iPhone

Kopierfehlercode 0: Bedeutung in Mac OS X

unexpected error code 0

Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie versuchen, Dateien auf eine externe Festplatte zu kopieren, die als FAT formatiert ist. FAT32 ist ein Windows-Dateisystem, das von Mac OS X gelesen und beschrieben werden kann.

Das Problem mit dem FAT32-Format ist, dass es keine Dateien mit einer Größe von mehr als 4 GB speichern kann. Wenn Sie also versuchen, eine Datei, die größer als 4 GB ist, auf ein FAT32-Laufwerk zu kopieren, erhalten Sie sofort die Meldung “Fehlercode 0”.

Die einfachste Lösung ist die Verwendung eines Laufwerks, das mit den Dateisystemen Mac OS Extended (Journaling) oder HFS+ formatiert ist, aber Windows-PCs können auf diese beiden Dateisysteme nicht ohne zusätzliche Software zugreifen.

Es gibt keine zuverlässige Möglichkeit, FAT32 dazu zu zwingen, Dateien mit einer Größe von mehr als 4 GB zu akzeptieren; FAT16 ist ein noch älteres Dateisystem mit einer noch restriktiveren Größenbeschränkung von 2 GB.

Wenn Sie das Laufwerk sowohl von Mac OS X als auch von Windows aus zugänglich machen möchten, können Sie das Laufwerk als NTFS formatieren und versuchen, mit dem NTFS-Mounting-Programm für Mac OS X auf das Laufwerk zu schreiben, aber NTFS ist nicht offiziell. Es wird von Apple unterstützt und kann zu Problemen beim Schreiben von Daten auf das Zielgerät führen.

Wenn Sie echte Mac- und Windows-Kompatibilität mit Ihrem Laufwerk wünschen, sind Sie mit dem FAT-Dateisystem besser beraten. Es ist auch ein Gewinner, solange Sie große Dateien oder das direkte Kopieren von Dateien zwischen Mac und PC (nicht auf ein Zwischenlaufwerk) vermeiden. Wenn ich versuche, etwas zu kopieren, erscheint die Meldung “Fehlercode 0” nicht im Finder.

Ist der Fehlercode 0 damit gelöst? Haben Sie eine andere Lösung gefunden? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button