iPhone

Wie man jemanden auf Facebook von iPhone & iPad aus blockiert und die Blockierung aufhebt

How to Block & Unblock Someone on Facebook

Haben Sie ein Problem mit jemandem auf Facebook? Ist jemand unhöflich und hinterlässt gemeine Kommentare, Cyber-Mobbing, Cyber-Stalking oder belästigt dich auf Facebook? Der vielleicht einfachste Weg, dies zu unterbinden, ist, diese Nutzer auf Facebook mit ein paar Klicks von Ihrem iPhone oder iPad aus zu blockieren.

Heutzutage können Nutzer fast aller sozialen Netzwerke Personen blockieren, die ihnen das Leben schwer machen. Das ist eine gute Sache, denn so haben Sie die Möglichkeit, diese Nutzer zu blockieren und weitere Belästigungen und Trollereien auf der Plattform zu verhindern. Glücklicherweise bietet Facebook eine bequeme Möglichkeit zum Blockieren und Aufheben der Blockierung anderer Nutzer.

Hier erfährst du, wie du Nutzer auf Facebook blockieren kannst, egal ob dich jemand nicht nur belästigt, sondern schikaniert, cybermobbt, unausstehlich oder unheimlich ist, dich mit Spam belästigt oder dich stört. Natürlich erklären wir dir auch, wie du die Blockierung einer Person aufheben kannst, falls du deine Meinung änderst.

Wie man jemanden auf Facebook blockiert

Das Blockieren und Aufheben der Blockierung von Freunden, Followern und anderen Nutzern auf Facebook ist ein ziemlich einfacher und unkomplizierter Vorgang. Befolge diese Schritte, um zu erfahren, wie du diese Funktion nutzen kannst

    Öffne die Facebook-App auf deinem iPhone oder iPad.

Das war’s, sie sind blockiert und können Sie nicht mehr erreichen.

Wie man jemanden auf Facebook entsperrt

Da du nun weißt, wie du jemanden blockieren kannst, ist es auch nützlich zu erfahren, wie du die Blockierung aufheben kannst.

    Wenn Sie die Blockierung eines Nutzers jederzeit aufheben möchten, tippen Sie auf das Symbol am unteren Rand des Bildschirms, um das Facebook-Menü aufzurufen. Erweitern Sie dann die Kategorie Einstellungen und Privatsphäre und wählen Sie Einstellungen.

Das war’s schon. Jetzt weißt du, wie du andere Facebook-Nutzer blockieren und deine Blockierliste verwalten kannst.

Im Gegensatz zu Instagram können Sie, wenn Sie eine Person auf Facebook blockieren, deren Profil nicht mehr sehen, bis Sie die Blockierung aufheben. Wenn du die Blockierung aufhebst, kannst du die Person außerdem erst nach 48 Stunden wieder blockieren. Außerdem erhält die Person nicht jedes Mal eine Benachrichtigung, wenn Sie sie blockieren oder die Blockierung aufheben.

Dennoch können Sie über Ihre gemeinsamen Freunde weiterhin Inhalte über die blockierte Person sehen. Außerdem bleiben Unterhaltungen mit blockierten Nutzern über Facebook Messenger in deinem Posteingang. Wenn du eine Gruppenkonversation mit einem blockierten Nutzer teilst, kannst du auch die von dir gesendete Nachricht lesen.

Wenn es Ihnen nichts ausmacht, jemanden auf Facebook zu blockieren, können Sie ihn auch auf Ihrem iPhone blockieren, um zu verhindern, dass Nachrichten und Anrufe bei Ihnen ankommen. Und wenn Sie andere beliebte Dienste und soziale Netzwerke nutzen, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, können Sie die Blockierfunktionen von Instagram, Twitter, Snapchat, Google Mail und anderen auf ähnliche Weise nutzen.

Wenn Sie die Nase voll von Facebook haben und bereit sind, etwas ganz anderes zu tun, können Sie Ihr Facebook-Konto jederzeit löschen und Ihren Dienst beenden.

Wir hoffen, dass dies dabei hilft, lästige Nutzer loszuwerden und sie davon abzuhalten, mit der Blockierfunktion von Facebook mit dir zu kommunizieren. Wenn du irgendwelche Gedanken oder Erfahrungen mit dieser Funktion hast, teile sie bitte in den Kommentaren unten mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button