iPhone

Reparieren der Meldung “Verifizierung erforderlich” für das Herunterladen von Apps auf iPhone und iPad

How to Fix Verification Required message on iPhone or iPad

Wenn Sie versuchen, eine kostenlose App aus dem iOS App Store auf einem iPhone oder iPad zu installieren oder zu aktualisieren, kann es vorkommen, dass Sie die Fehlermeldung “Verifizierung erforderlich” erhalten, die verhindert, dass Sie die App herunterladen oder aktualisieren können.

Die vollständige Meldung lautet “Verifizierung erforderlich. Sie müssen auf ‘Bitte fahren Sie fort, die Zahlungsinformationen zu überprüfen, bevor Sie einen Kauf tätigen'” oder “Verifizierung erforderlich. Fahren Sie fort, sich anzumelden, um Ihre Abrechnungsinformationen anzuzeigen”. Wenn du diese Meldung auf deinem iPhone oder iPad siehst, wenn du versuchst, eine kostenlose App herunterzuladen, zu installieren oder zu aktualisieren, kann das frustrierend sein und du möchtest vielleicht anhalten und den Fehler beheben. Der Wortlaut variiert leicht zwischen den verschiedenen iOS-Versionen.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Meldung “Überprüfung erforderlich” in iOS stoppen, wenn Sie eine kostenlose App oder ein App-Update auf Ihr iPhone oder iPad herunterladen. Außerdem erfahren Sie, warum Sie die Popup-Meldung “Überprüfung erforderlich” im App Store erhalten und wie Sie herausfinden können, warum diese Meldung überhaupt angezeigt wird. Diese Meldung, damit sie nicht mehr erscheint. Lesen Sie weiter für die Details!

Warum erhalte ich die Meldung “Verifizierung erforderlich” im iOS App Store?

Die Meldung “Verifizierung erforderlich” in iOS ist eine Folge der Zahlungsmethode, die von der mit dem Gerät verbundenen Apple ID verwendet wird. Daher ist eine Meldung zur Verifizierung erforderlich, wenn die Zahlungsmethode fehlgeschlagen ist, wenn ein offener Saldo auf dem Konto besteht, wenn das Gerät noch nie eine gekaufte oder kostenlose App gekauft oder heruntergeladen hat oder wenn die Zahlungsmethode nicht aktualisiert worden ist. Erforderlich. Daher müssen Sie in IOS Ihre Zahlungsmethode in eine gültige Zahlungsmethode oder “Keine” ändern, die nicht mit einer Apple ID und einem App Store verbunden ist, um die erforderlichen Meldungen zu stoppen. Im Folgenden werden die genauen Schritte zur Durchführung dieser Aufgabe beschrieben.

Bevor Sie beginnen: Fügen Sie einfach eine gültige Kreditkarte zu Ihrer Apple ID hinzu und die Meldung “Verifizierung erforderlich” wird überhaupt nicht erscheinen und Sie werden die Update- und Installationsbestätigung vermeiden, solange Sie “Kennwort erforderlich” unter “Kennwort erforderlich” deaktivieren. Download in den Einstellungen des iPhone oder iPad App Store.

Wie Sie die Ursache für “Verifizierung erforderlich” im iOS App Store überprüfen

Sie können überprüfen, ob ausstehende Rechnungen oder App Store Einkäufe einen offenen Saldo haben, indem Sie Folgendes tun

  1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” in iOS, navigieren Sie zu “iTunes & App Store” und wählen Sie dann Ihre Apple ID aus
  2. Wählen Sie “AppleID anzeigen”, um die Seite “Kontoeinstellungen” aufzurufen.
  3. Navigieren Sie im Abschnitt “Kontoeinstellungen” zu “Kaufhistorie” und blättern Sie durch die Liste, um Artikel mit ausstehenden Beträgen zu finden. Diese müssen Sie bezahlen, bevor Sie Ihre Zahlungsinformationen ändern können.
  4. Aktualisieren Sie die unten aufgeführten Zahlungsinformationen, damit die Fehlermeldung “Überprüfung erforderlich” auf Ihrem iPhone oder iPad nicht mehr angezeigt wird.

