iPhone

Videoanrufe mit Skype auf dem iPhone und iPad

How to Make Video Calls with Skype on iPhone

Skype bietet eine einfache Möglichkeit, Videoanrufe von Ihrem iPhone und iPad aus zu tätigen. Der Empfänger am anderen Ende des Video-Chats kann sich auf praktisch jeder anderen Plattform befinden, einschließlich iOS, Android, Windows und Mac. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie einen Videoanruf mit Skype von Ihrem iPhone oder iPad aus führen können, lesen Sie weiter.

Skype gibt es schon seit langem als Videochat-Lösung und ist eine der beliebtesten, aber für einige Nutzer ist sie vielleicht wichtiger denn je. Da viele Menschen die Außenwelt meiden, um während der Quarantäne in Sicherheit zu sein, kann der Videochat genutzt werden, um mit Angehörigen in Kontakt zu bleiben oder sogar von zu Hause aus zu arbeiten. Dies ist besonders einfach mit Hilfe von beliebten Videogesprächsdiensten wie Skype, die für iPhone, iPad, Mac, Windows, Android und Linux verfügbar sind.

Ganz gleich, ob Sie Freunde und Familie anrufen oder an einem Online-Meeting teilnehmen, während Sie von zu Hause aus arbeiten – Skype kann sich als sehr nützlich erweisen. Möchten Sie es selbst ausprobieren? Dann erfahren Sie, wie Sie einen Videoanruf mit Skype auf Ihrem iPhone oder iPad führen können.

So führen Sie einen Videoanruf mit Skype über Ihr iPhone

Zuallererst müssen Sie die offizielle Skype-App für das iPhone aus dem Apple App Store installieren. Außerdem benötigen Sie ein Microsoft-Konto, um einen Anruf über Skype einzuleiten. Führen Sie daher die folgenden Schritte aus, um Videoanrufe mit Ihrem iOS-Gerät zu tätigen

    Öffnen Sie die Skype-App auf Ihrem iPhone.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Freunde, Familienangehörigen und Kollegen mit Skype per Video anrufen können. Sehr einfach und leicht, nicht wahr?

Sie können auch einen Gruppen-Videoanruf erstellen, indem Sie mehrere Personen in Ihrer Kontaktliste auswählen und die Anruftaste drücken. Auf diese Weise erstellt Skype automatisch einen neuen Gruppenchat. Dieser kann später für weitere Unterhaltungen genutzt werden. Gruppen-Videoanrufe können sich bei der Erledigung von arbeitsbezogenen Aufgaben als sehr hilfreich erweisen.

Vor kurzem hat Microsoft eine neue Funktion zu Skype hinzugefügt, die Meet Now heißt. Diese kann über einen neuen Chat-Bereich in der App aufgerufen werden. Damit können auch Nutzer ohne Skype-Konto an Gruppen-Videoanrufen teilnehmen. Wenn Sie einen Desktop oder Laptop verwenden, brauchen Sie die Skype-App nicht einmal herunterzuladen, da InviteLink die Nutzer auf den Web-Client umleitet.

Einer der Hauptvorteile von Skype ist die Unterstützung mehrerer Plattformen. Im Gegensatz zu FaceTime von Apple kann es auf Android-, Windows- und allen anderen Geräten mit einem Webbrowser genutzt werden. Es spielt also keine Rolle, welches Gerät Ihr Freund oder Verwandter benutzt, Sie können nahtlos eine Verbindung herstellen. Wenn Sie und die meisten Ihrer Kontakte jedoch Apple-Geräte verwenden, ist die Nutzung von FaceTime auf dem iPhone und iPad einfach und empfehlenswert, ebenso wie der FaceTime-Gruppenvideochat.

Suchen Sie nach anderen Optionen für Videoanrufe? Es gibt viele konkurrierende Dienste, die Sie ausprobieren können, darunter Google Hangouts, Google Duo, Snapchat und WhatsApp. Alle diese Dienste sind plattformübergreifend und können genutzt werden, um mit Ihren Lieben in Verbindung zu bleiben, während Sie unterwegs sind. Eine weitere Möglichkeit für Videokonferenzen, wenn Sie ein großes virtuelles Treffen veranstalten möchten, ist die Einrichtung von und Teilnahme an Zoom Meets. Hier sind bis zu 100 Teilnehmer möglich.

Wir hoffen, dass Sie die Videogespräche mit Skype auf Ihrem iPhone und iPad erfolgreich nutzen konnten. Haben Sie schon andere Videogesprächsdienste ausprobiert? Wenn ja, wie sind sie im Vergleich zu Skype? Lassen Sie uns Ihre Gedanken und Meinungen in den Kommentaren wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button