade von meinem iPhone aus für Sie! Nach 72 Stunden Reis und einem Staubsaugerschlauch, mit dem ich versucht habe, das Wasser herauszusaugen, lebt er wieder! Geduld funktioniert!

Ich habe die Sache mit dem Papiertuch gemacht und es hat etwa 3-4 Stunden später funktioniert, nachdem ich das Papiertuch gedreht, in die Kopfhörerbuchse gesteckt und 5 Minuten lang um das Telefon gewickelt habe. Danke!!! .

Mein iPhone ist gestern Abend in die Schüssel gefallen und ging bei meinem großen Split aus. Habe es ein paar Stunden später wieder angeschaltet, aber es hat sich von selbst geschlossen ugh…. Dann hat jemand gepostet, dass man das Wasser mit einem Staubsaugerschlauch absaugen kann, und ich weiß, dass es funktioniert… Mein Kameraobjektiv war nass, aber als ich den Vaccumm-Schlauch benutzte, ging alles sofort weg. Es geht weiter und ich werde weiterhin alle Beiträge veröffentlichen.

Ich bin so froh, dass ich diese Seite gefunden habe. Meiner Tochter ist versehentlich mein Handy 6 Plus in die Wanne gefallen. Ich habe meine Kindermusik für sie angemacht und das nächste, was ich wusste, war, dass ich ein nasses Telefon hatte, nahm es aus der Hülle und trocknete es ab, so gut ich konnte. Alles funktionierte, aber ich konnte das Klingeln nicht hören, der Lautsprecher funktionierte, aber er musste richtig funktionieren, um es für die Arbeit zu verwenden. Ich habe mir das hier angeschaut und es über Nacht in meinen Ziplock-Beutel gelegt, und es funktioniert perfekt. Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen, denn ich war anfangs skeptisch. Vielen Dank für die Website.

Kieselgelbeutel funktionieren am besten, aber 24-72 Stunden mit Reis reichen aus, um die meisten in Wasser eingeweichten iPhones zu trocknen, da die wenigsten Leute eine Menge Pakete herumliegen haben. Funktioniert nicht immer, aber ich habe es mit mehreren iPhones und ein paar iPads verwendet und so weit so gut!

Ich habe mit einem Kumpel auf Johns Boot geangelt, und nachdem ich mit dem Telefon in der Tasche untergegangen war, hat sich Dan das Telefon aus meiner Tasche geschnappt und es etwa 20 Fuß weit zum Ufer getragen. Legen Sie es in seinem Haus und Reis es, und es iPhone 5c, dass iPhone 5c hat es auf Reis für etwa 16 Stunden jetzt gewesen und ich nicht einschalten, was als nächstes zu tun?

Ich glaube, mein Telefon war ein wenig nass, aber ich habe es nicht in Reis bis zum nächsten Morgen setzen. Wie lange sollte ich es dort lassen?

Mein Bruder hat sein Iphone etwa 10 Minuten lang im Wasser gelassen. Nach etwa 30 oder 40 Minuten habe ich es im Trockner getrocknet und in einen Reissack gelegt. Ich bin besorgt, dass das Gerät etwa 40 Minuten zum Trocknen brauchte. Gibt es da ein Problem?

Vierzig Minuten sind nicht lang genug, um ein Telefon zu trocknen. Es sollte mindestens 36-48 Stunden zum Trocknen brauchen!

Danke für diesen Artikel, denn gestern ist mein iPhone5 in die Toilette gefallen. Die Stimme wenn ich spreche und wenn er hören kann . Ich schaltete etwa 2 Stunden . Und saugte etwas auf der Maschine trocken von Hand für eine Weile … Dann habe ich auf eine geladene Ladung getestet … Nachdem ich es wieder in der Hand trocken, testete ich den Anruf schaltete ich das Handy ich testen, indem Sie eine Musik-Datei und spielen sie klar … Kein Problem mit dem Anruf … Aber konfrontiert PBLM auf mittlere Taste…. Legen Sie mein Handy auf Reis-Paket für fast 9 Stunden Tag und Nacht…. Es ist weg…

Hallo, ich brauche eine schnelle Antwort!!!! Habe mein iPhone I in die Toilette fallen lassen und wie viele andere Leute auch, habe ich es sofort mit einem Handtuch abgewischt und einen Fön benutzt. Kurze Zeit später habe ich es auch reklamiert. Ich habe jetzt zwei weiße Streifen auf dem Bildschirm und am ersten Tag hat es nicht gut funktioniert, aber abgesehen von dem heutigen Bildschirm funktioniert alles, wenn es richtig heiß wird und lädt. Ich muss die Reismethode ausprobieren oder zum Apple Center gehen, um es zu ersetzen.

Ich habe ein iPhone 6 und ließ es in einen Chlorpool fallen! Es lag dort für etwa 15 Minuten und ich habe es direkt in einen Sack Reis gelegt. Nach etwa einer Stunde habe ich den Fehler gemacht und versucht, es aufzuladen, und das Apfelzeichen erschien, aber es wurde unscharf und zeigte diese seltsamen blauen Linien. Es war in den Reis für etwa 2 Tage verlassen worden, obwohl ich es an der Luft trocknen gelassen hatte und es hat viel schwärzer geworden. Gibt es noch Hoffnung? Ich muss wirklich dringend meinen Anruf zurückgeben: ((()

Hat es funktioniert? Ich habe das gleiche Problem mit meinem iPhone 7 Plus und bin sehr besorgt.

Ich brauche Hilfe. Ich spielte ein Spiel auf meinem iPhone 5S zu meinem 1 Jahr alten Nizza und sie automatisch nahm das Gehäuse und reinigte es, aber ich habe nicht die SIM-Karte herausnehmen, legte ich das iPhone in einem Glas. Was sind meine Chancen, von Reis Ich brauche Hilfe so schnell wie möglich!

Ich habe also vor 2 Tagen mein Handy im Bus fallen lassen. Nie zuvor getan, so nicht sicher, was zu tun ist und versucht, um zu sehen, ob es noch funktioniert. Finde heraus, was zu tun ist, schalte es aus und lege es etwa 10 Minuten später in einen Sack Reis. Es ist jetzt seit 48 Stunden im Reis und ich habe es vor einer Minute eingeschaltet, um zu sehen, ob es funktionieren würde – es hat perfekt funktioniert, aber ich habe es wieder ausgeschaltet und es wieder hineingestellt, weil der Bildschirm dunkel und feucht aussieht und der Reis.

Ist das ein schlechtes Zeichen? Hat jemand irgendwelche Vorschläge? Es ist ein iPhone 5C, also kann ich es nicht öffnen.

Nicht einschalten, bevor das Wasser trocken ist. Wenn Wasser sichtbar ist, schalten Sie es NICHT ein. Versuchen Sie, das iPhone einzuschalten, nachdem es etwa 4 Tage, vielleicht auch länger, auf dem Gebläse gelegen hat, bis es vollständig trocken ist. Schalten Sie das iPhone nicht ein, bevor es trocken ist.

Ich habe mein iPhone 4 einmal in die Toilette fallen lassen. Ich habe es mit einem Handtuch getrocknet und einen Fön in der Wärme benutzt. Lesen Sie den Artikel und legte es in Reis vor etwa einer Stunde. Hoffe es funktioniert, das Telefon ist mein Leben und ich mache mir wirklich Sorgen um seine Daten und Bilder, vor allem das Mikrofon und die Tonausgabe. Ich wünsche dir viel Erfolg : )

Ich habe beide iPhone 6 in meine Tasche gesteckt und bin eine Stunde von Key West, Florida, entfernt schnorcheln gegangen. Beide sind tot, aber ich mache mir keine großen Sorgen um die Telefone selbst. Mir geht es um Informationen und Daten über sie. Soll ich ein neues Telefon kaufen, wenn ich wieder in Vancouver bin?

Mein iPhone 6 ist vor zwei Tagen (um 10 Uhr morgens) komplett unter Wasser gesunken. Ich habe es sofort herausgenommen, als ich es ins Wasser fallen sah. Ich habe die Hülle abgenommen. Ich habe es mit meinem Hemd getrocknet und stundenlang mit einem Fön geföhnt (nicht zu warm und nicht zu weit weg von dir). Gegen 16.00 Uhr legte ich es in den Haferflockenbeutel, über den ich gelesen hatte. Ich habe es an einem warmen Ort aufbewahrt. Am nächsten Tag ließ ich es ein wenig mehr austrocknen, aber vor allem legte ich es in die Haferflocken und nahm die ganze Luft aus dem Beutel. Mein Telefon sieht perfekt aus. Alles funktioniert.

Meiner Tochter ist ihr iPhone 5c in die Toilette gefallen. Ich habe es in den Beutel mit Reis gelegt, aber es geht nicht aus. HILFE!!!

Ich hatte meinen iPod in der Tasche, als ich schwamm und mein Freund erinnerte mich daran, so dass ich aus dem Pool und meine Freunde Vater kam heraus und versuchte, auf meinem iPod war es geschlossen und nicht einschalten ging nach Hause sagte meine Mutter und legte es in den Reis Ich bat sie, es in Reis setzen und wenn das nicht funktioniert, werde ich warten.

Ich ließ mein iPhone in die Toilette fallen und hob es auf, nachdem es sich aufgerollt hatte:) es glaubte mir, ich trocknete es mit einem Tuch (T-Shirt) und ich stellte sicher, dass es überhaupt kein Wasser gab, ich wusste nicht, dass ich es ausschalten muss, aber, zuerst war es zu heiß, ganz plötzlich wurde es zu heiß und ich kann es nicht einmal berühren, also versuchte ich, es in eine Schüssel mit Reis zu legen, in der Hoffnung, es würde abkühlen und es würde wieder funktionieren, jetzt hat es nicht jetzt 1 Stunde, ich habe 23 weitere Stunden: ‘(viel Glück!)’

