iPhone

MacBook Pro- und MacBook-Bildschirme harmonieren nicht miteinander

MacBook Pro with dimmed screen

Die Hintergrundbeleuchtung der Bildschirme von MacBook, MacBook Air und MacBook Pro ist so eingestellt, dass sie sich in verschiedenen Situationen automatisch dimmt und anpasst. Bei MacBooks wird sie je nach Stromverbrauch und der Zeit, in der der Computer nicht verwendet wird, angepasst. Für das MacBook Pro und das MacBook Air gilt dasselbe für die Anpassung des Bildschirms, zusätzlich zur Anpassung der Helligkeit auf der Grundlage von Unterschieden im Umgebungslicht und Änderungen in der Stromversorgung.

Wenn Sie mit diesen automatischen Helligkeitsanpassungen nicht zufrieden sind, erfahren Sie hier, wie Sie die Funktion “Automatische Helligkeit” auf Ihrem Mac deaktivieren können, um zu verhindern, dass die Bildschirme Ihres Mac, MacBook Air und MacBook Pro ohne Benutzereingabe gedimmt werden.

Dies ist ein zweistufiger Prozess, der mehrere verschiedene Einstellungen umfasst. Erstens wird verhindert, dass der Mac die Helligkeit abhängig von der Stromquelle anpasst, und zweitens wird verhindert, dass der Mac die Bildschirmhelligkeit abhängig von den Lichtverhältnissen ändert.

MacBooks, MacBook Air und MacBook Pro dimmen den Bildschirm automatisch, wenn sie im Batteriebetrieb laufen oder wenn der Computer für eine gewisse Zeit unbeaufsichtigt bleibt.

MacBook Air & MacBook Pro Bildschirmabdunklung beenden (Macos Big Sur und neuer)

Um die automatische Dimmung in modernen MacOS-Versionen zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor

  1. Öffnen Sie die “Systemeinstellungen” aus dem Apple-Menü
  2. Wählen Sie “Batterie” und auf der linken Seite die Option “Batterie”.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Display leicht dimmen, wenn diese Stromquelle verwendet wird”.
  4. Kehren Sie dann zu den Systemeinstellungen zurück und wählen Sie die Systemeinstellungen “Anzeige”.
  5. Aktivieren Sie nicht das Kontrollkästchen für “Helligkeit automatisch anpassen”.
  6. Schließen Sie die Systemeinstellungen

MacBook & MacBook Pro-Bildschirme nicht mehr dimmen

So deaktivieren Sie die automatische Bildschirmverdunkelung bei älteren MacO- und Mac OS X-Versionen

  1. Öffnen Sie die “Systemeinstellungen” aus dem Apple-Menü
  2. Klicken Sie auf “Energiesparen” und gehen Sie dann zuerst auf die Registerkarte “Batterie”.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Display leicht dimmen, wenn diese Stromquelle verwendet wird”.
  4. Aktivieren Sie nicht das Kontrollkästchen neben “Helligkeit automatisch reduzieren, bevor das Display in den Ruhezustand geht”.
  5. Wiederholen Sie dieselben Einstellungen bei Bedarf auf der Registerkarte “Netzadapter”.
  6. Schließen Sie die Systemeinstellungen

macbook screen dimming

Sie sollten nun bereit sein, zum nächsten Schritt überzugehen. Dadurch wird verhindert, dass sich der Bildschirm des MacBook abhängig von den Lichtverhältnissen in dem Bereich, in dem der MAC verwendet wird, abdunkelt.

So verhindern Sie, dass sich der Bildschirm Ihres MacBook Pro / Air bei Umgebungslicht abdunkelt

Wenn Sie ein MacBook Pro oder MacBook Air haben und der Bildschirm trotzdem dunkel ist, liegt das am Umgebungslichtsensor. Sie können das automatische Abdunkeln verhindern, indem Sie die automatische Anpassung ausschalten.

  • Bleiben Sie in den Systemeinstellungen, ansonsten öffnen Sie wieder das Menü von Apple
  • Klicken Sie auf “Anzeige” und schauen Sie unter dem Reiter “Anzeige” nach
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben “Helligkeit automatisch an das Umgebungslicht anpassen”.
  • Schließen Sie die Systemeinstellungen

Mac auto brightness setting

Die Sprache kann von Mac OS X Version zu MacBook zu Mac leicht variieren, und neuere Versionen von Mac OS X bezeichnen diese Einstellung leichter als “Helligkeit automatisch anpassen”. Die Einstellung hat jedoch die gleiche Wirkung.

macbook pro screen dimming

Diese beiden Änderungen werden sofort wirksam.

Beachten Sie, dass sich die Akkulaufzeit verkürzt, wenn Sie die Funktion zum Dimmen des Bildschirms deaktiviert haben. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie besonders gut darin sind, die Helligkeit selbst zu regulieren, indem Sie die Helligkeitstaste auf der Tastatur antippen.

Wie immer bei Gadgets, Macs, Smartphones usw. ist die Akkulaufzeit bei jeder Einstellung der Bildschirmhelligkeit geringer, so dass Sie immer die beste Balance zwischen Helligkeit und Akkulaufzeit finden sollten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button