iPhone

Wie AT&T inoffizielles Tethering erkennt und wie man es stoppt, indem man sich wie Android verhält

How AT&T Detects Tethering from iPhones

Sie wissen wahrscheinlich, dass AT&T kein Fan von inoffiziellem iPhone-Tethering ist und Konten automatisch auf kostenpflichtige Tethering-Tarife umstellt, wenn es unerlaubte Tethering-Aktivitäten von iPhone-Nutzern feststellt.

Wie erkennt AT&T inoffizielles Tethering mit dem iPhone? Wie AndroidPolice erklärt, ist es offenbar sehr einfach, dies bei iPhone-Nutzern zu erkennen.

iPhones mit Jailbrone verwenden in der Regel die gleiche Tethering-Technologie wie ein Standard-iPhone. Dies ist etwas, das bereits in iOS existiert. Mit dieser Methode können Tethering-Aktivitäten sehr leicht aufgedeckt werden, da das iPhone den Datenverkehr über einen alternativen APN (AT&T-Zugangspunkt/Router) sendet, damit der Datenverkehr im Tethering-Modus als Tethering-Daten identifiziert werden kann. Auf diese Weise kann AT&T sehr leicht feststellen, ob ein iOS-Gerät Tethering nutzt und wie viele Daten über Tethering verbraucht werden.

Mit anderen Worten: AT&T schaut sich einfach an, wer über diese APNs Tethering-Daten nutzt, und vergleicht dann diese Benutzerkonten, um zu sehen, ob sie für einen Tethering-Tarif bezahlen. So einfach ist das.

Um zu verstehen, wie inoffizielle iPhone-Tethering-Nutzung oder wie Benutzer ihre Tethering-Nutzung verbergen, um wie Android-Benutzer zu sein, müssen Sie verstehen, warum inoffizielles Tethering auf Android nicht die gleiche Hitze bekommt wie iPhone-Benutzer. Auch hier erklärt Androidpolice:.

Android Tethering hingegen ist nicht so konfiguriert, dass Daten über einen alternativen APN geleitet werden, wenn sich das Telefon im Tethering-Modus befindet. Das bedeutet, dass AT&T die Pakete tatsächlich scannen muss, um festzustellen, ob sie verbunden sind. Dies erfordert die Umleitung von AT&T-Ressourcen (sprich: Geld), aber die Identifizierung von iPhone-Tethering ist bemerkenswert einfach (sprich: billig).

Aus diesem Grund schlägt Androidpolice vor, dass Android-Nutzer sich keine Sorgen über inoffizielle Tethering-Gebühren machen müssen. Der Grund dafür ist, dass Apple-iPhone-Benutzer die AT&T-Teilnehmerbasis dominieren und kostengünstigere Ziele sind.

Mit anderen Worten: Wenn sie nicht wollen, dass AT&T weiß, dass sie eine inoffizielle Tethering-App verwenden, müssen sie dies verbergen, indem sie sich wie eine Android-Tethering-App verhalten und keinen alternativen APN verwenden. Derzeit ist diese Funktion auf die neuesten Versionen von PDANET beschränkt, wo die App die Option “Versteckt verwenden” hat.

PDANet attempts to hide unofficial tethering

Wir raten zwar davon ab, die Nutzung von Tethering auf diese Weise zu verbergen, und sind mit dem harten Vorgehen von AT&T nicht einverstanden, aber es ist nicht klar, dass die Nutzer kein Tethering wollen, ohne eine Gebühr zu zahlen. Es ist ihr Dienst, wir haben uns dafür angemeldet und uns an ihre Regeln gehalten. Ist das fair? Viele Leute, mich eingeschlossen, finden das nicht, aber so ist es nun mal. Warum sollte man all diese Hürden überwinden, wenn man 20 Dollar pro Monat extra zahlen kann und sich keine Sorgen machen muss?

(Übrigens, das tolle AT&T-Logo mit dem Todesstern stammt ebenfalls von Androidpolice)

RELATED.

Haben Ihnen diese Tipps gefallen? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Mit dem OSXDaily-Newsletter erhalten Sie weitere tolle Apple-Tipps, Tricks und wichtige Neuigkeiten direkt in Ihren Posteingang.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sie haben sich erfolgreich in unsere Abonnentenliste eingetragen.

Ähnlicher Artikel:.

