iPhone

Umbenennen einer Datei oder eines Ordners in Mac OS X

rename file folder mac os x

Das Umbenennen eines Ordners in Mac OS X ist sehr einfach und es gibt mehrere Methoden, die Sie anwenden können. Wir werden uns auf die drei gängigsten Tricks konzentrieren, um eine Mac-Datei oder einen Verzeichnisordner schnell umzubenennen. Zwei davon werden über die vertraute grafische Oberfläche des Finder-Dateisystems ausgeführt, der andere ist etwas fortgeschrittener für technisch versierte Benutzer. Diejenigen, die die Befehlszeile bevorzugen.

Methode 1: Benennen Sie eine Datei oder einen Ordner um, indem Sie sie auswählen und die Eingabetaste drücken

Klicken Sie im OS X Finder auf das Datei-/Ordnersymbol, drücken Sie dann die Eingabetaste und geben Sie den neuen Namen ein. Diese Methode ist schnell, einfach und wahrscheinlich die traditionellste Methode der Umbenennung auf einem MAC.

Methode 2: Benennen Sie eine Datei oder einen Ordner um, indem Sie die Datei oder den Ordner auswählen und mit dem Cursor auf den Dateinamen klicken

Dies ist eine sehr einfache Methode, die über den Finder ausgeführt wird: Sobald Sie das Symbol ausgewählt haben, klicken Sie auf den Text des Dateinamens, und wenn Sie den Mauszeiger einen Moment lang darüber halten, wird der Text hervorgehoben. Geben Sie den neuen Namen ein und kommen Sie dann zurück oder klicken Sie mit dem Mauszeiger, um die Änderung zu bestätigen.

Methode 3: Verwenden Sie den Rechtsklick “Umbenennen” aus dem Menü

Wenn Sie in der neuesten Version des Finders in OS X mit der rechten Maustaste (oder CONTROL+CLICK) auf einen Dateinamen klicken, wählen Sie die Option “Umbenennen”, um eine bestimmte Datei umzubenennen oder um mehrere Dateien auf einmal umzubenennen. Mehrere Dateien werden ausgewählt. Dies funktioniert gut, ist aber nur in den neuesten Versionen von OS X verfügbar.

Erweiterte Methode 4: Umbenennen einer Datei oder eines Ordners über die Befehlszeile

Die Befehlszeile ist etwas fortgeschrittener, aber Sie können eine Datei oder ein Verzeichnis auch über das Terminal umbenennen. Geben Sie dazu in der Befehlszeile die folgende Syntax ein, wobei Sie Datei und Dateiname nach Bedarf ersetzen

MV AlterDateiname NeuerDateiname

Ein Hinweis zum Umbenennen von Dateien und Dateierweiterungen:.

Achten Sie beim Ändern einer Dateierweiterung (z. B. .jpg oder .txt) für eine bestimmte Datei darauf, dass die Änderung der Dateierweiterung das Verhalten dieser Datei und die Reaktion der Anwendung beeinflussen kann. Im Allgemeinen sollten Sie die Dateierweiterung beibehalten. Dies ist umso wichtiger, wenn Sie Dateierweiterungen haben, die im Mac Finder angezeigt werden.

I realize this may appear as pretty rudimentary stuff to many of our more advanced readers, but two recent switchers have asked me this question so surely they can’t be alone in wondering, both were trying to do the Windows right-click -> Dies wird zweifellos zu einer gewissen Verwirrung in Mac OS X führen.

VERWEIST.

Haben Ihnen diese Tipps gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit dem OSXDaily Newsletter erhalten Sie weitere tolle Apple Tipps, Tricks und wichtige Neuigkeiten direkt in Ihren Posteingang.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie haben sich erfolgreich in unsere Abonnentenliste eingetragen.

Ähnlicher Artikel:.

39 Kommentare

Nein, so einfach ist es nicht. Wenn es einfach wäre, könnte man es wie auf einem PC machen, aber iOS muss die Dinge verkomplizieren.

Wenn ich eine Datei umbenenne, erhalte ich einen roten Punkt mit einem x. Wissen Sie, warum? Was mache ich falsch?