Wenn Sie an dem ausstehenden Kauf nicht interessiert sind, können Sie versuchen, Apple zu kontaktieren, um eine Rückerstattung des Restbetrags zu erhalten. Unabhängig davon, ob Sie den Saldo mit den aktualisierten Zahlungsinformationen bezahlt oder storniert haben, müssen Sie Ihr Apple ID-Guthaben löschen, um die Meldung “Überprüfung erforderlich” im App Store für iPhone oder iPad zu korrigieren. Wählen Sie die Zahlungsoption “Keine”.

So beheben Sie die Meldung “Verifizierung erforderlich” bei der Installation kostenloser Apps auf iPhone und iPad

Wenn Sie keine Kreditkarten mit Ihrer Apple ID hinzufügen oder verifizieren möchten, oder wenn Ihre Zahlungsmethode abgelaufen ist oder Sie sie nicht verwenden möchten, müssen Sie Ihre Apple ID-Einstellungen so ändern, dass die Meldung Verifizierung erforderlich” nicht mehr angezeigt wird. Hier ist die Vorgehensweise: 1.

  1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf Ihrem iPhone oder iPad
  2. Wählen Sie “iTunes & App Store”-Einstellungen und tippen Sie auf die Schaltfläche “Apple ID: Your@email.com” am oberen Rand der Einstellungen

How to stop Verification Required message in iOS with App Store

Sign in to adjust billing information to stop Verification Required message from App Store

How to stop Verification Required message in iOS with App Store

Fixing Verification Required message in iOS with App Store updates and downloads

Dadurch sollte die Meldung “Verifizierung erforderlich” vollständig verschwinden, wenn Sie App Store-Aktionen unter iOS durchführen, z. B. eine App aktualisieren, eine neue App herunterladen oder eine App installieren.

* Ob Sie die mit Ihrer Apple ID verknüpften Zahlungsinformationen aktualisieren möchten, liegt ganz bei Ihnen. Wenn Sie den App Store ohne Kreditkarte nutzen, sollten Sie die Option “Keine” wählen. Damit können Sie kostenlose Apps aktualisieren und herunterladen, ohne dass eine Zahlungsüberprüfung oder eine Zahlungsmethode erforderlich ist. Wenn Ihre Zahlungsmethode abgelaufen ist, können Sie auch “Keine” wählen und auf diese Weise die Meldung “Überprüfung erforderlich” umgehen und später zurückkehren, um Ihre Zahlungsdetails bei Bedarf zu aktualisieren. Wenn Ihre Apple ID einen offenen Saldo aus einem Kauf, einem Abonnement usw. aufweist, müssen Sie diesen Saldo begleichen, bevor Sie die Option “Keine” auswählen oder die Meldung “Überprüfung erforderlich” ausschalten.

Warum gibt es keine Option “Keine”?

Wie im Absatz direkt über diesem Absatz erwähnt, kann es sein, dass ein ausstehender Saldo oder ein Abonnementdienst mit Ihrer Apple ID verbunden ist, wenn Sie die Option “Keine” nicht sehen. Dies muss geklärt werden, bevor Sie “Keine” als Zahlungsoption auswählen können. Sie können auch eine neue Apple ID erstellen, um neue Konten für andere Personen einzurichten, falls gewünscht. Denken Sie daran, dass jede Person eine eindeutige Apple ID auf ihrem Gerät haben muss.

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Meldung “Überprüfung erforderlich” bei der Installation von Apps unter iOS deaktivieren können. Dies funktioniert für kostenlose Apps, Updates und kostenpflichtige Apps.

Wenn Sie sich nicht bei jedem Herunterladen und Installieren von iOS-Apps auf Ihrem iPhone oder iPad mit Ihrem Apple-ID-Kennwort authentifizieren möchten, können Sie die Kennwortanforderung für kostenlose Downloads aus dem iOS App Store deaktivieren (und es gibt eine ähnliche Einstellung für Mac-Benutzer, um kostenlose Downloads ohne Mac App Store-Kennwort zu ermöglichen).

Hat dies funktioniert, um die Meldung “Überprüfung erforderlich” im iPhone oder iPad App Store zu beheben? Jetzt können Sie Ihre App auf iOS herunterladen, installieren und aktualisieren, ohne dass die Zahlungs- und Abrechnungsmeldung eine Überprüfung erfordert? Haben Sie einen anderen Trick, um diese Meldung zu beheben? Lassen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten wissen!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button