iPhone

Reparieren des iPad-Stapels auf dem Apple-Logo-Bildschirm

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass ein iPad auf dem Apple Logo-Bildschirm hängen bleibt, während das Gerät hochfährt oder neu startet. Das Hängenbleiben im Apple-Logo, egal ob unterbrochen oder unvollständig, tritt normalerweise während einer fehlgeschlagenen Softwareaktualisierung auf, kann aber auch bei der Wiederherstellung und anderen Vorgängen auftreten.

Wenn Ihr iPad, iPad Pro, iPad Air oder iPad Mini im Apple-Logo-Bildschirm hängen bleibt, können Sie die folgenden Tipps zur Fehlersuche und Behebung des Problems verwenden.

So beheben Sie ein iPad, iPad Pro, iPad Air oder iPad Mini, das beim Apple-Logo hängen bleibt

Diese Anleitung soll Ihnen helfen, Lösungen für die Fehlersuche zu finden und Ihr iPad, iPad Pro, iPad Air oder iPad Mini, das auf dem schwarzen Apple-Logo-Bildschirm hängen bleibt, zu beheben. Befolgen Sie die dargestellte Reihenfolge. Verwenden Sie die für Ihr iPad-Modell spezifischen Ratschläge, da sich die Schritte zur Fehlerbehebung zwischen iPads mit Face ID und iPads mit der Home-Taste unterscheiden.

0: Gibt es einen Fortschrittsbalken auf dem Apple Logo-Bildschirm auf meinem iPad?

Wenn auf dem Bildschirm mit dem Apple-Logo ein Fortschrittsbalken unterhalb des Apple-Logos angezeigt wird, bedeutet dies, dass das Gerät eine Systemsoftwareaktualisierung installiert oder wiederherstellt. Unter diesen Umständen sollten Sie den Prozess der Systemsoftwareaktualisierung nicht unterbrechen.

Wenn Ihr iPad den Bildschirm mit dem Apple-Logo anzeigt und unter dem Apple-Logo ein Fortschrittsbalken zu sehen ist, schließen Sie das Gerät an eine Stromquelle an und lassen Sie es eine Weile ruhen.

Wenn eine Softwareaktualisierung durchgeführt wurde, schließt das iPad die Installation ab und startet nach Abschluss normal neu.

Nehmen Sie das iPad in die Hand. Wenn auf dem iPad automatische iOS-/iPadosoftware-Aktualisierungen aktiviert sind, erscheint es auf dem Bildschirm mit dem Apple-Logo nicht an der richtigen Stelle. Lassen Sie die Aktualisierung zu Ende gehen. Unterbrechen Sie es nicht.

Wenn das iPad nicht reagiert und längere Zeit auf dem schwarzen Bildschirm mit dem Apple-Logo stehen bleibt, z. B. nach etwa einer Stunde, steckt es fest und erfordert möglicherweise eine weitere Fehlerbehebung. Wenn Ihr iPad wirklich auf dem Apple-Logo-Bildschirm hängen bleibt, wenden Sie die folgenden Tricks zur Fehlerbehebung an, um das Problem zu lösen

1: Starten Sie das iPad neu

Ein einfacher Neustart des iPads kann das Problem mit dem Apple Logo beheben. Das Erzwingen eines Neustarts ist von iPad-Modell zu iPad-Modelljahr unterschiedlich. Verwenden Sie die folgenden Anweisungen je nach Ihrem spezifischen iPad, iPad Air, iPad Mini oder iPad Pro.

Erzwungener Neustart iPad Pro 11″ und iPad Pro 12,9″ (2018 und neuer)

Erzwinge das iPad Pro mit Face ID (2018 und neuer), einschließlich der Modelle iPad Pro 11″ und iPad Pro 12,9″.

  • Lautstärke drücken und loslassen, Lautstärke drücken und loslassen, Einschaltknopf drücken und halten, bis das iPad Pro neu startet.

iPad, iPad Air, iPad Mini und ältere iPad Pro neu starten

Sie können den Neustart eines iPad, einschließlich iPad, iPad Air, iPad Mini und älterer iPad Pro Modelle, über die klickbare Home-Taste erzwingen.