Ich arbeite seit kurzem mit einem Mac Pro 13 und wusste nicht, wie man mit MW-Dateien auf einem Mac arbeitet und sie speichert. Eine meiner Dateien wurde vom Mac automatisch mit dem Wort “Seite” im Dateinamen gespeichert. Aufgrund meiner Dummheit löschte ich das Wort “Seite”, um zu versuchen, die Datei umzubenennen, und konnte danach das geänderte Dokument nicht mehr öffnen (es wurde als beschädigte Datei angezeigt). Ich war am Boden zerstört und suchte 2 Stunden lang nach einer Möglichkeit, die Datei zu öffnen. Schließlich fügte ich das Wort “Seite” in den Namen des Dokuments ein, und siehe da, ich konnte das Dokument öffnen! Das könnte ein guter Tipp für Leute sein, die noch nie mit Macs gearbeitet haben und gerade erst anfangen, sich mit dem “Mac Land” vertraut zu machen.

Wie kann ich den Modus ändern oder die “Google Drive”-Datei umbenennen? Ich habe alles ausprobiert, und der Fehler lautet wie folgt

MV: Umbenennen von Google in GD/Google: keine solche Datei oder Verzeichnis MV: Laufwerk umbenennen in GD/ Drive: keine solche Datei oder kein solches Verzeichnis

Für diese Art von Problem können Sie das Tool für lange Pfade verwenden, um das Problem zu lösen: ………

Warum muss auf einem Mac alles so langweilig sein?

>Es kann sich auf das Verhalten der Dateien auswirken

Wir haben die Ladung von Musikdateien in Ordnern auf dem Schreibtisch geändert. Sie waren ursprünglich mit “Audiospur 1”, “Audiospur 2” usw. beschriftet und wurden jetzt in die tatsächlichen Titelnamen umbenannt.

Wenn ich versuche, sie in Traktor oder meine Musikbibliothek zu importieren, werden sie nur mit ihren ursprünglichen Namen übertragen, nicht mit den umbenannten Dateien.

Hat jemand eine Antwort darauf, wie man das verhindern kann?

Ich wollte das Finder-Fenster umbenennen, insbesondere das Fenster mit den üblichen Suchvorgängen. Alle Antworten finden sich nur in der umbenannten Datei oder dem Ordner. Es hat mir also nicht geholfen.

Das Umbenennen des Finder-Fensters erfolgt durch das Umbenennen eines Ordners. Das Finder-Fenster erhält seinen Namen von dem Ordner, also müssen Sie den Ordner umbenennen, wie in diesen Antworten beschrieben, und dann das Finder-Fenster für diesen Ordner umbenennen.

Wenn der Name für einen Smart Search-Ordner ist, benennen Sie Smart Search um.

Dies alles funktioniert wie hier beschrieben. Pebcak-Problem.

Wenn ich den Namen einer Fotodatei umbenenne, wird dann nicht auch der Name der “Get Info”-Datei umbenannt? Woher bezieht der Mac diese Informationen? Der Titel “Get Info”.

Ich verwende OSX Yosemite 10.10.1. Frage. Wie erhalte ich mein “Admin Passwort”? Ich bin der einzige Benutzer von OSX. Wenn ich versuche, das “Terminal” einzugeben, werde ich danach gefragt. Bitte um Hilfe.

Wissen Sie, wie man den Namen des Autors und des Titels in “Get Info” ändern kann? Alles, was unter Namen und Erweiterungen aufgeführt ist, ändert nur die Namen externer Dateien, nicht aber die internen Dateinamen. Gibt es eine Möglichkeit, den Albumnamen, den Titelnamen und den Autor zu ändern?

Diese “Antwort” ist genau der Grund, warum ich Macs hasse. Ich musste noch nie nachschlagen, wie man eine Datei auf einem Windows-Computer umbenennt. Einfach mit der rechten Maustaste klicken, Datei umbenennen wählen und los geht’s. Seit ich vor ein paar Jahren auf einen Mac umgestiegen bin, finde ich es völlig unintuitiv, wenn ich eine Datei umbenennen muss. Es ärgert mich, dass ich im Internet nach “Antworten” für die grundlegenden Funktionen suchen muss.

Wovon sprechen Sie? Drücken Sie Enter und tippen Sie. Das ist nicht anders als bei einem PC. Niemand muss das nachschlagen. Die Person hat diesen Artikel einfach gründlich geschrieben.

Danke für den Tipp!!! V.NÜTZLICH !!!

Gibt es eine Möglichkeit, einen Hotwatching-Ordner mit Automator zu erstellen? Um die Dateien im Ordner umzubenennen, habe ich die Datei BR13 und möchte alles in BR14 umbenennen. Kann dies automatisch geschehen?

Ich danke Ihnen. Das hat mir geholfen.

Vielen Dank, Ihr Beitrag war sehr hilfreich für mich. Ich danke Ihnen nochmals.

