iPhone

Sie können nicht auf Universal Control warten? Gemeinsame Nutzung von Tastatur und Maus auf Macs und PCs jetzt mit Barriere

Use Barrier to share a keyboard and mouse across Macs and PCs

Sehnen Sie sich nach einer universellen Steuerung? Möchten Sie eine einzige Tastatur und Maus auf mehreren Macs oder sogar PCs verwenden? Das können Sie mit Barrier. Barrier ist ein kostenloser virtueller KVM-Switch, mit dem Sie Tastatur und Maus zwischen Computern gemeinsam nutzen können, indem Sie den Mauszeiger einfach auf einen anderen Computerbildschirm ziehen. Außerdem gibt es eine gemeinsame Zwischenablage, mit der Sie plattformübergreifend zwischen Mac, Windows oder Linux kopieren und einfügen können.

Die Barriere funktioniert gut. Wenn Sie also auf Universal Control in Macos Monterey gewartet haben und von den Verzögerungen enttäuscht waren, ist dies im Wesentlichen die gleiche Fähigkeit, die auch in Open-Source-Projekten angeboten wird.

Universal Control, die wichtigste Funktion von Macos Monterey, mit der mehrere Macs und iPads eine Tastatur und Maus gemeinsam nutzen können, verzögert sich bis Macos 12.3 und iPados 15.3, aber Sie müssen nicht bis dahin warten, um eine Tastatur gemeinsam nutzen zu können. Maus auch zwischen Macs und PCs. Barrier bietet jetzt diese Funktion, die nicht nur die gemeinsame Nutzung von Tastatur und Maus zwischen mehreren Macs ermöglicht, sondern auch Windows- und Linux-Computer unterstützt. Im Gegensatz zu Universal Control ist diese Funktion nicht für das iPad verfügbar, aber Mac- und PC-Benutzer sollten die plattformübergreifenden Möglichkeiten, die dort geboten werden, wirklich zu schätzen wissen.

Barrier ist ein wenig technisch, vor allem auf dem Mac dank Bonjour, aber es ist sehr einfach zu verstehen, einzurichten und zu funktionieren. Barrier ist eine Open-Source-Software und wurde von Apple nicht mit GateKeeper verifiziert. Wenn Sie sich also unwohl fühlen, sollten Sie Barrier ganz auslassen, solange es noch läuft.

Gemeinsame Nutzung von Tastatur und Maus mit Barrier auf einem Mac / PC

Vergewissern Sie sich, dass alle Computer, mit denen Sie Maus und Tastatur gemeinsam nutzen möchten, sich im selben Netzwerk befinden, damit Sie während der Ersteinrichtung zwischen den verschiedenen Macs hin- und herschalten können.

    (DMG für Mac, exe für Windows) – Laden Sie diese Datei auf alle Computer herunter, die Sie mit Tastatur und Maus verwenden können.
  1. Kopieren Sie Barrier aus dem DMG (oder installieren Sie es mit der Exe nach Windows) und kopieren Sie es in den Ordner /Applications auf jedem Mac, auf dem Sie es verwenden wollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Barrier.app und wählen Sie “Öffnen”, um den Gatekeeper auf jedem Mac zu umgehen, “Öffnen”.
  2. Wählen Sie auf allen Macs “Systemeinstellungen öffnen”, um die Authentifizierung und Kontrolle über den Mac * zu erhalten.

Allow Barrier access to control the Mac

Choose Server as setup for Mac you want to share keyboard and mouse

Select placement of Macs or PC with Barrier

Jetzt sollte alles funktionieren. Ziehen Sie Maus und Tastatur auf den Mac (oder PC), indem Sie den Cursor während der Einrichtung einfach in die Richtung der anderen Computer bewegen.

Verwenden Sie die Zwischenablage, um Text oder Bilder zu kopieren und auf Ihrem Computer einzufügen.

Fehlersuche bei nicht funktionierenden Barrieren, Behebung des Fehlers “Barrierefehler: SSL-Zertifikat existiert nicht” Fehler

Wenn etwas nicht funktioniert, rufen Sie den Menüpunkt Barriere im Server-MAC auf und wählen Sie “Ansicht”, um ein Protokoll der Fehlermeldungen zu erhalten.

