iPhone

Sperren von Dateien und Ordnern in Mac OS X

Indem Sie die betreffende Datei oder den Ordner sperren, können Sie ganz einfach verhindern, dass Änderungen an der Datei oder dem Ordner in Mac OS X vorgenommen werden. Diese Sperrfunktion verhindert nicht das Löschen von Dateien oder Verzeichnissen, da der Papierkorb nicht geleert wird, solange sich die Datei im gesperrten Zustand befindet.

Das Sperren von Dateien und Ordnern in Mac OS X ist sehr einfach, und der Vorgang ist für alle Versionen des Mac-Betriebssystems gleich.

Natürlich sollten Sie im Voraus wissen, welche Dateien oder Verzeichnisse Sie sperren möchten, und mit den folgenden Anweisungen fortfahren.

Sperren einer Datei oder eines Ordners auf Ihrem Mac, um Änderungen und Löschungen zu verhindern

  1. Wählen Sie die Datei oder den Ordner, den Sie sperren möchten, im Mac Finder aus
  2. Gehen Sie zum Menü “Datei” und wählen Sie “Info” (oder drücken Sie Befehl + i)
  3. Schauen Sie unter “Allgemein” nach und klicken Sie auf das Kontrollkästchen “Gesperrt”, um es zu aktivieren und die Datei zu sperren.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang für andere Dateien und Ordner nach Bedarf.
  5. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie das Info-Fenster

Die Datei bzw. der Ordner wird gesperrt, und es können keine Änderungen an der Datei vorgenommen werden.

lock file to prevent changes

Wenn die Datei oder der Ordner gesperrt ist, wird beim Versuch, die Datei oder den Ordner zu löschen, eine Warnmeldung angezeigt: “Element ___ ist gesperrt. Möchten Sie es trotzdem in den Papierkorb verschieben?”

Dadurch wird die Datei vor Änderungen und Löschvorgängen geschützt, aber nicht mit einem Kennwort, wie es bei diesem Bildtrick der Fall ist.

Entsperren einer Datei oder eines Ordners in Mac OS X

Sie können eine Mac OS X-Datei entsperren, indem Sie diesen Vorgang umkehren.

Kehren Sie zum Abschnitt “Informationen abrufen” der ausgewählten Datei zurück und entsperren Sie die Datei, indem Sie das Kontrollkästchen neben “Gesperrt” im gleichen Fenster “Informationen abrufen” deaktivieren.

Beachten Sie, dass Sie zum Entsperren einer Datei das Administratorkennwort für diesen Mac benötigen, wenn Sie keine Berechtigungen haben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button