iPhone

Wie man jemanden auf WhatsApp für das iPhone blockiert und die Blockierung aufhebt

How to Block & Unblock Someone on WhatsApp for iPhone

Sind Sie von jemandem auf WhatsApp genervt? Belästigt Sie jemand in Ihrer Kontaktliste mit Textnachrichten? Oder sind Ihnen Ihre Antworten einfach unangenehm? Der einfachste Weg, diese Probleme zu lösen, ist, diese Kontakte in WhatsApp zu blockieren. Natürlich können Sie die Blockierung von Personen in WhatsApp auch wieder aufheben.

Das Blockieren ist eine Funktion, die heute auf fast allen sozialen Netzwerkplattformen verfügbar ist. Damit haben die Nutzer die volle Kontrolle darüber, wer ihre Profile sehen und mit ihnen kommunizieren kann. Auf diese Weise können Vorkehrungen getroffen werden, um weitere Belästigungen und Trollereien auf der Plattform zu verhindern. WhatsApp, die beliebteste Instant-Messaging-Plattform, bildet da keine Ausnahme und bietet eine bequeme Möglichkeit, andere Nutzer zu sperren und zu entsperren.

Möchten Sie diese Funktion nutzen? Egal, ob Sie Ihren Seelenfrieden bewahren oder jemanden von Cybermobbing abhalten möchten, erfahren Sie, wie Sie Kontakte mit WhatsApp für iPhone blockieren und entsperren können.

Wie man Kontakte in WhatsApp für iPhone blockiert und entsperrt

Das Blockieren und Aufheben der Blockierung eines Kontakts oder einer beliebigen Telefonnummer in WhatsApp ist ein sehr einfaches und leichtes Verfahren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie es funktioniert.

    Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem iPhone.

Voila! Jetzt hast du gelernt, wie du Leute in WhatsApp für iPhone blockieren und entsperren kannst. Ziemlich einfach, oder?

Wenn du jemanden in WhatsApp blockierst, wird der Text, den er zu senden versucht, nicht zugestellt. Sie erhalten lediglich ein einzelnes Häkchen, das anzeigt, dass die Nachricht an die WhatsApp-Server gesendet wurde. Außerdem kann die Person nicht mehr Ihr “zuletzt gesehen” oder Ihr Profilbild sehen. Regelmäßige WhatsApp-Nutzer können anhand dieser Anzeichen feststellen, ob sie blockiert sind.

Während wir uns in erster Linie auf die WhatsApp-App für das iPhone konzentriert haben, können Sie auch Benutzer auf WhatsApp für Android blockieren und die Blockierung aufheben, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen. Um auf die WhatsApp-Einstellungen zuzugreifen, tippen Sie einfach auf das Symbol mit dem dreifachen Punkt in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Das Blockieren wird normalerweise als letzter Ausweg betrachtet. Abgesehen davon erlaubt WhatsApp seinen Nutzern auch, “zuletzt gesehen”, Profilbilder, Statusmeldungen usw. in den Privatsphäre-Einstellungen zu verbergen. Sie können auch verhindern, dass andere Sie zu zufälligen WhatsApp-Gruppen hinzufügen, an denen Sie nicht interessiert sind.

Sie können auch Kontakte auf Ihrem iPhone komplett davon abhalten, Sie anzurufen oder Ihnen Nachrichten zu senden, wenn sie Ihre Kontaktinformationen über WhatsApp hinaus kennen. Wenn Sie es sich später anders überlegen, können Sie die Blockierung von Kontakten natürlich auch in iOS aufheben.

Nutzen Sie andere soziale Netzwerkplattformen, um mit Freunden, Familie und Kollegen in Kontakt zu bleiben? Wenn ja, möchten Sie vielleicht erfahren, wie Sie Benutzer bei beliebten Diensten wie Twitter, Facebook, Instagram und Gmail blockieren und die Blockierung aufheben können.

Hoffentlich konnten Sie mit der Blockierfunktion von WhatsApp verhindern, dass Spammer und andere lästige Benutzer Ihnen Textnachrichten schicken. Verwenden Sie die Blockierfunktion häufig? Teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren mit!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button