Hat es funktioniert? Ich habe mein iPhone 5 auf die gleiche Weise fallen lassen und habe es sofort herausgenommen, dann ausgeschaltet und im gleichen Moment nicht ausgeschaltet, ich habe versucht, es einzuschalten, nichts versucht, jetzt nichts, ich habe es in Reis gelegt, mein Herz ist gebrochen, ich habe alle meine Sachen dort, und es ist nicht in meinem iCloud gesichert, lassen Sie mich wissen, wie es bei Ihnen funktioniert hat.

Hast du den Artikel gelesen, Aisha? Wenn du die Anweisungen befolgst, wird es funktionieren und dich vor Wasserschäden bewahren. Darin heißt es, dass das iPhone sofort ausgeschaltet, so gut wie möglich getrocknet und mindestens 72 Stunden lang getrocknet werden sollte. Schalten Sie es erst wieder ein, wenn es innen vollständig trocken ist.

Die internen Komponenten müssen trocken sein. Das kann bis zu 72 Stunden dauern, wenn nicht sogar länger. Sie können es dann einschalten, wenn die inneren Komponenten trocken sind. Das iPhone darf nicht mehr nass werden. Andernfalls wird es nicht funktionieren.

Mit genau dieser Methode haben Sie ein nasses iPhone, ein nasses iPad und einen nassen Mac gerettet. Wenn Sie schnell handeln, wird es funktionieren, aber seien Sie nicht voreilig. Ihr iPhone muss trocknen!

Nachdem mein iPhone ins Wasser gefallen war und sich nach 8-9 Stunden nicht mehr öffnen ließ, habe ich das iPhone wieder in einen versiegelten Beutel mit ungekochtem Reis gelegt. Sie können den versiegelten Beutel nicht öffnen oder plz antworten.

Dies ist eine Möglichkeit, ein nasses iPhone vor einem Wasserschaden zu retten. Es ist ein detaillierter und anschaulicher Artikel, fangen Sie hier an und lesen Sie die Seite: https: //osxdaily.com/2013/04/11/dropped-iPhone-in-to-water-save-damage/

Ein iPhone, das 9 Stunden lang im Wasser liegt, ist wahrscheinlich tot.

Außerdem ist “plz” kein Wort, ebenso wenig wie “u”. Richtige Großschreibung und Zeichensetzung sind ebenfalls wichtig.

Ein Freund schüttete mir einen Eimer Wasser ein und steckte mein iPhone 5 in meine Tasche. Es war klatschnass und mein Freund sagte: “Nimm deinen Reis!” Sagte ich. Wir holten etwas Reis und legten ihn hinein. Das war vor zwei Tagen. Seitdem habe ich es im Reis gelassen, aber ich kann immer noch das Wasser auf meinem Bildschirm sehen. Es ist gestorben und ich weiß nicht, ob es noch repariert ist. Ist es sicher, es aufzuladen, weil noch Wasser drin sein könnte? Ich will nicht, dass es explodiert. Bitte helfen Sie mir!

hii Ich war heute Abend nicht da und jetzt regnete mein iPhone4 plötzlich. Ich habe es mit dem Telefon versucht, aber es hat nicht funktioniert.

Hallo Girish, hier, um Sie genau wissen, was zu tun ist, wenn das iPhone nass ist und wie man die Feuchtigkeit zu sammeln, halten Sie das iPhone trocken und in Kontakt mit dem iPhone, so dass das iPhone wird nicht so viel Wasser Schäden an der iPhone wie möglich. Es ist keine Wissenschaft, aber es hat bei mir und vielen anderen Nutzern, denen ihr iPhone ins Wasser gefallen ist, funktioniert.

Bitte befolgen Sie die Anweisungen, und ich empfehle Ihnen, sie zu lesen:.

Es ist mir in die Wanne gefallen und ich habe es schnell wieder herausgeholt, ich habe die Schritte befolgt, aber was macht es jetzt? 🙁

Mein iPhone 4 ist mir heute Morgen aus der Vordertasche gefallen und in ein mit Wasser gefülltes Waschbecken gefallen. Ich habe es schnell herausgezogen und es ging noch an, habe es schnell mit einem Handtuch abgetrocknet und meine Haare eine Weile trocknen lassen. Nach etwa 30 Minuten hat mein Freund es in den Reis gelegt, also habe ich es in den Reis gelegt, aber mit dem Gesicht nach oben. Mein Telefon ist auch ziemlich rissig, wahrscheinlich weil das Wasser so leicht eingedrungen ist! Es ist eingeschaltet, aber es muss so lange wie möglich eingeschaltet bleiben!

Ich habe mein iPhone 5 in der Wäsche gewaschen und in den Reis gelegt, in den ersten 5 Stunden war nichts zu sehen. Das Los ist ein Gebet.

Gestern rief ich die Schule Sweatshirt Tisch und dann jemand versehentlich umgeworfen es mit Wasser. Es war nicht ganz unter Wasser, aber trotzdem nass und es hat eine Weile gedauert, bis ich es herausgefunden habe, weil sie es einfach aufgehängt haben, ohne es mir zu sagen (etwa 20 Minuten, bis ich es herausgefunden habe). Als ich es herausfand, war die Taschenlampe teilweise eingeschaltet und flackerte leicht (ich versuchte, sie auszuschalten, aber selbst wenn sie ausgeschaltet war, leuchtete sie noch ein wenig). Sobald ich die Taschenlampe nicht mehr ausschalten konnte, um sie so trocken wie möglich zu halten, schaltete ich sie vollständig ein. Auch wenn sie nicht ganz unter Wasser war, glaube ich, dass das daran lag, dass es eine Weile gedauert hat. Wenn man nach hinten schaut, sieht man, wie das Wasser die Kamera beschlägt. Ich habe noch niemanden gesehen, der Probleme mit der Taschenlampe hatte. Ist der Wasserschaden wirklich so schlimm? Ich habe heute etwas Reis hineingetan und die Taschenlampe leuchtet immer noch teilweise (schwächer als gestern, jetzt konstant, aber ich bin nicht sicher, ob das ein gutes Zeichen ist). Ich habe ein iPhone4. Wasserschaden-Sensortabelle. Wird die Lampe rot, wenn sie aktiviert wird? Ich habe auf mein Telefon geschaut und nichts dergleichen gesehen, bin mir aber nicht ganz sicher, wie es aussieht. Der Schalter an der Seite (silbern, links unter der Tontaste) ist rot. Ich habe es nicht beansprucht, weil ich gehört habe, dass das eine sehr, sehr schlechte Idee ist, und außerdem war es bei der letzten Überprüfung über 80 %. Ist mein Telefon in Ordnung?

Tut mir leid, ich habe es noch einmal überprüft – es gibt einen silbernen Schalter über der Tontaste, nicht darunter. Wenn der Schalter unten ist (auf der Rückseite), wird er rot. Ist das der Wassersensor?

Ja, ich habe das gleiche Problem mit der Taschenlampe, aber mein Telefon ist im Moment in einem Sack Reis. Hoffentlich klappt das bei dir. Dann hat mein Cousin sein iPhone 4 auf die Rückseite geklatscht und versucht, die Taschenlampe zu wechseln.

Alle Ideen zum Trocknen dieser Geräte, ohne sie zu öffnen, beruhen auf (langsamer, geduldiger) Verdunstung. Und die Luftzirkulation ist normalerweise der Schlüssel zur Verdunstung.

Als mein neuer (2 Wochen alter!) iPod Touch in eine Wasserlache fiel, ließ ich ihn auf der Seite in der Sonne liegen – viel warme Sonne und gute Luftbewegung. Ich habe auch eine starke Dunstabzugshaube in der Küche, und als die Sonne in der Nacht wegging, habe ich den iPod direkt unter die Haube gestellt und etwa eine Stunde lang auf höchster Stufe laufen lassen. Dann habe ich ihn für die Nacht in einen Sack Reis gesteckt (da dies wahrscheinlich der trockenste Ort im Haus war). Am nächsten Tag wiederholte ich diese Prozedur ebenfalls. Im Moment habe ich einen voll funktionsfähigen iPod – ich hoffe, das bleibt so.

Ich habe mein Handy in der Toilette des Lebensmittelgeschäfts fallen lassen. Nach 48 Stunden mit Reis und einem Ziploc-Beutel scheint es gut zu funktionieren.

Ich habe mein iPhone 5 in die Toilette fallen lassen (einschließlich Urin) und brauchte ein paar Sekunden, um es wieder aufzurichten. Das iPhone hielt von selbst an und trocknete schnell mit einem Handtuch. Ich war nicht zu Hause, also habe ich ein paar Stunden gewartet, bis ich es in Reis legen konnte. Ich habe es 2 Tage lang im Reis liegen lassen und es dann sicherheitshalber für ein oder zwei Stunden vor einen Ventilator gelegt. Ich schloss das Telefon an das Ladegerät an und versuchte, es einzuschalten, aber es reagierte nicht. Ich habe es für längere Zeit am Ladegerät gelassen, aber immer noch keine Reaktion. Was soll ich jetzt tun? Ist alle Hoffnung verloren? Bitte, ich brauche Hilfe. Ich danke Ihnen.

Ich habe mein iPhone 5 vor ein paar Tagen in die Badewanne fallen lassen und es sofort herausgenommen und mit einem Handtuch abgetrocknet. Ich schaltete es aus und setzte es wieder ein, und ich sah ein dunkles Blau an den Seiten des Telefons. Ich legte es in einen Eimer mit Reis und ließ es über Nacht stehen. Ich schaltete es ein, und es zeigte nur den Apple-Bildschirm an, er wechselte die Farbe und hörte dann auf. In dieser Nacht habe ich es wieder auf den Reis gelegt. Jetzt liegt es in einem Sack voller Reis und in einer geladenen Tasche. Es vibriert jedes Mal, wenn ich es einstecke, und hört auf, wenn ich es ausstecke. Was kann ich tun? Ist alles in Ordnung?