  • Halten Sie die Home- und die Power-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm des Geräts schwarz wird und wieder das Apple-Logo angezeigt wird.

Gelegentlich kann ein erzwungener Neustart dazu führen, dass das iPad wie gewohnt zum Sperrbildschirm oder zum Home-Bildschirm zurückkehrt. Wenn nicht, fahren Sie mit der Fehlerbehebung fort.

2: Aktualisieren des iPad im Wiederherstellungsmodus (oder Wiederherstellen)

Der nächste Trick zur Fehlerbehebung besteht darin, das iPad im Wiederherstellungsmodus zu aktualisieren. Die Verwendung des Wiederherstellungsmodus erfordert einen Computer (Mac oder Windows PC) mit der neuesten Version von iTunes und ein USB-Kabel, um das iPad mit dem Computer zu verbinden. Wie beim erzwungenen Neustart sind die Eingaben im Wiederherstellungsmodus für jedes iPad-Modell unterschiedlich.

Aktualisieren eines iPad Pro mit Face ID über den Wiederherstellungsmodus

Wenn Ihr iPad mit Face ID ausgestattet ist und keine Home-Taste hat, können Sie den Wiederherstellungsmodus auf Ihrem iPad Pro (2018 oder höher) mit den folgenden Schritten aufrufen

  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer (oder den Finder, wenn auf Ihrem Mac Catalina ausgeführt wird)
  • Schalten Sie das iPad Pro aus, indem Sie die Tasten “Ein/Aus” und “Lauter” gedrückt halten und den Schieberegler ziehen, bis der Bildschirm “Ausschalten” angezeigt wird
  • Halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt und schließen Sie das iPad Pro mit dem USB-Kabel an den Computer an Halten Sie die Einschalttaste weiterhin gedrückt, bis das iPad in den Wiederherstellungsmodus wechselt
  • Wählen Sie “Aktualisieren”, wenn die Warnmeldung auf dem Bildschirm erscheint.

Haben Sie Geduld und lassen Sie 20 Minuten verstreichen, da die Aktualisierung des iPad im Wiederherstellungsmodus einige Zeit dauern kann. Wenn dies erfolgreich ist, wird das iPad Pro die Systemsoftware aktualisieren und schließlich selbst neu starten und normal funktionieren.

Wenn dies fehlschlägt, müssen Sie die oben genannten Schritte wiederholen, aber in Schritt 4, wählen Sie “Wiederherstellen” das iPad anstelle von “Update” (wichtiger Hinweis: Wiederherstellen des iPad wird es als neu zurückgesetzt und alle Daten auf dem iPad zu löschen, jedoch, wenn Sie ein Backup haben, werden Sie in der Lage sein, das iPad wiederherzustellen, sobald diese Sicherung abgeschlossen ist. Wenn Sie jedoch eine Sicherungskopie haben, können Sie das iPad aus dieser Sicherungskopie wiederherstellen, sobald sie vollständig ist).

Aktualisieren des iPad über die Home-Taste im Wiederherstellungsmodus

Wenn Ihr iPad über eine Home-Taste verfügt, können Sie auf dem iPad, iPad Air, iPad Mini und älteren iPad Pro den Wiederherstellungsmodus aufrufen.

  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer (oder den Finder, wenn auf Ihrem Mac Catalina ausgeführt wird)
  • Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, bis der Bildschirm “Zum Ausschalten schieben” erscheint, und schieben Sie dann das iPad aus.
  • Halten Sie die Home-Taste gedrückt und verbinden Sie das iPad über das USB-Kabel mit dem Computer.
  • Halten Sie die Home-Taste weiterhin gedrückt, bis das iPad in den Wiederherstellungsmodus wechselt und vom Computer erkannt wird.
  • Wählen Sie “Aktualisieren”, wenn die Warnmeldung auf dem Bildschirm erscheint.

Das Aktualisieren des iPad kann einige Zeit dauern, mindestens 20 Minuten, um zu sehen, ob es funktioniert. Wenn die Aktualisierung erfolgreich ist, wird das iPad neu gestartet und kann wie gewohnt verwendet werden.

