iPhone

Konvertieren von Seitendateien in PDF auf dem Mac

Sie können ein erstelltes Dokument verwenden, um es in eine PDF-Datei zu konvertieren. Dies ist hilfreich, wenn Sie versuchen, ein Seitendokument an jemanden zu senden, der keinen Mac oder kein iOS-Gerät besitzt, aber auch, wenn Sie das Seitendateiformat und andere Informationen als Teil des Dokuments beibehalten möchten, um Änderungen zu verhindern. Da es sich bei PDF um ein universell lesbares Dateiformat handelt, das in vielen Unternehmen und Bildungseinrichtungen verwendet werden muss, gibt es Situationen, in denen es nicht nur hilfreich, sondern unerlässlich ist, Seitendateien als PDF-Dokumente zu speichern.

Der hier beschriebene Ansatz besteht darin, eine beliebige Seitendatei als PDF zu speichern. Im Grunde wird das Seitendokument durch einen Exportprozess in ein PDF-Dokument umgewandelt. So einfach ist das.

So speichern Sie eine Seitendatei als PDF auf dem Mac

  1. Öffnen Sie die Datei mit der Seite, die Sie als PDF speichern möchten
  2. Rufen Sie das Menü “Datei” auf, wählen Sie “Exportieren” und dann “PDF”.

How to convert a Pages file to PDF on Mac

How to save a Pages file to PDF on Mac

Die neu erstellte PDF-Datei wird an dem ausgewählten Speicherort verfügbar sein.

*Falls gewünscht, können Sie während des Exportvorgangs auch ein Passwort für die Datei festlegen.

Dies bezieht sich natürlich auf PDF-Dateien als Ergebnisdokumente, aber ein ähnlicher Exportvorgang kann verwendet werden, um Seitendateien im Mac Word Doc-Format und anderen Dateiformaten wie einfachem Text, Rich Text und älteren Seitenkompatibilitätsformaten zu speichern. Auch das.

Ein anderer Ansatz, der zum gleichen Ergebnis führt, ist die Verwendung der Mac Print for PDF-Funktionalität, aber auf diesem Weg haben Sie weniger Kontrolle über die resultierende Dateiqualität und können die Datei nicht mit einem Kennwort versehen, falls gewünscht.

Wenn Sie eine andere nützliche oder andere Methode kennen, um Seitendateien in PDF-Dokumente zu konvertieren, teilen Sie uns diese bitte in den Kommentaren mit!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button