80 Kommentare

Ich habe einfach bei AT&T angerufen und mein Konto gekündigt und bin zum Verizon Unlimited Plan gewechselt… Kein Grund zur Sorge über Tethering…

Jemand hat mich ohne meine Erlaubnis mit einem Tethering verbunden und alle meine Daten gestohlen. Wie kann ich das stoppen! Ich besitze ein Galaxy 6 Plus Edge….wenn jemand da draußen eine Antwort für mich hat, würde ich es wirklich schätzen!

Ich habe eine unbegrenzte Datenmenge, aber ich habe folgende Textnachricht von att erhalten: Da Sie Ihr Smartphone mit mobilem Hotspot verwenden, wurde Ihr Plan auf den DataPro 5GB Plan aktualisiert, der die mobile Hotspot-Funktion beinhaltet. Man hatte mich vorher gewarnt, aber ich hörte nicht zu und fuhr mit dem Tethering fort.

Als ich die SMS erhielt, war ich sehr wütend und rief sie an, um mich zu wehren. Ich sagte ihnen, dass ich mein unbegrenztes Guthaben zurückhaben wollte. Sie fragte, ob ich Tethering betreibe, und ich verneinte alles. Sie sagte, sie habe es noch nicht eingestellt, werde es aber tun. Ich fragte, ob sie es beenden könne. Schließlich gab ich es zu und sagte, sie könne meinen unbegrenzten Zugang behalten, mit der Ausnahme, dass sich meine Pläne ändern würden, solange ich 10 Sekunden lang angebunden sei.

ICH BIN SO FROH, DASS ICH MEIN UNLIMITIERTES ANGEBOT BEHALTEN KANN.

Ich kann und will aber nicht mehr tetheren. Es ist es trotzdem wert. Wenn Sie diese SMS erhalten, seien Sie bitte ehrlich und entschuldigen Sie sich. Wenn du zustimmst, nicht mehr zu tetheren, werden sie es dich behalten lassen!

Zu deiner Information: Ich habe ein jailbroken iPhone 5 und benutze mywi für Tethering. Sie können sehen, ob du getethered bist oder nicht.

Mein Konto wurde wegen der Notizen schon mehrfach gehackt. Bitte löschen Sie den Hinweis! Wer zahlt 617,00 $ für 2 Monate für 3 Telefone und ein Wi-Fi-Konto? Dieser alte Hund lernt gerade neue Tricks. Ich möchte eine Rückerstattung für alle neuen, sauberen Telefone auf meinem Konto! Ich habe alle Daten auf dem Computer und allen Telefonen gelöscht. Das muss sein, um meine Identität zu schützen. Habe das Gesicht meiner Frau auf einer Dating-Website gefunden! Das ist Missbrauch der schlimmsten Art! Wer immer das getan hat, weiß, was er getan hat! Purer Hass und Bosheit! Sie kämpft ihre Kämpfe und liest zu einer höheren Macht. So hat sie ihr gefesseltes Augenlicht gefunden! Auch ihr Chromecast-Gerät wurde entfernt. Ein Computer wurde zerstört! Unser Sohn repariert den Schaden. Norton ist auch bezahlt und das Fenster ist live. Hacker aufgepasst! Alle unsere Konten sind markiert! Bitte nicht

att kann Ihnen auch die Nutzung Ihres Heim-Wi-Fi in Rechnung stellen. Ich habe gerade eine E-Mail erhalten. Sie können es ernsthaft auf ihre eigene!!!! gehen.

Verwenden Sie nicht PDA Net auf Ihrem iPhone. AT&T wird Sie erwischen. Selbst wenn Sie die vermeintlich versteckte Tethering-Funktion verwenden. Es wird nicht funktionieren. AT&T hat Tethering auf zwei meiner iPhones erkannt. Jetzt werden Sie gewarnt.

