iPhone

Stummschalten von Mikrofonen bei der Teilnahme an einem Zoom-Meeting

Wenn Sie viel Zeit in und außerhalb von Zoom-Meetings verbringen, haben Sie vielleicht schon einmal die peinliche Situation erlebt, dass Sie einem Zoom-Meeting beitreten und das Mikrofon eines Teilnehmers nicht stummgeschaltet ist.

Um diese peinliche Situation zu vermeiden, können Sie die Einstellungen in Zoom so ändern, dass Ihr Mikrofon automatisch stummgeschaltet wird, wenn Sie einem Meeting beitreten. Oder wenn um Sie herum andere Dinge passieren. Dies ist eine großartige Funktion zum Schutz der Privatsphäre, die viele Benutzer zu schätzen wissen, vor allem, wenn Sie in der Vergangenheit Probleme mit einem offenen Mikrofon hatten.

Egal, ob Sie Zoom auf Ihrem iPhone, iPad, Mac, Android oder Windows verwenden, hier erfahren Sie, wie Sie Zoom so einstellen, dass Ihr Mikrofon automatisch stumm geschaltet wird, wenn Sie einem Zoom-Meeting beitreten.

Automatisches Stummschalten des Mikrofons bei der Teilnahme an allen Zoom-Meetings

So richten Sie Zoom so ein, dass Ihr Mikrofon standardmäßig stumm geschaltet wird

  1. Öffnen Sie die Zoom-App auf Ihrem Gerät oder Computer, aber nehmen Sie noch nicht an dem Meeting teil
  2. Öffnen Sie die Zoom-Einstellungen und nehmen Sie je nach verwendetem Betriebssystem die folgenden Einstellungen vor
  3. Zoom auf iPhone, iPad und Android: Klicken Sie auf die Schaltfläche “Einstellungen”, die wie ein Zahnradsymbol aussieht, und schalten Sie dann unter “Audioeinstellungen” den Schalter “Mikrofon beim Beitritt zu einem Meeting stummschalten” um.

Automatically mute microphone in Zoom when joining a meeting on iPhone, iPad, Android

Dadurch wird Ihr Mikrofon automatisch stummgeschaltet, wenn Sie einem zukünftigen Zoom-Meeting beitreten.

Sie können das Mikrofon aber auch ganz einfach stummschalten, indem Sie die Mikrofon-Schaltfläche in der Zoom-Symbolleiste auf dem Bildschirm umschalten.

Es kann auch sinnvoll sein, das Zoom-Video automatisch zu deaktivieren, wenn Sie einem Meeting beitreten. Dies ist eine weitere Option, die in den Videoeinstellungen von Zoom verfügbar ist. Sie können sie jederzeit wieder einschalten, indem Sie die Kamera manuell ausschalten und die Einstellungsoption aktivieren.

Diese Einstellung sollte wahrscheinlich von allen Nutzern von Zoom aktiviert werden, insbesondere in der heutigen Zeit, in der so viele Menschen von zu Hause aus arbeiten. Viele Menschen betreiben Multitasking, während sie sich auf ein Zoom-Meeting vorbereiten oder an einem solchen teilnehmen. Ich habe persönlich mehrere Schluckaufsituationen mit offenem Mikrofon erlebt, weil das Mikrofon standardmäßig aktiviert ist. Die Frage “Mama, wann machst du das langweilige Zoom-Meeting?” kann in der Tat amüsant sein, vor allem, wenn es sich um ein Kind handelt, das etwas wie “Ich bin mir nicht sicher” sagt, aber sie kann auch ziemlich peinlich sein, vor allem, wenn jemand gerade etwas ganz anderes macht. Dies ist kein guter Zeitpunkt für ein Zoom-Meeting. Ersparen Sie sich einen potenziell peinlichen Moment und stellen Sie den Zoom auf Standard, wenn Sie an einer Besprechung teilnehmen.

Wenn Sie dies zu schätzen wissen, finden Sie hier weitere Zoom-Tipps.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button