Wenn die Aktualisierung fehlschlägt, müssen Sie die oben genannten Schritte wiederholen, aber in Schritt 5 wählen Sie “Wiederherstellen” statt “Aktualisieren”. (Wichtiger Hinweis: Beim Wiederherstellen des iPads werden alle Daten auf dem iPad gelöscht und die neuen Daten als neu festgelegt, aber wenn Sie eine Sicherungskopie haben, können Sie während der Einrichtung nach dem Wiederherstellen von dieser Sicherung wiederherstellen).

3: Löschen und Wiederherstellen des iPad im DFU-Modus

Wenn die oben genannten Wiederherstellungsmethoden das Problem nicht lösen, können Sie stattdessen versuchen, Ihr iPad oder iPad Pro im DFU-Modus wiederherzustellen. Der DFU-Modus ist die am wenigsten wahrscheinliche Wiederherstellungsmethode, die funktionieren kann, wenn der Wiederherstellungsmodus fehlschlägt. Mit dem DFU-Modus wird das iPad vollständig gelöscht. Das bedeutet, dass alle Daten auf dem iPad verloren gehen. Wenn du eine Sicherungskopie deines iPads hast, kannst du die Sicherungskopie auf deinem iPad wiederherstellen, wenn die DFU-Wiederherstellung abgeschlossen ist.

Wiederherstellen eines iPad, iPad Air, iPad Mini oder älteren iPad Pro mit DFU-Modus

  • Schließen Sie Ihr iPad an einen Computer (Mac oder PC) an und starten Sie iTunes (oder den Finder, wenn auf Ihrem Mac Catalina läuft)
  • Halten Sie die Einschalttaste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt und halten Sie diese beiden Tasten 10 Sekunden lang.
  • Nach 10 Sekunden lassen Sie die Einschalttaste los, halten aber die Home-Taste noch 5 Sekunden lang gedrückt.
  • Wenn Sie Ihr iPad in iTunes wiederherstellen möchten, werden alle Daten auf dem iPad gelöscht und als neu eingestellt.

Wiederherstellen des iPad Pro (2018 oder höher) im DFU-Modus

Das Aufrufen des DFU-Modus auf dem iPad Pro mit Face ID (2018 und neuer) wird mit den folgenden Schritten durchgeführt

  • Verbinden Sie das iPad Pro mit dem Computer und starten Sie iTunes (oder den Finder, wenn Ihr Mac mit Catalina arbeitet)
  • Drücken Sie die Lautstärketaste und lassen Sie sie wieder los, dann drücken Sie die Lautstärketaste und halten Sie die Einschalttaste 10 Sekunden lang gedrückt.
  • Halten Sie die Einschalttaste gedrückt, während Sie die Lautstärketaste für weitere 5 Sekunden gedrückt halten.
  • Lassen Sie die Netztaste los, aber halten Sie die Lautstärketaste für weitere 10 Sekunden gedrückt.
  • Wenn der Computer meldet, dass das Gerät im Wiederherstellungsmodus erkannt wurde, wählen Sie “Wiederherstellen”, um das iPad zu löschen und es neu einzurichten.

Sobald das iPad Pro erfolgreich wiederhergestellt wurde, kann es neu eingerichtet oder aus einem während der Einrichtung verfügbaren Backup wiederhergestellt werden.

Glücklicherweise kommt es beim iPad nur sehr selten vor, dass der Bildschirm mit dem schwarzen Apple-Logo stehen bleibt. Dasselbe kann auch bei einem iPhone auftreten, ist aber auch bei diesem Gerät nicht besonders häufig zu beobachten. In der Regel lässt sich das Problem mit den oben genannten Schritten zur Fehlerbehebung lösen. Teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, wie Sie Ihr Problem gelöst haben.

Haben Sie alles oben genannte ausprobiert und bleiben immer noch auf dem Apple-Logo-Bildschirm hängen? Da auch andere Ursachen in Frage kommen, ist es am besten, wenn du dich an den offiziellen Apple Support oder ein autorisiertes Apple Reparaturzentrum wendest, um weitere Unterstützung bei der Reparatur deines iPad, iPad Air, iPad Mini oder iPad Pro zu erhalten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button