Ich habe gerade eine dieser E-Mails erhalten und benutze nicht einmal Tethering. Ich habe mich damals für eine unbegrenzte Datenmenge entschieden, weil ich nur eine Einwahlverbindung habe und mein Telefon für alles benutze, für die Arbeit und für die Forschung, die ich betreibe, so dass ich eine große Datenmenge brauche, bis zu 15 GB vor 6 Monaten. Ich lade herunter, was ich brauche, und übertrage es auf meinen PC zu Hause. Vor 3 Wochen habe ich PDAnet auf meinem Telefon installiert, es aber noch nicht ausprobiert, da das Signal zu Hause bestenfalls unzuverlässig ist (ich sehe, dass sich mein Telefon im Durchschnitt 6-7 Mal pro Stunde neu in das System einloggt). Zur gleichen Zeit habe ich mein Betriebssystem auf Gingerbread aktualisiert. Wie Sie wissen, musste AT&T vor der Veröffentlichung einen Hack einbauen. Das eigentliche Problem ist 1. das bereits erwähnte Packet Sniffing; 2. der Software-Hack von AT&T, der es ihnen ermöglicht, Ihr Telefon zu scannen, um zu sehen, was auf Ihrem Telefon ist.

Beides sind Eingriffe in die Privatsphäre.

[…] […] […]

[…]

Verizon Unlimited Daten sind verfügbar. Wir haben iPhone und Android-Geräte verwendet. Ich hatte 3 Verizon-Vertreter, die mir sagten, ich solle PDA.net benutzen. Und machen Sie sich keine Sorgen darüber. Das Mindeste, was ich je verbraucht habe, waren 8 Gigabyte in einem Monat. Ich habe nie einen Brief von Verizon erhalten. Im Durchschnitt. verbrauche ich 5-6 Gigs im Monat. Und ich nutze viel Tethering. Und ich verwende den WiFi-Hotspot von Barnacle WiFi auf meinen Android-Geräten. Das Gleiche gilt für pda.net für mein iPhone. Wenn Ihr Datahog also nichts anderes tut, werden Sie einen Brief bekommen und verhaftet werden. Das zaubert ein Lächeln auf mein Gesicht.

Bruce, diese letzte Zeile ist ein bisschen penibel.

Du übersiehst, dass viele derjenigen, die angeschlossen sind, keine AT&T-Briefe erhalten, und wenn du weiterhin Tethering betreibst, wirst du das auch.

…und das würde mir ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern.

Es gibt nicht so viele internetfähige Geräte, aber es gibt ein paar Apple TVs und I-Pads. Der einzige Unterschied bei der Datennutzung ist, dass man Online-Spiele wie MW3 spielen kann, bevor man mit dem Tethering beginnt. Ich konnte damit nicht mithalten und habe keine Daten verbraucht, seit ich es benutze. Ich werde zu Hause Internet wie DSL haben, aber das wird in meiner Gegend nicht angeboten. Ich habe eine Sicherung und habe sie schon eine Weile, aber sie verlangsamt das Streamen von Filmen usw. Der Punkt ist, ich habe Hulu und Netflix auf meinem Telefon und habe es mit einem AV-Kabel verbunden, was dem Tethering entspricht, da ich es nicht getan habe. Also für mich zu schauen, meine Daten und Tethering Angebote, ich denke, sie sind falsch. Ich habe auch das Gefühl, dass sie gegen das verstoßen, was ich in meinem Vertrag unterschrieben habe, abgesehen von dem, was sie erraten oder das Management sehen können. Ist es nicht ein Verstoß gegen die Privatsphäre, wenn sie wissen, dass man Tethering nutzt? Ich habe mein Telefon gekauft und habe das Gefühl, dass ich überhaupt nicht weiter als bis zu den Daten schaue, die an das Telefon geliefert werden.

Sie haben Recht, Travis, sie haben kein Recht, unsere Pakete zu inspizieren, und sie tun es, unser Streamline ISP hat sich in der Vergangenheit geweigert, dies zu tun, unsere Privatsphäre Dies ist ein Eingriff in unsere Privatsphäre, aber das scheint AT & T oder die Leute, die sie einschüchtern und bedrohen, nicht zu stören. Der eigentliche (juristische) Fall scheint hier das Schnüffeln von Paketen zu sein, was ohne Durchsuchungsbefehl sicher sehr illegal ist!

Ihr Leute, die ihr glaubt, ihr könnt AT&T verklagen, sitzt eure Zeit ab. Glaubt ihr wirklich, dass sie so dumm sind, den Leuten das anzutun, ohne die Gesetze zu kennen? Glauben Sie mir, es gibt viele Anwälte, die ihnen sagen werden, was sie in ihre Nutzungsbedingungen aufnehmen sollten. Glauben Sie mir, dass Sie am besten damit drohen, zu gehen, und mir sagen, dass sie bereit sind, ein paar Leute zu verlieren, bevor sie sagen, dass sie jetzt eine Verbindung herstellen können. Sie können es sich nicht leisten, alle von uns zu verlieren. Abgesehen davon sind alle seine Geräte mit seinem Mobiltelefon verbunden. Ich hoffe, att&t sperrt ihn dauerhaft. Bis dahin, jailbreak und entsperren Sie Ihr Telefon und gehen Sie zu Tmobile, bis att&t zu viele Leute verärgert und dann unbegrenztes Tethering anbietet.

