iPhone

Ändern der MAC-Adresse in macOS Big Sur & Monterey mit spoof-mac

Wenn Sie die MAC-Adresse Ihres MacOS Monterey oder Big Sur ändern möchten, können Sie die traditionelle Methode des Spoofing der MAC-Adresse verwenden, oder Sie können einen etwas einfacheren Ansatz mit einem Kommandozeilenprogramm namens Spoof-Mac verwenden. Dieser Abschnitt beschreibt die Mac-Spoof-Methode, die sich auf Homebrew stützt.

Kurz zum Hintergrund: Computer-Mac-Adressen sind eindeutig und identifizieren den Computer gegenüber dem Netzwerk, mit dem er verbunden ist, und einige Dienste verwenden die MAC-Adresse, um zu filtern, wer oder was in einem bestimmten Netzwerk erlaubt ist. Darüber hinaus verwenden einige Dienste MAC-Adressen, um Computer oder Geräte zu verfolgen. In diesem Fall ist MAC übrigens nicht mit Mac zu verwechseln, was für Macintosh steht; MAC steht für Media Access Control, nicht für die Abdeckung von Mac-Adressänderungen.

Es ist für fortgeschrittene Benutzer gedacht, da die große Mehrheit der Benutzer ihre Mac-Adressen nicht ändern oder fälschen muss.

Verwenden von Spoof-Mac zum Ändern der Macos Monterey / Big Sur MAC-Adressen

Bevor Sie beginnen, müssen Sie Homebrew auf Ihrem Mac installieren, falls Sie dies noch nicht getan haben. Wenn Sie dies bereits getan haben, starten Sie die Terminal-App, um zu beginnen.

    Installieren Sie über die Terminal-App Mac Spoof mit Homebrew

Brew Installieren Sie Spoof-Mac

Sudo Spoof-MAC randomize EN0

Die MAC-Adresse bleibt geändert, bis Sie Ihren Mac sichern oder neu starten.

Manche Benutzer trennen nur die Verbindung zu einem aktiven Wi-Fi-Netzwerk, ändern die MAC-Adresse und verbinden sich dann wieder mit diesem Netzwerk, während andere das Wi-Fi vorübergehend deaktivieren, die MAC-Adresse ändern und WI wieder aktivieren. FI funktioniert. In Tests funktionieren beide auf meinem speziellen MacBook Air, und die Deaktivierung von FWIW und Wi-Fi ist die traditionellere Vorgehensweise.

Dies gilt natürlich für Mac-Computer, aber interessanterweise bieten die neuesten Versionen von iOS und iPados eine private Wi-Fi-Adressierungsfunktion für iPhones und iPads, die im Wesentlichen die Mac-Adressen dieser Geräte ebenfalls ändert und zufällig bestimmt. Vielleicht werden auch Macs irgendwann ähnliche Datenschutzfunktionen erhalten.

Ob dieser Spoof-Mac-Homebrew-Ansatz einfacher ist als die Verwendung des mitgelieferten Befehlszeilen-Tools zum Fälschen von Mac-Adressen in Mac OS, hängt von Ihnen und Ihrem speziellen Anwendungsfall ab.

Warum haben Sie Ihre Mac-Adresse geändert? Planen Sie, diese Funktion häufig zu verwenden? Verwenden Sie eine andere Methode, um MAC-Adressen zu fälschen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen, Tipps und Gedanken in den Kommentaren mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button