Heute ist Donnerstag. Am späten Dienstagnachmittag habe ich mein iPhone 6 in die Toilette fallen lassen. Ich habe es schnell mit einem Handtuch abgetrocknet und es schien einwandfrei zu funktionieren, also bin ich zu einer Besprechung gegangen. Auf dem Weg dorthin bemerkte ich, dass der Ton überhaupt nicht funktionierte (außer über den Lautsprecher). Ich konnte auch keine Musik hören usw. Als ich nach Hause kam, fand ich diesen Thread, las das meiste davon, schaltete das Telefon schließlich aus (mindestens 4 Stunden nach dem Vorfall) und legte es in einen Buggy mit Reis und einigen Silikonpackungen. Heute Morgen habe ich es geöffnet und es scheint einwandfrei zu funktionieren, Ton, Kamera usw. Werde hier aktualisieren, wenn sich die Situation ändert. Vielen Dank an alle.

Ich bin aus Neugier hierher zurückgekommen, nachdem ich den Link gesehen habe, den ich mir selbst beim Löschen meiner E-Mail geschickt hatte.

Die “Experten” sind hier und sagen, dass sie es nicht tun werden. Ich zähle nur die Anzahl der Erfolgsgeschichten mit dieser Methode. Ich denke, dass die Verwendung von reinem Reis (so wie ich es tue) die Wahrscheinlichkeit einer Verklumpung verringern kann, wenn die Verklumpung aus Stärke besteht. Keine Ahnung, nur eine Vermutung.

Wie auch immer, ich habe mein I-Phone 5S vor 3 Monaten geboardet und es funktioniert immer noch gut. Wenn sich das ändert, werde ich es zu einem “Spezialisten” bringen, aber für jetzt schlage ich vor, mit einem Beutel Reis zu gehen.

Ich tanzte die Einfahrt hinunter (dumm, ich weiß) und mein iPod flog aus meiner Tasche und landete in einer Pfütze aus Schneematsch. (Super wässriger Schnee) Jetzt sitzt mein iPod in einem Sack Reis. Kurz nachdem ich ihn fallen gelassen hatte, schaltete ich ihn ein und versuchte zu sehen, ob der Ton funktionierte, aber das tat er nicht. Ich ging hinein und trocknete mein Haar ab und ließ es trocknen, aber mein iPod wurde sehr heiß. Jetzt weiß ich, dass ich es nicht tun sollte, also habe ich ihn ganz geschlossen und stecke ihn jetzt in meine Tasche mit Reis. Hoffentlich werde ich nicht für meine Dummheit bestraft! Hoffentlich klappt es bei dir, wenn du es in 40 Stunden versuchst…

Ich habe mein iPhone 6 aus der Waschmaschine geholt. Es hat nur ein paar Minuten gedauert. Habe die Anweisungen genau befolgt, kann das Telefon aber nicht ausschalten. Der Touchscreen reagiert nicht und lässt sich auch nach längerem Drücken der Einschalttaste nicht ausschalten. Haben Sie einen Rat für mich? Vielen Dank für diesen informativen Artikel. Zumindest macht er mir etwas Mut.

Ich konnte das Gerät nie ausschalten, weil das Touchpad nicht reagierte. Nach etwa 60 Stunden mit Reis begann das Touchpad zu reagieren, und das Telefon funktionierte einwandfrei, abgesehen von vertikalen dunklen Schlieren auf beiden Seiten des Bildschirms. Ich legte das Telefon für weitere 24 Stunden in Reis und das Telefon funktionierte einwandfrei und die Streifen waren verschwunden. Ich zähle dies als eine weitere Erfolgsgeschichte.

Gestern Abend ließ ich mein Telefon in die Toilette fallen. Ja, ich hätte nicht auf der Toilette stehen und nach dem Text greifen sollen, aber zum Glück hatte ich noch nicht angefangen, mich zu befreien. Es lag also eine Weile im Wasser und ist mir dann wieder aus den Händen gerutscht und in die Toilette gefallen. Die Gesamtzeit im Wasser betrug 3-4 Sekunden. Ich trocknete es schnell ab und überprüfte, ob es funktionierte (ja, lächerlich, aber ich nutzte es, um nach einer Lösung für dieses Problem zu suchen). Es funktionierte einwandfrei, aber an der sehr hellen Stelle in der oberen linken Ecke des Bildschirms war offenbar Wasser hinter den Bildschirm gelangt. Ich habe es über Nacht zusammen mit der SIM-Karte in einen Reissack gesteckt und heute Morgen eingeschaltet. Die leuchtende Stelle war etwas breiter, aber immer noch klein genug, um nicht aufzufallen, und blieb in der oberen linken Ecke. Ich habe es auf etwa 55 % aufgeladen, bevor ich es überhaupt benutzt habe, und es hat gut funktioniert, aber bei der ersten Benutzung flackerte der Bildschirm ein paar Minuten lang. Ich habe das Gerät bis auf 5% aufgeladen und es schien in Ordnung zu sein. Irgendwann schaltete ich das Gerät aus und wieder ein, um sicherzugehen, dass es funktionierte. Das Flackern verschwand und der glühende Bereich begann zu schrumpfen, also dachte ich, dass es richtig trocknete, auch wenn noch ein wenig Feuchtigkeit vorhanden war. Das Problem war, dass es sich ausschaltete, nachdem die Leistung auf 5 % gesunken war. Er ließ sich nicht mehr einschalten, und wenn er es doch tat, erschien die Batterieanzeige nicht. Ist der Schaltkreis oder die Batterie durchgebrannt? Ich würde mich über jede Hilfe freuen. Danke!

Ich denke, die Antwort lautet “es kommt darauf an”. Wenn das Wasser nicht zu sehr in das System eindringt, können Reis oder Katzenstreu (weniger staubig) oder Gel geeignet sein. Dies bedeutet im Allgemeinen, dass Sie nicht in den Laden gehen müssen, um eines dieser Produkte zu kaufen (ich habe es getan). (ein Freund von mir), und sie wird keinen Kurzschluss verursachen oder alle möglichen seltsamen Geräusche machen (das tat sie). Die oben genannten Fälle sind alle gleichzeitig mit einem traurigen Telefon passiert, und selbst ein neues Gerät von Verizon, das Wasser absaugen soll (oder was auch immer es tut), hilft in diesem Fall nicht. Seien wir ehrlich. Mein Freund ist sehr unfallanfällig und zerbricht regelmäßig seine eigene Brille. Und solche Leute sollten Apple-Produkte oder zumindest Closed-Box-Produkte meiden wie die Pest! Ich liebe Apple-Produkte. Ich habe sie ständig in Gebrauch. Aber ich habe das Gefühl, dass sie nicht einmal versuchen, Produkte für ungeschickte Menschen zu entwickeln, um sie wild zu benutzen! Es kommt ihnen nicht in den Sinn, dass 600 Dollar oder was auch immer für niemanden ein Pappenstiel ist. Also scheiß auf Apple! Von nun an werde ich meinen Freunden, die einfach nicht das Geld haben, um Dinge einfach wegzuwerfen und kaputt zu machen, ein Telefon mit grobem Service vorschlagen. Wenn es nur so etwas gäbe!

Tolle Angebote!!! Hoffentlich klappt das bei Ihnen! Heute Morgen hat sich mein Sohn in meinem Bett übergeben und das Telefon versehentlich in die Laken eingerollt und in die Waschmaschine geworfen. Ich habe etwa 20 Minuten lang das ganze Haus abgesucht, bevor mir klar wurde, was da passiert war. Als ich es herausholte, war es bereits ausgeschaltet, also hoffen wir, dass es sich wieder einschaltet!

Reis ist köstlich, aber wenn Sie können, heben Sie ein kleines Silikagelpaket auf, und sobald das Telefon ins Wasser geworfen wird, öffnen Sie ein paar Paketaufreißer und packen Sie das Telefon mit einem kleinen Silikagelstück ein. Das funktioniert wirklich gut.

Ich habe das iPhone4 in einen Topf mit Wasser geworfen und 10 Minuten lang angerufen, um herauszufinden, wohin ich es legen sollte. Sah es in den Topf und sprang auf die Linie auf dem Schreibtisch und folgte den Anweisungen, aber kein Reis . Ich dachte mir, ich habe ein (sauberes) Silikonkristall-Katzenklo und nichts zu verlieren. Lassen Sie mich wissen, wie es morgen Abend funktioniert.

Danke für den Tipp. Ich habe mein iPhone 6 in eine kleine Pfütze fallen lassen, und nachdem ich alles ausprobiert hatte, war mein iPhone in nur 12 Stunden wieder normal. Vielen Dank für diesen Tipp.

Legen Sie es nicht in Reis.

Dieser Mythos hat sich lange genug gehalten. Reis saugt zwar tatsächlich Flüssigkeiten auf, aber sie konzentrieren sich an bestimmten Stellen, wo sie die Schaltkreise des Telefons weiter beschädigen können. Es gibt nur eine Möglichkeit, dies zu verhindern. Nehmen Sie den Akku so bald wie möglich heraus, und lassen Sie das Telefon von einem Fachmann untersuchen und reinigen bzw. reparieren.

Das ist kein “Mythos”, es funktioniert. Ich habe mehrere iPhones verwendet, um sie vor dem Kontakt mit Wasser zu schützen, was sind Ihre Beweise? Ein nasses iPhone in einer Schüssel mit Reis aufzubewahren, ist sicherlich kein Mythos. Außerdem ist der Akku des iPhones nicht herausnehmbar. Mit anderen Worten: Sie haben keine Ahnung, wovon Sie reden, und haben keine Erfahrung mit der Reparatur eines mit Flüssigkeit gefüllten iPhones. Es ist typisch für jemanden, der sich selbst zum “Experten” erklärt, dass er keine Erfahrung hat und nur Blödsinn verbreitet, nicht wahr?