Sehr dumme Idee Tmobile bietet nur 2G auf dem iPhone, wenn Tmobile will ein 4g Telefon mit em Fool zu bekommen!

Nur 20 Dollar im Monat zahlen? Nein, mein Freund. Wie wäre es mit 1) verlieren Ihre unbegrenzte Datenplan für immer und 2) zahlen $ 60 / Monat (nicht $ 20) für die Bequemlichkeit der Überprüfung der gelegentlichen E-Mail von Omas Haus …

Ich bin ein AT&T-Kunde und das schon seit mehreren Jahren. Ich war auch der Großvater der unbegrenzten Daten, Text, und sprechen Pläne für das iPhone 3G und jetzt das iPhone4, aber vor kurzem habe ich bemerkt, dass sie unter sich beschlossen haben, meinen Vertrag zu ändern und bieten eine 4GB Tethering Datenplan. Das kostet zusätzlich 45 Dollar pro Monat. Der AT&T-Vertreter, mit dem ich sprach, bat den Apple-Vertreter, mir zu sagen, ob ich mein Telefon an mein Autoradio angeschlossen habe und Musik über die Autolautsprecher höre, was als Tethering betrachtet wurde. Das war etwas, das AT&T mit den Network Data Services aufgriff, weil AT&T der Meinung war, dass sie mir eine Gebühr für das Hören meiner Musik über die Autolautsprecher berechnen müssten. (Ich bin dabei, eine Klage gegen AT&T einzureichen, weil sie meinen Vertrag gebrochen haben, um die gierigen Bedürfnisse und Wünsche von AT&T zu befriedigen. Wenn sie denselben Vertrag brechen, werden sie mir mindestens $245,00 an Gebühren berechnen. Warum werden sie nicht dafür bestraft, dass sie das Gleiche tun, wenn sie falsch…. Sie müssen Ihr iPhone jailbreaken, um es mit Tether zu verbinden. Apple hat AT&T bestätigt, dass ich mit meinem iPhone 4 kein Tethering betreibe, sie sagen nein. AT&T ist in meinen Augen das mit Abstand schlechteste Mobilfunkunternehmen. Sie unterbieten ihre Kunden und sind das Schlimmste vom Schlimmsten, was den Kundenservice angeht. Ich stimme dafür, dass Apple das Unternehmen ist, das das iPhone seinen eigenen Mobilfunkdienst starten lässt, um Kunden zu bedienen, die das iPhone nutzen wollen. Warum sollte man für einen anderen Mobilfunkanbieter bezahlen, wenn man dadurch Kundenkontakte verpasst und unangenehme Gefühle bei Menschen auslöst, die Hunderte von Dollar für diese Telefone ausgegeben haben. AT&T weiß nicht, was sie repräsentieren und vermisst die Darstellung, wenn es um das iPhone geht. Sie haben keine Ahnung, welche Funktionen das iPhone tatsächlich bieten kann. Warten Sie, bis sie es herausfinden…

Apple sollte in Erwägung ziehen, seinen eigenen Service für iPhone-Kunden anzubieten… Ich würde AT&T auf jeden Fall ersetzen wollen: ….

Lassen Sie uns wissen, wie das Gerichtsverfahren ausgeht. Ich weiß, dass es einige Leute gibt, die diesen Weg gehen wollen, aber Angst vor dem Prozess haben und zu viel Zeit dabei verlieren… BTW, ich hoffe, du schlägst Sh1t vor Gericht, sie müssen lernen, dass sie das den Leuten nicht antun können! Es gibt keine Möglichkeit, das zu tun!!!!

Selbst wenn Sie die ATT-Tethering-Gebühr bezahlen wollen, verlieren Sie Ihr UNLIMITED DATA-Paket, das nicht anwendbar ist. Vertrauen Sie mir das…. Wenn Sie also ein UNLIMITED DATA-Nutzer sind, ist es eindeutig besser, das Risiko mit einer Tether-App einzugehen. Denken Sie darüber nach.

