iPhone

Reduzieren der mobilen Datennutzung durch Aktivieren des Niedrigdatenmodus auf dem iPhone Cellular

How to use Low Data Mode on iPhone to reduce cellular data use

Wenn Sie die Datennutzung auf Ihrem iPhone Cellular Data Plan reduzieren möchten, können Sie eine neue Funktion in Mobilfunknetzen namens Low Data Mode ausprobieren.

[Wenn der Datenmodus aktiviert ist, werden im Grunde alle App-Funktionen, die Daten übertragen und synchronisieren, ausgesetzt, wenn sich alle Apps im Hintergrund befinden. Dadurch wird der mobile Datenverbrauch in Mobilfunknetzen reduziert.

Dies ist eine nützliche Funktion, wenn Sie sich Gedanken über Bandbreitenkontingente für Mobilfunkdaten machen, aber Sie möchten sie wahrscheinlich nicht ständig aktiviert lassen.

So aktivieren Sie den Modus für niedrige Datennutzung auf dem iPhone für Mobilfunknetze / mobile Daten

  1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem iPhone
  2. Tippen Sie auf “Mobilfunk” (in manchen Regionen auch “Mobile Daten” genannt)
  3. Tippen Sie auf “Optionen für mobile Daten”.
  4. Suchen Sie “Niedriger Datenmodus” und tippen Sie auf den Schalter, um den niedrigen Datenmodus zu aktivieren.

Beachten Sie, dass das iPhone bei aktiviertem Niedrigdatenmodus nicht nur die Fähigkeit von Apps zur Datenübertragung im Hintergrund einfriert, sondern auch die Sicherung von Fotos in iCloud stoppt und automatische Updates und andere datenbezogene Funktionen beeinträchtigen kann. aktiviert. Daher ist es wahrscheinlich nicht sinnvoll, den Modus “Niedrige Datenmenge” immer zu aktivieren.

Technisch gesehen können Sie den Modus für niedrige Datennutzung auch für bestimmte Wi-Fi-Netzwerke aktivieren, wenn Sie die Datennutzung nur bei bestimmten drahtlosen Netzwerken reduzieren möchten. Gehen Sie dazu zu den Wi-Fi-Einstellungen und tippen Sie auf die Schaltfläche (i) Info, um die Dateneinstellungen zu finden.

Sie können den Modus für niedrige Datennutzung natürlich jederzeit wieder deaktivieren.

So deaktivieren Sie den Modus für niedrige Datenübertragung auf dem iPhone

  1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem iPhone
  2. Navigieren Sie zu “Mobilfunk”.
  3. Tippen Sie auf “Optionen für mobile Daten”.
  4. Suchen Sie die Option “Niedriger Datenverbrauch” und stellen Sie den Schalter auf “Aus”.

Ob Sie den Modus für niedrige Datenübertragungsraten auf Ihrem iPhone verwenden, hängt von vielen Faktoren ab, z. B. von Ihrem speziellen mobilen Datentarif, der Menge an Mobilfunk-Bandbreite, die Ihnen zur Verfügung steht, wenn Sie einen unbegrenzten Datentarif haben, und davon, wofür Sie Ihr iPhone verwenden. Dies ist nur eine von vielen persönlichen Einstellungen und sollte nach eigenem Ermessen verwendet werden.

Sie können auch die Hintergrundaktualisierung von Apps auf Ihrem iPhone oder iPad deaktivieren, um die Datenübertragung im Hintergrund und die Hintergrundaktivität von Apps im Allgemeinen auf allen iPhone- (und iPad-) Modellen zu unterbinden, obwohl diese Funktion nicht speziell auf die Datennutzung abzielt, aber dazu beitragen kann, die Datennutzung zu reduzieren. Bei einigen Geräten kann sie sogar die Batterielebensdauer des Geräts verlängern.

Denken Sie auch daran, dass Sie direkt steuern und verwalten können, welche Apps Mobilfunkdaten auf Ihrem iPhone verwenden können. Wenn Sie also feststellen, dass eine bestimmte App viel Mobilfunkdaten verbraucht, können Sie sie bei Bedarf deaktivieren. Videostreaming-Apps gehören zu den größten Datennutzern. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie feststellen, dass Videos, Filme, Fernsehen oder FaceTime, Skype und andere Videogesprächs-Apps eine beachtliche Menge an Mobilfunkdaten verbrauchen. Sie können die Datennutzung für diese Apps oder Dienste mit den oben genannten Einstellungen deaktivieren oder Sie können diese Dienste im “Modus für niedrige Datennutzung” nutzen, aber sie übertragen keine Daten im Hintergrund.

Schließlich können Sie die Datennutzung auf dem iPhone auch ganz deaktivieren, aber das ist wahrscheinlich für die meisten Benutzer keine sinnvolle Lösung, es sei denn, Sie möchten überhaupt Mobilfunkdaten auf dem iPhone übertragen.

Der Modus für niedrige Datennutzung ist auf iPhones mit iOS 13 oder höher verfügbar, aber diese Einstellung ist auf früheren iOS-Versionen nicht verfügbar.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button