iPhone

Koppeln eines Bluetooth Trackpads, einer Maus und einer Tastatur mit dem iPad

How to pair iPad with Bluetooth keyboard, mouse, trackpad

Bis vor kurzem war die Idee, ein Bluetooth-Trackpad, eine Maus oder eine Tastatur mit einem iPad zu koppeln, etwas, das die Leute tatsächlich sehr verwirrt hat. Wir leben jedoch in aufregenden Zeiten, und alle aktuellen iPad-Geräte mit den neuesten iPados-Versionen unterstützen Trackpads und Mäuse, eine vollständige Tastaturunterstützung und viele Tastaturkürzel und nützliche Tricks.

Wie immer gibt es auch hier einige Vorbehalte zu beachten. Aber keine Angst – wir gehen durch, was Sie brauchen, um loszulegen, und was das Wichtigste ist. Was Sie tatsächlich tun müssen, um ein anderes Zeigegerät als Ihre Finger und eine physische Tastatur anstelle einer virtuellen Bildschirmtastatur zu verwenden.

Wenn Sie bereits mit der Verwendung einer Maus auf dem iPad oder einer Tastatur auf dem iPad vertraut sind, ist dies nichts Neues für Sie. Diese Funktion ist für Benutzer gedacht, die noch keine Bluetooth Tastatur, kein Trackpad oder keine Maus angeschlossen haben. Viel Spaß mit Ihrem iPad und Ihren Erfahrungen.

Was du brauchst, um dein iPad mit einer Tastatur, einer Maus oder einem Trackpad zu verwenden

Tastatur: Grundsätzlich unterstützen alle Versionen von iPads und iPados Bluetooth-Tastaturen, es gibt also kein Problem mit Ihrem Modell. Dennoch benötigen Sie eine Bluetooth-Tastatur. Die Apple Magic-Tastatur ist für diesen Zweck hervorragend geeignet.

Maus und/oder Trackpad: Apple hat bei der Einführung des iPad 13.4 die Unterstützung von Maus und Trackpad zum iPad hinzugefügt. Solange Ihr iPad also auf einem neueren Stand ist, können Sie loslegen. Natürlich benötigen Sie ein iPad, das diese Aktualisierung unterstützt. Natürlich ist dafür eine Bluetooth-Maus erforderlich. Die LogitechM535 wird vom iPad gut unterstützt und ist eine Möglichkeit, ebenso wie die Apple Magic Mouse. Wenn Sie ein Trackpad bevorzugen, ist das Apple Magic Trackpad die beste Wahl.

Die folgenden iPad Modelle unterstützen die Verwendung einer Maus

  • Alle iPad Pro Modelle
  • iPad Air 2 oder höher
  • iPad (5. Generation) oder neuer
  • iPad mini 4 oder neuer

Im Grunde genommen funktionieren die neuesten iPads.

Angenommen, Sie haben das Quad und alle Software-Updates installiert, dann kommen wir jetzt zum spannenden Teil.

So koppelst du eine Maus, ein Trackpad oder eine Tastatur mit deinem iPad

Vergewissere dich, dass die Batterie deines Bluetooth Geräts ausreichend aufgeladen ist, um ein ordnungsgemäßes Pairing durchzuführen.

Tap the trackpad when it appears

  1. Öffne die App “Einstellungen” auf deinem iPad
  2. Tippe auf “Bluetooth” und stelle sicher, dass es eingeschaltet ist.
  3. Versetze deine Maus, Tastatur oder dein Trackpad in den Pairing- oder Erkennungsmodus. Wie du das machst, hängt von dem verwendeten Zubehör ab. In der Regel geschieht dies über die Taste an der Unterseite des Geräts, die du etwa eine Sekunde lang gedrückt hältst. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lesen Sie die Anweisungen in Ihrem Handbuch nach.
  4. Bewegen Sie das iPad und das Zubehör näher zueinander und tippen Sie auf den Namen des Zubehörs, wenn er im Abschnitt “Andere Geräte” angezeigt wird.
  5. Wenn Sie eine Kombination aus Apple-Zubehör haben, sind Sie fertig. Andernfalls werden Sie möglicherweise aufgefordert, einen Passcode einzugeben, der normalerweise im Handbuch des Zubehörs enthalten ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welchen Code Sie verwenden sollen, versuchen Sie 0000.
  6. Wenn Sie weitere Geräte (Tastatur, Maus, Trackpad) angeschlossen haben, wiederholen Sie den Vorgang, um diese Bluetooth-Geräte zu verbinden.

Das war’s schon. Sie können jetzt Ihre Maus, Tastatur oder Ihr Trackpad auf Ihrem iPad verwenden.

Das Hinzufügen einer Tastatur und einer Maus oder eines Trackpads verbessert das iPad-Erlebnis wirklich und verwandelt es in eine Workstation der Desktop-Klasse. Eines meiner persönlichen Lieblings-Setups wird hier beschrieben, wobei ein iPad-Ständer, eine Tastatur und eine Maus verwendet werden, und Sie können dieses Setup mit einem sehr niedrigen Budget erreichen, wenn Sie interessiert sind.

Eine andere Möglichkeit ist natürlich, das aktuelle iPad Air 11″ mit der iPad Magic-Tastaturhülle mit Trackpad zu verwenden, die für die iPad Pro 11″ und 12,9″ Modelle erhältlich ist. Dies ist eine großartige Hülle für das iPad, die das Gerät in eine Art Laptop verwandelt. Aber es ist auch ein perfekter Desktop-Computer. Die Einrichtung der Tastaturhülle ist sogar noch einfacher: Legen Sie das iPad einfach in die magnetische Hülle und sowohl die Tastatur als auch das Trackpad werden sofort verbunden, ohne dass eine manuelle Bluetooth-Verbindung erforderlich ist.

Wenn du schon mal im Bluetooth Menü bist, warum nicht gleich die Lautsprecher koppeln? Bluetooth ist erstaunlich praktisch!

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision für Einkäufe erhalten, die über diese Links getätigt werden. Mit diesen Einnahmen wird diese Website unterstützt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button