iPhone

So aktivieren Sie AirPlay Mirroring unter iOS So streamen Sie Ihr iPhone-, iPad- oder iPod Touch-Display (iOS 10, iOS 9, iOS 8, iOS 7)

AirPlay Mirroring an iPad to an Apple TV

AirPlay Mirroring überträgt das, was auf Ihrem iPhone- oder iPad-Bildschirm angezeigt wird, drahtlos an ein Apple TV oder eine kompatible AirPlay Receiver App auf Ihrem Mac oder PC. Diese Spiegelungsfunktion ist ideal für Demonstrationen, Präsentationen, Diashows, Videos auf einem größeren Bildschirm, Spiele auf einem größeren Bildschirm, Aufnahmen von iOS-Gerätebildschirmen und vieles mehr.

Während iOS Airplay Mirroring einfach zu bedienen ist, kann die Funktionsweise für Verwirrung sorgen und einige Benutzer zu der Annahme verleiten, dass es überhaupt nicht funktioniert. Außerdem sind Airplay und Mirroring standardmäßig in iOS versteckt, und es müssen einige Grundvoraussetzungen erfüllt sein, bevor die Funktion auf iOS 9-, iOS 8- oder iOS 7-Geräten verfügbar ist. Dadurch funktioniert die Funktion etwas anders als auf einem Mac, wo sie zwar immer sichtbar, aber nicht immer verfügbar ist, aber Sie werden feststellen, dass es nicht kompliziert ist, wenn Sie erst einmal gelernt haben, wie man sie in IDevice verwendet.

AirPlay Mirroring Anforderungen für iOS

  • AirPlay-Empfänger/Server – dies könnte Apple TV, Reflector oder XBMC sein
  • iPhone, iPad oder iPod Touch müssen so neu sein, dass sie AirPlay Mirroring unterstützen und unter iOS 7 oder neuer laufen
  • Sowohl das sendende iOS-Gerät als auch das empfangende AirPlay-Gerät müssen sich im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden

Wenn diese Grundvoraussetzungen erfüllt sind, können Sie Ihren iOS-Bildschirm auf ein größeres Display streamen.

So verwenden Sie Airplay Mirroring unter iOS

Vergewissern Sie sich zunächst, dass sich Ihr iPhone, iPad oder iPod Touch im selben WLAN-Netzwerk befindet wie der AirPlay-Empfänger. Andernfalls müssen Sie sicherstellen, dass die beiden Geräte nicht miteinander kommunizieren können.

  1. Schalten Sie Ihr Apple TV ein oder starten Sie die AirPlay-Empfänger-App auf Ihrem Computer
  2. Wischen Sie vom unteren Rand des iOS-Bildschirms, um das Kontrollzentrum zu öffnen
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche “AirPlay”.
  4. Wählen Sie den Namen des AirPlay-Empfangsgeräts aus dem Menü aus und schalten Sie “Spiegeln” ein, um Ihren iOS-Bildschirm an den Empfänger zu senden

How to use AirPlay Mirroring in iOS

Der Bildschirm Ihres iPhones, iPads oder iPod Touch wird nun sofort auf Ihrem Apple TV, Mac oder PC angezeigt, wenn Sie die AirPlay-Empfänger-App ausführen.

Bei einem iPhone, das auf einen Mac gespiegelt wird, auf dem die Reflector-App ausgeführt wird, sieht das zum Beispiel so aus

AirPlay Mirroring an iPhone screen to a Mac

Es ist wichtig zu beachten, dass die AirPlay-Option nicht verfügbar ist, wenn das Empfängergerät nicht gefunden wird. Wenn “AirPlay” also nicht im Kontrollzentrum aufgelistet ist, vergewissern Sie sich, dass der AirPlay-Empfänger online und aktiv ist (d. h. die App ist eine App, die auf Ihrem Computer geöffnet ist und läuft). Im selben drahtlosen Netzwerk.

AirPlay not showing up in iOS is easy to fix

Dies sind die beiden wichtigsten Fehler, die bei der Verwendung von AirPlay und AirPlay Mirroring unter iOS auftreten können, und glücklicherweise sind sie sehr einfach zu beheben. Wenn Sie feststellen, dass nur Audio gestreamt wird und keine Bildschirmanzeige auf dem Empfangsgerät erscheint, haben Sie wahrscheinlich vergessen, die Option “Spiegeln” im Kontrollzentrum zu aktivieren, also wischen Sie erneut und aktivieren Sie sie wie in Schritt 4 oben beschrieben.

Wenn Sie ein gespiegeltes iPhone- oder iPad-Display an ein Apple TV-Gerät senden, werden nur der Startbildschirm oder offene Apps und ein schwarzer Balken auf dem Rest des Fernsehers angezeigt. Während AirPlay Mirroring aktiv ist, wird die iOS-Titelleiste blau, um anzuzeigen, dass die Spiegelung aktiviert ist. Ich sage “häufig”, weil dies nicht immer auf allen Geräten der Fall ist. AirPlay-Aktivität.

Derzeit unterstützt Apple nur die AirPlay-Spiegelung der Ausgabe auf Apple TV, aber auch wenn Sie selbst kein Apple TV haben, können Sie diese Funktion unter OS X, Linux und Windows nutzen, z. B. mit dem bereits erwähnten Reflector und XBMC. Die letztgenannte Anwendung ist kostenlos, aber die beiden anderen Optionen sind kostenpflichtig mit kostenlosen Testversionen. Dies sind alles hervorragende Apps, die für jeden, der an drahtlosem Streaming seines iPhone-, iPad- oder iPod touch-Bildschirms interessiert ist, eine Überlegung wert sind.

AirPlay Mirroring auf iOS ausschalten

Haben Sie die Spiegelung Ihres iOS-Bildschirms auf einen anderen Bildschirm beendet? Das Deaktivieren von AirPlay Mirroring ist ganz einfach.

  1. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben und öffnen Sie erneut das Kontrollzentrum
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche “AirPlay” (sollte weiß sein) und wählen Sie Ihren Gerätenamen (iPhone, iPad usw.) aus der Liste aus.
  3. Tippen Sie auf “Fertig”, um sowohl AirPlay als auch den gespiegelten Stream sofort zu schließen.

Durch einfaches Wischen über die Option “Spiegeln” wird der Bildschirm mit dem aktiven AirPlay-Audiostream ausgeschaltet. Sie müssen also auf den Gerätenamen tippen, um die gesamte Funktion zu deaktivieren.

Natürlich sind die Streaming-Fähigkeiten von AirPlay nicht auf das Spiegeln beschränkt; dieselbe Technologie kann zum Beispiel für das Streamen von Musik verwendet werden.

Update: Wie Nevin in den Kommentaren bemerkt hat, bietet AirParrot jetzt die Spiegelung für Macs an, nicht für iOS-Geräte.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button