iPhone

So löschen Sie alle E-Mails aus Mac OS X Mail

Wenn Sie die Mail-Anwendung auf einem Mac verwenden, ist es gut möglich, dass Sie regelmäßig E-Mails löschen, die Sie als unnötig, als Junk-Mail oder einfach als unerwünscht erachten. Normalerweise handelt es sich dabei um einen selektiven Prozess, bei dem bestimmte E-Mails nach Bedarf gelöscht werden. In manchen Situationen empfiehlt es sich jedoch, alle E-Mails in einem bestimmten E-Mail-Konto oder alle E-Mails aus der gesamten Mail-Anwendung zu löschen. Mac zu löschen, ohne das zugehörige E-Mail-Konto aus der Mail-Anwendung zu löschen. Mit anderen Worten: Die E-Mails werden aus Mail gelöscht, aber das E-Mail-Konto ist weiterhin verfügbar, da es auf dem Mac per E-Mail versendet wird.

Überspringen Sie keine Sicherungen, bevor Sie dies tun, da Sie regelmäßige Sicherungen Ihres Macs mit Time Machine erstellen müssen. Wenn keine Sicherungskopie erstellt wird und Sie alle E-Mails in der Mail-App löschen, sind diese E-Mails für immer verloren. Daher sollte dieser Ansatz für alle E-Mails mit Bedacht eingesetzt werden und ist nicht universell anwendbar, nur um eine E-Mail für bankrott zu erklären oder Platz zu schaffen.

Dies ist keine empfohlene Maßnahme. Abgesehen von dem speziellen Grund, alle E-Mails von Ihrem Mac zu löschen, ist dies für die Mehrheit der Mac OS X-Benutzer nicht notwendig und löscht alle E-Mails, die Sie behalten möchten.

So löschen Sie alle E-Mails in Mac OS X Mail

Dies ist unumkehrbar, löschen Sie nicht alle E-Mails (je nach Ihren Backups und Ihrem Mailserver), es sei denn, Sie möchten sie dauerhaft aus der Mac Mail-App löschen.

    Falls Sie dies noch nicht getan haben, öffnen Sie die Mail-App in Mac OS X

Select the Inbox in Mail app to delete all emails

Select all emails in the Mail app

Delete all selected emails in Mac Mail app

Erase all deleted emails to completely remove all emails from Mail in Mac

All emails deleted, a blank email app in Mac OS X

Sie können den Vorgang im Ordner “Gesendet”, im Ordner “Entwürfe” und ggf. in anderen Ordnern der Mail-App wiederholen.

Dies ist nur in bestimmten Situationen und bei bestimmten Arten der E-Mail- und Postnutzung erforderlich. Vielleicht verwenden Sie die Mail-App für Ihr JunkMail-Konto und möchten nicht, dass Junk-Mail Speicherplatz auf Ihrer Mac-Festplatte belegt, aber Sie möchten trotzdem eine E-Mail an die Adresse selbst senden. Oder vielleicht wollen Sie einfach nur den ultimativen E-Mail-Bankrott erklären, indem Sie alle Nachrichten aus Ihrem Mail-Programm auf Ihrem Mac löschen. Viele Menschen, die Webmail-Clients wie Google Mail, Outlook oder Yahoo verwenden, löschen ihre E-Mails überhaupt nicht. Sie machen sich keine Gedanken über den potenziellen Speicherplatz für Tausende von unkontrollierten E-Mails, da diese auf einem entfernten Server gespeichert sind. Während dies ein großer Vorteil für die Nutzung eines webbasierten E-Mail-Dienstes ist, kann es für diejenigen, die die Mac Mail-Anwendung verwenden, ein wenig anspruchsvoller sein.

Wenn Sie das gleiche E-Mail-Konto auf Ihrem iOS-Gerät eingerichtet haben, empfehlen wir Ihnen, den gleichen Vorgang zu wiederholen und alle E-Mails von Ihrem iPhone oder iPad Mail zu löschen. E-Mails von iOS-Geräten sind ebenfalls irreversibel (jedenfalls ohne Backup).

Auch bei diesem Trick wird nicht das E-Mail-Konto vom Mac gelöscht, sondern nur die E-Mails selbst. Das eigentliche E-Mail-Konto bleibt auf dem Mac, es sei denn, es wird einzeln gelöscht.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button