Dieses wunderbare Todesstern-Logo gehört nicht zu Android Police. Es ist älter als Dreck und wurde mir in einem XDA-Kaiser-Thread zur Verwendung in einem ROM zur Verfügung gestellt. Geben Sie dem Künstler, der das Bild gerendert hat, die gebührende Anerkennung.

Hi all!!! Wenn Sie Ihren Computer zu Hause mit einem Tether verbinden können, können Sie nicht für das Internet zu Hause bezahlen. Ich zahle $35/Monat für DSL und bezahle Daten auf meinem iPhone. Können Sie sich vorstellen, wenn jeder eine Verbindung zu seinem Heimcomputer herstellen könnte, ohne dafür zu bezahlen? Att DSL würde schließen, Tausende von Arbeitsplätzen würden verloren gehen, und Att würde Milliarden verlieren! Da fragt man sich, warum sie Tethering erfunden haben? Att ist einfach ein Haufen von dummen Eseln!

Das ist interessant. Ich habe kein Tethering mit dem Telefon, aber es verbraucht eine Menge Daten. Ich habe ein Samsung Jack i637, da dies die einzige Möglichkeit ist, einige Dateien herunterzuladen. Es gibt einen irc client wmirc für win mobile phone und viele andere. Aber das läuft alles über das Mobiltelefon. Und obwohl sie wissen, dass ich gefesselt bin, bin ich immer noch ein anderer. Stop oder sonst WTF so, wenn sie gehen, um mein Konto zu töten, um meine unbegrenzten Plan verwenden sie nicht mein Geld brauchen.

BTW, habe ich Recht oder Unrecht mit der Tatsache, dass einige Telefon-Updates für allgemeine Software-Code-Updates über ein P2P-basiertes Datenübertragungssystem gesendet werden?

Ups, ich habe vergessen, das hier mit aufzunehmen: ein vollständiger Test der AT&T-Mobilfunk-Terminologie Abschnitt 6.2

Sofern nicht ausdrücklich durch einen bestimmten Datentarif erlaubt oder verboten, dürfen Datensitzungen nur für folgende Zwecke durchgeführt werden: (i) Surfen im Internet. (ii) E-Mail; (iii) Intranet-Zugang (einschließlich Zugang zum Unternehmens-Intranet, E-Mail und zu individuellen Produktivitätsanwendungen wie Customer Relationship Management, Sales Force und Field Service Automation). Während die gängigsten Internetnutzungen im Rahmen des Datentarifs zulässig sind, gibt es bestimmte Nutzungen, die extreme Probleme mit der Netzkapazität und Störungen verursachen und daher verboten sind. Beispiele für verbotene Nutzungen sind unter anderem. (i) Server-Geräte oder Host-Computer-Anwendungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Webcam-Postings ode r-Übertragungen, automatisierte Dateneinspeisungen, automatisierte Maschine-zu-Maschine-Verbindungen oder Peer-to-Peer (p2p) File-Sharing. (ii) Drahtgebundene oder ganztägige oder dedizierte Datenverbindungen als Alternative oder Backup zu privaten Leitungen. (iii) “Auto-Responder”, “Cancelbots” oder ähnliche automatisierte oder manuelle Routinen, die übermäßige Mengen an Netzverkehr erzeugen oder die Nutzung von Netznutzergruppen oder E-Mail durch andere stören. (iv) “Spam” oder unaufgeforderte kommerzielle oder Massen-E-Mails (oder jegliche Aktivität, die zur Folge hat, dass unaufgeforderte kommerzielle oder unaufgeforderte Massen-E-Mails gefördert werden); (v) “Denial of Service”-Angriffe (DOS) gegen einen anderen Netzwerk-Host oder einen einzelnen Benutzer, wie z. B. Aktivitäten, die die Fähigkeit einer anderen Person oder eines anderen Systems beeinträchtigen, entweder die drahtlosen Dienste von AT&T oder die internetbasierten Ressourcen einer anderen Partei zu nutzen; (viii) Jegliche Aktivität, die zur Folge hat, dass unaufgeforderte kommerzielle E-Mails oder unaufgeforderte Massen-E-Mails gefördert werden (vi) Der Zugriff auf die Sicherheitsmaßnahmen des drahtlosen Netzwerks von AT&T oder des Netzwerks oder Systems eines anderen Unternehmens oder der Versuch, auf diese zuzugreifen, um eine Autorisierung zu erlangen, ein Konto für andere zu erstellen oder in das System einzudringen oder dies zu versuchen (vii) Software oder andere Geräte, die die Leerlauf- oder “Aufrechterhaltungs”-Funktionalität einer Computerverbindung aufrechterhalten, es sei denn, die Computerverbindung entspricht den Datenwiederholungen von AT&T, wenn die Computerverbindung der Leerlauf- oder “Aufrechterhaltungs”-Funktion entspricht. Erlaubt sind z. B. das Abrufen von E-Mails, das Surfen im Internet, das Herunterladen von legal erworbenen Liedern und/oder der Besuch eines Firmenintranets, aber das Herunterladen von Filmen über P2P-Filesharing-Dienste, Personalcomputer, das Internet und die Nutzung der TV-Signalumleitung für die Anzeige, d. h. die Nutzung einer TV-Signalumleitung für die Anzeige. Das Herunterladen von Filmen über P2P-Sharing-Dienste, Computer, Webcams, die Umleitung von Fernsehsignalen für die Anzeige, d. h. die Verwendung eines Fernsehsignals für die Anzeige und/oder den Betrieb von Servern, Telemetriegeräten und/oder Überwachungs- und Datenerfassungsgeräten ist verboten. Darüber hinaus dürfen die Pläne (sofern sie nicht ausdrücklich für die Tethering-Nutzung vorgesehen sind) nicht für Anwendungen verwendet werden, die das Gerät nutzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Verbindungskits, andere Telefone/Smartphones, Bluetooth® oder andere drahtlose Technologien), indem Sie das Gerät Nr. Sie dürfen das Gerät nicht für eine Anwendung verwenden, die das Gerät nutzt. einen PC (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Laptops) oder ein anderes Gerät für irgendeinen Zweck. Dementsprechend behält sich AT&T das Recht vor, (i) den Dienst ohne Vorankündigung zu verweigern, zu trennen, zu modifizieren, zu ändern und/oder zu beenden, wenn das Unternehmen der Meinung ist, dass der Dienst in einer Weise genutzt wird, die den Dienst verbietet, oder deren Nutzung den Zugang zum drahtlosen Netzwerk oder zu den Dienststufen beeinträchtigt oder verhindert,

