iPhone

Bildschirmaufzeichnungen in MacOS Big Sur, Catalina und Mojave erstellen

How to record Mac screen and make screen recording videos

Die Aufnahme Ihres Bildschirms kann etwas sein, das Sie oft oder sehr selten machen, je nachdem, wer Sie sind und was Sie tun. Aber die Aufnahme Ihres Mac-Bildschirms ist sehr einfach, egal, wer Sie sind, und Sie müssen dafür nicht einmal eine App installieren. Wie bei so vielen anderen Dingen auch, liefert Apple die notwendige Software bereits ab Werk mit. Das Aufzeichnen des Mac-Bildschirms funktioniert erstaunlich gut, besonders mit den neuesten MacOS-Versionen wie Macos Catalina, Macos Mojave und MacOS Big Sur. Nehmen Sie Ihren Bildschirm auf, und das aufgezeichnete Video steht als Filmdatei zur Verfügung, die Sie bearbeiten, weitergeben, veröffentlichen oder was auch immer Sie tun möchten.

Wenn Sie natürlich aufwändige Bearbeitungen vornehmen oder Whizbang-Effekte hinzufügen möchten, müssen Sie sich wahrscheinlich woanders umsehen. Aber was Sie tun, ist das Aufzeichnen dessen, was auf dem Bildschirm passiert, ob für den Support oder die Familie in den sozialen Medien, kann durch den integrierten Bildschirmrekorder abgedeckt werden.

So nehmen Sie Ihren Mac-Bildschirm auf

Genau wie die Aufnahme eines Screenshots ist die Aufnahme Ihres Bildschirms eine einfache Angelegenheit, die mit dem Aufrufen der Screenshot-Symbolleiste beginnt. Dies geschieht auf genau dieselbe Weise mit Hilfe von Tastatureingaben. So funktioniert’s:.

Select the screen recorder

  1. Drücken Sie Befehl + Umschalt + 5 auf der Tastatur, um die Symbolleiste Screenshot/Bildschirmaufnahme zu öffnen.
    • Es gibt zwei Optionen für die Bildschirmaufnahme. [Gesamten Bildschirm aufnehmen oder Ausgewählten Bereich aufnehmen. Wenn Sie die erste Option wählen, wird die Bildschirmaufnahme sofort gestartet.
    • Wenn Sie einen bestimmten Bereich auswählen, können Sie das Fenster so verschieben, dass es den Bereich des Bildschirms einnimmt, der aufgenommen werden soll. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnehmen.
  2. Wenn die Aufnahme abgeschlossen ist, klicken Sie in der Menüleiste auf die Schaltfläche “Stopp”.
  3. Die Aufnahme wird automatisch auf Ihrem Desktop gespeichert und kann entsprechend weitergegeben, bearbeitet oder archiviert werden.

Wenn Sie eine Bildschirmaufnahme freigeben, löschen oder bearbeiten möchten, können Sie dies ganz einfach tun. Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder Strg+Klick) auf die Vorschau, die unmittelbar nach Beendigung der Aufnahme in der unteren rechten Ecke des Bildschirms erscheint, und die Option zum Teilen wird verfügbar.

Sie können auch im Voraus festlegen, wann eine Aufnahme gespeichert wird, indem Sie die Tastenkombination Befehl + Umschalt + 5 drücken und auf “Optionen” klicken. Im Menü “Optionen” gibt es noch weitere raffinierte Einstellungen für Screenshots, z. B. ob der Mauszeiger bei Bildschirmaufnahmen un d-fotos angezeigt werden soll oder nicht, Verzögerungen beim Start der Aufnahme, usw. .

Ein weiterer Trick, den man kennen sollte. Wenn Sie die Tastenkombination Befehl + Umschalt + 5 drücken, wird die Symbolleiste für Bildschirmaufnahmen und Screenshots angezeigt, aber wenn Sie sie nicht benötigen, können Sie diese Symbolleiste mit der Escape-Taste und der Schaltfläche (x) auf der Symbolleiste selbst oder mit Befehl + Punkt schließen.

Dies ist natürlich für MACs und die neue MacOS-Version gedacht, aber Sie können Ihren Bildschirm auch mit einem älteren Mac aufzeichnen, Sie müssen dazu nur QuickTime verwenden. Technisch gesehen funktioniert die Quicktime-Methode auch auf neueren Macs, aber für die Verwendung der Quicktime-Methode auf den neuesten MacOS-Versionen sind solche integrierten Videoaufzeichnungswerkzeuge nicht erforderlich. Und natürlich gibt es auch Optionen von Drittanbietern für die Bildschirmaufzeichnung, von denen einige für professionelle Anwender wünschenswert sein könnten.

macOS Catalina

Sie möchten Ihren Bildschirm auch auf Ihrem iPhone oder iPad aufzeichnen? Kein Problem, Sie können die Bildschirmaufzeichnungstools für Ihr iPhone und iPad ganz einfach aktivieren. Das Gleiche gilt für die Aufnahme von Screenshots von Ihrem iPhone- oder iPad-Bildschirm. Es ist erwähnenswert, dass in der iOS-Welt die Aufnahme eines Screenshots etwas anders abläuft, wenn Sie ein Gerät mit einer Home-Taste verwenden, aber seien Sie versichert, dass es trotzdem einfach ist.

Viel Spaß beim Aufnehmen von Screenshots! Finden Sie diese Funktion nützlich? Haben Sie Tipps oder Vorschläge, wie Sie die Bildschirmaufzeichnung auf einem Mac erfolgreich nutzen können? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button