iPhone

Erneutes Senden einer iMessage auf dem iPhone, um einen “Nicht zugestellt”-Fehler zu beheben

How to resend a Message and fix Not Delivered error on iPhone

Von Ihrem iPhone oder iPad gesendete Nachrichten werden möglicherweise nicht gesendet und zeigen stattdessen die Fehlermeldung “Nicht zugestellt” mit einem kleinen roten Ausrufezeichen neben der fehlgeschlagenen Nachricht an. Das kann zwar ärgerlich sein, aber du kannst die Nachricht mit minimalem Aufwand über die iOS-App “Nachrichten” erneut senden.

Senden Sie eine iMessage- oder Textnachricht mit der Fehlermeldung “Nicht zugestellt” ganz einfach erneut.

Vergewissern Sie sich vor dem erneuten Senden einer Nachricht, dass Sie über eine Mobilfunkverbindung verfügen, da Nachrichten ohne Mobilfunkverbindung oder Datendienst nicht gesendet werden können. Wir demonstrieren das erneute Senden einer Nachricht auf einem iPhone, aber dies gilt generell auch für iPads und iOS.

So senden Sie eine Nachricht von einem iPhone oder iPad erneut

  1. Öffnen Sie die Nachrichten-App und navigieren Sie zu dem Nachrichten-Thread, dessen Versand fehlgeschlagen ist (falls Sie dies nicht bereits getan haben).
  2. Wenn Sie unter der fehlgeschlagenen Nachricht den roten Hinweis “Nicht zugestellt” sehen, tippen Sie auf die rote Schaltfläche (!) neben der Nachricht.

Resend the Not Delivered message on iPhone

Resending a Not Delivered message on iPhone

Wenn die iMessage erfolgreich erneut gesendet wurde, sehen Sie die übliche blaue Sprechblase und die Meldung “Zugestellt”, die anzeigt, dass iMessage die Nachricht erneut senden konnte.

Beachten Sie, dass der Versand von iMessages aus verschiedenen Gründen fehlschlagen kann. Eine “nicht zugestellte” Nachricht kann aufgrund einer Unterbrechung des Internetdienstes oder einer Unterbrechung des Internetdienstes des Empfängers angezeigt werden. Nachrichten können auch angezeigt werden, wenn iCloud und verwandte Apple-Online-Dienste nicht verfügbar sind. Siehe unten. Außerdem kann der Fehler “Nicht zugestellt” angezeigt werden, wenn Ihr Mobilfunkdienst unterbrochen ist oder wenn Sie unmittelbar nach dem Senden einer Nachricht in den Flugzeugmodus wechseln.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Nachricht erneut als Textnachricht und nicht über das SMS-Protokoll zu senden. Dies ist hilfreich, wenn sich der Empfänger außerhalb des Datenbereichs befindet und die iMessage-Funktion verwendet, da er sonst möglicherweise eine Textnachricht erhält. Wenn das erneute Senden über iCloud fehlschlägt und auch die herkömmliche SMS nicht zugestellt werden kann, empfehlen wir eine Fehlersuche, um herauszufinden, warum das iPhone die Textnachricht nicht sendet.

Die Fehlermeldung “Nicht zugestellt” kann auf dem iPhone, iPad, iPod touch und sogar unter Mac OS angezeigt werden, und Sie können die Nachricht gegebenenfalls von einem Mac aus erneut senden.

Haben Sie noch andere Tricks für das erneute Senden von Nachrichten über iOS? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button