Oh mein Gott! Mein Telefon ist gerade in die blöde Toilette gefallen:(und ich war so geschockt, dass ich es eine Weile anschauen musste, also habe ich es mit einem Fön getrocknet, weil ich mir nicht sicher war. Telefon) Dann suchte ich und fand heraus, dass ich Reis hineinlegen musste. Jetzt hast du übrigens recht. Aber mit diesen dummen Dingen, die ich getan habe, ist es nach 36 Stunden in Ordnung? Ich habe gerade mein Telefon berührt und es wird ein wenig kühler. Bitte helfen Sie mir. Ich brauche ein Telefon.

Mein Iphne ging mit mir schwimmen, bemerkte es aber nach etwa 20 Sekunden unter Wasser. Ich hatte keinen Sack Reis dabei, also trocknete ich ihn mit einem Haartrockner ab. Nachdem ich den Netzschalter gedrückt hatte, sah ich, dass es schwarz wurde. Jetzt ist es in einem Sack Reis. Glauben Sie, dass es noch funktionieren wird?

Dies ist meine Geschichte. Zwei Wochen und zwei Tage nachdem ich mein iPhone 6 bekommen hatte, war ich zur Pediküre in einem Nagelstudio. Als ich aus dem Stuhl stieg, fiel mein iPhone 6 aus meiner Manteltasche ins Wasser. Nachdem ich aufgestanden war und es mir angesehen hatte, drehte ich mich um, und zu meiner Überraschung. Der Mann, der meine Pediküre durchführte, griff es, so dass es nur etwa 2 Sekunden lang im Wasser lag, und als ich es wiederhatte, drückte ich dummerweise die Home-Taste. Aber es funktionierte.

Kurz darauf habe ich es ausgeschaltet. Dann sagte es mir, ich solle es unter den Nageltrockner halten. Das habe ich dann anderthalb Stunden lang gemacht. Ich geriet in Panik. Nach etwa 15 Minuten kam ich nach Hause und steckte es in ein Ziplock mit Reis. Ich las einen Beitrag nach dem anderen und sah mir ein Video nach dem anderen auf YouTube an. Dies geschah am Mittwoch um 19:30 Uhr und ich versuchte, es am Freitag um 12:30 Uhr einzuschalten. Ich war zu ungeduldig, um 48 Stunden zu warten. Ich war so aufgeregt.

Nur um euch allen mit dem neuen iPhone 6 Hoffnung zu geben 🙂

Das gibt mir Hoffnung! Danke, dass du das gepostet hast! Wie hast du herausgefunden, dass es wie neu funktioniert? Hat es sich automatisch eingeschaltet, als du den Einschaltknopf gedrückt hast, oder musstest du es einstecken und ein bisschen aufladen?

Das ist, wie es für mich gearbeitet:.

Ich habe mein iPhone 5 in die Toilette fallen lassen, bin in Panik geraten und habe es in etwa 3 Sekunden herausgeholt. Ich habe es mit einem Papiertuch abgetrocknet und es hat funktioniert. Ich dachte: “Wow, das hat geklappt”, und benutzte es die nächsten 3 Stunden lang. Nach 3 Stunden schaltete es sich ab. Ich ging nach Hause und steckte es in einen Plastikbeutel mit Reis. Ich wartete 36 Stunden und holte es heute heraus, um es aufzuladen.

Hey Leute, bei mir hat es wirklich funktioniert. Mein iPhone 4S war etwa 4 Sekunden lang in einem Eimer mit Wasser eingeweicht, aber ich konnte es retten, indem ich das Wasser schnell abschrubbte und es plötzlich für etwa 4 Stunden in trockenen Reis legte… Danke für die Info!!!

Versuchen Sie die Haferflocken!!! Ich habe es in die Toilette fallen lassen und es sofort gegriffen und abgestellt. Ich habe sie getrocknet und in Reis eingelegt. Dann merkte ich, dass es kein Instant-Reis war, also wickelte ich vorsichtig ein Papiertuch ein und legte es in die Haferflocken (die auch saugfähig sind), versiegelte die Tüte, stellte sie unter die Heizung und ließ sie 72 Stunden lang stehen. Dann habe ich ihn wieder eingeschaltet und alles funktioniert! Und da der Bildschirm bereits kaputt war, hatte ich wirklich Angst, dass er noch mehr Wasser aufsaugen würde und dann ganz sicher kaputt wäre.

Ich beschloss, mein iPhone kurz in der Waschmaschine zu schleudern (Wortspiel beabsichtigt), und siehe da, es hat es nicht überlebt.

Ich geriet in Panik und bin zufälligerweise einen Tag vor Ablauf der Garantiezeit dran! Ich bin in großer Angst.

Jedenfalls habe ich diesen Trick schon einmal mit meinem Blackberry ausprobiert und er hat funktioniert! Also hoffe ich, dass es dieses Mal auch klappt. Da es jedoch nicht empfohlen wird, das Gerät einzuschalten, woher weiß ich, dass es sich “erholt” hat? Schaltet es sich automatisch ein?

Und ja, Reismehl-Schmiere. Das wäre meine zweite Sorge. Es sieht im Moment ziemlich eklig aus.

Lassen Sie es mich wissen, danke!

Danke für den Rat, ich habe darauf geachtet, den Reis vom Kartenschlitz fernzuhalten – und der Trick hat funktioniert. Ich habe das Telefon etwa 40 Stunden lang in einem Sack Reis im Trockenschrank liegen lassen, dann habe ich es angeschlossen und es hat sich eingeschaltet. Bis jetzt hat es perfekt funktioniert.

Es scheint jetzt offensichtlich zu sein, aber wenn ich diesen Thread nicht gesehen hätte, wäre ich nicht auf die Idee gekommen, es zu versuchen, also vielen Dank für Ihren Beitrag.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und eine gute Zeit.

Hey, achten Sie darauf, alle Löcher zuzukleben, durch die Reis eindringen könnte. Ich zufällig in die Toilette fallen und war froh, aus (äh, nachdem ich ging), aber nicht in 2 Stunden aus dem Reis könnte es gerettet haben, bevor es vollständig in die Wende ging!

Beim Aufladen fiel ein Glas Wasser um und ergoss sich auf das 5S.

Ich weiß nicht, wie viel hineinlief, aber der Sensor wurde ausgelöst und das Telefon reagiert nicht.

Ich warte darauf, von meiner (Nicht-Apple-) Versicherung zu hören. (aber nicht optimistisch).

Dann stieß ich auf diesen Artikel.

Das iPhone wurde gegen 14 Uhr, also 11 Stunden nach dem Unfall, in einen “reinen”, versiegelten Basmati-Beutel gelegt.

Wenn das die Kosten für die Reparatur sind (die sich auf mindestens 200 Pfund belaufen dürften), werde ich meine Strafe gnädig akzeptieren und das Telefon und das Wasser in Zukunft fernhalten.

Ich werde abwarten und berichten: …..

Mir ist mein iphone4 ins Wasser gefallen und ich habe es sofort wieder aufgehoben. Ich habe es zu einem Techniker gebracht und es hat gut funktioniert, aber das iPhone kann nicht mehr auf Mobilfunkdaten und Wi-Fi zugreifen. Was kann ich tun?

Ich habe es für 3 Sekunden in die Toilette geworfen… dann im Waschbecken gewaschen(!) DOH!!! Dann versucht, um sicherzustellen, dass es funktioniert … Bildschirm verschwommen, langsam, den Artikel gelesen und ausgeschaltet … Für 3-4 Minuten eingeschaltet… Dann in den Reiskorb gelegt … Jetzt warte ich… Hoffentlich muss ich nicht viel Geld ausgeben, um das zu reparieren !!!

Am 30. Oktober habe ich mein iPhone 4 mit Hülle in die Toilette fallen lassen. Ich holte es schnell heraus, nahm die Hülle ab, schüttelte es kräftig mit einem Handtuch, rannte zu meinem Laptop und suchte bei Google nach einer Lösung. Ich fand diesen sehr hilfreichen Artikel und folgte den Anweisungen. Es. 24 Stunden später war es wie von Zauberhand. Als er sich einschaltete und alles funktionierte, quietschte ich vor Freude! Ich musste einen Kommentar zu diesem 6. November schreiben. Danke für den informativen und wunderbaren Artikel!

Der Reis funktioniert! Mein iPhone 5S wurde von meiner Tochter in die Toilette getaucht und sofort in einen Sack Reis gelegt und bam für 3 Tage! Es funktionierte wieder! Der Fingerabdruck auf der Home-Taste funktionierte zunächst nicht, aber nach etwa einer Woche oder zwei begann es wieder zu funktionieren. Dann habe ich es wieder in die Toilette fallen lassen! Diesmal war das Telefon 5 Minuten lang im Bad und während es im Bad war, lief unten Netflix auf AppleTv! Dann habe ich die App “Find My iPhone” benutzt und es klingelte im Badezimmer lol! Wilder Telefonanruf, richtig? Nun, ich schaltete es aus, legte es für ein paar Tage in den Reis, und siehe da, es schaltete sich ein! Ich war schockiert! Alles funktionierte einwandfrei, und auf dem Bildschirm war ein leichter Wasserfleck, der aber nur sichtbar war, wenn man das Telefon in einen bestimmten Winkel neigte. Ich weiß nicht, ob ich Glück mit dem superstarken, wasserdichten iPhone hatte oder ob der Reis ein Wundertäter war. Aber ich werde damit Reis essen.

Was passiert, wenn man sein Handy versehentlich in die Toilette fallen lässt und es nichts von dem tut, was du erwähnt hast? Stattdessen bleibt es an, bis der Akku leer ist. Das Telefon kann zwar aufgeladen werden, lässt sich aber nicht mehr einschalten. Haben Sie Vorschläge, was ich tun kann, um das Problem zu beheben?

