iPhone

Konvertierung numerischer Dateien in Google Sheets mit cloudconvert

How to Convert Numbers File to Google Sheets

Wenn Sie sowohl mit Zahlen als auch mit Google Sheets arbeiten, kann es vorkommen, dass Sie eine Zahlendatei in ein Google Sheets-Dokument konvertieren müssen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Zahlendatei von einem Mac, iPhone, iPad oder iCloud-Zahlen stammt. Sie sind alle gleich und können in wenigen Schritten in ein Google Sheet übernommen werden.

Numbers ist ein Tabellenkalkulationsprogramm von Apple, ähnlich wie Microsoft Excel oder Google Sheets. Das Standardformat der Zahlendatei unterscheidet sich von Google Sheets und Microsoft Excel insofern, als dass Sie möglicherweise eine .Numbers Dateierweiterung anstelle der vertrauten XLS-ähnlichen Erweiterung sehen, wenn Sie eine Datei als Anhang oder auf Ihrem PC erhalten. Aus diesem Grund kann es zu Kompatibilitätsproblemen kommen, wenn Sie eine numerische Datei erhalten, auf die an anderer Stelle zugegriffen werden muss. Aber keine Sorge, Sie können CloudConvert verwenden, um Ihre numerischen Dateien in ein von Google Sheets unterstütztes Format zu konvertieren.

Wie man eine Zahlendatei in Google Sheets konvertiert

Um mit Google Drive zu beginnen, müssen Sie Ihre Numbers-Datei auf die Google-Server hochladen.

    Rufen Sie drive.google.com in Ihrem Webbrowser auf und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an. Sobald Sie sich auf der Google Drive-Startseite befinden, klicken Sie im linken Fensterbereich auf “Neu”.

Wir haben cloudconvert verwendet, um unsere Zahlen-Tabellenkalkulationsdatei in das von Google Sheets unterstützte Format zu konvertieren.

XLS und XLSX sind die Dateiformate, die von Microsoft Excel verwendet werden, und da diese Dateien von Google Sheets unterstützt werden, können Sie sie jetzt problemlos weitergeben, und Zahlen kann auch XLS-Dateien öffnen.

Wenn Sie ein Apple-Konto haben, steht Ihnen eine weitere Option zur Verfügung: Sie können möglicherweise Icloud.com verwenden, um Ihre Zahlendateien in die Dateiformate XLS oder XLSX zu konvertieren. Wenn Sie kein Apple-Konto haben, können Sie unabhängig vom verwendeten Gerät ganz einfach eine neue Apple-ID erstellen, die im Wesentlichen das Login ist, das Sie für den Zugriff auf die Apple-Welt benötigen. Für Tabellenkalkulationszwecke kann iCloud jedoch auch verwendet werden, um den Inhalt einer numerischen Tabellenkalkulation schnell von einem Windows-PC aus zu öffnen und anzuzeigen.

Um in Zukunft Probleme mit der Plattformkompatibilität zu vermeiden, können Sie Ihre Mac-Kollegen auffordern, Dateien als Excel-Tabellen in der Zahlen-App zu exportieren. Das Gleiche gilt für iPad- und iPhone-Zahlen.

Was halten Sie von dieser praktischen Konvertierungsfunktion in Google Sheets? Haben Sie eine andere Lösung gefunden? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, welche Erfahrungen Sie gemacht haben und was Sie denken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button