und (ii) an sein drahtloses Netzwerk, die das drahtlose Netzwerk vor Leistungsschäden, Kapazitätsverletzungen ode r-verschlechterungen schützen und den rechtmäßigen Datenfluss beeinträchtigen können.

Sie dürfen keine Werbung an AT&T-Mobilfunkteilnehmer ohne deren Zustimmung senden. Sie dürfen keine anderen als die von AT&T und dem geltenden Recht vorgesehenen Dienste nutzen. Die Pläne sind nur für persönliche, nicht kommerzielle Zwecke bestimmt und dürfen nicht weiterverkauft werden. AT&T ist nicht verpflichtet, die AT&T-Bedingungen ode r-Richtlinien zu verwenden, um die Einhaltung der Bestimmungen oder die Einhaltung der Bestimmungen durch andere Abonnenten zu überwachen.

Ich habe heute innerhalb von 5 Minuten nach Beginn der Nutzung von MIWI eine SMS erhalten, in der ich aufgefordert wurde, meinen unbegrenzten Datentarif zu ändern. Ich rief AT&T an und sagte ihnen, dass ich Torrent direkt auf mein jailbroken iPhone heruntergeladen hatte. Ich hatte gehofft, dies würde sie zu der Annahme veranlassen, dass alle meine Torrents direkt von meinem iPhone stammen und ich nicht angebunden bin.

Aber der Vertreter sagte mir, ich solle die Wireless-Anforderungen in Abschnitt 6.2 überprüfen. Dort heißt es, dass P2P-Verbindungen verboten sind, ebenso wie andere Versuche, Ihren Datentarif auf eine Weise zu nutzen, die nicht von AT&T genehmigt wurde (vollständiger Text von Abschnitt 6.2 unten). Mir wurde gesagt, dass ich jede Tethering-Methode verwenden kann, wenn ich für den Tethering-Plan bezahle.

Sie haben mir Erweiterungen gegeben, so dass ich meinen unbegrenzten Plan behalten kann, solange sie keine weiteren Torrents oder Tethering entdecken.