Hallo, meiner Tochter ist ihr Handy in die Toilette gefallen und sie hat sofort einen Staubsauger durch das Anschlussloch gezogen, um das Wasser abzusaugen. Ich habe das iPhone sofort in Reis eingewickelt und den Beutel versiegelt. Ein unglücklicher Teenager rief den Apple Genius in einem örtlichen Laden an, der sich um mich kümmerte. Er war ehrlich, was die Beschädigung des Telefons anging. Sie hatten ein kostenloses Ersatzhandy. Der Kundenservice war gut.

Die andere (und wichtigere) Lektion ist, mein VERDAMMTES TELEFON nicht mehr in meine Hemdtasche zu stecken.

Mir ist mein Telefon bisher 3 Mal aus der Vordertasche meines Arbeitshemdes gefallen. Das 1. Mal mit einem 5-Gallonen-Eimer mit Wasser und Reinigungsmittel darin. (iPhone 3) war in dem Eimer für wahrscheinlich 30-45 Minuten. Ergebnis – das Telefon ist kaputt. Aber es war über die Hausratversicherung versichert und wurde zu 100 % ersetzt. Einen Monat später passierte im Grunde das Gleiche (D’OH) und ich entfernte es, sobald ich es sah. Ich arbeite in einem Druckluftshop und begann, Luft an Stellen zu blasen, von denen ich wusste, dass dort Wasser eindringen würde. Aber bevor ich das tat, dachte ich, es würde die Flüssigkeit nur noch weiter hineindrücken. Das war damals ein gutes Ergebnis, aber der LCD-Bildschirm war kaputt – daraufhin habe ich gelernt, wie ich den Bildschirm selbst austauschen kann. Dies ist das dritte Mal, dass mein iPhone 5 in ein Gefäß gefallen ist, das mit Maschinenkühlmittel und sehr dickem Öl gefüllt war (doppeltes D’oh). Ich habe es innerhalb von 2 Sekunden mit einem Staubsauger und einem Wattestäbchen aufgesaugt. Diesmal kein Problem. Lektion gelernt: so viel Wasser wie möglich und so schnell wie möglich aufsaugen. Je schneller, desto besser.

Der Tipp mit dem Reissack funktioniert! Ich bin sehr beeindruckt, dass Sie das mit uns teilen. Bis jetzt funktioniert mein iPhone 5c einwandfrei und das Display ist in Ordnung. Viel Glück!!!

OK- Ich habe mein iPhone 5 vom Steg in etwa 30 Fuß Wasser fallen lassen. Ich bin nach Hause gegangen, habe meine Taucherausrüstung geholt, die Tauben verjagt und es etwa 40 Minuten später wiedergefunden. Ich habe es sofort in eine Schüssel mit Reis gelegt und 2 Tage gewartet. Bis jetzt habe ich sie noch nicht eingeschaltet. Ich habe den Werkzeugsatz benutzt, um das Telefon zu zerlegen, da ich zuvor einen gesprungenen Bildschirm ersetzt hatte. Es ist immer noch eine Menge Wasser. Ich habe die Frontplatte und den Akku abgetrennt und entfernt. Zurück zu Reis. Momentan warte ich. Meine Frage ist, ob dieses Ding an sichtbaren oder unsichtbaren Stellen versagt? Gibt es eine Möglichkeit, die Batterie auszutauschen? Wenn nichts funktioniert, ist es möglich, das Speichergerät an etwas anzuschließen, um die Daten abzurufen? Jede Idee ist willkommen!!!

Habe vergessen hinzuzufügen, dass es sich um Süßwasser handelt, nicht um Salzwasser!

Ich habe das so gemacht, als ob ich es ins Wasser geworfen hätte und es funktioniert nach ca. 36 Stunden, also solltest du es mal versuchen.

Mein iPhone ist mir neulich in den See gerutscht und lag etwa 3-4 Minuten auf dem Grund. Ich dachte, es muss total tot sein. Ich musste bis zu meinem Oberschenkel gehen, um es zurückzuholen (das Wasser war kalt). Ich habe sofort nachgeschaut, was man tun kann und es in einem Glas Reis an einem warmen Ort eingeweicht. Zu meiner Überraschung scheint sie nach 2 Tagen wieder voll funktionsfähig zu sein und funktioniert einwandfrei. Hoffentlich ist das nicht nur eine vorübergehende Sache!

Hey, ich ließ das Telefon in die Toilette (klares Wasser) für eine weitere Sekunde, und alles wurde oben gesagt, außer dass ich dachte, es war aus, und ich weiß, ich bemerkte, es war nicht (obwohl es nicht im Störungsmodus), aber , Ich habe es bereits in Reis für ein paar Stunden, werde ich es entfernen und schalten Sie es aus oder lassen Sie es so (es war fast eine volle Batterie). Bitte um Hilfe.

Hallo Agathe, es gibt einen tollen Artikel, der genau erklärt, was du tun musst, um dein iPhone vor dem Kontakt mit Flüssigkeiten zu schützen. Es ist erstaunlich und es funktioniert! Du musst ihn nur lesen, um zu erfahren, wie du deinem iPhone die besten Chancen gibst, sich von einem Wasserschaden zu erholen!

Ich bin buchstäblich in Tränen aufgelöst, mein letztes iPhone wurde gestohlen und jetzt, nur ein paar Wochen später, wurde mein neuestes iPhone 5s versehentlich in der Waschmaschine gewaschen. Keine Chance für mich, ein neues Telefon zu bekommen, mein Telefon ist seit mindestens 5 Minuten in der Waschmaschine gewesen. Es schaltet sich ein und alles sieht gut aus, aber der Bildschirm funktioniert nicht. Jetzt sitze ich gerade beim Abendessen. Was soll ich tun? Meinst du, mein iPhone ist in Ordnung?

Befolgen Sie die Anweisungen hier und lassen Sie das nasse iPhone 72 Stunden lang in Reis oder Kieselgel trocknen.

Abhilfe: *Als ich etwa 10 Stunden später nach Hause kam, schaltete sich das Telefon von selbst aus.

Es gibt Situationen, in denen in den Kommentaren keine Ratschläge zu finden sind.

Das Handy ist mir in die Toilette gefallen, ich habe es herausgeholt und getrocknet, sobald ich es bemerkte. Wie vorgeschlagen nahm ich es am Netzteil ab und legte es in Reis (das ist alles, was ich habe, brauner Reis, da ich jetzt spät dran war). Etwa 10 Stunden später, als ich nach Hause kam, schaltete sich das Telefon ein. Es schien in Ordnung zu sein, aber ich schaltete es schnell aus und wieder ein. Am nächsten Morgen schaltete es sich wieder ein. Ist das schon einmal vorgekommen? Danke!!!

OMG…das funktioniert. Mein iPhone ist mir aus der Tasche gefallen und in den See gefallen… Er war etwa 2 Meter tief. Mein Freund hat sich sofort bis auf die Unterwäsche ausgezogen und es ausgespuckt. (Es war etwa eine Minute lang unter Wasser). Wir trockneten es schnell mit seinem T-Shirt und eilten nach Hause, steckten es in einen Beutel mit Reis und legten den Reis in meinen Warmwasser-Schrank.

Nach 48 Stunden habe ich das Telefon wieder herausgeholt und es ist voll funktionsfähig. Ich bin sehr glücklich und erleichtert.

Ich empfehle dringend, die oben genannten Ratschläge zu befolgen.

Mir ist mein iPhone4 heruntergefallen und ich bin so was von verloren damit. Es ist geschnitten, Wecker und alles funktioniert. Ein Problem: ….. Kein Bildschirm! Es ist nicht komplett schwarz. Vorschlag zu diesem.

Ich habe mein Handy in die Toilette fallen lassen und es war komplett unter Wasser. Ich habe es sofort geholt, aber ich wusste nicht, dass ich es sofort ausschalten sollte. Ich habe es nie getan. Der Tag wurde besser, aber ich habe Leute sagen, es funktioniert nur für ein paar Tage. Ich habe den Reis nicht gemacht, ich habe ihn nicht abgenommen, aber er funktioniert immer noch. Worauf muss ich achten? Sollte ich in den nächsten Tagen bleibende Schäden anrichten? Ich wusste nicht einmal, dass ich es nicht reklamieren sollte, also habe ich es getan, und es hat reklamiert. Ich weiß, ich bin ziemlich unwissend, was das alles angeht. Wie auch immer, mein erstes iPhone

Mein iPhone5 funktioniert wieder zu 100%! Nach einem Sturz ins tiefe Toilettenwasser !!!

Ich ließ mein iPhone in die Toilette fallen und geriet völlig in Panik. Es ist alleine gefallen und ich habe mehrmals versucht, es wieder aufzusetzen, aber es hat natürlich nicht funktioniert:( Ich habe es dann in Reis gelegt und 2 Tage gewartet. Dann habe ich die anderen 2 Tage gewartet und es an der Luft trocknen lassen. Nach fast 4 Tagen habe ich es mit warmer Luft aus dem Kitz vollständig getrocknet. Dann habe ich es abgekühlt und es war wieder voll funktionsfähig.

