iPhone

Spotify-Cache auf dem iPhone und iPad löschen

Wenn Sie Spotify zum Streamen von Musik verwenden, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Spotify-App mit der Zeit den lokalen Cache-Speicher vergrößert. Diese Audio-Cache-Dateien können den Eindruck erwecken, dass die Spotify-App viel Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad beansprucht. Glücklicherweise bietet Spotify jedoch eine einfache, in der App versteckte Funktion, mit der Sie alle lokalen Caches von Spotify einfach löschen können. Dies ist ein sehr hilfreiches Tool, um Speicherplatz freizugeben.

Mit diesem Trick können Sie auch ganz einfach feststellen, wie viel Speicherplatz Ihr Spotify-Cache verbraucht.

So löschen Sie den Cache von Spotify auf Ihrem iPhone oder iPad

  1. Öffnen Sie die Spotify-App und tippen Sie dann auf das Zahnrad-Symbol in der Ecke, um zu den Spotify-Einstellungen zu gelangen.

How to delete cache from Spotify on iPhone or iPad

How to delete cache from Spotify on iPhone or iPad

How to delete cache from Spotify on iPhone or iPad

*Beachten Sie, dass Sie auf diesem Bildschirm, auf dem Sie mit dem Löschen des Caches beginnen, auch den gesamten Cache-Speicher von Spotify sehen können.

Die Menge des von Spotify belegten Cache-Speichers hängt von einer Reihe von Faktoren ab, z. B. davon, wie oft Sie Spotify zum Streamen von Musik und Audio verwenden, welche Spotify-Audioqualitätseinstellungen von Ihrer App verwendet werden und von anderen Faktoren.

iOS verfügt nicht über eine Funktion zum Leeren des Cache, ebenso wenig wie die meisten Apps (obwohl Sie den Cache von Safari in iOS leeren können) oder iOS “andere” Speicherfunktionen, aber glücklicherweise haben einige Drittanbieter-Apps eine manuelle Cache-Entfernung. Funktion. Zu den Drittanbieter-Apps mit Cache-Löschfunktionen gehören die bereits erwähnten Spotify, Google Maps und Twitter, aber viele andere haben diese Funktion nicht. Sie können jedoch Dokumente und Daten aus IOS-Apps löschen. Dies kann eine gewisse Erleichterung für den Speicherplatz bringen, insbesondere wenn er knapp ist, ist aber kein idealer Mechanismus.

Bei Apps, die nicht über eine individuelle Cache-Entfernungsfunktion verfügen (was bei den meisten der Fall ist), kann man den Cache von Instagram und anderen notorischen Speicherfressern löschen, indem man die App effektiv entfernt und dann neu installiert. Obwohl es sicherlich nicht ideal ist, können diese skurrilen Workarounds notwendig sein, bis App-Entwickler eine integrierte Funktion zur Cache-Entfernung bereitstellen oder bis Apple die Funktion zur Cache-Entfernung in die iOS-Systemeinstellungen aufnimmt.

Die meisten Benutzer werden nie in eine Situation kommen, in der sie den Cache ihres Geräts löschen müssen, aber wenn der Speicherplatz des iPhones oder iPads knapp oder voll ist, gibt das Löschen des App-Caches eine beträchtliche Menge an freiem Speicherplatz auf dem Gerät zurück, der dort vorhanden sein könnte, so dass dies ein Trick sein könnte, den man kennen sollte.

Wir konzentrieren uns hier auf Spotify auf iOS, aber es ist wahrscheinlich dasselbe auf Android, obwohl Android selbst in der Regel eine separate eingebaute Funktion zum Entfernen des System-Caches bietet, von der IOS profitiert.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button