iPhone

Behebung des Fehlers “Maximale Anzahl der auf diesem iPhone aktivierten kostenlosen Accounts

How to Fix

Sie können keine neue Apple ID oder keinen neuen iCloud-Account auf Ihrem iPhone erstellen? Genauer gesagt, erhalten Sie die Fehlermeldung “Maximale Anzahl der auf diesem iPhone aktivierten kostenlosen Konten”? Wenn ja, fragen Sie sich wahrscheinlich, was Sie dagegen tun können.

Apple beschränkt iPhones und iPads auf maximal drei kostenlose iCloud-Konten oder Apple IDs pro Gerät. Dies ist eine Hardware-Beschränkung, gegen die Sie nichts unternehmen können. Normalerweise melden sich iOS- und iPadOS-Benutzer nur mit einem Apple-Konto an und verwenden es auf allen ihren Geräten, so dass das Limit nie erreicht wird. Wenn Sie jedoch ein gebrauchtes iPhone gekauft haben, mit dem der ursprüngliche Besitzer mehrere Accounts erstellt hat, kann dieses Problem auftreten.

Es gibt keine Möglichkeit, diese Hardware-Beschränkung aufzuheben, aber es gibt einen Workaround, um sich mit einem neuen Apple-Account auf dem iPhone anzumelden. Lesen Sie also weiter, um zu erfahren, wie Sie diesen Fehler umgehen können.

Behebung des Fehlers “Maximale Anzahl der auf diesem iPhone aktivierten kostenlosen Accounts

Dies ist die einzige verfügbare Lösung, um zu verhindern, dass dieser Fehler auf Ihrem iPhone auftritt. Sie müssen einen neuen iCloud-Account auf einem anderen Gerät erstellen. Schauen wir uns das mal ohne weiteren Aufwand an.

    Starten Sie einen Webbrowser auf Ihrem anderen Gerät und gehen Sie zu appleid.apple.com. Klicken Sie nun auf “Create Your Apple ID” in der oberen rechten Ecke der Seite.

Sie sollten nun in der Lage sein, sich auf Ihrem Gerät anzumelden, ohne dass der gleiche Fehler auftritt.

Die Hardwarebeschränkung besteht darin, dass Sie nicht mehr als drei neue iCloud- oder Apple-Konten auf einem einzigen Gerät erstellen können. Sie können diesen Fehler jedoch umgehen, indem Sie diesen Schritt überspringen und einen neuen Account auf einem anderen Gerät erstellen.

Dieses Problem tritt vor allem bei Personen auf, die ein gebrauchtes iPhone gekauft haben, und es ist nicht ganz klar, warum diese Funktion existiert. Möglicherweise hat Apple diese Einschränkung hinzugefügt, um zu verhindern, dass die kostenlosen 5 GB iCloud-Speicherplatz, die mit jedem Apple-Account geliefert werden, missbraucht werden, oder um die Abwanderung von Geräten zu verringern.

Obwohl sich dieser Artikel speziell auf das iPhone konzentriert, gilt diese Beschränkung auch für andere Apple-Geräte wie iPads, iPods und sogar Macs. Daher ist die beste Möglichkeit, einen neuen iCloud-Account zu erstellen, ohne die Einschränkungen zu beeinträchtigen, die Verwendung des Webbrowsers auf dem anderen Gerät, anstatt dies über die Einstellungen zu tun.

Ich hoffe, Sie konnten die Fehlermeldung “Maximale Anzahl von kostenlosen Accounts auf diesem iPhone aktiviert” vermeiden. Was halten Sie von dieser Hardware-Beschränkung? Sollte Apple diese Beschränkung anheben oder ganz aufheben? Wissen Sie, warum diese Funktion existiert, oder haben Sie eine andere Möglichkeit, sie zu umgehen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken, Erfahrungen und Erkenntnisse in den Kommentaren mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button