iPhone

Mac von einer CD/DVD booten

How to boot from a CD or DVD on a Mac

Wenn Ihr Mac über ein SuperDrive-Laufwerk oder ein Diskettenlaufwerk verfügt, können Sie eine spezielle Tastenkombination verwenden, um Ihren Mac von einer startfähigen DVD oder CD zu starten. Ein bootfähiger Datenträger kann ein OS X Systemwiederherstellungsdatenträger, ein OS X Installationsdatenträger oder ein Datenträger eines anderen Betriebssystems wie Linux sein.

So starten Sie einen Mac von einer CD/DVD

Vergewissern Sie sich, dass die Diskette, von der Sie booten möchten, tatsächlich bootfähig ist. Die meisten Systemwiederherstellungsdisketten und Installationsdisketten sind bootfähig. Um Ihren Mac von einer CD/DVD zu starten, legen Sie zunächst die CD/DVD in das Laufwerk ein und fahren dann den Mac herunter oder starten ihn neu.

Die wichtigsten Schritte sind die folgenden Während des Systemstarts halten Sie die Taste C gedrückt, während der Mac hochfährt. Dadurch wird der Computer angewiesen, von der Diskette und nicht von der internen Festplatte zu laden.

Beachten Sie, dass das Booten von einer CD oder DVD wesentlich langsamer ist als das Booten von einer Festplatte. Wenn das Booten länger als gewöhnlich dauert, machen Sie sich keine Sorgen. Das Lesen von einer rotierenden Platte ist einfach langsamer als von einer Festplatte.

Wenn Sie Mac OS X von einer DVD neu installieren oder die Festplattendienstprogramme von einer Diskette in Ihrem Hauptstartlaufwerk ausführen, sollten Sie diese Startdiskettenmethode verwenden. Natürlich muss die CD oder DVD von Grund auf bootfähig sein, entweder weil sie als Wiederherstellungsdiskette mit Ihrem Mac geliefert wurde oder weil Sie Ihre eigene Boot-DVD erstellt haben.

Denken Sie daran, dass neue Macs überhaupt keine SuperDrives eingebaut haben und stattdessen auf Recovery Partition oder Internet Recovery angewiesen sind. Alle Geräte, die mit OS X 10.7, 10.8 und 10.9 ausgeliefert werden, verwenden eine dieser neuen Wiederherstellungsmethoden, booten aber weiterhin von einer DVD, wenn Sie ein SuperDrive-Laufwerk haben oder eine DVD über ein externes Lesegerät angeschlossen haben. Außerdem können die neuen Mac-Modelle auch von USB-Geräten wie externen Festplatten oder USB-Flash-Laufwerken booten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button