iPhone

Wie man Miniaturbild-Symbole in Mac Finder erhält

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie man im Mac Finder Miniaturansichten von Bildern anzeigt? Damit sind Sie nicht allein. Einer unserer Leser hat eine gute Frage zu diesem Thema gestellt. Carol Kavanaugh, die erst vor kurzem auf den Mac umgestiegen ist, schreibt: “Gibt es eine Möglichkeit, unter Mac OS automatisch Miniaturansichten von Bildern zu erstellen? Ja, das gibt es, Carol, und in Mac OS heißt es “Icon Preview”. Hier ist, wie man diese praktische Funktion aktiviert

Aktivieren Sie die Miniaturansichten im Mac Finder

Neuere Versionen von Mac OS erkennen, dass diese Funktion standardmäßig aktiviert ist, und Sie können sie wie folgt ein- oder ausschalten

  • Drücken Sie im Finder die Befehlstaste-J (oder gehen Sie zum Menü Ansicht und navigieren Sie zu “Ansichtsoptionen anzeigen”).
  • [Aktivieren Sie im Fenster “Ansichtsoptionen” das Kontrollkästchen “Symbolvorschau anzeigen”.

Show thumbnails in finder for Mac

Wie oben erwähnt, ist dies derzeit die Standardeinstellung für die neuesten Mac- und macOS-Versionen. Ältere Mac OS X-Versionen müssen jedoch manuell aktiviert werden.

Standardmäßig zeigt der Finder in früheren Versionen von Mac OS X nur einfache Symbole an.

Dies ist eine Miniaturansicht des Bildes, das angezeigt wird, wenn “Symbolvorschau” aktiviert ist.

Image thumbnail previews in Mac OS X Finder

Hinweis: Wenn ein Ordner eine große Anzahl von Bildern enthält, kann das erste Öffnen des Ordners ein oder zwei Sekunden länger als gewöhnlich dauern, da für jedes Bild eine Miniaturansicht erstellt wird. Die meisten Benutzer sind sich der Nützlichkeit von Miniaturansichten bewusst, so dass die leichte Verzögerung kein Problem darstellt. Es ist auch wichtig darauf hinzuweisen, dass es bei einigen älteren Mac-Modellen, insbesondere bei solchen mit begrenzten Ressourcen und weniger verfügbarem Speicher, zu unbeabsichtigten Leistungseinbußen kommen kann, da die Miniaturansichten im laufenden Betrieb gerendert werden müssen. Wenn Sie solche Verlangsamungen auf Ihrem Mac feststellen, empfehlen wir Ihnen, die Miniaturansichten zu deaktivieren, indem Sie das obige Kontrollkästchen abwählen. Dadurch wird die Symbolvorschau entfernt und stattdessen die Standardanzeige der Symbole wiederhergestellt.

Technisch gesehen sind die Miniaturansichten für diese Bilder in einer “.DS_Store”-Datei gespeichert, die angezeigt wird, wenn versteckte Dateien auf dem Mac sichtbar werden. Diese ds_store-Datei kann man sich als eine Art Thumbnail-Cache vorstellen, aber sie enthält auch Metadaten, die für die Funktionalität nicht relevant sind

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button