Ich bin zwar kein “Technikexperte”, aber wie um alles in der Welt benennen wir, die wir MAC-Computer haben und immer PCs verwendet haben, Dateien um? Früher brauchten wir nur den Dateinamen zu markieren… Wenn Sie zum Beispiel eine Datei in Microsoft WORD erstellt haben… Wir konnten nach der Datei suchen… Mit der rechten Maustaste auf den Namen klicken, in den Menüoptionen “Umbenennen” auswählen, umbenennen, und fertig. Toll, einfach und leicht. Jetzt kann ich das auf einem MAC nicht mehr machen. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, ist die Menüoption “Umbenennen” nirgends zu finden. Außerdem können Sie, genau wie auf dem PC, nicht auf den Dateinamen klicken, den Sie umbenennen möchten, bis der Cursor hinter dem Dateinamen blinkt und Sie ihn auf diese Weise ändern. Also… was… kurz und bündig… können Sie tun? Wir reden auch darüber, wie viel benutzerfreundlicher der MAC im Vergleich zum PC ist, aber das ist selten der Fall. Hmmm… Hilfe!!! ;o)

Einfach auf den Namen doppelklicken (schnell doppelklicken), andernfalls sollten Sie mit der rechten Maustaste auf “Info anzeigen” klicken und den Namen in dem Feld ändern können.

Ich bin ein neuer Switcher. Zunächst möchte ich sagen, dass ich schon seit geraumer Zeit PCs benutze und mir alles beigebracht habe, was ich brauche, um PCs und Software nicht nur zu bedienen und zu betreiben, sondern auch zu reparieren und aufzurüsten. Das Gleiche gilt für Hardware, ich habe mich vor kurzem nach langem Hin und Her für den Umstieg auf einen Mac entschieden. Ich werde nie wieder zurückgehen. Er ist dem PC in jeder erdenklichen Hinsicht weit überlegen, und ich ermutige jeden, der so wie ich mit Problemen zu kämpfen hat oder hatte, geduldig zu sein und durch die ausgezeichneten Foren auf dieser Website und Suchmaschinen zu lernen.

Was die ursprüngliche Frage und den Fragesteller betrifft, so kann ich die Notwendigkeit, mehrere Dateien und Ordner zum Verschieben, Kopieren oder Löschen auszuwählen, durchaus nachvollziehen, aber ich musste noch nie mehrere Dateien oder Ordner gleichzeitig umbenennen. Ich bin sicher, dass viele das bestätigen können, aber andererseits glaube ich fest daran, dass wir keine Elektriker wären, wenn jeder ein Klempner wäre. Unsere: Die Mehrheit hat sich immer an die Regeln gehalten, und Apple hat nie eine Notwendigkeit gesehen oder gehört, mehrere Dateien oder Ordner in der Software als Verknüpfungen umzubenennen. Ich betone Abkürzungen.

Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie jedes Symbol, das Sie auswählen möchten, in der Mitte nach unten, und wenn Sie fertig sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Symbol, um es auszuwählen. Ein kleines Beschreibungsfenster mit Informationen zu allen Ordnern wird geöffnet. Gehen Sie dann in jedem Fenster nach unten zu Name und Erweiterung und benennen Sie es dort um.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Symbol oder einen Ordner umzubenennen, was, wie ich weiß, für PC- und Mac-Benutzer eine Selbstverständlichkeit und Notwendigkeit ist. Drücken Sie: Enter/Return zum Umbenennen. 2: Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Datei oder den Ordner, um sie zu markieren, und klicken Sie dann erneut mit der linken Maustaste, um sie umzubenennen. Schließlich gibt es noch die oben beschriebene Methode mit mehreren Dateien oder Ordnern.

Ich hoffe, dies hat Ihnen und allen anderen, die es brauchen, geholfen. Spiel.

Von dem, was ich kurz gesehen habe, gibt es eine große Welt des Guten auf der Mac-Seite, Sie müssen nur geduldig sein und nicht direkt irrationale Aussagen machen. Gewinnen Sie nicht eine Minute, um den Kopf zu verlieren, Ihr Kopf muss da sein. Wenn wir aufgrund von bloßen Gefühlen handeln und Entscheidungen treffen, werden sie in der Regel immer falsch sein. Entspannen Sie sich und denken Sie die Dinge gründlich durch, bevor Sie reagieren.

Vielen Dank für einen großartigen Veranstaltungsort und alles Gute an alle meine Kollegen von MacR. SDE.

Wow, das hat funktioniert. Ein Klick auf den Ordner und er kann repariert werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button