iPhone

Neustart eines M1 Macs

Sie fragen sich, wie Sie allgemeine Fehlerbehebungsaufgaben wie den Neustart eines Apple Silicon M1 Macs durchführen können? Wenn Sie zu den frühen Anwendern des Apple Silicon MacBook Pro, MacBook Air oder Mac Mini gehören, interessiert es Sie vielleicht, dass einige Aufgaben anders ablaufen, da Macs mit M1 auf einer völlig anderen Chip-Architektur basieren.

Die gute Nachricht ist, dass die neuen Apple Macs mit M1-Chip dieselbe Technik anwenden, d.h. das Gerät wird neu gestartet oder hart neu gestartet, genau wie bei den aktuellen, auslaufenden Intel-Modellen. Allerdings ist nicht jeder, der einen neuen M1-Mac bekommt, ein bestehender MacOS-Benutzer, der von einem moderneren Intel-Mac kommt. Ob Sie also von einem älteren Mac oder aus der PC-Welt mit Windows oder Linux kommen, zeigen Sie. Wie man erfolgreich einen MacOS-Rechner mit M1 zum Neustart zwingt.

Wie man ein M1 MacBook Pro neu startet

Hier beschreiben wir die Methode des erzwungenen Neustarts für alle neuen Apple Silicon Macs, beginnend mit dem 13-Zoll MacBook Pro:.

    Drücken und halten Sie die Touch ID-Taste rechts neben der Touch Bar, bis der Bildschirm schwarz wird, unabhängig davon, ob der Bildschirm eingefroren oder eingeschaltet ist. Diese Taste ist auch die Einschalttaste des Macs.

Wenn das Apple-Logo erscheint, können Sie Ihren Finger loslassen, um anzuzeigen, dass das System normal startet.

Neustart des MacBook Air mit M1 Apple Silicon Chip

Als Nächstes sehen Sie sich die Vorgehensweise für neuere MacBook Air Modelle an. Diese Vorgehensweise ist die gleiche wie beim MacBook Pro, auch wenn das Air keine Touch Bar hat.

    Unabhängig vom Bildschirmstatus halten Sie die Touch ID/Power-Taste in der oberen Ecke der Tastatur (neben der Touch Bar beim MacBook Pro) gedrückt, solange das Gerät eingeschaltet ist. Halten Sie sie so lange gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.

Wie Sie sehen können, ist die Vorgehensweise ähnlich. Wenn das Apple-Logo erscheint, lassen Sie Ihren Finger los und los geht’s.

Neustart eines Mac Mini M1 mit dem Apple-Silikon

Nachdem wir nun die MacBooks behandelt haben, wollen wir uns nun die Schritte ansehen, die notwendig sind, um einen Neustart Ihres neuen Mac Mini zu erzwingen.

    Die spezielle Einschalttaste des Mac Mini befindet sich auf der Rückseite neben dem Netzeingang, wie in der Abbildung unten gezeigt. Drücken Sie diese Taste und halten Sie sie gedrückt, bis der Bildschirm schwarz wird.

Der Mac Mini wird neu gestartet und Sie können loslegen.

Das ist alles, was Sie tun müssen. Unabhängig davon, welchen Apple Silicon Mac Sie besitzen, wissen Sie jetzt, wie Sie den Neustart Ihres Geräts erzwingen können.

In Situationen, in denen das System komplett einfriert und nicht mehr reagiert, kann ein leistungsfähiger Neustart sehr nützlich sein, wenn Sie mit einer Absturzschleife oder einem anderen merkwürdigen Verhalten konfrontiert sind, das eine direkte Unterbrechung erfordert. Der Neustart eines Macs sollte nicht leichtfertig durchgeführt werden, da er zu einem dauerhaften Verlust von ungesicherten Daten führen kann.

Betrachten Sie einen erzwungenen Neustart nicht als eine einfache Möglichkeit, Ihren Mac hochzufahren und mit Strom zu versorgen, ohne ihn herunterzufahren. Er sollte auch nur verwendet werden, wenn das System nicht auf Eingaben reagiert. Wenn Sie einen normalen Neustart durchführen müssen, können Sie dies über das Apple-Menü tun.

Oder verwenden Sie die Tastenkombination, indem Sie die Taste Contro l-Comman d-Power drücken, um Ihren Mac neu zu starten, ohne dass Sie aufgefordert werden, geöffnete oder noch nicht bearbeitete Dokumente zu speichern. Wenn Sie eines der Intel MacBooks ohne Touch ID-Taste verwenden, können Sie auch diese Tastenkombination verwenden, um einen Neustart zu erzwingen. Alternativ können Sie auch die Einschalttaste in der oberen Ecke der Tastatur für längere Zeit drücken. Dadurch wird der Apple Silicon Mac Laptop gezwungen, neu zu starten.

Manche Leute zwingen den Mac zur Fehlersuche zu einem Neustart. Eine Besonderheit der Apple Silicon Macs ist jedoch, dass andere gängige Fehlerbehebungsmethoden wie SMC-Reset und NVRAM-Reset nicht mehr notwendig sind, da sie auf Intel-Chips beschränkt sind. Wenn Sie dies auf einem Intel-Mac lesen, sind Sie vielleicht auch daran interessiert, herauszufinden, wie man das SMC auf MacBook Air und Pro (nur neue Intel-Modelle) und Mac Mini und iMac mit Touch ID über den Netzschalter zurücksetzt. Ebenso können Sie lernen, wie Sie den Wagen zurücksetzen, wenn Ihr Intel Mac nicht richtig funktioniert. Wie bereits erwähnt, gibt es im Apple Silicon M1-Chip kein SMC oder NVRAM, wie bereits erwähnt. Daher müssen diese Geräte nicht zurückgesetzt werden.

Konnten Sie einen Neustart Ihres neuen M1-Macs erzwingen? Wurden dadurch die Probleme behoben, die Sie hatten? Bitte teilen Sie uns Ihre Tipps, Ratschläge, Vorschläge, Erfahrungen oder ähnliche Gedanken in den Kommentaren mit. Eine Besonderheit der Apple Silicon Macs ist jedoch, dass andere gängige Fehlerbehebungsmethoden wie SMC-Resets und NVRAM-Resets nicht mehr notwendig sind, da sie auf Intel-Chips beschränkt sind. Wenn Sie dies auf einem Intel-Mac lesen, sind Sie vielleicht auch daran interessiert, zu erfahren, wie man das SMC auf MacBook Air und Pro (nur neue Intel-Modelle) sowie Mac Mini und iMac mit Touch ID über den Netzschalter zurücksetzt. Ebenso können Sie lernen, wie Sie den Wagen zurücksetzen, wenn Ihr Intel Mac nicht richtig funktioniert. Wie bereits erwähnt, gibt es im Apple Silicon M1-Chip kein SMC oder NVRAM, wie bereits erwähnt. Daher müssen diese Maschinen nicht zurückgesetzt werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button