Ich habe mein iPhone 4 zwischen Felsen ins Meer fallen lassen, als ich versuchte, Fotos von Eidechsenbabys zu machen… Es hat etwa 30 Minuten gedauert, bis ich es bei schlechter Sicht (dunkler ist ein besseres Wort) wiedergefunden habe. Es war völlig durchnässt, schien aber noch zu funktionieren. Ich versuchte, zum Haus zu kommen, um die Urlaubsfotos, die ich bereits gemacht hatte, zu speichern, aber kurz bevor ich dort ankam (es waren nur 2 Minuten Fußweg), gab das Gerät den Geist auf. Es war mitten in der Nacht und wir hatten keinen Reis (und Südfrankreich ist nicht zivilisiert genug, um Nachtlager zu haben), also dauerte es etwa 12 Stunden, um ihn in Reis zu verwandeln … Jetzt 40 oder ein paar Stunden später habe ich es herausgenommen, und die Zeichen sind nicht viel besser. Beim Aufladen erscheint das Apple-Logo für etwa 7 Sekunden und schaltet sich dann wieder aus. Hatte noch jemand das gleiche Problem? Und könnte es nur eine leere Batterie sein? Denn ich würde gerne diese Urlaubsfotos machen…

Ich habe das gleiche Problem, es zeigt das Apple-Logo für ein paar Sekunden und schaltet sich dann wieder aus

Ich habe mein iPhone 4S versehentlich ins Wasser fallen lassen. Nach ein paar Sekunden habe ich es schnell aus dem Wasser genommen und angefangen, es mit meinem Hemd zu reinigen. Als ich fertig war, war es aus. Ich entfernte die Rückseite und den Akku (ohne ihn abzutrennen) und trocknete es sofort mit Reinigungsmittel und gab es zur Überprüfung an Mobile Repair Shope. Er hat mein Telefon einen Tag lang unter hohe Temperatur gesetzt. Ich habe dann das Telefon überprüft und das Display funktionierte nicht wie gewohnt. Das Display ist sehr schwach und das Display funktioniert, aber das Displaylicht leuchtet nicht. Sie können eine Taschenlampe verwenden, um das Display zu sehen. Alles funktioniert, auch der Lautsprecher, die Kopfhörerbuchse, die Stummtaste und die Lautstärketasten. Es hilft mir, was zu tun für das Display.

Ich habe ein iPhone4S und ließ es ins Wasser vor 2 Jahren und ich habe alles, was es schaltet sich ein, aber es zeigt ein Symbol, das sagt, es muss aufladen Ich arbeite mit meinem iPad und iPhone, aber mein iPhone wird nicht geladen, was zu beheben kann ich tun, um es zu beheben?

Hallo, danke für die Informationen… ich bin so froh, dass mein Telefon wieder funktioniert:)

Ich habe mein iPhone 4 bei einem Konzert am 1. August versehentlich in eine große Menge Wasser fallen lassen. Ich habe das Telefon sofort aus der Tasse geholt und begonnen, die Oberfläche mit meinem Hemd zu trocknen. Ich habe auch meine Tasche entfernt. Wenn ich mich richtig erinnere, schaltete sich das Telefon automatisch aus, nachdem es ins Wasser gefallen war. Zum Glück für das robuste Plastikgehäuse, das mein Telefon in den vier oder fünf Jahren, in denen ich es besaß, unversehrt gehalten hatte, drang das meiste Wasser wohl nur durch die Kopfhöreröffnung ein. Ich weiß noch, dass ich übermäßig besorgt war, dass das Telefon wieder anspringen würde. Ich habe hartnäckig versucht, das Telefon während des gesamten Konzerts einzuschalten. Wahrscheinlich hätte ich das nicht tun sollen, aber es hätte wahrscheinlich keinen großen Unterschied gemacht, denn das Telefon war sofort tot. Es war gerade an der Oberfläche getrocknet und hätte aus der Öffnung fallen können. Dann habe ich es während des gesamten Konzerts in die Tasche gesteckt (ich sprang und bewegte mich ziemlich viel zur Musik). Ich habe das Telefon über Nacht an der Luft trocknen lassen. Jemand ermutigte mich, zu versuchen, das Telefon einzuschalten, aber es funktionierte nicht. Ich steckte das Telefon in einen Beutel mit Reis (wie im Artikel beschrieben). Nachdem ich die Vorschläge durchgeblättert hatte, legte ich den Beutel für ein paar Stunden in den Kühlschrank und nahm ihn dann heraus. Es vergingen achtundvierzig Stunden, und das Telefon zeigte keine Anzeichen einer Besserung. Außerdem fiel mir auf, dass die Wasserschadensanzeige an der Kopfhöreröffnung und nicht an der Ladeöffnung ausgelöst wurde. Ich habe zwei Päckchen Kieselerde in den Reis gegeben, und als ich am Montag zur Arbeit fuhr, habe ich den Beutel Reis im Auto gelassen (wegen des feuchten Wetters mit über 90 Grad Fahrenheit für~6 Stunden).

Nach weiteren 3 Tagen beschloss ich, das Telefon aufzuladen und zu sehen, ob es funktionieren würde. Sobald ich es an das Ladegerät anschloss, tat sich nichts mehr.

Als ich ein oder zwei Stunden später zurückkam, um nachzusehen, war es wie durch ein Wunder zu 76 % aufgeladen, Tendenz steigend! Ich ließ es noch eine Weile aufladen, bevor ich es testete.

Der Home-Button verzögerte sich ein wenig, aber das war normal für mein Handy. Ich überprüfte die Kamera, da viele Kommentatoren sagten, dass die Handykamera nicht funktioniere oder Feuchtigkeit in der Kamera vorhanden sei. Meine eigene Kamera funktionierte einwandfrei, und ich hatte keine Probleme beim Testen der vorderen und hinteren Kamera.

Alle meine Daten und Apps waren genau die gleichen wie vorher.

– Das einzige Problem, das mir auffiel, war, dass der Lautsprecher nicht funktionierte, wenn ich Musik-Apps oder Apps wie Pandora oder YouTube verwendete. Beim Entgegennehmen von Anrufen oder umgekehrt funktionierte der Freisprechmodus einwandfrei. Auch beim Abspielen von Sprachnotizen funktionierte der Lautsprecher gut. Optionen zum Anhören von Musik auf dem Lautsprecher (z. B. die Wiedergabetaste und die Lautstärkeregelung) waren nicht möglich, da der Lautsprecher so verändert wurde, als wäre er mit einem Bluetooth-Gerät verbunden. – Ein weiteres Problem ist, dass die Lautstärke bei der Verwendung von Kopfhörern in Intervallen springt oder dass man über die Kopfhörer überhaupt keinen Ton hört. Ich war auch ein wenig paranoid, dass der Akku nicht mehr so leistungsfähig ist wie früher; ich musste für jedes meiner Geräte einen anderen Akku verwenden. – Aber jetzt, 16 Tage nach dem Untergang meines iPhones, sind alle Funktionen wiederhergestellt und es funktioniert wieder wie vorher.

Hallo zusammen! Vor 5 Tagen ist mir mein iPhone 4 in den Whirlpool gefallen. Nachdem ich es im Wasser eingeweicht hatte, trocknete ich es schnell ab und legte es über Nacht in einen Sack Reis. Ich habe es nicht ausgeschaltet und sogar aufgeladen, während es in dem Beutel war. Nachdem ich es über Nacht liegen gelassen hatte, schaltete ich es am nächsten Morgen ein und alles funktionierte einwandfrei, außer der Lautstärke. Die Lautstärke wurde nicht angezeigt, und ich konnte keine Musik hören oder Netflix sehen, aber ich konnte ohne Probleme Leute anrufen und sie von Angesicht zu Angesicht sehen. Haben Sie einen Rat für mich, was ich tun sollte? Vielen Dank! – Katie.

Mir ist mein iPhone 4 in eine Schüssel mit heißer Suppe gefallen. Ich habe es sofort herausgenommen. Zu diesem Zeitpunkt funktionierte der obere Lautsprecher nicht. Aber eines Tages fing er an zu funktionieren und an diesem Tag bemerkte ich, dass die Kamera nicht funktionierte. Mit Leonardo ist alles gleich geblieben. Was soll ich jetzt tun?

Mir ist mein iPhone 4 in die Toilette gefallen und ich habe es sofort herausgenommen… Ich hatte keinen Reis dabei, also habe ich es zum Trocknen liegen lassen… Als ich am nächsten Tag nach Hause kam, habe ich Reis hineingetan und es etwa 30 Stunden lang dort gelassen… Habe ihn aufgeladen (noch bevor er ins Wasser gefallen ist, weil der Einschaltknopf nicht funktioniert) und er hat sich ohne Probleme eingeschaltet… Das einzige, was nicht funktioniert, ist die Kamera … Was soll ich tun?

Mein Apfel ist ins Wasser gefallen und war bis heute ausgeschaltet, als ich ihn zum Mechaniker brachte, sagte er, er sei nicht mehr funktionstüchtig!

Ich habe ihn in einen Teich fallen lassen, der mit Moos, Seerosen, schmutzigem Wasser und natürlich Fischen übersät ist, aber ich hatte das Gehäuse an. Hat jemand einen Rat? Ich habe 10 Minuten gebraucht, um aus dem Wasser zu kommen, weil es sehr trüb war D;

Hallo, mir ist heute mein iPhone 4 ins Wasser gefallen. Ich schaltete es ein und aus. Ich habe es in einem Reissack für 4 Stunden jetzt und die Taschenlampe auf dem Telefon ist immer noch auf, funktioniert es? Oder habe ich es beschädigt?

Die Taschenlampe ist das Problem, sie bleibt an. Versuchen Sie jedoch, es von hinten mit der Handfläche zu schlagen und warten Sie mindestens 36 Stunden, bevor Sie es wieder einschalten.

Also habe ich mein Handy fallen lassen und genau das Gegenteil gemacht. Ich schaltete es ein und nachdem ich etwa 2 Stunden lang das Apple-Logo auf dem Bildschirm gesehen hatte, beschloss ich, es aufzuladen… Gibt es Hoffnung?

Ach ja, ich habe mein Handy ins Wasser fallen lassen lol.

