iPhone

Aktivieren der iCloud-Musikbibliothek auf dem iPhone und iPad

How to Enable iCloud Music Library on iPhone

Wir hören nicht immer nur auf einem einzigen Gerät Musik. Je nachdem, was wir gerade tun, wechseln wir oft zwischen Smartphones, Tablets, Computern und sogar intelligenten Lautsprechern. Aus diesem Grund bieten beliebte Musik-Streaming-Dienste Apps für eine Vielzahl von Geräten an. Wenn Sie ein iPhone oder ein iPad benutzen, ist es mit Apple Music viel wahrscheinlicher, dass Sie alle Ihre Lieblingssongs auch unterwegs hören können.

Zusätzlich zum Streaming von Musik, die auf der Plattform verfügbar ist, schaltet Apple Music eine raffinierte Funktion namens iCloud Music Library frei. Damit können Sie, wie der Name schon sagt, Ihre Musik mit allen unterstützten Apple-Geräten synchronisieren, einschließlich iPhone, iPad, iPod touch, Mac und Windows iTunes.

Sind Sie Mitglied bei Apple Music und möchten diese Funktion nutzen? Dann lesen Sie weiter. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die iCloud-Musikbibliothek auf Ihrem iPhone oder iPad aktivieren können.

Aktivieren der iCloud-Musikbibliothek auf dem iPhone und iPad

Um diese Funktion auf Ihrem iPhone oder iPad zu aktivieren, müssen Sie Apple Music wie oben beschrieben abonniert haben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Apple Music-Inhalte mit iCloud zu synchronisieren, sodass Sie von einem Mac, PC oder sogar anderen Geräten wie einem HomePod darauf zugreifen können

    Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf dem Startbildschirm des iPhone oder iPad.

Das ist so ziemlich alles, was Sie tun müssen, um Ihre iCloud-Musikbibliothek zu nutzen.

Ihre gekaufte Musik und alle Inhalte, die Sie aus Apple Music hinzufügen, werden automatisch mit anderen Geräten über den iCloud-Dienst von Apple synchronisiert.

Darüber hinaus sind die auf einem PC oder Mac in iTunes importierten Musiktitel auch auf Ihrem iPhone, iPad und anderen unterstützten Geräten verfügbar. Das bedeutet, dass es nicht notwendig ist, lokale Musikdateien mit iTunes zu synchronisieren und manuell auf das iPhone oder iPad zu übertragen.

Ein Apple Music-Abonnement ist erforderlich, um die Vorteile der iCloud-Musikbibliothek in vollem Umfang nutzen zu können, aber Sie sind nicht ganz unglücklich, wenn Sie diesen Dienst nicht abonniert haben. Wenn Sie Ihre PC- oder Mac-Musikinhalte mit Ihrem iPhone, iPad oder HomePod synchronisieren möchten, können Sie eine jährliche Gebühr für den Zugang zu iTunes Match bezahlen. Damit können Sie bis zu 100.000 Songs in der iCloud speichern. Beachten Sie jedoch, dass Sie Apple Music-Inhalte nicht über iTunes Match streamen können.

Die Möglichkeit, Musik in der Cloud zu speichern und von jedem Apple-Gerät, das Sie besitzen, darauf zuzugreifen, ist sehr praktisch, denn so müssen Sie die Songs nicht mehr manuell auf andere Geräte übertragen. […] […] […] […]

[…] […] […] LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button