Wenn Sie eine Fehlermeldung sehen, die in etwa lautet: openerror: SSL certificate does not exist: /home/user/.var/app/com.github.debauchee.barrier/data/barrier/ssl/barrier.pem

Als nächstes müssen wir manuell einen privaten Sicherheitsschlüssel für die Barriere generieren. Dazu können Sie den folgenden Befehl in einem Terminal ausführen

Wechseln Sie zunächst in das Verzeichnis des Barrier-SSL-Ordners: CD~/ library/ application_support/barrier/ssl

Sicherheitsschlüssel generieren: OpenSSL RE Q-X50 9-NODE S-DAYS 36 5-SUBJ /CN = BARRIR E-NEWKEY RSA: 409 6-KEYOUT BARRIRE.PE M-OUT BARRIRE.PEM

Kehren Sie zur Barr ier App auf dem Server-Mac zurück, klicken Sie auf Stopp, starten Sie den Barrier Server und laden Sie den geheimen Schlüssel.

Der/die Client Mac(s) oder PC(s) werden eine Sicherheitsfrage stellen, die den generierten Fingerabdruck angibt: “Vertrauen Sie diesem Fingerabdruck?” Er muss fragen: “Vertrauen Sie diesem Fingerabdruck? Wenn er korrekt ist, wählen Sie “Ja”, um eine Verbindung mit dem Barriereserver-Mac herzustellen.

Trust this certificate security question Barrier

Sie können die Verbindung auch manuell herstellen, indem Sie direkt die IP-Adresse des Server-MAC angeben. Wenn Sie diese nicht kennen, können Sie die IP-Adresse des Macs, der als Barriereserver fungiert, über die Netzwerkeinstellungen ermitteln.

Client connection to Barrier server

Die Barriere funktioniert über mehrere Betriebssystemversionen hinweg. Das hier gezeigte Setup verwendet die Barriere auf mehreren Macs mit Macos Big Sur und Macos Monterey. Alles andere, was mit Barrier funktioniert.

*Wenn Sie keine Macs verwenden können, können Sie Barrier nicht verwenden, wenn Sie nicht mit der Kontrolle von Open-Source-Software anderer Anbieter für VET vertraut sind. Verwenden Sie Barrier auf eigenes Risiko und treffen Sie Ihre eigenen Sicherheits-/Privatsphäre-Entscheidungen auf der Grundlage Ihres Anwendungsfalls und Ihrer Bedürfnisse.

Sie müssen also nicht mehr auf eine universelle Steuerung warten. Nutzen Sie jetzt die Barriere zur gemeinsamen Nutzung von Tastatur und Maus auf mehreren Macs (oder PCs). Natürlich können Sie es nicht auf einem iPad ausführen, aber Sie können Sidecar auf einem iPad verwenden und es in ein weiteres Mac-Display verwandeln, wenn Sie möchten, dass das iPad in den Mix einbezogen wird.

Für Neugierige: Die Barriere wurde in die Synergy Open Source Project Code Base aufgespalten, bevor Synergy zu einem kostenpflichtigen Produktangebot wurde. Wenn Sie ein langjähriger Leser von OsxDaily sind, können Sie sich daran erinnern, dass wir Synergy zurück im Jahr 2012 (oder eine ähnliche App namens Teleport Way damals) abgedeckt. Und ja, das bedeutet, wenn Ihnen die Idee der Barriere gefällt und Sie offiziellen Support wünschen, sollten Sie sich Synergy ansehen und stattdessen diese App kaufen. Wenn Sie nur Windows verwenden, gibt es auch Boundaryless Mouse, aber es funktioniert nicht auf Mac- oder Linux-Rechnern. Sharemouse schließlich ist eine weitere kostenpflichtige Lösung, die ähnliche KVM-Funktionen bietet.

Sind Sie auf Hindernisse bei der gemeinsamen Nutzung von Tastatur und Maus auf mehreren Macs und sogar Windows-PCs und Linux-Rechnern gestoßen? Würden Sie diese Lösung anstelle von Universal Control oder bis zur Ankündigung von Universal Control verwenden? Lassen Sie uns Ihre Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button