iPhone

So deaktivieren Sie die Autokorrektur in Microsoft Word unter Mac OS

How to disable autocorrect in Microsoft Word for Mac

Wenn Sie Microsoft Word und Microsoft Office auf einem Mac verwenden, haben Sie vielleicht bemerkt, dass Word eine aktive Autokorrektur-Funktion hat, die von der allgemeinen MacOS-Autokorrektur-Funktion getrennt ist. Das bedeutet, dass die Autokorrektur von Microsoft Word auch dann weiterläuft, wenn die Autokorrektur in Mac OS über die Systemeinstellungen deaktiviert ist. Die Autokorrektur ist oft eine der Funktionen, die man entweder liebt oder hasst. Aber selbst wenn Sie die Autokorrektur mögen, gibt es viele Gründe, warum Sie diese Funktion in Word deaktivieren möchten, da sie manchmal versehentlich Wörter korrigieren oder stören kann.

Wenn Sie die Autokorrektur in Microsoft Word für Mac deaktivieren möchten, erfahren Sie hier, wie Sie dies tun können.

So deaktivieren Sie Autokorrektur in Word für Mac

  1. Öffnen Sie Microsoft Word, falls Sie dies noch nicht getan haben
  2. Öffnen Sie in Word das Menü “Extras” und wählen Sie “Autokorrektur”.

How to disable autocorrect in Microsoft Word for Mac

How to disable autocorrect in Microsoft Word for Mac

Wenn Sie die Autokorrektur deaktivieren, können Sie frei tippen (und Tippfehler machen), ohne dass die Wörter automatisch und aggressiv korrigiert werden müssen. Für Tippfehlermaschinen mit Rechtschreibproblemen ist eine Änderung dieser Einstellung möglicherweise keine gute Idee. Viele Autoren schätzen es, wenn diese Funktion ausgeschaltet ist, aber viele andere möchten sie vielleicht beibehalten.

In diesen Microsoft Word-Korrektureinstellungen können Sie auch die Großschreibung für den ersten Buchstaben eines Wortes deaktivieren, wenn Sie dies nicht mögen, aber manche Benutzer bevorzugen diese Funktion.

Like virtually all settings changes, this can easily be reversed by simply returning to the Word “Tools” menu > Autocorrect > Aktivieren Sie auch wieder das Kontrollkästchen “Rechtschreibung und Formatierung während der Eingabe automatisch korrigieren”.

Es mag seltsam erscheinen, dass Microsoft Word eine andere Autokorrekturfunktion hat als das, was im Mac OS weit verbreitet ist, aber das ist wirklich nicht ungewöhnlich. Tatsächlich haben auch viele Apple-Anwendungen ihre eigene Autokorrekturfunktion: Sie können AutoRect auf der Mac-Seite oder in TextEdit für Mac separat deaktivieren, und sogar in der Mail-App für Mac. Offensichtlich ist dies für Macs.

Offensichtlich ist dies für Macs, aber diese Einstellung ist wahrscheinlich die gleiche für Microsoft Word auf Windows, um AutoRect zu deaktivieren, und wahrscheinlich sogar für Microsoft Word auf iOS. Wenn Sie Erfahrungen damit haben oder andere Gedanken zur Autokorrektur in Microsoft Office oder Microsoft Word haben, teilen Sie sie bitte in den Kommentaren unten mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button