Gestern ist mir mein iPhone 5s beim Baden meines Sohnes in die Badewanne gefallen. Ich habe es sofort in die Hand genommen und die Silikonhülle und die Hartplastikabdeckung des Telefons entfernt. Ich trocknete es mit einem Papiertuch ab, um überschüssiges Wasser zu entfernen, und saugte dann (so seltsam es auch klingt) das Wasser aus dem Kopfhöreranschluss, dem Ladeanschluss und dem Ohrausgang. Dann habe ich einen Haartrockner darauf gestellt, um das überschüssige Wasser mit Hitze zu entfernen… aber nicht zu lange, da der Trockner das Telefon ziemlich heiß macht. Alles funktionierte, außer dem Kopfhörerausgang. Ich hatte keinen Ton, wenn ich Anrufe tätigte oder annahm, aber das andere Telefon konnte mich gut hören. Ich ging zu Verizon und sie versuchten, mir eine Versicherung zu verkaufen, aber der Selbstbehalt für den Ersatz des Telefons betrug 149,00. Ich schaltete das Telefon aus und legte es in eine kleine Tüte mit rohem Reis. Ich legte auch eine Silica-Packung über die Hörmuschel und stopfte Reis um das Telefon. Ich sprach ein kleines Gebet und ging zu Bett. Ich wachte auf, ging ins Fitnessstudio, kam nach Hause, frühstückte mit der Familie, sah mir mit den Kindern einige ausländische Musikvideos an und schaute dann nach meinem Telefon. Ich schaltete es ein und es piepte: ….. Der Ton ging aus!!! Ich rief zurück, um es zu testen, und der Betrieb lief wieder einwandfrei. Ich bin mir nicht sicher, welcher Teil des Prozesses am hilfreichsten war, aber der Punkt ist, dass mein Telefon wieder normal funktioniert. Nochmals vielen Dank für Ihre Beiträge.

Meine Schwester benutzte mein iPhone5 im Badezimmer, fand dann die Toilette (die Toilette, nicht das Telefon) und behauptete, ich hätte mein Telefon nicht bei mir, als ich auf die Toilette ging. Sie fischte es schnell heraus, wischte es mit einem Geschirrtuch aus Leinen ab, und ich steckte es in eine Tüte mit Basmatireis (nein, nicht Pilaw…ähem), bewegte mich und berührte andere Tasten, um zu sehen, ob es funktionieren würde. Das Telefon klingelte in der Tüte und warnte mich, aber ich ignorierte es und ließ es über Nacht liegen. Am nächsten Morgen fand ich diesen Blog und machte mir Sorgen, weil ich das Telefon nicht ausgeschaltet hatte. Also schaltete ich das Telefon aus und steckte es für die restlichen 48 Stunden wieder ein. Das Telefon war voll aufgeladen, ohne jegliche Funktionseinbußen. Ich denke, ich muss es in der Tasche gehabt und vergessen haben (Party im Freien, viel Alkohol und Gelächter, angerufen und ein lustiges Video von meinem Weiner Hund beim Motorradfahren in voller Montur und Helm angeschaut, Telefon endete, als sie ins Haus ging, muss sie) und nur im Bad, wenn auch nur für ein paar Sekunden. Sehr guter Ratschlag!!! Und wenn mein Telefon den Geist aufgibt, werde ich wieder posten, wie lange es gedauert hat, aber vielleicht muss ich ewig warten! Es funktioniert tatsächlich gut. Ich benutze es sogar, um diese Nachricht zu schreiben!

Ich kann es seit gestern Abend nicht mehr ausschalten. Soll ich versuchen, es jetzt auszuschalten? Oder sollte ich es bis morgen in meiner Tasche lassen?

Das iPhone 4 und 5 haben ein Schutzschild, das sie schützt. Wenn das Telefon geöffnet ist, was ich nicht empfehlen würde, werden Sie sehen, dass es eine Metallplatte gibt, die vollständig vom Bildschirm von den Komponenten abgedichtet ist. Die Wahrscheinlichkeit, dass Wasser durch diesen Schutzschild eindringt, ist sehr gering. Auf der anderen Seite können Sie das Telefon in die Badewanne fallen lassen, dort einen halben Tag lang liegen lassen und dann mit dem Schlauch abspritzen und es dann für 30 Minuten in die Toilette zu einem anderen Telefon werfen, nur um sicherzustellen, dass das Wasser vollständig in das Telefon eindringt. Nun, da das Telefon in der Dusche mit 2 Bädern ist, kann das Telefon Wasser haben und es kann erhöht haben … LOL, mein Rat ist, das Telefon als beschädigt zurückzuschicken und ein neues zu bekommen. Zerlegen Sie das iPhone nicht. Es sei denn, Sie sind ein iPhone-Reparaturtechniker, werden Sie Ihr Telefon ruinieren. Darauf gebe ich Ihnen meine Garantie! Besitzer von Prepaid-iPhones sollten ihre Telefone nicht nass werden lassen oder sich wasserfeste Schutzhüllen zulegen, denn wenn das Telefon nass wird, sind sie total aufgeschmissen. Das ist mein bester Rat und er basiert auf persönlicher Erfahrung, ich sage nur…

Ty – Ty für die Info, ich weiß es wirklich zu schätzen, dass mein Telefon mein Handy für etwa 40 Stunden am Telefon gelassen hat. Nie ein Problem! Habe Naysayers Kommentar gesehen und hoffe, dass es mich nicht beunruhigt, aber ich kann bestätigen, dass jetzt alles wieder funktioniert. Befolgen Sie einfach die Anweisungen von Paul – es funktioniert! Passt auf euch auf.

Gestern war ich am Strand und habe mein iPhone 4 hinter einem Felsen vergessen. Wie auch immer, ich ging schwimmen, kam etwa 45 Minuten später zurück und fand mein Telefon in einer riesigen Wasserpfütze, die vorher nicht da war! Vielleicht 30 Minuten und es saß etwa 5 Zoll unter Wasser! Es lässt sich nicht mehr einschalten und ich habe gelesen, dass Reis zwar funktioniert, aber weitere Schäden verursachen könnte. Ich bin mir nicht sicher, ob Reis funktionieren könnte oder ob ich es direkt zu Apple schicken sollte. Hat jemand irgendwelche Vorschläge?

Ich habe das Telefon für ein paar Sekunden ins Wasser fallen lassen. Es funktionierte noch, aber ich habe es in den Reis geworfen (und eingeschaltet). Am nächsten Tag flackerte der Bildschirm, aber das Telefon war eingeschaltet und funktionierte. Ich brachte es in ein Reparaturgeschäft. 40 Dollar, sie haben es gereinigt und getrocknet. Funktioniert gut. Kein Stress, kein Warten. Ich denke, Reis hätte es getan, konnte es aber nicht für ein paar Tage aus dem Versand nehmen.

Danke für den Rat, ich werde es im Hinterkopf behalten. Ich hoffe, ich habe mein eigenes Telefon nicht in die Pfanne gehauen. Die erste Info, die ich bekam, war, es mit einem Haartrockner zu trocknen, das habe ich etwa 10 Minuten lang gemacht. Dann habe ich diese Seite gefunden. Ich lege es jetzt in Reis ein. Ich hoffe, Sie ruinieren es nicht, indem Sie einen Haartrockner verwenden. Mit den Anleihen kann ich mir kein neues Telefon leisten. Diese Seite hat mir Hoffnung gegeben. Aber ich bin nicht sicher, ob es aus ist. Der Bildschirm ist schwarz. Von meiner Gesäßtasche bis zum Badezimmer sind es nur ein paar Sekunden. Ich schätze, ich werde einfach abwarten müssen und sehen, was passiert, das Warten wird der schwierige Teil sein. Können Sie mir auch sagen, wie ich feststellen kann, ob das Telefon einen Wasserschaden aufweist? Danke für die vielen Informationen.

Zuerst war ich skeptisch, dass es funktionieren würde. Ich hatte eine blutige Nase, sprang mit all meinen Klamotten unter die Dusche und vergaß völlig, dass mein iPhone in meiner Tasche war. Ich duschte 20 Minuten lang, bis das Bluten aufhörte, legte meine nassen Klamotten in mein Schlafzimmer und suchte erst 2 Stunden später nach meinem iPhone. Nachdem ich 10 Minuten lang im Internet gesucht hatte, fand ich schnell meinen Reis. Leider hatte ich ihn in eine große Plastiktüte fallen lassen, die von konzentriertem, pulvrigem Reis umgeben war.

Nach 24 Stunden schaltete ich es eifrig ein und es leuchtete mit einer Anzeige für einen niedrigen Batteriestand auf. Ich war überglücklich. Aber ich steckte ihn wieder ein, um sicherzugehen, dass er sicher war.

Nimm es nicht so schnell aus der Tasche, wie ich es getan habe … Am nächsten Morgen versuchte ich es erneut und es ließ sich nicht einschalten. Zu diesem Zeitpunkt fragte ich mich, was ich tun sollte, da ich es erst 3 Wochen zuvor bekommen hatte. Ich dachte mir, dass es fertig war, also habe ich es auch ausgemacht und es 2 Tage lang stehen lassen. Ich fand einen letzten Hoffnungsschimmer und steckte ihn während meiner Reise in einen Sack Reis und nahm ihn heraus, als ich 2 Tage später an meinem Ziel ankam.

Zum Glück hat es gut funktioniert. Nehmen Sie es nicht zu früh heraus und versuchen Sie nicht, es einzuschalten. Aus meiner Erfahrung heraus würde ich vorschlagen, sicherzustellen, dass es sicher ist, den Strom sicher zu betreiben. Viel Glück an alle da draußen!

