iPhone

Vollständiges Deaktivieren der automatischen Korrektur auf dem iPhone

Turn Off Auto-Correct in iOS

Wenn Sie es satt haben, dass die Autokorrektur auf dem iPhone versehentlich ein Wort ändert, das Sie gar nicht schreiben wollten, können Sie die Autokorrekturfunktion in iOS komplett deaktivieren. Auch wenn das Ausschalten dieser Funktion für die meisten Benutzer nicht empfehlenswert ist, so ist das Deaktivieren der Autokorrektur doch eine vernünftige Lösung für die einmalige Situation, in der die Funktion zur Verhinderung von Tippfehlern entweder permanent nervt oder völlig falsch ist.

Fahren Sie mit dem Prozess der Deaktivierung der Tipp- und Wort-Autokorrektur-Funktion auf iOS fort. Dies hat sich auf dem iPhone bewährt, ist aber auch auf dem iPad oder einem anderen iOS-Gerät möglich. Die Umschaltfunktion ist in allen modernen Versionen von iOS vorhanden, d. h. egal, wie neu oder alt Ihr Gerät ist, Sie sollten keine Probleme haben, sie zu finden. Und ja, wie bei allen Einstellungen können die Standardeinstellungen und die Tippfehlerkorrektur schnell wieder rückgängig gemacht werden, wenn Sie wieder zum mobilen Tippen zurückkehren möchten.

So schalten Sie die automatische Korrektur auf iPhone und iPad aus

  1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Navigieren Sie zu “Allgemein” und dann zu “Tastatur
  3. Suchen Sie “Autokorrektur” und stellen Sie den Schalter auf “Aus”.
  4. Verlassen Sie die Einstellungen wie gewohnt

Disable Auto-Correction in iOS Settings as seen on the iPhone

Beachten Sie, dass Sie die automatische Korrektur deaktivieren und gleichzeitig die Rechtschreibprüfung eingeschaltet lassen können. Es sind Optionen zum schnelleren Tippen verfügbar.

Wenn die Autokorrektur auf dem iPhone, iPad und iPod Touch deaktiviert ist, ist die Autokorrektur in iOS nicht sonderlich schlecht.

iPhone autocorrect can be disabled, sometimes it is inaccurate and far off

Wie in diesem kurzen Video gezeigt, kann die Autokorrektur in weniger als 15 Sekunden abgeschaltet werden.

Während Sie die Tastatureinstellungen ändern, sollten Sie vielleicht auch die Tastenklickgeräusche abschalten.

Übrigens: Wenn Sie sich daran stören, wie die Autokorrektur mit einigen Wörtern oder Tippfehlern umgeht, reicht es aus, das Autokorrektur-Wörterbuch zurückzusetzen oder die Art und Weise, wie es mit bestimmten Wörtern umgeht, automatisch zu korrigieren, um Ihr Unbehagen an dieser Funktion zu beenden.

Wie man die Autokorrektur auf iPhone und iPad immer wieder aktiviert

Natürlich kann der Nutzer die Autokorrektur-Funktion auf dem iPhone und iPad jederzeit wieder aktivieren, wenn er das möchte.

  1. Kehren Sie zur App “Einstellungen” zurück, gehen Sie zu “Allgemein” und rufen Sie “Tastatur” auf.
  2. Schieben Sie den Schalter neben “Autokorrektur” in die Position “Ein”.

Ein einfaches Rückgängigmachen des Schalters reicht aus, und die Änderung wird sofort wirksam, so dass Sie bald wieder automatisch Ihre iOS-Tipperei organisieren können.

Haben Sie irgendwelche Tricks oder Lösungen für die automatische Korrektur oder haben Sie beschlossen, die Funktion zu deaktivieren? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button