Ich stimme voll und ganz zu, dass unbegrenzte Daten unbegrenzte Daten sind. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht jedoch, dass Sie diese Verbindung nicht für Tethering verwenden dürfen. Sie haben sie immer! Ist das so, als würde man für Wasser bezahlen und dann für die Bewässerung des Rasens extra bezahlen? Ja, wenn Sie einen Vertrag mit Ihrem Wasserversorgungsunternehmen unterzeichnet haben, dass Sie Ihren Rasen nicht bewässern werden. Dann haben sie das Recht, Ihnen eine weitere “Rasenbewässerungs”-Gebühr zu berechnen. (Und in einigen Städten in meiner Umgebung wird Ihnen der Strom abgestellt und eine Geldstrafe erhoben, wenn Sie beim Bewässern Ihres Rasens erwischt werden.) Einige Wasserversorger berechnen sogar mehr pro Gallone, wenn Sie Ihren Verbrauch für eine bestimmte Menge im Monat nachsehen.

Alle Anbieter haben das Recht, die Nutzung ihrer Dienste zu begrenzen. Erinnern Sie sich noch an die Zeiten, als Sie bei Festnetztelefonen nicht Ihr eigenes Telefon benutzen durften. Alle Telefongeräte mussten von der Telefongesellschaft gemietet werden. Wenn die Telefongesellschaft Sie dabei erwischte, dass Sie ein anderes als das von ihr gemietete Gerät benutzten, konnte sie Ihnen den Dienst entziehen und Ihnen die Kosten in Rechnung stellen.

AT&T hat nicht autorisiertes Tethering von Anfang an verboten. Erst jetzt können Sie wissen, ob Sie es tatsächlich tun. Es war lange Zeit ein Freifahrtschein, und dieser Freifahrtschein ist nun vorbei. Solange sie andauerte, war es Gott sei Dank so!

Für diejenigen unter Ihnen, die so viele PCs benutzen, dass sie bei der NASA Weltraummissionen durchführen könnten, und die mehr Datenübertragungen vornehmen als Daddy, kann ich verstehen, warum sie keinen unbegrenzten Dienst mit zertifiziertem Tethering anbieten. Manche Leute denken, dass “unbegrenzt” bedeutet, dass sie Wege finden müssen, um so viel wie möglich zu verbrauchen. Es sind die Missbraucher, die das Angebot für Gelegenheitsnutzer ruinieren, z. B. für diejenigen, die auf Flughäfen festsitzen und einmal im Monat ihre E-Mails abrufen müssen.

Ich biete “einigermaßen unbegrenzte” Sprecherdienste für Radiosender auf der ganzen Welt an. Die meisten meiner Kunden können nicht einmal eine Augenbraue hochziehen, wenn sie mir etwas zum Lesen schicken, das außerhalb dessen liegt, was ich als “normal” betrachte. Es gibt jedoch auch andere (und in der Regel diejenigen, die die niedrigsten Preise zahlen). Sie sagen: “Ich bin grenzenlos, ich werde grenzenlos sein … auch wenn ich mir selbst im Weg stehen und Zeit, Geld und Ressourcen verschwenden muss, um es zu bekommen!”

Mit einem jailbroken iPhone und einem Android-Telefon mit einem modifizierten ROM konnte ich auf das Netzwerk auf meinem Laptop und iPad zugreifen. Das Verbinden von Netflix und das Herunterladen von YouTube-Mist mit weit weniger Multiplikatoren ist nie passiert. Ich konnte von meinem Handy aus die 611 anrufen, ihnen sagen, was ich vorhatte, und sie dann fragen, was sie dagegen unternehmen würden!

Jetzt kann ich dank der Systemmissbraucher, während ich nicht in der Stadt bin, meine E-Mails auf meinem Handy herunterladen, das Skript, das mir der Kunde schickt, auf meinem 5-Zoll-Bildschirm lesen, es auf meinem Laptop aufzeichnen, die Straße hinuntergehen und auf die WiFi-Verbindung achten, Audiodateien hochladen und Audiodateien hochladen. Das ist mir aber immer noch $20,00 pro Monat wert, und es gibt keine Einschränkungen für meinen Dienst.

Ich stimme zu, dass unbegrenzt unbegrenzt sein sollte, aber solange es Leute gibt, die auf der Straße herumlaufen und Blut aus Steinen quetschen, gibt es keine Möglichkeit, es für alle fair zu machen, indem man es anbietet.

