iPhone

Benennen von Gruppengesprächen in Nachrichten auf dem iPhone und iPad

Wenn Sie regelmäßig Nachrichten in Gruppenkonversationen oder Massentexten mit der Nachrichten-App auf Ihrem iPhone oder iPad versenden, besteht kaum ein Zweifel daran, dass Gruppenkonversationen nach den an der Konversation beteiligten Kontakten benannt sind, z. B. “Bob, John, Bill”. Das ist zwar durchaus angemessen und aussagekräftig, aber ein besserer Ansatz ist es, dem Gruppenchat in iOS Messages einen eigenen Namen zuzuweisen.

Dies ist ähnlich wie die Zuweisung von Namen für Gruppenchats in Mac-Nachrichten: Wenn Sie den Namen in einer iOS-Nachricht ändern, wird er in Mac OS X-Nachrichten übernommen. Wählen Sie einen Namen, der für alle an der Unterhaltung beteiligten Benutzer geeignet ist, und alle Ihre Kontakte werden ihn sehen.

Umbenennen einer Gruppennachrichtenkonversation auf iPhone und iPad

Die Benennung von Gruppenunterhaltungen in Nachrichten in iOS ist standardmäßig ausgeblendet, aber hier erfahren Sie, wie Sie die Optionen anzeigen und jedem Gruppenchat auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch einen Namen zuweisen können.

  1. Öffnen Sie Nachrichten in iOS, falls Sie das noch nicht getan haben, und tippen Sie auf die Gruppenunterhaltung, der Sie einen Namen zuweisen möchten
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Ich / Mehr” oben im Fenster der Gruppennachricht.

Change the name of a group chat in Messages for iOS

Name a group chat in iOS Messages

Der Beispiel-Screenshot hier verwendet den ziemlich offensichtlichen Namen “Dude Talk”, um eine große Lebowski-Gruppendiskussion darzustellen.

*Man kann es nicht oft genug betonen: Alle Benutzer des Gruppenchats sehen diesen Gruppennachrichtennamen, da er auf ihr iPhone, ihren Mac, ihr iPad, ihren iPod usw. übertragen wird (wenn Sie z. B. eine Gruppendiskussion stumm schalten, weil sie nervig war, ist es wahrscheinlich keine gute Idee, diese Konversation “fieser dummer Witz” zu nennen; sie werden es sehen).

Der zugewiesene Name wird auf den Namen des bestehenden Kontakts zurückgesetzt, solange die Gruppennachricht bestehen bleibt, es sei denn, der Benutzer verlässt den Gruppenchat und diese Person tritt der Gruppenkonversation erneut bei oder wird erneut zur gleichen Gruppe hinzugefügt.

Dies ist vor allem bei Gruppenunterhaltungen mit Nutzern hilfreich, die ansonsten ähnliche Namen haben könnten, da die Nachrichten-App schneller nach Unterhaltungen durchsucht werden kann. Es wäre auch sehr anschaulich und naheliegend, wenn die Zuweisung geeigneter Namen für Gruppenchats wie “Kollegen”, “Familie”, “CS571-Studiengruppe”, “Fahrgemeinschaft” usw. das allgemeine Messaging-Erlebnis auf dem iPhone wirklich verbessern könnte.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button