iPhone

Wie man alle Vine-Videos aus dem Vine-Archiv herunterlädt

Haben Sie Vine benutzt? Wenn ja, werden Sie alle Ihre Vine-Videos herunterladen wollen, bevor sie für immer verschwinden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das gesamte Videoarchiv vom Vine-Service herunterladen können. Es ist sehr einfach und kann in Ihrem Webbrowser durchgeführt werden. Es ist nicht nötig, Curl zu spalten oder eine Heimwerkerlösung abzuleiten, wie Sie sie früher gebraucht haben. Und ja, wenn Sie Vine noch nie von Ihrem iPhone oder Android aus genutzt haben, hat das absolut nichts mit Ihnen zu tun.

Kurz zum Hintergrund: Vine war ein kleines soziales Netzwerk, das es Nutzern ermöglichte, kurze 6-Sekunden-Videoclips hochzuladen, die in einer Endlosschleife abgespielt wurden. Schließlich wurde der Videofreigabedienst von Twitter übernommen, das beschloss, den Vine-Dienst ganz einzustellen. Und es gibt keinen begrenzten Zeitrahmen für das Entfernen Ihrer Videos aus dem Dienst, bevor sie endgültig verschwinden.

So laden Sie alle Ihre Vine-Videos herunter

Okay, du brauchst das Vine-Videoarchiv. Du brauchst das Vine-Videoarchiv. So kannst du alles herunterladen

  1. Gehe zu http://vine.co und melde dich bei deinem Vine-Konto an.
  2. Klicken Sie dann auf die große Schaltfläche “Vines herunterladen” ganz oben oder gehen Sie auf die Seite “Einstellungen” unter https://vine.co/settings
  3. Suchen Sie “Vines herunterladen” und wählen Sie “Archiv herunterladen”, um den Download des Vine-Videoarchivs zu starten.

Download all Vine video archives

Im Standard-Download-Verzeichnis finden Sie ein Zip-Archiv, das alle Archive mit der Bezeichnung “archive_1281249128412.zip” enthält. Wenn nicht anders angegeben, ist dies auf einem Mac normalerweise~/ Benutzerordner heruntergeladen, und unter Windows befindet es sich normalerweise in Dokumente.

Wenn Sie das Zip-Archiv entpacken, finden Sie einen Ordner mit der Bezeichnung “archive_1281241231”, der die Datei index.html und ein Bild- und Videoverzeichnis enthält. Wenn Sie die Datei index.html in einen Webbrowser laden, erhalten Sie eine schöne Oberfläche zum Durchsuchen des Vine-Archivs mit Videoschleifen und Miniaturansichten sowie dem Datum und Zeitstempel, wann das Video ursprünglich in den Dienst gestellt wurde. Sie können auch direkt zu den Vine-Videos gehen. Dabei handelt es sich um eine MP4-Videodatei. Leider enthält der Dateiname weder das Datum noch den Zeitstempel. Das bedeutet, dass Sie nicht herausfinden können, woher die Daten stammen.

Wenn Sie Vine haben oder den Vine-Dienst nutzen, sollten Sie schnell handeln und das Vine-Archiv so schnell wie möglich herunterladen. Der Dienst wird sofort offiziell abgeschaltet. Wenn Sie danach nicht mehr auf Ihre Daten zugreifen können, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Vines für immer verschwunden sind.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button