iPhone

Senden von Massen-Textnachrichten mit dem iPhone

Sie haben ein Ereignis, eine Ankündigung oder eine Mitteilung, die Sie an eine große Anzahl von Personen senden möchten? Mit der iPhone-App “Nachrichten” können Sie ganz einfach eine Massen-SMS an mehrere Empfänger senden. Gruppentextnachrichten funktionieren unabhängig von den Kontakten, an die Sie senden, genauso wie IMESSAGE- oder SMS-Textnachrichten, obwohl IMESSAGE-Benutzer einige Funktionen gegenüber denjenigen haben, die keine haben.

So senden Sie eine Massen-Textnachricht oder iMessage von Ihrem iPhone oder iPad aus

  1. Öffnen Sie die Nachrichten-App in iOS, falls Sie dies noch nicht getan haben
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Neue Zusammensetzung” in der oberen rechten Ecke
  3. Tippen Sie auf das Feld “An” und geben Sie den ersten Empfänger ein. Tippen Sie dann auf die Plus-Schaltfläche (+), um einen weiteren Empfänger aus Ihrem Adressbuch hinzuzufügen, und zwar einen Kontakt nach dem anderen auf Ihrem iPhone. Sie können hier auch eine neue Rufnummer eingeben
  4. Geben Sie eine Textnachricht ein und senden Sie sie wie gewohnt. Je nach Kontaktdienst des Empfängers wird sie als Gruppen-iMessage oder Gruppen-SMS versendet.

Send a Mass Text Message from iPhone

Das Versenden von iMessage-Massennachrichten ist für andere iMessage-Empfänger kostenlos. Bei SMS-Massennachrichten ist das zwar nicht der Fall, aber manche Mobilfunkanbieter verpacken einen einzelnen Gruppentext und zählen ihn als eine Nachricht und nicht als einzelne SMS. Wenn die Nachricht nicht über das Apple Imessage-Protokoll gesendet wird, wird der Erhalt einer Antwort natürlich wie üblich auf Ihren Standard-SMS-Tarif angerechnet. Wenn Sie sich in einem Gruppenchat mit anderen iPhone-Benutzern befinden, werden Sie mit ziemlicher Sicherheit die Blue-Bubble Imessage verwenden, aber wenn Sie sich in einem Gruppenchat mit Android- und Windows Phone-Benutzern befinden, wird stattdessen die Green Text Chat Bubble erscheinen. SMS.

Diese Funktion funktioniert mit allen iOS-Versionen, sieht aber etwas anders aus, je nachdem, welche Version auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch installiert ist. Beachten Sie, dass ältere Versionen von iOS die manuelle Aktivierung von Gruppentextnachrichten erfordern. Die neuesten Versionen sind jedoch standardmäßig aktiviert. Darüber hinaus erhalten iMessage-Benutzer mit den neuesten Geräten viele praktische Gruppen-Chat-Funktionen, die im Grunde eine Untergruppe von “Bulk SMS” sind. Beim Versenden dieser Nachrichten wird nämlich ein Gruppengesprächsfaden erstellt, ähnlich wie in einem Chatroom.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button