iPhone

So löschen Sie alle Google-Suchaktivitäten aus Ihrem Google-Konto

How to delete all of your Google search history and search activity

Google hat es Ihnen leicht gemacht, alle mit Ihrem Google-Konto verknüpften Google-Suchaktivitätsdaten zu löschen. Das bedeutet, dass Sie alle Ihre Suchanfragen und Klicks auf Google.com löschen können, solange Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Wenn Sie es für nötig halten, werden wir sie dauerhaft entfernen. Auch wenn diese Funktion für einige Verfechter der Sicherheit und des Datenschutzes oder für Nutzer, die die Art der von verschiedenen Online-Diensten gespeicherten Daten einschränken möchten, sehr willkommen ist, ist diese Funktion sicherlich nicht für jeden geeignet.

Ein paar wichtige Punkte: Denken Sie daran, dass das Löschen des Google-Suchverlaufs und der Daten etwas ganz anderes ist als das Löschen des Cache und des Verlaufs des Google Chrome-Browsers. Weitere Links finden Sie weiter unten. Außerdem möchten wir Sie daran erinnern, dass Google den Verlauf Ihres Suchverhaltens speichert, damit Google-Produkte un d-Dienste besser auf Sie zugeschnitten werden können. Dann ist es etwas anders, vielleicht weniger relevant oder genau. Wenn Sie dennoch alle Suchdaten aus Ihrem Google-Konto löschen möchten, erfahren Sie hier, wie Sie das tun können

So entfernen Sie alle Google-Suchaktivitäten, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind

Dies gilt nur für die Google-Suchaktivitäten pro Konto und hat keine Auswirkungen auf den Chrome-Browser oder andere Google-Anwendungen ode r-Dienste. Es gibt keine Möglichkeit, diese Änderung rückgängig zu machen, d. h. wenn Sie Ihre Suchdaten einmal gelöscht haben, können Sie sie nicht mehr zurückholen.

  1. Bitte besuchen Sie http://google.com, während Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Wenn Sie derzeit nicht angemeldet sind, melden Sie sich bitte zuerst an
    • Suchen Sie auf einem Desktop-Computer in der unteren rechten Ecke nach “Einstellungen” und klicken Sie darauf
    • Auf einem Smartphone oder Tablet sehen Sie unten auf Ihrem Google.com-Bildschirm nach und tippen auf “Einstellungen” (möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen)

Choose the Settings option in Google

How to delete Google search activity

Delete Google search activity

Klicken Sie auf die Schaltfläche [Löschen] und Sie können nicht mehr zurückgehen. Alle Suchaktivitäten, einschließlich der Suchbegriffe, der angeklickten Links und der damit verbundenen Suchaktivitätsdaten, werden aus diesem Google-Konto gelöscht.

Hinweis: Wenn Sie mehrere Google Mail-Konten oder Google-Konten haben oder verwenden, von denen viele beruflich oder privat genutzt werden, wiederholen Sie diesen Vorgang für jedes dieser Konten, wenn Sie die Google-Suchaktivitätsdaten von jedem Konto löschen möchten.

Wenn Sie die Google-Aktivitäten aus strengen Datenschutz- oder Sicherheitsgründen löschen möchten, um Daten aus dem Dienst zu entfernen, sollten Sie auch alle E-Mails in Ihrem Google Mail-Konto löschen oder den Chrome-Cache leeren Es gibt einige Möglichkeiten. Löschen Sie den Chrome-Verlaufscache und die Cookies auf Mac und iOS. Wenn Sie Chrome auf anderen Betriebssystemen oder Geräten verwenden, müssen Sie jedes Gerät separat behandeln. Und ja, Sie können den Cache und den Suchverlauf auch in anderen Webbrowsern wie Safari, Firefox, Opera und Edge löschen, aber für die Zwecke dieses Artikels konzentrieren wir uns hier auf Chrome.

Haben Sie andere hilfreiche Tipps oder Tricks zum Löschen von Google-Suchaktivitäten un d-Verläufen? Teilen Sie sie in den Kommentaren unten mit! Und wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, interessieren Sie sich vielleicht auch für unsere anderen Artikel zum Thema Datenschutz hier.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button