Ich habe mein Mobiltelefon mit vielen Laken gewaschen. Ich nahm es heraus, ließ es trocknen und fand diese Website. Ich habe versucht, mein Handy auszuschalten, aber es ließ sich nicht einschalten. Da es im Umkreis von Hunderten von Kilometern keine Apple Stores gibt, beschloss ich, es mit Reis zu versuchen. Ich konnte mein Telefon nicht ausschalten, also habe ich es regelmäßig überprüft. Das Telefon klingelte immer noch und ich erhielt eine Benachrichtigung, aber der Bildschirm war sehr unschön. Am nächsten Tag, etwa 28 Stunden später, fing ich an, das Chaos zu beseitigen. Nach ein paar Stunden konnte ich mit einer Textnachricht auf die App zugreifen. Jetzt ist es etwa 40 Stunden alt und funktioniert einwandfrei. Der Bildschirm zeigt immer noch den Wasserfleck an, so dass ich ihn einschalten und in die Tasche stecken muss, wenn ich den Rest des Weges zurücklegen will. Vielen Dank für all die Ratschläge, Leute! Ich bin froh, dass ich mein Telefon nicht ersetzen muss!

Ich habe das Telefon ins Wasser fallen lassen, es für eine Weile in Reis gelegt, es sitzen und vom Reis trocknen lassen, es über Nacht trocknen lassen und es eingesteckt. Soll ich es weiter trocknen lassen oder ist es eine Sauerei!

Ich bin vom Boot gefallen und mein iPhone 5c war für ein paar Minuten in meiner Tasche. Also legte ich es für 2 Tage in Reis und jetzt ist es an und die App und der Bildschirm funktionieren einwandfrei. Aber es kann mein Netzwerk nicht finden. Aber wifi funktioniert. Aber YA wollte wissen, was ich tun kann, um das Netzwerk zu arbeiten und die Kamera und Taschenlampe. Dass es richtig funktionieren wird. Wenn jemand eine Idee hat, bitte schicken Sie mir eine Nachricht.

Ich habe mein Handy in die Toilette fallen lassen und es einen Sekundenbruchteil später wiedergefunden. Ich hatte keine Ahnung von dem Rice-Trick, also habe ich es zum Fön gebracht. Seitdem habe ich über den Reistrick gelernt und sitze jetzt auf Reis. Ich werde euch in 36 Stunden wissen lassen, wie es läuft, aber ich mache mir Sorgen, dass ich mit dem Fön noch mehr Schaden angerichtet haben könnte, da die Kommentare im Internet sagen: Nein, nein, nein!

Ich habe versucht, das Telefon einzuschalten. Es funktioniert nicht 🙁

Funktioniert Ihr Telefon jetzt?

Jetzt reagiert es überhaupt nicht mehr. Der Apfel ist auch weg:(

Hat es funktioniert? Ich habe mein iPhone 5 auf die gleiche Weise fallen lassen und habe es sofort herausgenommen, dann ausgeschaltet und im gleichen Moment nicht ausgeschaltet, ich habe versucht, es einzuschalten, nichts versucht, jetzt nichts, ich habe es in Reis gelegt, mein Herz ist gebrochen, ich habe alle meine Sachen dort, und es ist nicht in meinem iCloud gesichert, lassen Sie mich wissen, wie es bei Ihnen funktioniert hat.

Hallo Paul! Bitte hilf mir!!! Meine Tochter hat ihr Handy in den Salzwasserpool fallen lassen. Vielleicht hat sie versucht, es einzuschalten, nachdem sie es herausgenommen hatte, ich weiß es nicht. Es liegt seit 45 Stunden im Reis. Ich habe es heute Morgen herausgenommen und angeschlossen, das Apple-Zeichen leuchtet auf und ab und es will sich einfach nicht einschalten. Was kann ich tun? Toller Artikel, übrigens! Danke!!!

Danke Paul, dass du so geduldig warst und diesen informativen Artikel geteilt hast. Ein großes Dankeschön an den Mann!

Danke an all die anderen Mitwirkenden. Eure Kommentare machen den Artikel wirklich lebendig!

Ich habe ein iPhone 4 und ließ es beim Wandern am Samstag in den Fluss fallen. Es muss fast eine Minute lang in 3 bis 4 Fuß tiefem Wasser gelegen haben, bevor ich angeln ging. Es funktionierte, als ich es aus dem Wasser nahm. Dann habe ich es umgestellt. Ich habe sie eine Weile gut geschüttelt, um das Wasser herauszubekommen, und sie in der Sonne trocknen lassen. Als ich es 20 Minuten später überprüfen wollte, sah ich, dass das Telefon tatsächlich eingeschaltet war (das könnte beim Schütteln passiert sein). Dann habe ich langsam eine Funktion ausprobiert – MSG, Kamera, E-Mail, Internet, Bildschirm – und alles sah gut aus. Als ich 2 Stunden später ins Hotel zurückkam, nahm ich den Fön und benutzte ihn 5 Minuten lang durch das Loch. Als ich ihn wieder einschaltete, funktionierte er wieder einwandfrei. Erst am Abend bemerkte ich, dass ich nur über die Lautsprecheroption hören/sprechen konnte, wenn ein Anruf kam. Dasselbe gilt, wenn ich Musik hören will. Aber am Abend war das Problem behoben und alles funktionierte einwandfrei.

Nachdem ich Pauls Artikel gelesen habe, sehe ich Folgendes

1. der Wasserkontaktsensor ist nicht rot (soweit ich das sehen kann). Ich habe den Bereich des Kopfhörer- und Dockinganschlusses überprüft.

2. immer noch nicht offen.

3. Bis jetzt funktioniert alles einwandfrei – touch wood!

Nachdem ich all die Kommentare gelesen habe, habe ich das Gefühl, dass ich Glück habe oder dass es von Gott gesegnet ist. Wie auch immer, meine Zweifel sind jetzt

1. als ich mit dem Techniker gesprochen habe, sagte er, dass der Wasserschaden sowieso schon begonnen hat und nach 2 Wochen oder einem Monat aufgrund von Korrosion auftreten könnte. Glauben Sie, dass dies richtig ist?

2. Soll ich es zu einem Techniker bringen, der es öffnet, damit er das Wasser herausblasen ode r-saugen kann?

3. oder sollte ich den Trick mit dem Reissack anwenden?

4. die letzte Möglichkeit ist, es so zu lassen, wie es ist, und ein Risiko einzugehen, da es jetzt gut funktioniert.

Ich warte darauf, von Paul und all den netten Leuten in diesem Forum zu hören, was ich jetzt tun soll.

In einem Reissverschlussbeutel für mehr als 48 Stunden wird das iPhone nicht einschalten oder etwas tun. Es muss jetzt aufgeladen und an ein Wandladegerät angeschlossen werden, in der Hoffnung, dass es sich einschalten lässt. Möge sich dein iPhone sicher wieder einschalten!

Danke Paul für diesen Artikel und für deine ermutigenden Kommentare und Geschichten!!! Möge Gott dich segnen!!! ❤️

Vielen Dank für diesen Beitrag! Mein iPhone ist gestern Nachmittag in meinen Tee gefallen, als ich im Pickup meines Mannes mitfuhr. […] […] […] […] […] […] […] […] […] […] […] […] […] […] […]

Danke an alle, die diesen Artikel gepostet haben und erfolgreiche Kommentare, dass das iPhone nach dieser Abhilfe gut funktioniert!!!

Wer weiß, ob das iPhone nicht zusätzlich beschädigt wurde, weil es an ein Autoladegerät angeschlossen war, als es in ein Getränk fiel? Außerdem war die Batterie leer und eigentlich ausgeschaltet, weil sie nicht aufgeladen wurde, als das iPhone in das Getränk fiel. 36 Stunden lang Reis? Ich weiß nicht, warum, aber ich habe große Angst, es an das Ladegerät anzuschließen und fürchte, dass es noch mehr Schaden anrichten wird.

Danke nochmal an alle, die mir Hoffnung machen!!! Danke für den Artikel! Paul, bist du nicht der Autor eines sehr informativen Artikels mit all den nützlichen Informationen über das iPhone und all den Bildern zum Überprüfen? Ich danke dir sehr. Was die “so genannten” Techniker angeht, die höflich lächerliche negative Kommentare gepostet haben, weiß ich wirklich nicht, was es bringt, zu versuchen, die Hoffnungen der Leute zu zerstören, wie sie ihre Telefone retten können, nachdem sie ihre Get A Life!phones in Flüssigkeit fallen lassen! Dieses Reismittel funktioniert, weil es beim HTC-Handy meines Mannes funktioniert hat, nachdem er in den Fluss gesprungen ist und seine Angelrute gerettet hat, nachdem ein riesiger Fisch sie ihm aus den Händen gerissen hatte… Angelrute gerettet, großen Wels gefangen/zum Abendessen gegessen und über Nacht in einem Ziplock mit Reis auf dem HTC-Handy gelagert! .

Ich bete und warte geduldig, ob mein iPhone überlebt hat! Gott dankt jedem einzelnen von euch für eure positiven Kommentare, Geschichten und dafür, dass ihr mir Hoffnung gegeben habt! Habt ein tolles Memorial Day Wochenende!!!

Ich habe meinen Freund kurz umarmt, weil ich etwas suchen musste und meine Hände nicht bei ihm hatte . Ich steckte es in seine Tasche und vergaß, dass er einen Badeanzug trug. Wir haben beide mein Handy vergessen und sind in den Pool gesprungen. Etwa 10-15 Minuten später stiegen wir aus und er merkte, dass es noch in seiner Tasche war, also gingen wir zurück zu seinem Haus und legten es in Reis. Seitdem liegt es in dem Reis. Denkt ihr, dass es funktionieren könnte, denn wenn ich alle Bilder und Videos verliere, wäre ich am Boden zerstört. Ich weiß, dass ich Geduld haben muss, und das ist ok, aber ich flippe hier wirklich aus, weil ich diese 10-15 Minuten im Pool war 🙁

Als er es aus der Tasche nahm, habe ich versucht, es einzuschalten, aber es ließ sich nicht einschalten, sondern schaltete sich von selbst aus. Ist das so vorgesehen?

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button