Hallo Jungs und Mädels… Ich bin ein Android-Benutzer und habe meinen Text/Brief von ATT bekommen. Ich benutze ein benutzerdefiniertes ROM (Betriebssystem für Android), mit dem ich mich als “Funktion” und nicht als App verbinden kann. Ich habe angerufen, weil ich den Text erhalten habe, und sie sagten, sie würden mir nichts berechnen, solange ich das Tethering beende. Also sind auch Android-Nutzer nicht sicher:(aber…ich habe die App pdanet noch nicht benutzt, also weiß ich nicht, ob noch alles verloren ist… Ich glaube, dass es eine App für alle mobilen Betriebssysteme gibt und dass sie (versteckt) funktioniert, aber ich bin mir nicht wirklich sicher … ok … Ich werde es sagen … Ich habe Angst, es auszuprobieren, weil ich nicht zahlen möchte und ich benutze bereits die “Du kommst aus dem Gefängnis frei”-Karte. Wenn jemand die Antwort auf diese Frage kennt, bitte teilt sie mit der Klasse.

Hey Leute, ich habe einen Brief in der Post und eine SMS von att bekommen. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll, aber es macht keinen Sinn, warum ich zweimal für denselben Dienst bezahlen muss. Das ist so, als würde man von den Internetanbietern (Comcast, att, cox, etc.) für jeden zusätzlichen Port, den man an seinem Router/Switch benutzt, Geld verlangen. Wie können wir als Gemeinschaft AT&T dazu bringen, ihre üblen Methoden zu ändern?

Oh, und um das noch hinzuzufügen, ich habe zu Hause Internet $40/Monat. Mein Heimcomputer ist mit dem Heim-Wi-Fi verbunden und ich bin mit meinem iPad über Iteliport mit einem 3G-Netzwerk verbunden. Ich nutze zu Hause keinen 3G-Dienst, sondern WiFi. nur zur Klarstellung.

Sehe ich das richtig? Wie auch immer, muss ich verhindern, dass sie es trotzdem abholen, ob wir nun verbunden sind oder nicht? Im Gegensatz zu anderen habe ich all das Zeug nicht und alles, was ich tue, ist, mein Netflix zu streamen (weil ich nicht sitze oder sogar Kabel habe) und meine Hausaufgaben auf meinem Computer zu machen (obwohl 6 Klassen mein Internet und die meisten in der Schule verloren haben, hasse ich es, mein Internet zu verlieren und in der Schule zu landen) . Ich habe kein Geld, um für den Internetzugang zu bezahlen (da ich bereits für ein unbegrenztes Paket bezahle). An den obigen Fragesteller. Sieht jemand, dass die Schleife bald kommt? Ich bin auch kein Programmierer, aber da er es erwähnt hat, macht es Sinn? Ich muss etwas 30 Tage im Voraus wissen. Wenn Sie eine App haben, die tatsächlich verhindert, dass sie wirklich sehen, was los ist, bitte posten Sie sie! Danke!!!

Haben Sie schon von Virgin Hotspot gehört? Für $50/Monat können Sie bis zu 4 Geräte mit 5G pro Monat für $50/Monat verbinden. Es gibt keine Kontraption . AT&T ist f”@””cin verrückt Ich zahle $30/Monat für ein unbegrenztes Paket, $20/Monat für Textng + Telefongebühren. Und ich habe einen Tethering-Brief erhalten. Bezahlen wir nicht genug? Wenn ich keinen Datentarif hätte, würde ich das Telefon lieben. Aber bisher habe ich mein PDA-Netz mit Tethering verbunden. Wenn AT&T irgendetwas sagt, werde ich sie verlassen. Mit dem iPhone 5 sagen die Gerüchte, dass alle Unternehmen es haben. AT&T verliert über 60 % seiner IT-Kunden. Bei Sprint wird es $80 oder $100 unbegrenzt sein. Kein Problem, wenn 3GS hatte 3-10 Anrufe pro Tag zurück, wenn ich 3GS hatte und wurde gesagt, Telefon 4 musste für Updates warten. Dasselbe Problem. ATT verliert die meisten iPhone-Kunden Telefone. Alle Unternehmen haben iPhones. Ich zahle $160 pro Monat und habe keinen Anschluss oder guten Telefonservice.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button